WoW Classic: Deutsche Server sind voll – Blizzard deutet Lösung an

Vor dem Release von WoW Classic machen sich viele deutschsprachige Spieler Gedanken darüber, dass die beiden deutschen Server Lucifron und Everlook zu überlaufen sein könnten. Beide wurden bereits als „voll“ angezeigt. Von einem Community Manager kam nun der Hinweis: „Sollte es notwendig sein, wird Blizzard sicher reagieren.“

Das ist die Situation: Seit Tagen gibt es im deutschen Forum von Blizzard zu WoW viel Aktivität um ein Thema: „Die deutschen Server sind komplett voll. (via forums.blizzard)“

Ein Thread mit dieser Überschrift hat über 1900 Kommentare und mehr als 25.000 Aufrufe – das ist ein Dauerbrenner. Das Interesse an WoW Classic scheint in Deutschland groß zu sein.

Allerdings stellt Blizzard nur zwei deutsche Server für WoW Classic zur Verfügung – und die kamen erst, nachdem Spieler heftig für sie protestiert hatten.

Die deutschen Server werden auch proppenvoll sein.

Der Thread wurde am 13. August eröffnet, als die Namensreservierung begann. Da machten Spieler klar:

  • Die beiden deutschen Server für WoW Classic sind schon voll
  • Während die Server in Russland und Frankreich nur mittel oder niedrig besetzt sind
  • Die englisch-sprachigen, internationalen Server für WoW Classic in Europa bieten noch Platz – da sind einzelne Server zwar voll, andere aber nicht

Die Angst vor der riesigen Warteschlange

Die Angst der deutschen Spieler: „Unsere Server sind komplett voll und woanders ist noch Platz. Hängen wir dann ewig in der Warteschlange oder müssen auf andere Server ausweichen?“

So oder ähnlich äußern sich hunderte Spieler im Blizzard-Forum

Man fürchtet, Blizzard könnte unterschätzen, wie groß die Begeisterung für WoW Classic in Deutschland ist und die Spieler müssten dafür dann büßen.

Andere beruhigen aber: Blizzard wird schon wissen, was sie machen. Die Anzeige „voll“ fluktuiere ja auch.

So sah WoW Classic aus, als Streamer Asmongold einen Server an die Kapazitätsgrenze bringen wollte.

Das sagt Blizzard nun: Der Community Manager „Toschayju“ hat sich zu Wort gemeldet und beruhigt die Fans (via forums.blizzard).

Er sagt: „Wie man sieht, hat man für den englischsprachigen Bereich (US und EU) bereits reagiert und sollte dies für die deutschsprachige Community notwendig sein, wird man (und da bin ich mir sicher) so schnell wie möglich entsprechende Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass WoW Classic für alle ein tolles Erlebnis wird.“

2 Neue Server offen – kommt ein 3. deutscher für WoW Classic?

Was meint er damit? Damit kann der Community-Manager eigentlich nur meinen, dass Blizzard weitere deutsche Server bereitstellen wird, sollten Lucifron und Everlook so voll sein, wie es den Anschein macht.

Denn genau das hat Blizzard bereits in Europa und USA mit internationalen Servern getan. Auch dort waren einzelne Server zu voll und Blizzard hat weitere PvP-Server online gebracht, noch vorm Release von WoW Classic:

  • Schon am 14. August ging Gehennas in Europa live
  • Später kam Stalagg in Nordamerika dazu – hier drängte Blizzard ausdrücklich die Spieler des übervollen Realms Herod, doch dorthin zu wechseln
WoW Ragnaros Classic title dreizehnter Versuch bitte bitte 2

Was ist mit anderen Lösungen? Blizzard hat bereits gesagt, dass sie theoretisch die Server-Kapazität noch weiter erhöhen können, will das aber nicht tun, weil das zu späteren Problemen und Warteschlangen führen kann.

Schon jetzt seien die Server viel größer als damals – Heute seien Server auf „mittel“ viel größer als die vollsten Server 2006, das sagte Community Manager Kaivax im US-Forum zu WoW Classic (via forums.blizzard).

Blizzard wird nicht einfach so neue Server für WoW Classic bringen – man geht sicher davon aus, dass nach dem anfänglichen Hype um WoW Classic einige abspringen werden. Dann könnten eilig hochgefahrene Extra-Server schnell leer sein. Der Release von WoW Classic ist in wenigen Tagen.

Update 19.8. 11.03 Uhr: Blizzard hat jetzt angekündigt, 2 neue deutsche Server zu bringen.

WoW Classic – Server ist so überlaufen, dass Blizzard ruft: „Wechselt bitte“
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Juergen W.

begreife ich nicht. Das Game ist tausend Jahre alt. Habe es ebenfalls von Anfang an gespielt. Dann kamen die Addons, alles gespielt. Und jetzt wollen alle von vorn beginnen? *gruebel*

Christoph Wenk

Damals mit 14 Jahren war noch alles okay… Heute ist die Frage ob man(n) dem großen Zeitaufwand für Classic überhaupt gerecht wird..

Raiiir

Es kommen 2 neue Server ein PVE und ein PVP Server https://eu.forums.blizzard….

Namma

Ich kann sie verstehen, bin selber aus meinem direktem Umfeld überrascht, wie viele sich darauf freuen. Quasi jeder der es kennt. Ob seit 8 Jahren ohne wow oder noch aktiv. Alle wollen classic.
Somit freue ich mich auch schon mehr darauf und werden auch auf jeden Fall bissl spielen.
Aber erstmal ganz locker und easy, mal schauen was bei rum kommt

Sunface

Irgendwie bin ich ganz froh das ich mir das nicht nochmal geben werde. Es war damals schön und eine wichtige Erfahrung mit den ganzen Bekanntschaften. Aber ich will irgendwie das es hinter mir gelassen bleibt.

Mikuloli

Einen fetten Megaserver hinstellen und die Spieler bei Volllast und nach Präferenzen wie Sprache, PvE/PvP in verschiedene Phasen aufteilen.
Größere community und keine Warteschlangen, Problem gelöst.
Dank Virtualisierung, load balancing und globaler cloud sollte auch der Ping keine Rolle spielen, wenn man nicht gezielt mit z.B. Amis spielen will.
Die Technik ist ja bereits vorhanden.

Alleachtung

Nur möchte keiner Classic spielen wo es die Spieler in zig Phasen unterteilt.
Schon im jetzigen WoW wird das als Seuche betrachtet.

Bodicore

Genau…

Das beste an Classic war doch das man auf seinem Server einen Bekanntheitsgrad aufbauen konnte.
Anonyme MMO’s sind einfach für’n A….

chips7

Ich fürchte, sie können es machen wie sie es wollen. Es wird so oder so falsch sein. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Server nach nem Monat nicht mehr überlastet sind. Im besten Fall hält sich dann eine gesunde Population, wenns dumm läuft, jammern die Leute über „leere“ Server. So oder so werden die Leute in die Tasten hauen und sich beschweren.
Ich frage mich eh, wie es langfristig weiter geht mit Classic. Wenn sie die Server einfach so belassen wie sie sind, wird das Phänomen nach einigen Monaten langweilig. Wenn sie etwas ändern kriegen sie Beschwerden von Classic Fanatikern ab. Auserdem bezweifle ich, dass sie parallel an zwei Versionen arbeiten werden. Vielleicht schrauben sie auch einfach ein bisschen an den Zahlen herum. Das ist ja nicht so viel Arbeit. Was meint ihr?

Snackgesicht

Wartet doch erstmal den Start ab lieber 5 Minuten in der Warteschlange als leere Server….

TwitchCryten

5min? Ich war beim Stresstest schon in einer 20k Warteschleife das war echt mies. Und die meisten werden erst mit Release ihr Abo reaktivieren. Da kommt Safe noch Server. Diese Nächste Woche.

Uldren Sov

Mega dumm von Blizzard dass sie so geizig mit nem zweiten deutschen pvp server sind. Es wird genug Spieler geben und keiner möchte sich auf nur einem Server mit 10k Spielern wie auf der Gamerscom fühlen…

Klaphood

Und wer möchte nach 2 Wochen (oder 1 Monat) auf nem halbtoten Server sein?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x