In Destiny 2 ist aktuell Content-Dürre, aber die Community fährt zur Höchstform auf – im Witze machen

Destiny 2-Spieler können ein lustiger Haufen sein, vor allem, wenn sie zu viel Zeit haben. Jetzt wo die Content-Dürre hereingebrochen ist, findet sich die Community zusammen und denkt über die albernsten Sachen nach. Beispielsweise darüber: „Was wäre, wenn Schar-Bosse andere Namen hätten?“ Die Ergebnisse sind urkomisch.

Aus einem spontanen Anfall sozialer Kameradschaft und einer Prise Langeweile ist, dank dem Destiny-2-Spieler ConsequenceNo5041, eine echt witzige Diskussion auf reddit entstanden. Das brachte auch die deutsche Community zum Grinsen.

Hey, es macht Spaß, die Regeln zu veralbern: Normalerweise ist die Schar eine reiche und geschichtsträchtige Rasse mit furchteinflößenden Namen. Ihre Anführer sind uralte Götter, die unzählige Zivilisationen rücksichtslos ausgelöscht haben, um stärker zu werden.

Destiny-2-Spieler hatten schon vielen von Ihnen vor der Flinte:

  • Navota, die Hexe im Vorhut-Strike „In Ungnade gefallen“.
  • Hashladun – Tochter von Crota, fieser Schar-Boss in der Scharlach-Festung.
  • Dul Incaru – Tochter von Savathun und Boss-Gegner im Dungeon „Der Zerbrochene Thron“.
  • Die höchsten Schar-Götter Oryx und bald Xivu Arath sowie ihre Schwester Savathun.

So entstehen die Namen der Schar normalerweise: Diese Namen sind eigentlich Ehrungen für die Schar. Sie entstehen entweder aus ihren glorreichen Taten oder aus ihrer Beziehung zu anderen Schar-Größen oder Hierarchien. Wenn Spieler jedoch Schabernack machen und „Was wäre, wenn“ spielen, dann muss man einfach grinsen.

Gar nicht mehr so bedrohlich – also lasst uns ein wenig herumalbern

  • Ich meine, wer kann noch ernst bleiben, wenn „Kevin, der Leibeigene“ auf einen zustürmt? Und ein Teammate genau in dem Moment ruft „Oh mein Gott! Du hast Kevin getötet!“ Ein Klassiker.
  • Oder wenn „Bob, der Nichtbaumeister“ einen schlechten Tag in seinem Schar-Bau erwischt hat? Schaut euch den Dungeon „Die Grube der Ketzerei“ an. So viele Türen, die aussehen wie eine gruselige Jugendherberge der Schar. Ich denke, das war ganz bestimmt Bob.
  • Genauso geht es einem auch bei „Kyle – Allein in Chicago“. In Anspielung auf eine mögliche, neue Destiny 2 Location mit Schar-Gegnern. Das kann nur ein Kyle überleben.

Das wären alles Namen der Schar, wenn sie in Amerika geboren wären und nicht auf Fundament, ihrem Heimatplaneten.

Erst Dörte, dann auf alles andere ballern.

International wird es sogar noch spaßiger: Der Spieler The_Owl_Bear merkt im reddit nämlich an, die Schar im Kosmodrom wäre genau genommen russisch. Das eröffnete der Community noch mehr Möglichkeiten für lustige Umbenennungen. Darin1355 antwortet ihm daraufhin und benennt „Akorith, Lichttrinker von Savathun“ in „Sergei, Wodkatrinker von Savathun“ um.

Dieses Spielchen lässt sich auch auf andere Bosse in Destiny 2 ausweiten. Wie wäre es mit

  • „Will von Crota“, der “Prince” von der Schar und Sohn von Oryx.
  • „Alkap-Hohn“, für einen düsteren Hohn-Boss der Äthermafia.
  • Dem Dämmerungs-Boss dieser Woche „Sendpiks Prime“. Habt ihr schon ein Selfie mit ihm auf 100K gemacht? Er träumt bestimmt heimlich von einem eigenen Instagram-Account. (Warum gibts davon noch kein Meme?)
6 unvergessliche Bosse aus Destiny, die absolut Kult sind

Lustige Gags gab es in Destiny 2 schon immer

Es ist wohl die bekannteste – und lustigste – Szene aus dem Rote-Schlacht Enthüllungstrailer. Falls ihr den Trailer noch nicht kennt, unbedingt ansehen.

Cayde-6, damals noch Jäger-Vorhut, vergisst während seiner Ansprache den Namen des Oberbosses. Erst nennt er ihn „Gary“. Dann überlegt er kurz, wirft „Gil?“, oder „Glenn?“ ein und hält fest: „Keine Ahnung, irgendwas mit G“! Die Spieler haben danach nie wieder einen anderen Namen für den Boss benutzt. Gary ist inzwischen Destiny-2-Kult.

Im Kontrast zu den trockenen Ansprachen von Commander Zavala und Ikora sind solche Gags von Bungie oder der Community witzige und erfrischende Momente in Destiny 2. Davon sollte es ruhig mehr geben.

Auch Golmuut, der Oger wurde von den Spielern zu „Greg“ umbenannt.

Phogoth, aus der Alptraumjagd, war einfach kein Ersatz für ihn. Greg war der perfekte, wandelnde Schießstand. Zudem brachte er immer ein paar Dörtes, Kevins, und Wendys in den Verlorenen Sektor mit, die dann, zum Aufbau von Buffs, herhalten durften.

Oder wie wäre es mit Randal? Er war ein Gefallener der aufgrund seiner außergewöhnlich hohen Gesundheit Spieler oft unvorbereitet in der Open-World abholte. Die Community nannte den „Reaver Vandalen“ dann kurzerhand in „Randal the Vandal“ um.

Das alles sind nicht nur lustige Kleinigkeiten: Die Destiny-2-Gemeinschaft ist besonders gut, wenn es um den Spaß beim Spiel geht. Sogar Bungie macht hier gerne mit.

So teilt der Community-Manager im TWaB jede Woche die Movies of the Week. Zuletzt eines aus der Spitzenreiter-Dämmerung „Die Korrumpierte“, wo die Gegner wie Flummis herum schnippten, um dann ganz fies zurückzukommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Echt fies, aber auch verdammt witzig.

Das alles sind natürlich nur Beispiele. Aber ich wette, wenn ihr demnächst den Namen eines Schar-Boss in Destiny 2 lest, dann werdet ihr sicher auch schmunzeln und euch denken „Na Brian? Hängst du immer noch hier rum?“

Teilt mit uns eure lustigste Begebenheit in Destiny 2. Was habt ihr schon Witziges erlebt? Habt ihr auch witzige Bezeichnungen für Events, Strikes oder Waffen? Beziehungsweise welche lustigen Namen würdet ihr denn Destiny-2-Bossen geben? Lasst eurem sarkastischen Gary freien Lauf.

Quelle(n): Reddit, Bungie
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CandyAndyDE

Ich bin ganz furchbar enttäuscht von euch allen.
Niemand spricht hier über Commander Vuvuzela 😂

no12playwith2k3

Valus Ta’aurc haben wir damals immer liebevoll “Die Walnuss” genannt. Der Archon-Priester war der Ar*****ch-Priester. Ansonsten halt Papa-Schlumpf bei der Vorhut, Iltis Morn, Lord Salami…

DerOmega

Wir haben bei uns im Clan, Dennis, die einsamme fliegende Harpie die beim Atheon bosskampf am leben gelassen wird. Oder der Vagabund der von uns liebevoll Germaine gennant wird. (was auch der Lore nach sein richtiger Name ist😂)

WooDaHoo

Ihr seid albern. Ich geh bei Lord Salami Ayranbanner spielen.

EsmaraldV

Lord analdin – “lass uns die Gegner ordentlich durch*” @Gerhard+*@Gerhard

blackDevilMG04

Phoghot = Po-Gott – Herrscher der Winde 🤣🤣🤣 was’n Alptraum 😁

WooDaHoo

Von hinten betrachtet, macht das durchaus Sinn.

Achilles

Mein Favorit ist Sendpiks Prime. Erinnert mich an
sapnu puaS 😉

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Achilles
Achilles

Er schickt mir privat Bilder. Von seinem Innenleben. Ganz schöner Kabelsalat 🤭

Snake

Müsste statt Kevin da nicht Kenny stehen?

Millerntorian

Wohl wahr… immer heute noch gern geschaut von mir bei Comedy Central.

Snake

Hab leider das Pandemie special nicht gesehen. Nur einen kleinen Ausschnitt wo Randy und Micky in Wuhan halt…eine exotische Idee hatten und damit für den ganzen Schlamassel gesorgt haben xD

Snake

Ok…ich kapier das irgendwie nicht. XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x