5 unbeliebte Exotics in Destiny 2, die dringend eine Überarbeitung nötig haben

In Destiny 2 freut sich normalerweise jeder Spieler über ein goldenes, exotisches Engramm. Doch wenn eines dieser 5 Exotics droppt, gibt’s lange Gesichter. Sie sind derzeit die unbeliebtesten Exotics. Ohne Verbesserungen werden sie weiterhin im Tresor verstauben.

Exotics in Destiny 2 sind die wohl interessantesten Rüstungsteile und Waffen. Sie ändern die Art und Weise, wie das Spiel mit einem bestimmten Charakter oder einer Waffe gespielt wird.

  • Exotics bieten einzigartige und starke Vorteile.
  • Es gibt sowohl exotische Waffen als auch Rüstungsteile.
  • Für effektive Builds und optimale Fähigkeitennutzung sind Exotics unverzichtbar.

Ein paar von Ihnen sind allerdings derzeit in einem traurigen Zustand. Entweder hat Bungie sie selbst kaputt generft, wie beispielweise für den Titan “Ursa Furiosa”, oder sie waren einfach nie besonders stark. Schaut man sich die Kandidaten jedoch genauer an, dann würden eigentlich schon ein paar kleine Änderungen genügen, um sie wieder wertvoll zu machen.

Maske von Bakris – Exotischer Jäger-Helm

Exotische Eigenschaft „Leichte Verschiebung“ ersetzt Stasis-Fokus-Ausweich-Fähigkeit durch einen weiteren, schnelleren Hechtsprung, der während der Nutzung teilweise verhüllt. Nach dem Hechtsprung verursachen Arkuswaffen für kurze Zeit erhöhten Schaden bei Kämpfern und man fügt für kurze Zeit allen verlangsamten oder eingefrorenen Kämpfern mehr Schaden zu.

Das Exotic wurde mit der Beyond Light-Erweiterung veröffentlicht. Damals war es vor allem im PvP eine starke Wahl. Doch seitdem hat Destiny 2 sich verändert. Damals gab es nur eine einzige Stasiswaffe, „Griff der Erlösung“. Als Bungie dem Spiel dann immer mehr Stasiswaffen hinzufügte, rückte das auch die Maske von Bakris ins Abseits.

Destiny-2-Beyond-Light-Mask-of-Bakris
Maske von Bakris – Exotischer Jäger Helm

Das müsste Bungie ändern: Damit die Maske von Bakris für die Spieler wieder wertvoller wird, könnte Bungie Stasiswaffen für den exotischen Perk ergänzen. Dies würde auch den aktuell starken Meta mit Elementarquellen entgegenkommen. Es fördert die Verwendung von Waffen des gleichen Elementes, was wiederum die Unterklasse des Trägers fördert. Mit „Quelle der Macht“ und „Elementarbewaffnung“ wäre das eine praktische Sache.

Griff der Erlösung – Exotischer Power-Granatwerfer

Es klang wortwörtlich echt cool, was dieser Granatwerfer so kann. Seine Projektile erschaffen Stasis-Kristalle und frieren Ziele in der Nähe ein. Trotzdem ist dieser Power-Granatwerfer kein Exotic, das man in Destiny 2 oft sieht.

Während andere Exotics in Raids und härteren Schwierigkeitsgraden unverzichtbar sind, gehört der „Griff der Erlösung“ zu den Exos, die Spieler nicht lagern, sondern gleich zerlegen. Das zeigt, wie unwichtig er derzeit ist. Er war bisher tatsächlich nur für eine Quest und danach für den Bau kreativer Eistürmchen oder Brücken zu gebrauchen.

Exotic Griff der Erlösung Destiny 2 Beyond Light
Griff der Erlösung – Exotischer Power-Granatwerfer

Das müsste Bungie ändern: „Griff der Erlösung“ würde für die Spieler sicher wieder interessanter werden, wenn er zwischen den drei bekannten Eisgranaten umschalten würde. So könnte er nicht nur die typischen Stasisgranaten-kristalle erzeugen, sondern auch die Kuppel der Frühlichtfeld- oder die Kälteschub-Granate nutzen.

In Destiny 2 gibt es inzwischen bereits legendäre Stasiswaffen:

Spieler von Destiny 2 hatten Angst vor Eis – So gut sind die neuen Stasis-Waffen jetzt

Chromatisches Feuer – Exotischer Warlock-Brustschutz

Eigentlich ist „Chromatisches Feuer“, aus dem Forsaken-DLC, nicht das schlechteste, exotische Rüstungsteil für einen Warlock. Wenn ein Licht-Fokus ausgerüstet ist, erzeugen Präzisions-Todesstöße mit einer Kinetikwaffe eine Explosion dem Element des Fokus entsprechend. Das ist sozusagen der Waffenperk Libelle auf einem Rüstungsteil. In normalen Playlist-Aktivitäten funktioniert das recht gut. Dennoch gäbe es zwei kleine Änderungen, die für „Chromatisches Feuer“ Sinn ergeben würden.

chromtatisches-feuer
Ornament für Chromatisches Feuer – Exotischer Warlock Brustschutz

Das müsste Bungie ändern: Aktuell funktioniert „Chromatisches Feuer“ nur mit Lichtklassen. Da Stasis aber inzwischen fest zu den Fokussen gehört, sollten auch die Dunkelheits-Klasse für das Exotic berücksichtigt werden. Als Zweites sollte das Exotic auch im Endgame mehr Bedeutung bekommen. Derzeit ist es dafür zu schwach. Würde Bungie jedoch einen stapelbaren Debuff für Präzisionsschüsse ergänzen, könnte das eine stärkere Schadensexplosion auslösen. Die wäre dann auch gegen Champions und Bosse wirksam.

Khepris Horn — Exotischer Titan-Helm

Der exotische Titanenhelm „Khepris Horn“ kam mit der Erweiterung „Fluch des Osiris“ ins Spiel. Doch Titanen nutzen den Horn-Kopfschutz zu gut wie nie. Das konnte auch die erhöhte Belastbarkeit, die einem das Exotic gewährt, nicht ändern. Ebenso wenig wie die Tatsache, dass es den Titanen-Barrikaden Solarenergie hinzufügt, die dann die Barrikade wieder aufladen. Um das zu triggern sind zwingend Solar-Kills notwendig. Viel zu unflexibel.

Technoscarab-keprhis horn destiny 2
Ornament für Khepris Horn – Exotischer Titan Helm

Das müsste Bungie ändern: Mehr Sinn würde es ergeben, wenn Bungie „Khepris Horn“ anpasst und es mehr in die Richtung „Eislawinen-Übermantel“ verändert. So könnte das Exotic beispielsweise die Barrikade-Fähigkeit des Titans vollständig entfernen, wie dies der Eislawinen-Übermantel tut, und stattdessen eine mächtige Solarexplosions-Fähigkeit bereitstellen. Darüber hinaus könnte man auch den Auslöser dafür anpassen.

Schädel des schrecklichen AhamkaraExotischer Warlock-Helm

Es gab eine Zeit, da gehörte das Exotic „Schädel des schrecklichen Ahamkara“ fest zu jedem Warlock-Leere-Build. Wer den Helm trug, hatte zusätzliche Schadensresistenz während der Nova-Bombe und jeder Kill mit der Nova-Bombe gewährte Super-Energie. Stellenweise so viel, dass die Super danach fast wieder vollständig geladen war. Zu viel für Bungie, es kam der harte Nerf. Seither fristet dieses einst so bewährte Exotic ein Dasein in Vergessenheit.

Schädel des schrecklichen AhamkaraExotischer Warlock Helm

Das müsste Bungie ändern: Sicherlich war das Exotic ein bisschen zu stark. Bungies primäres Ziel ist seit ein paar Seasons, dass wir weniger Super-Energie regenerieren können. Dennoch könnte man den „Schädel des schrecklichen Ahamkara“ aufpolieren.

Jeder Warlock kennt das. Trotz Zielen macht eine Novabombe gerne was sie will und fliegt statt auf den Boss auf kleinere Gegner drumherum. Indem man beim Exotic ergänzt, dass es die Zielgenaugkeit der Nova-Bombe erhöht, wäre es vielleicht wieder eine gute Option. Zudem könnten auch die Nova-Minibomben nur auf das anvisierte Ziel steuern, was für Bosskämpfe praktisch wäre.

Das waren jetzt nur fünf Beispiele für Exotics in Destiny 2, die durchaus etwas Hilfe gebrauchen könnten. Sie sind zwar alle nicht unbrauchbar, aber oftmals nicht mehr zeitgemäß. Zum 07. Dezember hat Bungie bereits umfangreiche Sandbox-Änderungen angekündigt. Hier trifft es die Jäger besonders hart. Bleibt abzuwarten, ob dann auch weitere Exotics an Nützlichkeit verlieren.

Welches ist für euch das unbeliebteste Exotic in Destiny 2? Gibt es ein Exotic, das ihr niemals spielen würdet? Und wenn ihr euch einen Perk auf ein Exotic wünschen könntet, welcher wäre das?

Quelle(n): GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kenjii

Erstmal das Chromatischen Feuer einen kleinen Buff braucht stimme ich zu aber das es im Endgame komplett nutzlos ist stimmt überhaupt nicht. Zudem warum beurteilt man ein Exo ob es gut oder schlecht ist anhand ob es Champions besiegen kann absolut sinnlos. Chromatischer Feuer + eine Kinetikwaffe mit Libelle oder Firefly, dann ein Build mit Elementar Mods, Wichtig Mannifaltigen Quellen, Sucherquellen und Mir fällt gerade der Name nicht ein Elementarquellen mod wo Solar Explosion schade Elemtarquellen Spawnen. So jeder Headshot kill hat dann die Chance 5 Elemtarquellen zu fördern. Habe deine Mates auch sucherquellen drinn, tja heißt fürs gesamte Team alle 2 Sekunden Gefühlt volle Fähigkeiten. Ist ja überhaupt nicht op. Wir laufen gerade mit den Taktiken Dämmerung als wäre es ein normaler Strike

Martin G.

Ein Exo für den Jäger mit dem er auch Unsichtbar schiessen kann wie teils einige der Gefallenen dies können. Allerdings NICHT in PVP Aktivitäten!
Grund Idee dafür wäre, in der letzten Spitzenreiter Dämmerung wollte ich mich unsichtbar vor dem Sevitor in schussposition bringen, als ich den Abzug der 1k betätigte war ich genau in dem moment schon wieder sichtbar und bis die fertig aufgeladen war und schiessen konnte wurde ich ebenfalls durch den gegenangriff des Sevitors getötet bevor ich den Ausweichen Schritt ausüben konnte.😤

Millerntorian

Helm Graviton-Buße in Kombi mit Jäger Leere Fokus mal getestet? Stichwort mittlerer Baum; “Makellose Ausführung”. Dort gewähren Präzisionskills in der Hocke ja Unsichtbarkeit. Durch diesen Helm wird auch die Dauer spürbar verlängert.

Oder man nimmt wie gehabt Weg des Fallenstellers. Bei 100er Mobi hast du alle 11 Sekunden die Möglichkeit der Unsichtbarkeit durch Ausweichen. Der Helm leistet auch hier gute Dienste. Oder alternativ ‘nen sechsten Kojoten anziehen; doppeltes Ausweichen. 😅

Ok…sonst ist der erstgenannte Fokus aber auch eher nur gut für Gambit, wenn man die Mobilität (sprich somit auch die Klassenfähigkeit) auf 100 hat, zum Gegnerteam hüpft und die Super aktiviert…hinterrücks und unsichtbar meucheln kann extrem lustig sein…

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Millerntorian
Martin G.

Ne hab mich mit der Gravitonbusse nicht näher beschäftigt, da eigentlich der Warlock zu beginn schon immer mein Main Char war. Muss ich mich doch mal mit dem Jäger intensiver beschäftigen und ausprobieren.
Hab bis jetzt immer entweder die Exo Omnioculus oder Asassinenkappe genommen.
Danke für den tollen Hinweis.

Millerntorian

Sehr gerne…und ich hab Defizite beim Warlock, da der Jäger mein Main ist. Du siehst, so gleicht sich alles aus. 😉

Millerntorian

Beides Warlock-Exotics, welche ich (so ich denn den Warlock spiele) durchaus gerne mal anlege. Allerdings wie beschrieben eher in normalen Levelaktivitäten.

(btw., seit 3 Wochen kriege ich die letzten Sche**s 1.330er Items auf allen Charakteren nicht, sondern immer nur den gleichen, bereits im Besitz befindlichen Krempel. Herzlichen Dank, Pseudo-Smart Loot-System. So geht Motivation…NICHT.)

Chromatisches Feuer ist dabei gar nicht mal so übel, speziell mit Explosions-Lichtmods durchaus eine heitere Bereicherung des drögen Spielalltags. Und mit Ornament “Konflux Kontrolle” gerade zur Weihnachtszeit als lebende Lichterkette rumzulaufen (ich rate zu einem Shader, der das Ding komplett weiß macht) ist nicht unwitzig.

Und das der schreckliche Schädel früher zu meinen absoluten Must-Use gehörte, habe ich in der Vergangenheit oft schon kommuniziert (mit Ornament “Der hasserfüllte Wunsch” in Gambit-Chrom sowieso optisch ‘ne Bombe). Der Nerf war da schon extrem bitter. Statt nun aber irgendwelche anderen Mechaniken zu erfinden, sollten sie die Super-Regeneration einfach wieder ein wenig erhöhen. Es muss ja nicht das ehemalige Niveau sein, aber dann wäre er auch zu etwas zu gebrauchen. So verblasst das Ding leider gegen die als Leere-Läufer deutlich sinnvollere Alternative Nezareks Sünde (am besten noch mit ‘ner Graviton-Lanze in Kombination).

Als Randnotiz; einen GW, der nur zum selbstgebastelte Treppen steigen geeignet ist, kann man auch gleich wieder deaktivieren. Wer Stasis-Kills benötigt (z.B.in Strikes) nimmt sowieso ‘ne Vulpecula HC.

(Ist ein Schätzchen, hab ich irgendwie lieb gewonnen. Nicht nur durch die 5% mehr Schaden via Element im Vergleich zu einer “normalen” Kinetik, sondern auch mittels Explosivladung, Outlaw, Zusatzmagazin und Korkenzieher-Drall. Passt für mich so.)

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Millerntorian
Martin G.

So ging es mir auch eine Zeit lang in den letzten Season‘s. Die letzten noch benötigten Rüstungsteile droppten 3 Wochen hintereinander einfach nicht. Diese Season hatte ich mit allen 3 Chars 🍀🍀🍀. Dranbleiben! Heute nach dem Weekly Reset bekommst Du die.😉

Millerntorian

So, ab dafür… 😉

Frollein Jägerin hat es bei weekly Spitzenaktivität Nummer 3 (Champions im Zersplitterten Reich töten. Ich “kürze aber immer ab”, indem ich die ratzfatz töte, ab in den Orbit und neu beginne, bis die 4 voll sind. Keine Lust mehr sonst auf die Aktivität) nun mal endlich auf die 1.330 gebracht (gesamt 1.354 momentan).

Mag für viele nicht besonders dolle klingen, da ich aber immer solo und nur Playlists spiele, auf die ich mehr oder weniger Bock habe (seit Monaten kein Tiegel, kein Gambit, keine hohe Dämmerung, kein “Endgame” wie Raids und Dungeons, etc.), ist das zumindest für mich ein ordentlicher Meilenstein.

Mal gucken, ob ich ab Dezember wieder motivierter an die Sache rangehe…

MaddinNAE

Also ich finde es gibt viele andere Exo’s die total OP sind als die hier aufgelistet sind nur viele wissen es nicht weil sie sich damit auch nicht beschäftigen somit läuft nicht jeder damit Rum was wiederum auch nicht generft wird 😌

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von MaddinNAE
jolux

Der Ahamkara-Schädel ist eigentlich nur im Spaßmodus Hexenkessel brauchbar. Dann kann man aber praktisch permanent Super spammen. Waffen benutzt dort sowieso niemand. 😄

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von jolux
Ralf

Spaltungspferch, coole Idee aber lächerlicher Schaden und Radius. Wenn er wenigstens noch einen Heilungsschub geben würde wie die Assassinenkappe … aber so eher nutzlos.

Sleeping-Ex

Witzig, hab ich vor kurzem beim mittleren Solar Baum ausgepackt und mich direkt verliebt. Für Add Clear nehm ich nichts anderes mehr. Besonders in Gambit.

Ralf

Probiere ich glatt mal aus.

Sleeping-Ex

Nur zu. Heilung gibt’s über den Hammer und über die Elementarquellen. Und denk dran das Spaltungspferch den Effekt auch bei Finishern auslöst.

RyznOne

Ich liebe das chromatische Feuer mit der Pikass! Doppelte Explosion mit zwei Schadensarten ist mega nice, aber wie schon beschrieben auf hohen Leveln leider absolut useless

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x