WoW: Shadowlands ist echt cool, außer man will wirklich alles sehen

Cortyn von MeinMMO ist inzwischen „fertig gelevelt“ in WoW Shadowlands. Dabei störte nur eine Sache, die negativ auffiel.

Ich habe nach durchgezockter Nacht inzwischen Level 60 erreicht und muss sagen, dass mir Shadowlands bisher richtig gut gefallen hat. Meine Erlebnisse aus der Beta haben sich alle nur verbessert und insgesamt bin ich extrem zufrieden damit, wie rund der Launch der 8. WoW-Erweiterung ablief. Allerdings gibt es doch ein kleines Detail, das mich ein bisschen stört. Denn während des Levelns skalieren die Schattenlande nicht vollständig. Das führt zu merkwürdigen Problemen.

Was ist das Problem? Die Gebiete von Shadowlands skalieren wären der Level-Phase nicht vollständig bis Stufe 60. Klar, es gibt eine festgelegte Quest-Reihenfolge, aber Blizzard hat dafür auch Level-Obergrenzen festgelegt. In Bastion skalieren Feinde und Quests etwa nur von Stufe 48 bis 53, danach wachsen die Gegner und Quests nicht mehr mit.

WoW Bolvar Elf Asking titel title 1280x720
Die Quests skalieren nur bis zu einer Maximalgrenze. Wer alles sehen will, der hat bald grüne Quests.

Warum ist das blöd? Für mich war das ein wenig ärgerlich. Mein Plan war nämlich, alle Gebiete gleich von Anfang an „gründlich“ zu spielen und auch jede Neben-Quest abzuschließen. Das sorgte allerdings dafür, dass ich schon in Bastion (dem ersten Gebiet) Stufe 54 erreichte und dann plötzlich feststellte, dass die Feinde und Quests deutlich weniger XP abwarfen. Anstatt 12.000 Erfahrungspunkte gab mir eine Quest dann nur noch 8.000 und es fiel sogar noch weiter hinab auf 6.000.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Grundsätzlich könnte man jetzt sagen: „Kein Problem, wenn die Quests grün werden, geh‘ doch ins nächste Gebiet!“ – Aber genau das geht in Shadowlands nicht. Da die Story linear ist, musste ich Bastion erst abschließen, um nach Maldraxxus weiterziehen zu können. Auch hier hatte ich nach gut der Hälfte der Quests das gleiche Problem, dass Feinde und Quests wieder „grün“ und damit weniger lohnenswert wurden.

WoW Sylvanas Shadowlands titel title

Je weiter ich in einem Gebiet vorankam, desto weniger lohnenswert wurden die Quests. Das sorgte dafür, dass gerade die letzten Missionen, die eine Handlung eigentlich zum Abschluss bringen, sich besonders mies anfühlten, da sie den XP-Balken nur minimal voranbrachten oder schwache Gegner als Ziel hatten. Hier hätte ich mir gewünscht, dass alle Feinde bis Stufe 60 skalieren. Die Level-Untergrenzen für Gebiete hätte man ja weiterhin so belassen können.

So hatte es den Eindruck, als „bestraft“ mich das Spiel dafür, dass ich alles gründlich Spiele und jede Nebenmission und jeden Schatz mitnehmen will. Das hatte einen unschönen Beigeschmack.

Dennoch will ich noch sagen, dass das wirklich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein und Meckern auf hohem Niveau ist. Es hätte die Level-Erfahrung noch ein bisschen mehr abgerundet, wenn die Gebiete vollständig mit dem Level skaliert hätten. So erlebt man eben einen kleinen Dämpfer und ist – zumindest mit eingeschaltetem Kriegsmodus – besser beraten, die Nebenquests liegen zu lassen und erst später nachzuholen, nachdem ihr einen Pakt gewählt habt.

Hattet ihr dieses Problem beim Leveln auch? Oder ging das Ganze bei euch ohne Schwierigkeiten auf?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dane

Hallo zusammen!
Muss sagen das ich es sehr stimmig finde.
Kann aufgrund meiner Fraktion den warmode leider nicht aktivieren und mache circa 60% Kampagne und 40% Nebenquests und tuh mich gar nicht leicht das Level zu erreichen das ich brauche.
Außerdem.. ich glaub wenn jemand die Gebiete erkunden will sollten die Belohnungen in Form von Reittieren etc. Im Vordergrund stehen. Ich als PvP Spieler will nicht zurück zum damaligen Grind 🙂

Vanzir

Ist mir auch aufgefallen, nachdem ich mit der Bastion durch war.
Danach habe ich die meisten Sidequest ignoriert oder nur gemacht, wenn sie auf dem Weg lagen und nur die Hauptstory verfolgt. Bin nun im letzten Gebiet, aber noch am Anfang davon schon auf Lv60, jetzt also nur noch durch die Quest durch, für Null Erfahrung, damit ich überhaupt weiter kommen und endlich meinen Pakt wählen kann xD

Namma

Ja das Problem habe ich jetzt auch 😅 bin noch dabei kurz vor lvl 58 und war noch nicht mal im ardenwald 😂
Es viel mir garnicht auf und ganz ehrlich, hab ich nicht mit den lvl obergrenzen gerechnet. Besonders nicht nach dem Skalierungs wahnsinn der jetzt bis 50 eingeführt wurde.
Mit dem ersten char stört es mich aber nicbtso sehr da ich mir eh alles in Ruhe anschaue.
Sollte ich aber nochmal questen, lass ich die nebenquests aus

Nina

Naja ob ich nun nach dem zweiten Gebiet lvl 60 bin und eh keine EXP mehr bekomme oder ob ich nun Grüne Quest mache und etwas exp bekomme macht ja kein großen unterschied….

Man sollte eher drüber Nachdenken warum man so schnell auf so einem level ist obwohl man nur ganz normal Questet.
Hier wird deutlich mit zu viel Exp rumgeschmissen.

Gekkosera

Genau der Meinung bin ich auch! Ich hatte gehofft, dass sich das Leveln über alle gebiete zieht und man (nicht unbedingt mit 100% Nebenquests) 60 erst erreicht, wenn man im letzten Gebiet ankommt. Nun bin ich gestern durch gesammt Bastion gelevelet und habe 55 ohne Probleme erreicht und komme jungfräulich nach Maldraxxas. Wenn ich hier weiterhin so queste bin ich noch in diesem Gebiet 60 denke ich und habe 2 Gebiete, die mir Level-technisch überhaupt nichts mehr bringen. Hier hätte ich mir eine bessere Skalierung gewünscht!

Nico

Wenn man die Story Folgt, dann hat man auch nichtmal die hälfte von Bastion gesehen, und ist schon level 57+

Mithrandir

Ja genau. Nach der HÄLFTE von Bastion auf 57. ;Mit Warmode und nebenbei immer wieder den Dungeon gehen vielleicht.

Ich war, mit einmal Dungeon, ohne Warmode. Am Ende von Bastion 54

Nico

Ja bisl unglücklich von mir ausgedrückt, ich meine die Story führt einen ja weiter nach Maldraxxus etc. Ich bin lvl 59 und habe noch kein gebiet voll erkundet bzw viele quests noch offen. Und in Revendreht war ich noch garnicht….

Thyril

Interessant. Meine Berichte darüber gelesen zu haben, dass die Exp in der Beta so gering war, dass Spieler nach allen Quests Stufe 58 waren.

Jona

Damit waren nur die Hauptquests gemeint.

Geister Klaus

mir war das komplett latte mache jede quest und lese auch jede quest egal wieviel ep die gibts

Sina

mache ich genauso …ist mir wurscht – ich muss nicht superschnell leveln, ich will es einfach genießen!

Mark Mitterbacher

Ist bei mir ganz extrem. Hab in der Bastion aktiv Erze gefarmt, Truhen gesammelt alle Sidequests gemacht bis auf die 2 die nur mit 60 gehen inkl Rares… Das Resultat, ich bin mit 56 in Maldraxxus angekommen, und war in Kapitel 1 bereits 57. Demzufolge werde ich auch bis 60 keine gelben Quests mehr zu sehen bekommen, das steht fest.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x