Steam-Hit Valheim kommt bald endlich auf die Xbox – Und in den Game Pass

Steam-Hit Valheim kommt bald endlich auf die Xbox – Und in den Game Pass

Valheim wurde Anfang 2021 zum Überraschungs-Hit auf Steam und kann bis heute, ein Jahr später, viele Spieler in seinen Bann ziehen. Bald können auch Game-Pass-Inhaber eines der besten Survival-Games überhaupt ausprobieren.

Wann kommt Valheim in den Game Pass? Wie im „Xbox Games Showcase Extended“ am 14. Juni 2022 in einem kurzen Video bestätigt wurde, wird das beliebte Survival-Game ein Teil des Game Pass.

Schon zuvor stand es auf der Liste aller Spiele, die 2022/2023 im Game Pass landen sollen.

  • Bereits in diesem Herbst, also 2022, soll Valheim im PC Game Pass landen.
  • „Anfang Frühling“ 2023 soll das Spiel dann auch in der Version für die Xbox-Konsolen nachrücken.

Ab kommendem Jahr könnt ihr euch also auch an der Konsole in die Wikinger-Welt von Valheim stürzen.

Das ist der Steam-Hit Valheim

Was ist das für ein Spiel? Valheim landete als Indie-Titel auf Steam, der eigentlich noch gar nicht fertig war. Dennoch zog das Spiel zum Release sechsstellige Spielerzahlen an, im Peak waren es 498.478 aktive Spieler.

Diese Zahl ist mittlerweile abgeklungen, doch immer noch kann Valheim viele Spieler begeistern. Nach den aktuellen steamcharts waren es im Mai 2022 18.677 Spieler im Durchschnitt, mit ca. 34.000 in der Spitze.

Im Steam-Store wird es derzeit „äußerst positiv“ mit 95 % positiven Rezensionen bewertet.

Wie Valheim aussieht, könnt ihr hier im neuen Trailer sehen:

Valheim kommt in den Xbox Game Pass – Hier der neue Trailer

Das macht Valheim aus: Valheim ist ein Survival-Spiel, das euch viele Freiheiten lässt. So könnt ihr euch beispielsweise voll dem Crafting widmen, aber auch überdimensionale Bosse herausfordern oder euch als Baumeister betätigen. Gerade das Bauen in dem Spiel bringt immer wieder irre Machwerke der Spieler hervor.

Allzu viel Nachschub an Inhalten gab es bislang noch nicht, lediglich das „Hearth & Home“-Update war wirklich richtig groß. Stattdessen konzentrierten sich die Entwickler eher auf Fehler-Verbesserungen und Korrekturen, um das Spiel zu polieren. Doch einige Spieler nahmen neue Inhalte einfach per Modding selbst in die Hand.

Wer bislang nicht die Gelegenheit oder den Drang hatte, bei Valheim reinzuschauen, aber ein Game-Pass-Abo sein Eigen nennt, bekommt nun bald die Chance, dies nachzuholen.

Auch auf Konsole wird Valheim dann eine Option für Survival-Fans werden – allerdings erst im kommenden Jahr. Zum Glück gibt es ja einige Alternativen, mit denen man die Zeit überbrücken kann. Hier findet ihr 7 neue Survival-Games, auf die ihr euch 2022 freuen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
McPhil

Das wäre auch das perfekte Spiel für die Switch. Brauch keine starke Hardware, sieht mobile bestimmt auch super aus und super für Zwischendurch.

Sagittarii

Wie genial, das ist mal ne Hammer Nachricht!😁 Hab schon einige Videos gesehen und gehofft das es auf die Xbox kommt, und jetzt diese News, top. Finde obwohl keine AAA Titel diese Jahr mehr erscheinen es noch genug spiele gibt über die ich mich richtig freuen kann, aber ab 2023 wird’s ja richtig lustig 😄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx