Vorsicht, wer sich bei Valorant unfair in die Beta drängeln will, wird gebannt

Riot Games hat in ihrem neuen Shooter Valorant die ersten Botter und Beta-Käufer gebannt. Wer also nicht brav auf seinen Zugang wartet, wird gebannt.

Das sagt Riot: Auf Twitter schreibt der offizielle Account von Valorant, dass eine Menge Botter und Beta-Verkäufer gesperrt wurden. Dadurch bekommen die wartenden Spieler weiteren Platz in der Beta, denn die Warteschlangen für den Zugang sind lang.

Valorant warnt aber auch die Spieler, dass gekaufte Beta-Zugänge gesperrt werden. Ihr solltet es euch also gut überlegen, ob ihr tatsächlich einen solchen Zugang kaufen möchtet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Ihr solltet lieber warten, anstatt vordrängeln

So sieht es momentan bei Valorant aus: Der Shooter von den League of Legends-Machern ist unheimlich beliebt. Aktuell ist Valorant in die Closed Beta gestartet. Ihr kommt also nur ins Spiel, wenn ihr vorher dafür ausgewählt wurdet.

Der Andrang ist riesig und zahlreiche Spieler warten geduldig, dass sie endlich einen Zugang zum Shooter bekommen.

Valorant Beta – Alles zu Anmeldung, Release und Twitch-Drops

Einige dubiose Geschäftsleute riechen hier aber das schnelle Geld und verkaufen auf diversen Plattformen den Zugang zur Beta. So könnt ihr euch rein theoretisch an der langen Warteschlange vorbei drängeln und direkt starten, doch das kann jetzt hart bestraft werden.

Lohnt sich der Kauf des Beta-Zugangs? Riot bannt die Verkäufer des Zugangs und damit auch die Käufer. Sie warnen euch sogar davor, dass ihr gebannt werden könnt, wenn ihr mit einem solchen Account in die Beta startet.

Ihr solltet also lieber brav warten, um euren Zugang zu bekommen. Ansonsten kann es gut sein, dass ihr eure gekauften Account verliert und sogar Verlust macht.

Endlich erklärt Valorant, wie Twitch Drops funktionieren – So kommt ihr in die Beta

Wie beliebt ist Valorant aktuell? Der Shooter ist auf Twitch aktuell das beliebteste Spiel. Zum Start hatte es zeitweise deutlich über eine Million aktive Zuschauer. Dazu kommt, dass diverse Streamer auf Valorant umgestiegen sind – selbst Ninja freut sich auf die Valorant-Beta.

Es gibt allerdings auch schon zum Start der Beta einiges an Zoff bei den Streamern. So fordert beispielsweise Twitch-Streamer Summit1g, dass eine Agentin entfernt werden müsse, da sie einfach zu stark für Valorant sei und das Gameplay störe.

Quelle(n): Dotesports
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Scaver
4 Monate zuvor

Richtig so… da man aber keine Keys kaufen kann, sondern nur Accounts von anderen, passiert am Ende eh nicht viel. Der Account ist weg und in der Zwischenzeit hat man für sein Geld etwas spielen können.
Einen Verlust sehe ich da also nicht. Die Frage ist am Ende nur, ob es der Preis für die Spieldauer die man hatte Wert war…. und diese Antwort dürfte bei jedem anders ausfallen.

Für den eigenen Account besteht kein Risiko, da man den ja nicht nutzt. Bekommt man dann selber einen Zugang, kann man da wieder spielen oder halt beim Release dann.

N0ma
4 Monate zuvor

Jetzt werden schon Beta Zugänge gekauft…
Ab jetzt sollte keiner mehr sich über Entwickler aufregen die Beta Zugänge direkt verkaufen.

Platzhalter
Platzhalter
4 Monate zuvor

und die ersten Bot skripts werden ausprobiert….

Scaver
4 Monate zuvor

Bin ja sonst auch nicht so der Fan von EA. Aber hier würde ich mir tatsächlich nen Zugang kaufen, wenn es ein offizielles Angebot gäbe.
Tja gibt es nicht, also warte ich. Finde es diesmal aber irgendwie Mist ^^
Das Problem… langsam verliere ich fast schon wieder die Lust, aber nur, weil ich die ganze Zeit nur zusehen darf und davon bin ich kein Fan. Hab mit Twitch und Co. eigentlich nicht viel am Hut. Wenn mir ein Spiel gefällt spiele ich selber oder lass es halt. Anschauen ist für mich… naja wie Fotos von Essen zu sehen und die eigenen Schränke sind leer und es gibt nichts.

Antiope
3 Monate zuvor

Der nächste Trend ist dann wer jetzt das Spiel was wir noch nicht entwickeln, aber bestimmt bald damit anfangen, kauft in der Superduperdeluxe-Edition, der bekommt CLOSED ALPHA-Zugang! Aber limitiert auf 100 Stück. Der Rest wird dann mit Betazugang abgespeist. lol

Und die Spieler die warten bis das Spiel fertig draußen ist, sich informieren ob es was taugt und dann nach ein paar Monaten nachdem es draußen ist (und größtenteils spielbar gepatcht wurde) für nen günstigeren Preis kaufen und das gleiche bekommen, die lachen sich ins Fäustchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.