GameStar.de
› AFK-Leveln kommt als Standard-Feature zu Black Desert – Was noch?
AFK-Leveln kommt als Standard-Feature zu Black Desert – Was noch?

AFK-Leveln kommt als Standard-Feature zu Black Desert – Was noch?

Strophpuppen verkloppen sah nie besser aus

Was in anderen Spielen verpönt ist, wird bei Black Desert zu einem neuen Feature: das AFK-Leveln. Wir zeigen, was Black Desert noch für 2017 plant.

Bei Black Desert hat man seine Pläne für die nächste Zeit vorgestellt: das, was sich im MMORPG in Südkorea 2017 noch tun wird. Einiges davon wird sicher bald nach Europa kommen.

Eine englische Übersetzung aus dem koreanischen Original liegt jetzt vor und die beginnt mit salbungsvollen Worten. Jae-Hee Kim, der Executive Producer von Pearl Abyss, singt ein Loblied auf den Erfolg seines Spiels.

Seit dem März 2016 geht es praktisch nur aufwärts. Mit 36 Servern gestartet hat man nun 49 und alles ist super dank der Community.

Das plant Black Desert für 2017 in Korea

Man hat sich viel vorgenommen für die nächste Zeit.

Luxus-Auktionen und Seemonster

  • Mit dem Seemonster Bell kommen neue Spielinhalte
  • Für Superreiche finden „Luxus-Auktionen“ ihren Weg ins Spiel. Dort werden besonders seltene Items verkauft, man bietet gegen andere Spieler – ein klassischer Goldsink
  • und man wird unterwegs seine Zelte aufschlagen und Rast machen können.

Einige Sachen dauern wohl etwas länger

All das ist für das zweite Halbjahr 2017 in Südkorea geplant. Interessant: Weder der Port von Black Desert auf PS4 und Xbox One noch das Grafik-Update sind so richtig im Text. Das könnte heißen, dass es noch ein bisschen dauern wird. Luftschiff und das Klettern etwa sind “auf später” vertagt worden.

Das Grafik-Update wird am Rande gestreift. So heißt es, dass ein “Sound and Graphic Remastery” kommen könnte, aber das wird in einem Atemzug mit einem Esel-Upgrade genannt … etwas seltsam.

Es heißt, man bedauert, dass man nicht alle Pläne, die man im Frühling vorgestellt hat, noch 2017 umsetzen kann, aber verspricht, dass man sein Möglichstes tut, um daran zu arbeiten.

AFK-Leveln als Feature: Training of Black Spirit

Ein Feature, das 2017 noch kommen soll, ist für uns im Westen besonders interessant. Der Producer leitet es ein mit: „Ich bin zu beschäftigt, um zu spielen“ und „Ich möchte sogar noch leveln, während ich schlafe.“

Es ist das „Training of Black Spirit“ – das war schon mal in Südkorea zu speziellen Events aktiv, soll jetzt aber ständig kommen. Hier sucht man einen Trainer, kauft einen Coupon und prügelt auf eine Strohpuppe ein. So startet man das „automatische Training und sammelt Erfahrungspunkte.“

Die Methode soll langsamer gehen als das „normale“ Grinding, den Spielern aber dabei helfen, auch dann noch Erfahrung zu sammeln, wenn sie ihr Grind-Pensum abgeschlossen haben.

AFK-Spielen ist ein Element, das Black Desert mag. Auch Angeln und Reiten funktionieren AFK und Spieler-Charaktere oder deren Reittiere werden dabei stärken.

Wir haben das Phänomen in diesem Artikel mal beleuchtet.

Black Desert belohnt AFK-Spieler – Das ist das Problem mit Asia-Ports

QUELLE Dulfy
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
AFK-Leveln kommt als Standard-Feature zu Black Desert – Was noch?

Black Desert Online

PC