WoW: Das Warten auf die Rare-Mobs macht viel mehr Spaß als ich zuerst dachte

Das Warten beim Pre-Event von WoW: Shadowlands nervt. Doch Cortyn von MeinMMO hat Gefallen daran gefunden – denn es bringt soziale Interaktion.

In World of Warcraft läuft gerade das Pre-Event zur kommenden Erweiterung. Während die ersten Quests eine Weile lang bei Laune halten und der Kampf gegen Nathanos Pestrufer mit einem coolen Cinematic belohnt wird, gibt es aber auch Kritik. Vor allem die Rare-Mobs in Eiskrone sorgen für Frust, denn sie erscheinen nur alle 20 Minuten. Für viele erinnert das an einen AFK-Simulator.

Um ehrlich zu sein, war mein erster Gedanke auch: „Was für ein blödes System, da muss man ja ewig warten, bis man wieder was zu tun hat.“

Grundsätzlich stimmt der Gedanke auch. Wer nur auf die Beute von den Rares giert, der ist zum Warten verdonnert. Nur drei Mal pro Stunde für 20 Sekunden auf einen Feind einzuprügeln, um auf einen seltenen Drop zu hoffen, kann ziemlich frustrierend sein. Ich habe Verständnis für jeden, der sich mit diesem System nicht anfreunden kann.

WoW Warten auf den Mob 1
Rumstehen, bis der Mob endlich spawnt.

Erzwungenes Warten sorgt für Gespräche-Spielraum

Allerdings hat dieses Warten auch einen schönen Aspekt hervorgebracht, den ich in WoW schon eine Weile vermisst habe: Fast schon erzwungene, soziale Interaktion im Spiel.

Natürlich ist am Ende des Tages Wartezeit auch weiterhin Wartezeit, die in einer eigentlich spaßigen Freizeitbeschäftigung für die meisten fehl am Platz sein dürfte.

Doch die Stunden des Herumstehens und gemeinsam auf den nächsten Mob zu warten, bis endlich Bronjahm für seine 34-Platz-Tasche erscheint, waren mit allerlei sozialer Interaktion geschmückt:

  • Es wurde miteinander gelitten, wenn irgendwie alle die Tasche von Bronjahm bekommen haben, außer man selbst.
  • Es wurde ein großer Kreis gebildet, bei dem kein Reittier doppelt vorkommen durfte – bei knapp 80 Spielern gar nicht so einfach.
  • Eine kleine Tanzeinlage, bei der alle gemeinsam um ein Lagerfeuer tanzten.
  • Ein „Niederknien“-Kreis für den armen Hordler, der im Kriegsmodus immer mal wieder schauen wollte, was das für ein Rare-Mob ist, nur um dann von 80 Allianzlern umgenietet zu werden.
WoW Human Backpack titel title 1280x720
Beim Warten und Hoffen auf die Riesen-Tasche entstehen viele Bekanntschaften.

Grundsätzlich ist das einfach ein cooles Event, bei dem man einige Spieler sieht, denen man womöglich Wochen oder Monate lang schon nicht mehr begegnet. Ich hatte immer wieder einige „Ach, dich gibt es ja auch noch!“-Gespräche mit Leuten, die man im Laufe der Monate und Jahre irgendwie aus dem Blick verloren hatte.

Wenn man sich darauf einlässt und nicht die ganze Zeit nur negative Stimmung im Sinne von „Moah, nichts zu tun, alles Mist!“ verbreitet, kann man ein paar nette Gespräche und Albernheiten erleben.

WoW Warten auf den Mob 2
Viele warten auf die Mobs – da erkennt man so manch einen alten Bekannten.

Es gibt ja Alternativen: Wer sich mit dem Gedanken gar nicht anfreunden kann, der kann die Wartezeit übrigens durchaus anders nutzen. Entweder man farmt 20 Minuten lang Geißelsteine bei anderen Feinden oder man loggt einfach um, damit auch ein anderer Charakter die Pre-Event-Quest abschließt oder eben Nathanos Pestrufer umhaut. Wer nur abwartet und sich dann darüber beschwert, dass er zum Warten gezwungen wird, ist auch ein kleines bisschen selbst schuld.

Wähle deinen WoW-Pakt und gewinne einen Gaming-PC!

Aber ganz ehrlich: Das war für mich die Wartezeit wert, denn ein bisschen aufgezwungene Zeit für soziale Interaktion in World of Warcraft war wirklich nett.

Das ist nichts, was ich mich für jedes Event wünsche, doch als Abwechslung zu einer sonst immer stärker beschleunigten Spielwelt hat mir das gut gefallen. Ich freue mich schon darauf, heute Abend wieder meine „Rare-Mob-Runden“ zu drehen und dabei ein paar Gespräche mit den Mitspielern meines Realms zu führen, die sonst nie zustande gekommen wären. Ein paar kannten mich sogar noch von den Spaziergängen mit meinem Baum

Wie seht ihr das Ganze?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Incursio

Durch mimimi nun 10 min wartezeit 🙄

JennyH

Ich habe in FFXIV nebenbei rp gemacht ^.^

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von JennyH
Rene

Ich spiele Horde auf Nazjatar und habe während des wartens echt viel mit anderen geschrieben. Mittlerweile habe ich weitere 4 Leute auf meiner Freundesliste. Ich sehe es genau wie Cortyn. Bin aber auch viel entspannter, seit ich Papas neuwertige Tasche bekommen habe, ich Glücksvogel 🙂 Das einzig negative was mir auffällt ist, dass egal auf welchem Server, es sind immer 80-90% Alli die um die Rares rumstehen. Ist Alli so beliebt geworden?

Incursio

Ich wechsle einfach die Chars und habe so immer genug zu tun.

Scaver

Kann diese Interaktionen nicht bestätigen. Es ist immer gleich: 90% der Spieler sitzen auf ihren Flugmounts und warten still in der Luft schwebend und maximal 10% der Spieler stehen schon am Boden herum.

Ganz selten werden die Mobs drum herum beim warten abgefarmt für die Steine.

Aber Interaktionen gibt es keine. Die meisten sind AFK bis zum Spawn und nach dem Kill sind sofort alle weg. Es postet mittlerweile nicht mal mehr jemand was er bekommen hat (was Anfangs gerade bei der Tasche oft passiert ist).

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Scaver
Koronus

Ist vielleicht RP Server Only. Cortyn spielt ja auf Die Aldor.

Steve Pryde

Ich frage mich nur warum man die Rar Mobs abfarmt? Das Gear wird man sicher schnell in der Levelphase austauschen.

Scaver

Ist 110er Gear und das hält ein paar Level und gestaltet auch gerade die ersten Schritte in den Schattenlanden wesentlich einfacher, als z.B. mit 81er Gear aus den WQ da rein zu stolpern.

Koronus

WQs geben bis zu 96. Besser ist nur wöchentliche heroische Dunkelküste Quest.

Daniel

Man kann so viel im Haushalt nebenbei machen 😉😉 20 Minuten das Badezimmer putzen oder Küche aufräumen… das geht! 😆Ansonsten Doku’s auf YouTube schauen

Moncky

Mal eine andere frage hab gehört das nächste woche neue rare Mobs kommen ist da was dran?

Scaver

Also nach allen bekannten Guides zu dem Thema und ich habe es auch schon auf dem PTR getestet (also Phase 1 und 2)… da kommen keine neuen Rares.
Es kommen nur neue Dailys am 2. Stützpunkt (den man am Anfang errichtet hat) hinzu, sowie eine weitere Questreihe, wo man herausfindet, wer für den Spuck verantwortlich ist.

Moncky

Ehrlich ich finde das event gar nicht so schlecht klar etwas warte Zeit ist ab und zu doof aber was ich in wow erlebt habe bei manchen Gesprächen war schon eine Menge lach Flash dabei. Und ehrlich nebenbei spiele ich aktuell noch anno 1800 was perfekt einfach passt oder Sims 4 wenn nix los ist

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x