Diablo Immortal erhöht System-Voraussetzung: Habt ihr Jungs kein starkes Phone?

Das Mobile-MMO „Diablo Immortal“ von Blizzard hat die Voraussetzungen erhöht, was ein Smartphone können muss, damit es das Game in den bald startenden Beta-Tests spielen kann. Die Beta soll erstmal nur auf bestimmten Smartphones laufen, damit auch sicher getestet wird, dass die funktionieren, sagt Blizzard.

Das hat sich geändert: Am 3. Dezember hat Blizzard die Informationen auf Google Play zur App „Diablo Immortal“ aktualisiert.

Sofort bemerkten einigen Spieler: Mein Smartphone kann das Spiel nun nicht mehr laden.

Die Meldung „Your Device isn’t compatible with this version“ wurde eingespielt. Das heißt: Spieler konnten sich nicht mehr für die Beta registrieren, die bald starten soll.

Das irritierte Spieler doch, denn selbst relativ neue Handys wie ein Samsung Galaxy S8 aus dem Jahr 2017 reichten für Diablo Immortal nun nicht mehr aus.

Diablo-Immortal-Kaputt
Die Meldung erschien bei einigen Nutzern (Quelle: mmorpg.org.pl).

Anzahl der Systeme für Diablo Immortal wird beschränkt

Das sagt Blizzard: Über reddit meldete sich dann am Wochenende der Blizzard-Mitarbeiter, PazRadar. Der erklärte die Änderung:

  • Die minimalen Systemvoraussetzungen für Diablo Immortal wurden erhöht, seit man sie 2019 vorstellte
  • Man hat die Anforderungen erhöht, damit Spieler die bestmögliche Erfahrung bei Diablo Immortal genießen können. Daher hat man jetzt nur Systeme zugelassen, die man gründlich testen lassen möchten
  • Blizzard will nichts versprechen, aber es könnte sein, dass die minimalen Systemvoraussetzungen für Diablo Immortal noch mal gelockert werden

Systemvoraussetzung Diablo Immortal

Was sind jetzt die Systemvoraussetzungen für Diablo Immortal? Die Webseite „diablo.blizzplanet.com“ hat über ein Trial-and-Error und die Befragung von Nutzern herausgefunden, welche Android-Smartphones mit Diablo Immortal kompatibel sind und welche nicht. Wir kopieren euch die Liste hier rein:

COMPATIBLE (CPU)
Snapdragon: 730G, 732, 765G, 820, 821, 835, 845, 855, 855+, 865, 865+
Samsung Galaxy Note 10 (Exynos 9810)
Exynos 9820, 990
Kirin 980
Qualcomm 7250
Pixel 2/2XL, 3/3XL, 4/4a 5G, and 5
Helio G90T chipset

INCOMPATIBLE (CPU)
Snapdragon 425, 625, 636, 660, 662, 665, 670, 675
Snapdragon 835 (Only: Galaxy Note 8, Galaxy S8)
Kirin 650, 658, 659, 710F
Nvidia Tegra X1 (this is the same CPU in the original Nintendo Switch)
Exynos 7904

Eine Information, wann Diablo Immortal im App Store startet und inwieweit iPhones kompatibel zu Diablo Immortal sind, gibt es im Moment noch nicht.

Es sieht auf jeden Fall so aus, als müsste die legendäre Frage: „Habt ihr Jungs keine Phones“ jetzt lauten: „Habt ihr Jungs keine starken Phones?“

Diablo-Immortal-Wyatt-Cheng-Blizzcon-2018-1140x445
Wyatt Cheng. der musste auf der BlizzCon 2018 den Kopf hinhalten.

Die Ankündigung von Diablo Immortal auf der BlizzCon 2018 erregte damals die Gemüter der anwesenden Hardcore-Fans, die vor allem auf dem PC unterwegs sind.

Der Shitstorm von damals war von zwei Szenen geprägt. Wyatt Cheng fragte ins Publikum: „Habt ihr Jungs denn keine Smartphones?“ und ein Spieler stand auf und stellte selbst eine Frage:

Spieler fragt auf BlizzCon: Ist Diablo Immortal ein Aprilscherz?

Quelle(n): diablo.blizzplanet, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Auf meinem LG G7 Fit soll es noch laufen.

yAky

Ich kaufe oder baue mir doch keinen PC für 2000 Euro um dann hinterher Diablo mit Gameboy-feeling aufm Handy zu daddeln. Finde die ganze Entwicklung lächerlich.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von yAky
Sir Wellington

Erst meckern alle über Blizzard und wollen Diablo Immortal boykottieren und jetzt will es jeder haben. Mich wundert es ebenfalls, dass es hier tatsächlich noch Leute gibt, die glauben, man könne mit seinem Smartphone angeben.

Karynria

Als dieser Shitstorm kam wegen Diablo Immortal und wie du schon sagtest, es jeder boykottieren wollte, sagte mein Bruder damals zu mir „Jetzt flamen die aber sobald das Spiel raus ist, kaufen es sowieso wieder alle“ – ich wollte es zuerst nicht glauben aber mittlerweile, fürchte ich, hat er wohl doch Recht behalten.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Karynria
Sir Wellington

War mir auch schnell sicher, dass das Spiel keine Chance im Westen hat. Naja, scheint als hätte dein Bruder recht gehabt. 😂

Diese Shitstorms von Gamern haben scheinbar häufig doch keinen Bestand. Es kann wohl kaum einer sagen: „Das unterstütze ich nicht“. Am Ende werden wohl die meisten schwach. Kein Wunder, dass die Publisher mit uns machen was Sie wollen.

Skyzi

Ich nutze es nur auf meinem PC mit blue stacks. Diablo Immortal ist ehe viel zu spät. .ich könnte es auch mit meinen alten Mi 9 nutzen, aber soviele sniffer ne Danke.

Chris

Am besten sind die Antworten aller „ich hab iPhone 12 pro (ich toller Hecht) sollte wohl laufen…“ 😂

Keragi

Ich würde ein leistungstechnisch so starkes Spiel nie am Phone spielen, ich bin einfach daran interessiert das die Lebensdauer meines Akkus maximal ist.

Daniel

Es wundert mich ein wenig das es so hohe Anforderungen hat. Es ist ja quasi ein Reskin eines bereits existierenden Spieles aus Korea. Gut, hier und da etwas aufgebohrt aber das es so hohe Anforderungen haben soll…

Luripu

Mit dem Reskin bezogen sie sich auf Crusader of Light,
was ja ein Spiel von Netease ist.
Die entwickeln ja Diablo Immortal.
Das kam wohl 2018 raus vor der Blizzcon.

Daniel

Wie Luripu schrieb ist der Vorwurf das DI auf CoL basiert nicht unberechtigt. Vielleicht kein „Reskin“ aber Netease wäre dumm nicht auf ein bestehendes Konstrukt zurückzugreifen. Und ich kann einfach nicht glauben das Blizzard mit DI so viele Spieler ausschließen möchte die kein aktuelles Handy haben, da gerade der asiatische Markt wo Mobilegames eine ganz andere Rolle spielen als in Europa. Denn CoL läuft auf sehr vielen Handys, was auch im sinne der Entwickler sein sollte, denn nur so erreicht man viele Menschen die wiederum Ingamekäufe tätigen.

N0ma

Dann ist wohl Cyberpunk ein Reskin von Witcher. 😲
Sorry aber mit solchen Bullshit Aussagen wäre ich vorsichtig.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von N0ma
CRolly

Das S8 scheint nur die amerikanische Version mit dem SD835+Andreno540 zu betreffen. Die Europäische Version mit dem Exynos 8895 und der Mail G71 GPU scheint kompatible zu sein.

Marc

Asus rog phone 2 und wie es aussieht wird es laufen 🙂 bin ich ja mal gespannt drauf 🙂

Sven Loch

Ich hab nen Nokia8210 ,läuft super in 4k😎

N0ma

äh ich hab Kirin 970, wasn damit 😉 ein wunderschönes Huawei Mate 10 Pro

ich weiss zwar nicht warum, aber man kann sich auch selbst ins Knie schiessen
die Unterdrückung im Shop ist Banane, kann man doch dem User selbst überlassen ob er das als spielbar erachtet oder nicht
im übrigen ist eine CPU alleine nicht 100% aussagekräftig da kommt noch der RAM – Grösse / Geschwindigkeit, Android Version usw

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von N0ma
Tapir

Ein tolles Gerät 🙂
Ich kann mir vorstellen das noch 1-2 Jahre zu behalten.

Im Play Store schaut alles gut aus, daher wird der Kirin 970 wohl auch supported.

Halloweeds

Die Leute haben wohl keine Ahnung wie groß der Mobile-Markt ist. Selbst wenn Blizzard und Diablo-Fans das Spiel boykottieren(würden) wird es trotzdem sehr erfolgreich.

Tronic48

Wo liegt das Problem, wieso Smartphone?, wenn, und ich sage nur wenn, ich es Spielen sollte, dann auf dem PC.

Vaylor_TV

ich hab ein iphone 12 pro max sollte laufen wenn es für ios kommt.

Hugo

Ne ne, bestimmt nicht.

L4ch3s1s

ziemlich egal welches 12er man hat. Prozessor bei allen gleich overpowert und 2gb RAM mehr oder weniger spielt bei iOS nur bei wenigen Anwendungsfällen eine Rolle. Wird laufen 😉 nur die blöde Notch bereitet mir da Sorgen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von L4ch3s1s
Michael

Zum Glück hab ich ein ROG 3, da wird es sicherlich ganz gut drauf laufen

Christopher

Naja gute 📱 Smartphones kosten ja nicht mehr viel, siehe meines auf dem diablo immortal läuft mit snapdragon 720g chip, das xiaomi Redmi note 9s.(im Angebot für rund 150€)Aber Blizzard sollte wenigstens low lvl Einstellungen freigeben… Aber naja umso weniger Spieler desto Besser, denn so verdienen sie weniger Geld 😂

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Christopher
Hugo

Wer sagt dir denn, dass es auf einem 720g Chip nicht bereits nur low settings möglich sind?

NatsuSempaii

grad nach gesehen bei meinem Sony Xperia XZ Premium ist es noch verfügbar yeehhh xD

Sanke

Die beste Erfahrung ist laut Blizzard also wenn es nicht so viele Spielen müssen.
Würde ich glatt unterschreiben.

Xash

Cool, erst will´s kaum einer und jetzt läuft´s auch noch bei einem Grossteil nicht.

Mal gespannt wie dieses Experiment endet für Blizzard.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x