Ihr habt es geschafft! WoW: Classic bekommt doch deutsche Realms

Die vielen Beschwerden der Fans von WoW: Classic haben sich offenbar gelohnt. WoW: Classic bekommt doch noch deutsche Realms!

Als Blizzard vor einigen Wochen angekündigt hat, dass es für World of Warcraft Classic nur europäische Server geben wird, war das Geschrei groß. Für viele deutsche und französische Fans war das der Tod von Classic.

Es gab zahlreiche Beschwerden in den Foren und sogar ein großer Teil der deutschsprachigen Spieler erklärte, nun kein WoW Classic mehr spielen zu wollen.

Doch jetzt gibt es eine gute Nachricht. WoW Classic bekommt doch deutsche Realms!

WoW Ragnaros Classic title dreizehnter Versuch bitte bitte 2

Was wurde gesagt? Im deutschen Forum hat sich der Community Manager Toschayju zu Wort gemeldet und erklärt, dass man sich bei Blizzard für das große Interesse an Classic und die „leidenschaftlichen Rückmeldungen“ bedankt. Weiter heißt es:

Nach einer weiteren Überprüfung und der Berücksichtigung eures Feedbacks werden wir in Europa WoW Classic, zusätzlich zu den englischen und russischen Realms, auch mit deutschen und französischen Realms starten. Auf diese Weise können europäische WoW Classic-Spieler, die mit anderen auf Deutsch oder Französisch kommunizieren möchten, dies vom ersten Tag an in diesen Sprachen tun.

Finaler Stresstest bringt schon deutsche Realms: Blizzard setzt also alles daran, die deutschen und französischen Realms bereits zum ersten Tag der Veröffentlichung von WoW Classic zur Verfügung zu stellen. Schon beim finalen Stresstest, der einige Tage vor dem Launch erfolgen wird, sollen die deutschen und französischen Server bereits zur Verfügung stehen.

Wie viele Realms wird es geben? Eine genaue Anzahl der Realms ist noch nicht bekannt. Blizzard möchte aber vor dem Beginn der Namensreservierungen am 13. August genauere Details bekanntgeben.

Was haltet ihr davon, dass Blizzard zurückgerudert ist und die Wünsche der Fans erfüllt hat? Eine tolle Entscheidung oder ist man grundlos eingeknickt?

Wer Freunde in WoW Classic will, sollte diese 3 Klassen spielen
Quelle(n): eu.forums.blizzard.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
44
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
163 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
David Blizzard Naumann

Toxizität hat mit dem allgemeinen gesellschaftlichen Verfall zu tun, das kann man nicht nur im Bezug auf Wow für sich beanspruchen , in einer Generation die alles hat was für viele von uns damals Luxus oder ein Traum war kann man nichts anderes erwarten und die negativen Stimmen der anonymisierten Plattformen der Medienlandschaft spielen da genauso rein wie die Tatsache, dass manche Eltern es mit der Vermittlung von Werten und Anstand nicht so genau hielten 😉 Ich freu mich auf Classic, mir egal wer zickt oder verschwindet hoch lebe die Nostalgie

Niko

Toll damit hat sich die deutsche Community ins eigene Bein geschossen. Die deutschen Server werden nach einem halben Jahr leer und damit unspielbar sein. Die deutsche Community ist zu klein um dauerhaft zu überleben.

Auf internationalen Servern können Deutsche Gilden unabhängig von der Größe der deutschen Community überleben. Denn dann ist es egal wenn 1k Deutsche Spieler abspringen weil es ihnen zu hart ist auf lvl 60 zu kommen. Denn dann hat man seine deutsche Gilde und die internationale Community. Aber SO werden sich keine Deutschen Gilden auf den internationalen Servern etablieren. Und wenn die Deutschen Server dann tot sind ist es zu spät auf den internationalen zu starten.

Budman

wenn du dich da mal nicht täuscht. das problem ist das viele deutsche einen auf elitär machen u lieber eng labern, spielen.

Niko

Stimmt schon… genau das wird ja die Community so spalten. Die meisten deutschen Hardcore/Progress Gilden werden trozdem auf die englischen Server gehen. Die deutschen Semi Progress und Casuals werden auf den deutschen Servern spielen. Da die deutsche Spielerschaft ganz eindeutig kleiner ist als die internationale, werden die deutschen Server viel massiver von einem Spielereinbruch betroffen sein.

Mandrake

Unzufrieden bin ich ja gar nicht ich finde nur die Doppelmoral in der WoW community lustig.

Die ersten die deutsche realms fordern um ihr nostalgische Feeling wieder zu bekommen, sind doch die ersten die wie gesagt z.B. auf Icyvains rennen und englische templates posten und dann sagen: ” Spiel die Skillung oder spielt Retail”.

Würde mich halt nicht wundern

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Die suchen ja dann auch keinen “Heiler” sondern einen “Heal”^^

BlackSheepGaming

Es ist ja an sich neutral zu bewerten, wenn Spieler sich Server in ihrer Muttersprache wünschen (und Engländer und Franzosen sind da keinen deut besser oder schlechter als die deutschen Spieler). Nur dieses “Eso hat nur englischsprechende Nazi Flamer auf den Megaservern” ist halt einfach sowas von falsch, dass es falscher nicht geht. Genauso könnte ich sagen, dass die WoW PVP Server alle komplett antisemitisch sind (was sie nicht sind) nur weil ich da im /1 schon mal antisemitischen Bullshit lesen musste. Die Megaserver funktionieren zu 99,9% diesbezüglich einwandfrei, nur bieten sie eben den Vorteil das der Spielerpool einfach größer ist. Und da wird es bei Classic eng werden, das prophezei ich einfach mal, denn diese Trennung bewirkt schon auf den normalen Servern das es sehr viele tote Server gibt und OHNE die vielen Comfortfunktionen der Live Version wird die Ernüchterung nach dem Hype um Classic extrem sein und die sprachliche Servertrennung wird es sehr schnell sehr schwierig machen einfach mal eine Gruppe z.B. für die Hexer-oder Jägerquest zu bekommen.

mordran

Es gibt auch französische Sprachserver neben den Deutschen. Verlierer sind halt leider die Ost- und Südeuropäischen Länder, vor allem Italien und Polen die ja auch relativ große Communities haben. Ich find´s erstaunlich das Blizzard hier tatsächlich auf die Community gehört hat, im positiven Sinne. Für mich selber macht es keinen Unterschied, bin an sich fast nie auf Deutschen Realms unterwegs.

Niko

Nope die deutschen sind auch Verlierer wenn die Server nach einem halben Jahr tot ist. Die deutsche Community die dauerhaft spielen wird ist zu klein für rein Deutsche Server.

mordran

Da schwingt aber das Wörtchen “Wenn” mit, das wissen wir noch nicht.

alfredo

das ist aber gut möglich, wie viele deutsche privatserver die 13€ pro monat kosten haben sich denn gut gehalten?

mordran

Wie viele privat server die ein bezahltes abo voraussetzen gibt es denn überhaupt ? Ich kenne keine

Außerdem bezahlst du nicht 13€ für Classic, du bezahlst 13€ für Retail und Classic gibt´s Ontop oben drauf.

Fakt ist, in 6 Monaten sind wir schlauer, alles andere ist (die übrigens sehr Deutsche) Schwarzseherei.

Niko

Wir werden sehen, ich hoffe du hast Recht

Bodicore

Es gibt durchaus deutsche Server die sich gut halten und die paar Euro bezahle ich für die Garantie dass mein Char morgen noch da ist und der Bruder vom Freund des Serveradmin mir nicht den Raidplatz klaut weil er T3 komplett geschenkt bekommt.

SethEastwood

Zuspät, Interesse ist flöten gegangen.

Niko

Und wen interessiert, dass dein Interesse weg ist? Oo

SethEastwood

Anscheinend dich.

palmi

naja… dann kann das Interesse an Classic auch ned sonderlich groß gewesen sein.. 😉 ob jetzt ein Classic-Tourist – der ohnehin nach 2 Wochen wieder weg gewesen wäre – zockt oder nicht, fällt ned ins Gewicht..
persönlich glaub ich ja ohnehin, dass ~ 70% der jetzigen “ich warte auf Classic”-Leute nach 2 Monaten wieder weg sind.. lasse mich aber gern davon überzeugen, dass ich mich geirrt habe..

SethEastwood

War sehr hoch da ich mit dem Live Server nichts anfangen konnte, als dann die News von wegen keine Deutschen Server kam, sind fast alle meine Jungs und Mädels abgesprungen und wollen nun nichts mehr davon hören.
Ich werde sicherlich Spielen, aber Solo wirds kein Spaß machen 🙁

Mykanar

Einfach nur herrlich was man unter den ganzen wow classic threads lesen kann^^

Und genau unter diesem und allen anderen Classic Threads kann man wunderschön erleben wieso classic nicht wie classic sein wird: damals gabs diese extrem toxische community nicht in dem ausmaß als heutzutage.
Wenn man sieht wie man sich hier schon gegenseititg niedermacht, anzickt, verbal entgleist, was wird das dann erst wenn classic startet ?
Wird echt lustig dann auf den live servern…..

TwitchCryten

Damals war es nicht besser. Teils sogar schlimmer. Was meinst du warum es die legendären Brachland Chats gab. RTL niveau vom feinsten. Auch in den Foren war es damals schon sehr toxisch. Auf Archive.org kann man das sehr gut sehen 😀

Sheed

Wer Twitch in seinem Nickname hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

TwitchCryten

Warum habe ich dadurch die Kontrolle über mein Leben verloren? Muss ich ähnlich schlussfolgern und sagen: Du hast kein richtiges Bild im Avatar, du kannst eigtl. nur Hässlich sein? Merks selber ne?

palmi

1:0 für TwitchCryten 🙂

TwitchCryten

Ehre genommen! Und jetzt komm in den Stream und Sub rein! Kuss :*

Koronus

Ja ich frage mich auch, warum sind hier nur so viele gegen Classic? Ist es die Angst Retail wird deswegen eingestellt? Gönnen die einen nix? Übt der Sukkubus (warum eigentlich maskulin? Die sind doch weiblich.) hier einen schlechten Einfluss aus?

Bert

ganz toll. Ich vermute, dass die die am lautesten geschrien haben, maximal bis lvl 10 spielen und dann haben sie keine Lust mehr.

Mandrake

Keupi du hast hier noch ein par Kommentar vergessen up-zuvoten, ich fürchte es fühlen sich hier einige dadurch stark vernachlässigt.

Keupi

Ich kann Dir gerade nicht folgen. Möchtest Du Kritik oder Lob an meinen Votes üben? Muss ich mich dafür rechtfertigen? Ich bin gespannt.

Ich finde es fast frech mich darauf anzusprechen. Wofür können wir hier denn voten? Bist Du von der Vote-Polizei?

Wir können gerne über ein bestimmtes Thema diskutieren, aber diese Stasimethodik gefällt mir nicht.

mmogli

Meine Frau und ich…. freuen uns schon sehr darauf !

Lukas Schroeder

Oh man 🙁 doch keine Italienerin.

alfredo

doch die spielen auf englischen servern

CLKRUN

Ich werde trozdem auf englischen Realm spielen 🙂

Fain McConner

Das ist dein gutes Recht, und so ist jeder zufrieden.

CLKRUN

Klar, verstehe nur den Trubel nicht. Mit Englisch wächst man auf.

Fain McConner

Blizzard hat es verstanden, frag da mal nach.

CLKRUN

🙂 Ich meinte den Trubel der Community. “Rumheulen weil es keine deutschen Server gebe sollte.”

Fain McConner

Rumheulen tun immer die Anderen. Wenn einen selber etwas stört, ist das ein berchtigter Einwand. Es gilt zu akzeptieren, dass sehr viele unterschiedliche Menschen das Gleiche Spiel spielen. Nicht nur die, die deine Spielweise bevorzugen, und erst recht nicht die, die gleiche Biografie haben wie du. Dein “Mit Englisch wächst man auf” gilt z.B für alle Kiddys heute – nur interessieren die sie eher für Handy-Spiele. Der 50 – jährige Handwerksmeister aus dem Osten hatte russisch in der Schule und englisch nie gebraucht. Für den gilt dein Satz schon mal nicht.

CLKRUN

Sicherlich da stimme ich dir zu. Aber mal schauen wie Classic läuft. Hype oder Flop, dann war die ganze Diskussion über deutsche Realms: Ja/Nein für das WC 🙂

Tebo

Verdammt. Jetzt gehen doch wieder monatlich 12 Euro an Blizzard 🙂

Keupi

Finde ich wunderbar. Bin positiv überrascht und freue mich riesig auf den Start von Classic.

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Auch das wird WoW nicht wirklich retten. Es wird natürlich mit Classic ein kurzes aufleuchten kommen, aber dann auch wieder verdunkeln. Blizz sollte sich lieber darum kümmern das völlig desaströse BfA zum Abschluss zu bringen und irgendwie versuchen ein Addon rauszubringen, welches wieder annehmbar ist.

Sedor

Wieso retten ? Ob du es glaubst oder nicht es gibt noch leute denen es spaß macht nur weil du es nicht mehr spielst nehmen sie nicht die server runter

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Habe ich auch an keiner Stelle geschrieben. Trotzdem fallen die Spielerzahlen bei WoW ständig. Und auch 8.2 kann das nicht aufhalten. Natürlich würde jetzt Scaver wieder mit seinem üblichen Blablabla kommen, dass alle seiner Freunde den Patch geil finden. Fakt ist aber, dass die Spielerzahlen bei WoW fallen wie Herbstlaub.

Sedor

Klar fallen die zahlen aber das tun sie schon seit bc sie fallen und steigen

Koronus

Eigentlich fallen sie erst seit WotLK.

alfredo

bitte kein addon.. ein neues spiel das nicht so extrem veraltet daher kommt.

Fain McConner

Kommen denn nicht so 5 – 10 Stück jedes Jahr raus?

alfredo

es ging um blizzard

Fain McConner

Du hast ja Probleme – mir ist es recht egal, von welcher Firma ein Spiel ist, wenn es mir gefällt. Aber wenn es nun Blizzard sein muss, dass ein Spiel für dich rausbringen muss – wirst du die Firma wohl kaufen müssen.

palmi

ich denke nicht, dass WoW gerettet werden muss.. mir fällt auf die Schnelle eigentlich nur “Dark Age of Camelot” ein, welches sich so lange Zeit gehalten hat wie WoW..
und das Thema is ja kein neues:
zu Classic gabs gejammer -> wann kommt endlich ein AddOn
zu BC gabs gejammer -> wann kommt endlich ein AddOn
zu WotLK gabs gejammer -> wann kommt endlich ein AddOn
usw.. bis zum heutigen Tage
dass die Spielerzahlen zurückgehen liegt wohl ned an der Qualität von WoW.. eine digital geschaffene Welt mit so viel Hintergrund und Lebendigkeit muss man erst mal wo finden..
“Problem” ist da eher, dass sich die junge Zockergeneration halt lieber mit Smart-Games wie Fortnite und Co die Zeit vertreiben..

Scaver

Geht doch.
Alles andere wäre sinnlos gewesen.
Wir Deutschen wollten deutsche Server, die Franzosen haben Aufstand gemacht und wollten französische Server und im Englischen Forum wurde Stress gemacht, weil sie richtige englische Server wollten und kein internationalen Mischmasch.
Zwar gehen jetzt auch Spanier, Italiener usw. leer aus. Diese Stellen aber vermutlich eh nur einen kleineren Teil der WoW Community dar.

mordran

Den Sprachmischmasch werden sie auf englischen Servern trotzdem bekommen, sie werden halt kein Deutsch und kein Französisch hören, aber Italienisch, Polnisch, deren Community gar nicht so klein ist, Rumänisch, Türkisch, Portugiesisch, die auf Retail einen eigenen inoffiziellen Server haben etc.etc.

alfredo

mich würde echt mal interessieren was die gegner von eu servern zu dem sprachmischmasch in z.b. deutschland zu sagen haben xD

Niko

Das ist Quatsch. Die Italiener, Spanier etc. waren in Wow schon immer mit auf den englischen Servern.

mordran

Du hast aber schon verstanden worum es geht oder…?

Niko

Ich wollte eigentlich auf Scavers Beitrag antworten

Froggy

gottttt sei dank

Sedor

Soviel dazu dass blizzard nie auf seine community

HP

Danke Blizzard,

Alzucard

Blizzard NEIN

Froggy

halt die klappe spiel auf denn englischen server

palmi

hier haben wir wieder ein gutes Beispiel für “in Classic waren wir alle eine Community” 😉

Scaver

Warum Nein?

Fain McConner

Weil jeder genau so spielen muss, wie er sich das wünscht…

Uldren Sov

JA MAN !!!! HYPE HYPE!!! 😀 😀 😀

Nyo

Finde ich gut das sie jetzt deutsche Realms bringen.
Alle die gerne international spielen wollen können ja immer noch auf englische Server gehen.
So sollten eigentlich beide Seiten zufrieden gestellt werden.

Oh moment, wir sind ja im Internet… vergesst was ich gesagt habe und heult einfach weiter 🙂

Scaver

Naja, es wird ja keine Internationalen Server geben. Vorher war da alles erlaubt. Jetzt wird da Englisch Pflicht.
Denn die englischsprachigen Spieler haben sich im Forum auch beschwert, dass sie keine internationalen Server wollen, sondern richtige englische Server.
Wer aber Englisch sprechen will, der kann das gerne tun. Ob das Vorteile bringt, wage ich zu bezweifeln.

Nyo

1. Die EU Realm Befürworter wollten ja ohnehin Englisch sprechen, die kriegen was sie wollen.

2. Die Regionen die auch im aktuellen Live WoW keine eigenen Sprachserver haben spielen zum größten Teil auf englischen Servern. Es bleibt also wie gehabt.

Ob es jetzt Vorteile bringt wenn auf einem Server dutzende verschiedener Sprachen gesprochen werden, wage ich zu bezweifeln 😉

mordran

Für mich bringt das ganz praktische Vorteile, ich brauche beruflich relativ viel englisch, mehr in der Schrift wie im Wort. Das Spielen auf englischsprachigen Servern zwingt mich dazu die Sprache zu sprechen. Das ist so eine Art Weiterbildung in der Freizeit.

Koronus

Dann kannst du ja auf einem Englischen Server zocken. Jetzt haben wir immerhin die Wahl.

Fain McConner

Also das Englisch, was ich bisher so in MMO Chat’s gesehen habe, würde ich beruflich eher vorsichtig einsetzen…

Carsten knuth

und 2monate nach release weinen sie alle rum mimim server sind so lehr fu wg wiso keien eu server ihr wustet es doch vorher blabla ….

Koukin Shoujo
Scaver

Und? Mit Internationalen Servern wäre es auch nicht besser. Die beiden großen Communitys EN, FR und DE haben in der Masse verkündete, auf Int Servern alle anderssprachigen zu ignorieren!
Wird vermutlich eh nur 1 Server pro Sprache und Typ geben. So leer wird es da, zumindest am Anfang, nicht sein.
Und werden die Server irgendwann doch zu leer, wird sich Blizzard DANN um das Problem kümmern. Denn wenn die Spieler dann eine Serverzusammenlegung verlangen, dann kann Blizzard da reagieren, wie sie wollen. Es machen oder ablehnen und dabei auf die Änderungen von heute verweisen ala “lebt damit” (wäre dann aber ggf. der Tod von Classic).

Tebo

Ob englisch oder deutsch…verstehen werden dich beide nicht!

Sascha Schulte

Es ist eine vernünftige Entscheidung und ich denke etliche Classic Spieler werden aufatmen.

Klar werden nun einige über diese Entscheidung diskutieren und hart gesottene werden diese Entscheidung ins lächerliche ziehen…..aber die Mehrheit wird sich freuen und den Termin für den Start definitiv wieder dick und fett Rot ankreuzen.

alfredo

deutsche realms sind gute noobfilter 😀 keine gute gilde wird da drauf sein xD

Koronus

Mir egal ich spiele dieses Mal auf einem RP Server.

Tebo

Wollte ich eigentlich auch. Ich hoffe PvP, PvE und RP wirds jetzt noch jeweils in deutsch geben. Habe da eine andere Befürchtung.

alfredo

wenn sie die server sprachlich trennen dann sollten sie es richtig machen. könnte dann nur echt ziemlich leer werden auf rp servern

Tebo

Genau das glaube ich auch. Und wenn man die Entscheidung keine deutschen Server anzubieten mi einbezieht, sieht Blizzard das genau so kommen. Leider!!

Nyo

Und da du ja kein noob bist wirst du doch hoffentlich nicht auf einem deutschen Server spielen?

alfredo

ich spiels gar nicht, habe damals schon alles erreicht und könnte nichts neues sehen. bin kein wiederkäuer

Scaver

Sorry, aber warum meldest Du dich dann hier zu Wort und belästigst uns?
Natürlich gibt es NICHTS neues in Classic, gerade darum geht es uns doch. Wir wollen es möglichst 100% so wie damals und da gehören z.B. DE Realms dazu.

alfredo

tut mir leid bei nächsten mal beachte ich das kommentarverbot von Scaver dem ultra admin xD

Fain McConner

Nein nein, auch deine Kommentare sind für eteas gut.

pipiaakotze

Wir, die wirklich classic wollten, haben uns schon längst ausgetobt auf guten Private Servern. Also stecke uns nicht mit Euch Lappen in eine Schublade, Danke.

Koronus

Es gibt auch solche die Classic wirklich wollten und denen es trotzdem nie in den Sinn gekommen wäre auf Privatservern zu spielen.

Fain McConner

Sorry nein, wir wollen sicher nicht mit irgendeiner kotze in einer Schublade sein.

Rush Channel

wow , und die meisten haben alles erreicht was sie wollten und?

Es geht um den Spielspass und das feeling. bevor ein mimimi kommt, ich hatte naxx durch und davor Rank12 im bg…………

Fain McConner

Ja, das passt in mein Bild – die meisten, die gegen die deutschen Server gewettert haben, hatte nie vor, es überhapt zu spielen.

alfredo

ich wetter nicht dagegen. mir ist es egal. war nur witzig dass sich die deutschen und franzosen abschotten weil sie allergisch auf andere sprachen reagieren xD englisch ist echt keine schwere sprache, auf solchen servern hat man eigentlich nur vorteile.

Fain McConner

Es kommt darauf an, was man im Spiel sucht und was man erreichen will – und das kann sehr unterschiedlich sein. Für mich würde ich nur Nachteile sehen.

alfredo

welche nachteile denn?

Scaver

Ahja… mit dem Kopf heute zuerst aufgestanden?
Als ob die “guten Gilden” einen wie dich aufnehmen würden! Also ist es egal, wo die spielen und wo Du spielst!
Ich habe meine Gilde in BfA und vermutlich werden wir einen Ableger in Classic auf einem DE Realm hochziehe. Da aber nicht alle BfA Spieler auch Classic spielen werden, werden wir da neue Spieler suchen. Und unsere Gilde ist bei weitem vieles, aber nicht schlecht (sicher keine Top Gilde, aber den Content den wir clearen wollen, clearen wir auch und meist in der Zeit, in der wir es vorhaben).

alfredo

einen wie mich? was weisst du denn über mich? xD wie getriggert du direkt bist, is ja heftig xD

Fain McConner

Also ich weiß nur was du postest, und würde auch lieber nicht mit jemandem wie dir in einer Gilde sein.

alfredo

weil ich das wort noob benutzt habe? das ist ein ganz normales wort um jemanden zu beschreiben(siehe wikipedia). schau dir die toplisten einfach an, de und fr sind da kaum vertreten. was passt dir also nicht?

Fain McConner

Weil du verallgemeinerst und Vorurteile äußerst. Dein Posting oben klingt für mich arrogant, und ich denke, wir haben nicht die gleiche Wellenlänge. Im Job kann man sich nicht aussuchen, mit wem man zusammenarbeitet – in der Freizeit schon. Und ja, da reicht mir ein kurzer Satz von dir. Ich habe nämlich auch Vorurteile….

alfredo

das war einfach leicht überspitzt ausgedrückt, sonst nichts. meine empfehlung: meide das internet, spart taschentücher… auch im job kann man sich aussuchen mit wem man arbeitet, niemand zwingt einen wo zu arbeiten.

Fain McConner

Internet meiden ist keine Option, ich arbeite damit – und wenn du mal richtig arbeiten musst, und nicht mehr notfalls zurück zu Mama kannst, sogar selbst eine Familie ernähren und Verantwortung tragen musst, kann es sein, dass auch du mit Leuten zusammen arbeiten musst, die dir nicht passen.

alfredo

wenn man sich mühe gibt findet man immer etwas anderes. ich weiss ja nicht wo du wohnst aber in z.b. deutschland sterben die wenigsten am hungertod.

Fain McConner

Ah … du suchst also jedes mal, wenn dir im Job ein Kollege nicht passt etwas neues, egal wie toll der dir ansonsten gefällt. Dann viel Spaß. Hattest du denn schon mal einen?
Man muss sich nämlich im Berufsleben schon mal durchbeißen – aber das lernst du sicher noch.

alfredo

nein, nicht einfach weil irgendein kollege mir nicht passt. ja hatte ich, jetzt mit 29 muss ich allerdings nicht mehr arbeiten 🙂 schaffen auch nicht viele 😉

Fain McConner

Dachte ich mir, dass du nicht arbeiten musst.

alfredo

wofür denn auch wenn mir das reicht was ich habe?

Fain McConner

Na, weil ein Genie wie du was für die Menschheit tun könnte, anstatt Leuten zu erzählen, wie sie ein MMO zu spielen haben.
Wenn du so toll bist, wie du behauptest, ist das ja echt schade für die Welt. Aber lass mal gut sein. Gibt viele Helden wie dich im Netz.

alfredo

du bist witzig xD scheinst mich ja echt gut zu kennen

Mandrake

Geil…dann können die Leute endlich mit ihren ( wahrscheinlich) auf englisch eingestellten clients (weil es ja besser klingt) in “Stormwind” und “Ironforge” abgammeln und sich freuen das sie von Icyvains ihre englischen Skilltemplates auf DEUTSCHEN REALMS austauschen können.

Der Facepalm könnte nicht größer sein….

Koronus

Wieso? Mit 1.12 sind noch im großen und ganzen die Originalnahmen vorhanden: https://eu.forums.blizzard….

Domsen

You know nothing, Mandrake Snow.
Darum geht es nicht. Die Sprache, vor allem in Schriftform, war nie das Problem.
Es ging einzig um alleine um die anderssprachigen Menschen und verschiedenen Kulturen die da aufeinander treffen.

Scaver

Ähm, auch wenn man den Client auf Deutsch stellt, heißen die Städte Ironforge, Stormwind und Co. Die “Eindeutschung” kam erst mit TBC!

Ectheltawar

Das macht dann mindestens 2 Spieler mehr für Blizzard, schön das man hier eingelenkt hat.

Scaver

Da kannst noch mindestens 3 Nullen dran hängen und dann verdoppeln… MINDESTENS! Die Aussagen der deutschen, französischen und englischen Spieler war deutlich. Hunderte auf jeder Seite hätten Classic niemals gespielt, wenn es keine EN, DE oder FR Server gibt.
Und im Vergleich zu den “Ich kündige mein Abo”-Trollen im Forum, sieht es bei den Classic Spielern anders aus. Wenn sie sagen sie spielen es nicht dann meinen es auch min. 90% so!
Denn entweder ist Classic so weit wie möglich identisch mit Vanilla oder es wird halt nicht gespielt. Kompromisse gehen wir kaum ein. Maximal bei der Technik im Hintergrund, das war es dann aber auch fast schon.

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Bist Du nicht auch einer dieser “Ich kündige mein Abo”-Trolle? Du hast uns doch versprochen, dass Du Dein Abo kündigst wenn die Levelquetsche kommt, oder? Und hast Du nicht angedroht auf keinen Fall Classic zu spielen, wenn es keinen deutschen Realm gibt?

alfredo

so viele ungebildete classic nerds gibts nicht. die meisten können schulenglisch und kommen damit auf eu servern klar. alle meckern nur und würden es trotzdem spielen. deine 3 nullen sind mehr als übertrieben

Fain McConner

ist nicht das, worum es den Leuten geht…

Twenty7

Ich muss sagen ich finde es schade, vor allem da ich immer noch vermute das der Hype schnell verfliegt und dann Server eh zusammengelegt werden. In TESO klappt das wunderbar mit den MegaServer und den vielen Nationalitäten. Sehr viele Bekannschaften aus vielen Teilen der Welt gemacht finde sowas gut 🙂 Abwarten und anschauen.

Scaver

Und, wo ist das Problem?
Die Spieler wollen jetzt sprachlich getrennt Server und bekommen Sie. Die Spieler sind glücklich und es werden tausende mehr Classic spielen.
Und wenn der Einbruch dann doch kommen sollte und man nicht mehr genug Spieler pro Realm hat und die Spieler dann sich beschweren, Blizzard soll etwas tun und Blizzard legt dann die Server zusammen, dann sind die Spieler auch wieder zufrieden.

In TESO klappt es super? Ich kenne etliche Spieler, die genau deswegen das Spiel aufgegen oder erst gar nicht begonnen haben.
Ich gehöre dazu! Denn ich weigere mich, in meiner Freizeit auf Englisch zu kommunizieren. Und tue ich das auf Deutsch in TESO, kommen direkt die Hitler und Nazi Anspielungen. TESO hat eine extrem rassistische Community dafür, dass es nur nen Int Server gibt! Meine Frau hat die selbe Erfahrung gemacht. Und auch hier auf der Seite liest man immer wieder davon.
Und wie gesagt, ich kenne auch Leute, aus dem RL und aus anderen Games, die von den selben Problemen berichten bzw. wegen diesen Berichten TESO erst gar keine Chance geben.
Tolle Sache so ein rassistischer MegaServer… alle dürfen mitspielen, aber nur wenn ihr ausschließlich Englisch sprecht.
Ich unterhalte mich beim Pokern, beim Billard oder auf dem Stadtfest auch nicht auf Englisch! Meine Freizeit ist meine Freizeit und Englisch ist teil meines Berufes und da kann es auch bleiben. Wenn ich in meiner Freizeit Englisch reden oder schreiben will, dann vereise ich in ein Land, wo ich Englisch benötige und mit Deutsch nicht weiter komme!

Wind-und-Sonne-qualmen-nicht

Unsinn. Ich habe jahrelang TESO gespielt und es gab nicht einmal Nazi-Kommentare wenn jemand was deutsches geschrieben hat. Es ist doch immer verblüffend wie Deine “Meinung” auf Erfahrungswerte anderer beruht die rein zufällig das erlebt haben, was Deine Aussagen bestätigt. Dinge gibt’s…

BlackSheepGaming

So und nicht anders siehts aus….aber irgend nen tollen Grund für “Wir brauchen was deutsches, sonst ist das Spiel doof” werden sie immer finden.

Fain McConner

Und stell dir vor, sie haben es bekommen…

Flo Core

Ja sorry aber “rassistischer Megaserver” is der größte mist den ich gelesen hab. In all den Jahren Eso hab ich heute das erstemal Hitler und Nazi im zusammenhang mit Eso gelesen und das von dir.
Nix gegen dich aber dein WoW Classic Hype is ein wenig drüber.

mordran

Ich spiele seit der Beta TESO und habe dort nicht ein einziges mal einen rassistischen Kommentar selbst bekommen noch im Chat gesehen. Ich möchte nicht sagen dass es das nicht gibt, aber die Regel ist es ganz sicher nicht. Aber Gegenbeispiel, Archeage, da war der Chat voll mit Nazisprüchen, Rassismus etc, nur da waren es hauptsächlich die Deutschen die sowas abgelassen haben. Es gibt so etwas in jedem Spiel und in jeder Community.

Koronus

Ich auch und ich habe dort schon einige Male erlebt wie sich die Englischsprecher darüber aufregten, dass man dort gefällligst Englisch sprechen soll obwohl es eigenen Englisch Thread gibt.

Vanzir Nivis

Spiele ESO auch seit der Beta, aber zu den Chats kann ich nicht wirklich was sagen. Habe eigentlich von Anfang an den internationalen Chat aus und nur den DE aktiviert, aber da ist eh so gut wie immer Totenstille drin. xD
Aber gut, Anfangs hatte ich viel mit meiner dt. Gilde gemacht, aber nun, wenn ich mal spiele, eher für mich allein.

doc

Wie du schon selber geschrieben hast, du hast TESO nicht gespielt, daher schreibst du soviel leere Behauptungen. 🙂

Niko

Das Problem was ich sehe ist: Blizzard wird keine Server mit verschiedenen Sprachen zusammenlegen. Die Entscheidung spaltet die deutsche Community leider nur. Am Ende werden die deutschen Server tot sein. Die deutschen Hardcore/Progress Gilden werden eh auf bis auf Ausnahmen auf den englischen Server gehen und deutsche Gilden gründen.
Das Problem ist das alle Semihardcore und Casual Gilden auf die deutschen Realms gehen und nach dem Einbruch nach ein paar Monaten am Arsch sind.

Twenty7

Genau das sehe ich eben auch kommen und das hatte Blizz eben auch gesehen. Nach dem Hype werden es Geisterserver. Hoffen wir es kommt anders.

Der Gary

So ist das eben, wenn die Deutschen eins gut können dann motzen und meckern. Dass das auch mal wirklich von “Vorteil” sein kann, hätte ich auch nicht unbedingt erwartet.

Das macht es nun aber auch wesentlich einfacher einen Server zu finden der bunt gemischt ist anstatt voll mit lauter Deutschen.
Win/win würde ich sagen. ????

Scaver

Wieso die Deutschen?
Es waren genauso die Franzosen die genauso gemeckert haben, dass sie FR Realms wollen oder sonst nicht spielen und es waren auch die englischsprachigen Spieler, die keine INT Realms wollten, wo jede Sprache gesprochen/geschrieben wird, sondern dass sie reine EN Realms wollen.

Es war also ironischerweise eine internationale Zusammenarbeit die dazu führt, dass es keine internationalen Realms geben wird ^^

Und auch die DE Server werden bunt gemischt sein. Neben den Deutschen wird man hier vor allem auch Österreicher und Schweizer finden, aber auch Lichtensteiner, Niederländer, Polen usw. Also alle, die eher Deutsch als Englisch sprechen können oder wollen, aber selber keine eigenen Realms bekommen werden.
Zudem wird auf den englischen Servern nun aber auch Englisch zur Pflicht. Vorher wären es internationale Server gewesen, wo alle Sprachen vertreten und erlaubt gewesen wären. Das fällt nun ersatzlos weg.

mordran

Ich wage mal zu behaupten dass die Franzosen noch mehr gemeckert haben ^^

Fain McConner

Auf jeden Fall Win Win, dem stimme ich zu.

Namma

Ist doch schön ☺️ freut mich für die die es sich so sehr gewünscht haben.
Und die englisch Fraktion kann ja ganz einfach auf einem englischem Server spielen. So sind doch alle zufrieden.

alfredo

nach ein paar monaten zeigt sich ob das wirklich so gut ist

Namma

Ja genau, ist doch OK. Und dann legen sie die einfach zusammen

alfredo

oder sie lassen es so und verdienen noch was durch transfer dazu 😀

Koronus

Und die Spanier und Portugiesen haben mit den passenden Servern in Amerika auch getrennte Abos und authenthischen Classic Lag während die Italiener aufgrund zu dem Zeitpunkt fehlender Lokalisierung auch (leider) ein authenthisches Erlebnis haben. Ehrlich ich hätte all denen und Polen eigene Server gewünscht.

Namma

Ja natürlich, aber man muss nehmen was man bekommt. Und ich denke das wären dann wirklich zu wenige.

Koronus

Bei den Italienern bin ich mir wirklich sicher, dass es zu wenige wären. Bei den Spaniern und Portugiesen, vielleicht aber die haben immerhin Server in Amerika.

Paul Rolle

Schön zu sehen das die Community doch noch was bewirken kann <3

Mikuloli

Muss man denen alles mit nem Megafon eintrichtern?

Nailbender

Man kann natürlich an allem was schlechtes finden, statt einfach zu sagen: schön für die Leute, die das gern haben wollten.

Mikuloli

Jo, lass mich halt meckern. Durch das Gemeckere haben wir jetzt die DE-Server.

Nailbender

Wenn du sogar dafür warst, dass es deutsche Server gibt, verstehe ich deinen Kommentar noch weniger. Hast du bekommen, was du dir gewünscht hast?

Mikuloli

Alter…

Abanox

Sehr gut! Einfach nur geil!

Leon

lol & nc

FaveHD

Sehr gute Entscheidung von Blizzard.

Steffen Kiky

Geile PR blizzard.

Luriup

Ich habe nix anderes erwartet nach dem Aufschrei.
Sowas können sie nicht mehr so einfach ignorieren.

Fain McConner

Ich glaube auch, dass sie das einfach unterschätzt haben, eventuell haben ja viele, die sagten, sie würden deshalb ihren Account kündigen, es tatsächlich getan.

Legoal1993

Vielleicht hatte man die ganze Zeit vor, einen deutschen Server zu bringen. Nun kann man ja sagen, man würde auf die Community hören und sammelt so Pluspunkte.

Cortyn

Vielleicht stecken auch die Illuminaten dahinter …!

Wumme

Nicht nur vielleicht.

Noes1s

Einen speziellen Spezialplan von Spezialisten also ?

Ich gehe der Sache nach und melde mich unaufgefordert, sobald die Ergebnisse vorliegen.

Willy Snipes

Brauchste nicht.
Die Trovatos gehen dieser Sache schon mit Prio 1 auf den Grund.
Wohlgemerkt in Kooperation mit Jonathan Frakes.

Joker#22737

Vielleicht war das gar nicht Toschayju, sondern Manuel Neuer.

Jyux

Das halte ich aber für ziemlich dämlich.
Schon der ursprüngliche Plan keine deutschen Server zu bringen rückt Blizzard in ein schlechtes Licht.
Wie kann eine so erfolgreiche Spielefirma so dumm sein und es für eine gute Idee halten keine regionalen Server zu bringen? Für mich unbegreiflich und das Zeigt was aus Blizzard geworden ist. Die entwickeln einfach komplett an ihrer Community vorbei.
Für mich ist Blizzard nach der Aktion nochmal ein Stück unsympathischer geworden.

Naja, Ich freu mich das es doch noch geklappt hat. Aber das haben wir hauptsächlich der Community zu verdanken, nicht Blizzard.

Koronus

Das kann ich bestätigen. Vorher war ich von Classic absolut gehypt und FF XIV war halt ganz nett als Zeitvertreib bis dahin. Nun finde ich FF XIV geil aber bin immerhin erleichtert, dass neben britischen auch DACH und Frankophonserver kommen.

Jyux

Jup es gibt schon immer noch geiles Zeug zum spielen da draußen. Manchmal muss man einfach Kompromisse eingehen und lernen andere Spiele zu lieben.
Klassische MMORPGS bleiben aber immer noch das geilste überhaupt. Wäre Pantheon schon released hätte mir Classic WoW auch gestohlen bleiben können. 😀

Koronus

Lernen ist weniger das richtige Wort. Passender wäre Platz machen. Vor BfA hat man mich selbst mit Gruppendruck nicht in FF XIV Spaß haben lassen können weil WoW einfach so einen besonderen Platz hatte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

163
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x