Video zeigt den Start von WoW Classic aus der Sicht verängstigter NPCs

Der Launch von WoW Classic war Chaos gemischt mit jeder Menge Spaß. Ein YouTuber hat diesen Wahnsinn nahezu perfekt parodiert.

Der Launch von World of Warcraft Classic ist inzwischen genau zwei Wochen her. Vielen Spielern wird er wohl in Erinnerung bleiben, denn als Hunderttausende Spieler die Server fluteten, war die Euphorie groß – zumindest bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Realms in die Knie gingen, sich riesige Warteschlangen bildeten und ein vernünftiges Spielen kaum noch möglich war.

Aus all diesen Vorfällen und Anekdoten hat der YouTuber Captain Grim ein Video erstellt, das den ganzen Wahnsinn des Launches gut eingefangen und parodiert hat.

Das ist zu sehen: Das Video beleuchtet einige eher amüsante Aspekte des Launches von Classic. So hört man vor dem Launch die NPCs reden, die schon in Panik verfallen und Flashbacks von vor 15 Jahren haben. Dazu hört man leise im Hintergrund die Stimme von J. Allen Brack der seinen berüchtigten Satz raunt „You think you do, but you don’t“ (zu deutsch etwa: „Ihr denkt, dass ihr es wollt, aber ihr wollt es nicht“).

Dann explodiert der Realm förmlich und Tausende Spieler überrennen das Startgebiet, sodass selbst die Layering-Technologie nicht hinterherkommt. Noch Stunden später wird um jeden einzelnen Spawn-Platz von Gegnern gekämpft. Auf jeden Gegner kommen 5-10 Spieler, die diesen für eine Quest brauchen.

Daraufhin schwenkt das Geschehen herüber zu einer „Gesucht“-Quest, nämlich der von Hogger. Hier stehen hunderte Spieler mit ihren Gruppen in Reih und Glied. Hogger erscheint mit einer düsteren, unheilvollen Animation – nur um in Sekundenbruchteilen wieder ins Jenseits befördert zu werden.

Spieler, die plötzlich Spaß haben: Die nächste Szene zeigt dann einen Untoten, der ein weiteres Spieler-Klischee verkörpert. Er muss sich nämlich eingestehen, dass er in WoW Classic plötzlich Spaß hat. Als er das selbst realisiert, dreht er sich schnell herum und verkündet laut, dass „Classic absoluter Müll ist im Vergleich zu Retail und dass man doch ein kompletter Idiot sein müsste, um …“ – dann bricht seine Hasstirade ab, denn ein grünes Item winkt als Questbelohnung und die Freude kehrt zurück.

Viele weitere Classic-Momente: Zuletzt geht das Video dazu über, viele weitere Momente aus Classic festzuhalten. Da sind etwa die „Startgebiet-Trolle“, die permanent fragen, wie man denn seine Erbstücke bekommt oder warum es keine Erfolge gibt. Ein Nachtelf-Druide bufft die ganze Zeit Leute mit Mal der Wildnis und fühlt sich dabei großartig, während ein weiterer Troll den „Untergangsverkünder“ spielt und erklärt, dass „Streamer die Plage der Welt sind und jeden Server ruinieren würden. Blizzard sollte sie alle bannen.“

Wer sich das Video anschaut und seit dem Launch Classic gespielt hat, der dürfte so ziemlich jeden dieser Augenblicke schon selbst miterlebt haben.

WoW Classic: 1. Spieler auf Level 60 lässt sich auf Händen durch Stormwind tragen

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.