Streamer findet unfairen Bug in Valorant, knallt Leute um Ecken ab

Der neue Shooter-Hit Valorant befindet sich noch in der Entwicklung und so gibt es etliche Fehler, die zu seltsamen Situationen führen – zumindest denken wir, dass es Fehler sind. So hat ein Twitch-Streamer und YouTuber einen ziemlich unfairen Trick mit einer Kamera gefunden.

Was ist das für ein Bug? Der YouTuber und Twitch-Streamer Disguised Toast hat einen kurzen Clip gepostet, in dem er zeigt, wie er eine Spionagekamera mit einer Pistole ausrüstet und mit dieser Gegner abknallt.

Das gemeine daran ist, dass die ausgerüstete Waffe (eine Sheriff) Gegner auf bis zu 30 Meter mit einem Kopfschuss sofort töten kann – sogar mit einem großen Schild. Dazu steuert er die Kamera und die Waffe fern, er muss nicht einmal in der Nähe sein:

Mittlerweile gibt es etliche Clips dieser Art. Immer mehr Spieler scheinen diesen unfairen Trick zu entdecken.

Wie funktioniert das? MeinMMO hat das in einem Übungsmatch selbst ausprobiert und kann bestätigen: es klappt. Die Kamera lässt sich dann von einem beliebigen Punkt auf der Karte steuern und die Waffe abfeuern. Für Cypher bedeutet das möglicherweise einen kurzfristigen Aufstieg in der Tier-List aller Agenten.

Valorant-Cypher
Cypher ist verantwortlich für den unfairen Bug.

Da wir uns nicht sicher sind, ob das gewollt ist, wollen wir keine Schritt-für-Schritt-Anleitung liefern. Wer fair bleiben will, sollte die Finger davon lassen.

Update: Wie MeinMMO-Leser Bütler uns mitgeteilt hat, sei der Bug bereits bekannt und werde gefixt. Wer ihn nutze, laufe Gefahr, gebannt zu werden.

Kills aus der Ferne – ist das geplant?

Darum ist das so unfair: Cypher selbst befindet sich nicht wirklich in Gefahr, während er einen Punkt mit dieser Waffe abdeckt. Im Clip von Disguised Toast ist zu sehen, wie er zwei Leute damit abknallt. Das bringt die Angreifer in einen fast uneinholbaren Nachteil, wenn beide Teams etwa gleich stark sind.

Da es keine Granaten gibt, außer wenn ihr bestimmte Agenten spielt, kann die Kamera auch nicht wirklich zerstört werden, ohne dass man sich selbst in die Schusslinie begibt. Die als stark angesehene Raze beispielsweise könnte die Kameras um Ecken zerstören. Sonst kann nur Rauch ein wenig schützen.

Wenn ihr euch ohne unfaire Tricks einen Vorteil verschaffen wollt, verraten wir euch hier Tipps für Valorant, um besser zu werden.

Ist das ein Bug? Bisher gibt es keine klare Aussage dazu, ob das ein gewolltes Feature ist. Allerdings gehen wir davon aus, dass es sich um einen Bug handelt, denn wie die Waffe so in der Wand steckt, sieht ungeplant aus.

Valorant Kamera Pistole in der Wand
Das sieht dann doch eher ungewollt aus. Das schicke rosa Fadenkreuz entspricht übrigens in etwa den Einstellungen vom Shooter-Gott shroud.

Außerdem erfordert der Trick bestimmte Umstände und Kombinationen. So wird die Waffe etwa nur aufgenommen, wenn Cypher die Kamera gerade steuert. Die Waffe selbst verschwindet zusammen mit der Kamera.

Das alles klingt eher nach Bug als nach geplantem Feature, aber um solche Dinge herauszufinden, werden Spiele schließlich in der Beta getestet. Wenn ihr euch selbst auf die Jagd nach solch kuriosen „Features“ machen wollt, erfahrt ihr hier, wie ihr an der Beta von Valorant teilnehmt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bütler

Achtung laut Valoran-Discord ist der Bug bekannt und wer diesen abused wird bestraft. Aber man hat auch gesagt das sie diesen Bug fixen.

Nico

haha erstmal auf die idee kommen ^^ aber mies ist das schon wenn das bald jeder benutzt. Daher denke ich wird das gefixt, hoff ich zumindest ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x