Seht live zu, wie der derzeit schwerste Boss in WoW zerlegt wird

Die World of Warcraft Gilde Method hat angekündigt, den Uldir-Progress im mythischen Raid im Livestream zu zeigen. Dabei werden verschiedene Perspektiven zu sehen sein, von denen Ihr viel lernen könnt.

Method ist die aktuell beste WoW-Gilde der Welt. Bereits in Legion hat Method als erste Gilde weltweit den letzten Boss des Addons getötet, Argus in Antorus, dem Brennenden Thron. Der nächste Progress im ersten BfA-Raid Uldir wird nun komplett als Livestream stattfinden.

WoW Method World First Kill Argus

Mythischer Uldir-Progress live

Worum geht es im „Myhtic Race“? Zu jedem neuen Content in World of Warcraft kämpfen die besten Gilden der Welt darum, als erste Gilde den Endboss im aktuellen Schlachtzug zu töten.

Für Battle for Azeroth ist das aktuell G’huun in Uldir, welches am 5. September seine Pforten geöffnet hat. Method hat sich dazu entschieden, das Rennen um den World-Firstkill im mythischen Modus von Uldir live zu streamen.

Mehr zum Thema
WoW: Method macht 98 Stunden Progress die Woche – Ist Raiden härter als je zuvor?

Wann geht es los? Der mythische Modus von Uldir wird ab dem 12. September freigeschaltet. Da es um den schnellstmöglichen Kill auf G’huun geht, wird Method vermutlich anfangen, sobald die WoW-Server nach dem Patch am Mittwoch wieder live gehen.

Eine genaue Uhrzeit wurde noch nicht verraten.

Lernen durch den Method-Livestream

Wo kann ich zusehen? Die einzelnen Spieler von Method werden zeitgleich auf ihren eigenen Twitch-Kanälen streamen. Einige der Spieler spielen außerdem live in der Red Bull Sphere in London. Welcher Spieler wo zu sehen ist, erfahrt Ihr auf der offiziellen Homepage von Method.

Method wird zudem auf dem Twitch-Kanal der Gilde streamen und zwischen den Perspektiven der verschiedenen Spielern wechseln.

Was gibt es zu sehen? Während des Events könnt Ihr Euch Uldir im mythischen Modus aus verschiedenen Sichten ansehen. Da die Spieler von Method einzeln streamen, könnt Ihr Euch jeweils die Perspektive von Tanks, Heilern oder DDs ansehen.

Method wird sämtliche Kämpfe in Uldir zeigen.

WoW Screenshot Taloc auf dem Dach von Uldir

Taloc ist nur der erste von 8 Bossen in Uldir.

Warum ist das besonders? Eigentlich halten viele Top-Gilden ihre Progress-Raids bis zum First-Kill geheim, damit die Konkurrenz nicht zusehen kann und dadurch einen Vorteil erhält.

Nachdem andere Gilden in den USA und China jedoch bereits erfolgreich damit waren, entscheidet sich nun auch Method als die weltbeste Gilde dazu, den gesamten Progress zu streamen.

Mehr zum Thema
So bereitest du dich in WoW auf den neuen Raid Uldir und Mythic+ vor

Beim Zusehen könnt Ihr mehr über die Boss-Mechaniken des mythischen Raids erfahren und Euch aus den jeweiligen Perspektiven genau ansehen, wie bestimmte Klassen am besten in den Kämpfen spielen.


Auch in Deutschland gibt es Top-Gilden: Wir von Mein MMO haben ein Interview mit der besten deutschen Gilde Aversion geführt.

Autor(in)
Quelle(n): wowheadMethod
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.