GameStar.de
› SMITE bekommt auf XBox One und PS4 ein Upgrade – Standardmäßig 60 fps
Smite Underworld Event

SMITE bekommt auf XBox One und PS4 ein Upgrade – Standardmäßig 60 fps

Auf den Konsolen wird SMITE umfangreicher – man zieht mit der PC-Version gleich und bringt die neue Göttin Jing Wei und 60 fps als Standard.

60 Bilder pro Sekunde auf der Konsole bei SMITE

Schon vor einer Weile berichteten wir darüber, dass SMITE auf der PlayStation 4 und der Xbox One probeweise mit 60 fps gespielt werden konnte. Offenbar hat dieses “Experiment” so gut funktioniert, dass man sich mit dem neusten Update dazu entschlossen hat, diese Einstellung als Standard zu übernehmen.

Neben der gesteigerten Bildrate bringt der Patch aber auch die neue Jägerin Jing Wei, die durch ihre einzigartigen Flugfähigkeiten besticht und eine extrem hohe Mobilität aufweist. Darüber hinaus wird auch das Event “Escape of the Underworld” freigeschaltet, das auf dem PC schon seit einigen Wochen läuft.

Besondere Quests belohnen hier mit zusätzlichen Anzeigebildern und für Juwelen warten düstere Skins für verschiedene Götter. Für den Zeitraum des Events wird die Arena umdekoriert und am Ende jedes Matches gibt es noch ein kleines “Sudden Death”-Finale: Ein letzter Teamkampf, bei dem es um zusätzliche Anhänger geht (die Meisterungsstufe der Götter).Smite Jing Wei God Card

Mit der Göttin Jing Wei und den anderen Inhalten des Updates haben wir uns bereits in diesem Beitrag ausführlicher beschäftigt.

Auf der Xbox One erscheint der Patch 3.6 bereits morgen, am 26. April, auf der PlayStation 4 muss man sich einen Tag länger gedulden, dort erscheint er erst am 27. April.


Weitere Neuigkeiten und Artikel rund um das Götter-MOBA findet Ihr auf unserer SMITE-Spieleseite.

QUELLE gamespot.com
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

Smite Underworld Event

SMITE

PC PS4 Xbox One