Twitch-Streamer stellt 5 Kameras auf, um zu beweisen, dass er nicht cheatet

Der Twitch-Streamer Charlie “MuTeX” Saouma hat einen besonderen Rekord in Call of Duty: Warzone aufgestellt. Er hat 61 Kills in einem Match geholt. Doch ihm wird vorgeworfen, im Stream zu schummeln. Darum greift er nun zu besonderen Maßnahmen und filmt sich direkt mit 5 Kameras.

Was ist da los? Cheater sind in der Warzone ein großes Problem. Darum kommen bei besonderen Rekorden auch im Zweifel auf, ob diese wirklich korrekt sind. Das passiert derzeit auch beim Streamer MuTeX, der in einem Match 61 Kills geholt hat.

Die Vorwürfe kommen vom YouTuber BadBoy Beamen, der sich darauf spezialisiert hat, Cheater zu finden. Dieser will gleich mehrere Beweise für das Schummeln gefunden haben, die MuTeX jedoch bestreitet.

Damit solche Vorwürfe zukünftig nicht weiter aufkommen, ist MuTeX zu einem sehr interessanten Schritt übergegangen. Er streamte zuletzt nur noch mit 5 aktiven Kameras:

  • Eine zeigt sein Gesicht
  • Eine den Controller
  • Eine seine Bildschirme
  • Eine seinen Schoß von der Seite
  • Eine das komplette Setup von hinten

Wie das Setup im Spiel aussieht, könnt ihr in diesem kurzen Clip auf Twitter sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Streamer soll ein Tool zur Modifikation von Controllern nutzen

Was genau wird MuTeX eigentlich vorgeworfen? Der Twitch-Streamer wird beschuldigt, das Tool “Cronus” genutzt zu haben. Diese Software erleichtert es Spielern Skripte in den Controller zu integrieren, hinter denen sich auch Cheats befinden könnten. Darum ist das Tool in kompetitiven Turnieren von CoD bereits verboten worden.

MuTeX erklärte, dass das Tool ein Überbleibsel eines alten LAN-Turniers gewesen sein soll (via Twitter) und zeigte in einem Video, wie er Cronus von der Festplatte löscht. Dabei wurde jedoch das Installationsdatum der Datei gezeigt, das überraschenderweise März 2021 anzeigte.

Das spricht gegen die Aussage, dass das Tool ein altes Überbleibsel sein soll, denn auch ein Update ändert das Installationsdatum nicht. Das erklärte BadBoy Beaman in einem zweiten Video zu dem Thema:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Cheater sind ein Problem in Warzone: Schon seit dem Start der Warzone im März 2020 gibt es Cheater im Spiel. Im April berichtete Activision davon, dass sie bereits über 475.000 Cheater gebannt haben. Doch die Probleme sind seitdem eher größer als kleiner geworden.

Inzwischen streamen Hacker sogar live auf Twitch oder ruinieren absichtlich ein 100.000 Dollar-Turnier in der Warzone, sodass sich sogar die Profis für ihr Spiel schämen.

Ist MuTeX ein Cheater? Das lässt sich nicht final beantworten. Beide Seiten verharren auf ihrer Position und gestehen kein Fehlverhalten ein. Offensichtlich ist aber, dass MuTeX keinen Wallhack, Flyhack oder einen klassischen Aimbot verwendet.

Einige Fans von MuTeX kritisieren außerdem, dass der YouTuber BadBoy Beaman inzwischen überall Cheater sieht, um so mehr Aufmerksamkeit für sich und seine Videos zu gewinnen.

Mit seinem neuen Setup verhindert MuTeX aber wohl, das künftig Leute im Schummeleien vorwerfen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Crimey

Von mir aus könnte er auch 50 Kameras aufstellen und er bleibt trotzdem ein cheater. Alleine der Aspekt das er mit Controller aufm Rechner spielt, macht ihn zum cheater, wenn nicht zumindest zu einem ehrenlosen. Er will schön die hohen fps mitnehmen, aber nicht selber zielen wollen mit Maus und Tastatur, sondern schön den aim assist die Arbeit machen lassen. So ein Lolli

Joschi

Du tust so als würde der Aim-assist auf der Konsole alles von selbst lenken… nur weil du offensichtlicher PC Spieler bist unf darauf stolz bist, gibt dir das nicht das Recht so schlecht über andere Systeme zu reden!
Kannst dir ja ma ne Konsole gönnen und da aufn Sack kriegen.
Mit Maus zu Zielen ist jedenfalls viel kontrollierter und einfacher als mit nem Stick sag ich dir!
Von daher kommts +/- 0 aufs gleiche raus…
Abgesehen davon, dass pc Spieler mit Maus noch in der Kamera Geschwindigkeit besser variieren können ( mit schnelllen und langsamen mausbewegungen) im Gegensatz zu den controller Spielern die mehr oder weniger fix die Empfindlichkeit vom Spiel haben aufgrund des eingeschränkten Stick bewegungsbereichs.
Oder wenn du am PC mit controller und aim assist spielen kannst mach es doch einfach mal.
Beweis dir selbst, dass es einfacher ist bevor du abhatest.

Rammnight

Du hast offensichtlich noch nie mit Controller gespielt. Das ihr es immer übertreiben müsst.

Chris

Du benutzt Mein-MMO, das ist doch nun auch cheaterei, ich mein man kann sich hier nen unfairen Vorteil erhaschen indem man sich fundiertes Wissen über Guides etc. aneignet

Vorsicht, der obrige Text könnte Spuren von Ironie enthalten.

Nix für ungut aber Leute aufgrund von so nem Schwachsinn als Cheater zu bezeichnen… lern erstmal was der Begriff bedeutet.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Chris
Tronic48

Nee hab keine Ahnung was der bedeutet, ich tue nur so.

Aber du weist es ganz bestimmt, richtig, den warum so Feindselig, oder fühlst du dich etwa angesprochen.

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Tronic48
Chris

Ne bin nur allergisch gegen BS.
Deswegen musste ich auch bei der unterschwelligen unterstellung Niesen.

Ne mal im Ernst, ich versuche nur klar zu machen dass Anschuldigungen auf der Basis verwerflich sind. Ich habe nie gesagt, dass ich es ganz genau bei dem wüsste. Aber ich nehme mir ja auch schließlich nicht raus zu behaupten, dass er unschuldig sei, nur weil er versucht diese Unschuld zu beweisen. 😉
Und schreibst du hier schon mit 2 Accounts um dich selber zu bestätigen oder warum fühlst du dich bei nem Kommentar zu Crimey angesprochen? xD

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Chris
Frank Buddenberg

So eine ” Datums Anzeige beweist in der heutigen Zeit nichts mehr.

Ich z.b. habe in meiner Steam Bibliothek ein Spiel drin…da anbelich 1970 erschienen / gekauft worden ist.
Aber 1970 gab es weder Steam und das Internet wurde da gerade so geboren

Tapir

Das ist simpel erklärt:
Die Unixzeit zählt jede Sekunde seit dem 1.1.1970 hoch.
Bei dem Spiel wurde das Releasedatum vergessen und so wird der Wert “0”, was dem 1.1.1970 00:00 entspricht, angezeigt.

Jein, ein Zeitstempel, der sich nicht vom User verändern lässt (zB Uploaddatum in eine Cloud) ist schon aussagekräftig, was hier allerdings nicht der Fall ist.

Zuletzt bearbeitet vor 19 Tagen von Tapir
Tronic48

Man, schon das er meint es beweisen zu müssen, sagt mir das er Cheatet, wer nicht Cheatet muss auch nichts beweisen.

Aeekto

FunFact: Die neue Generation cheatsoftware funktioniert anders und da beweist filmen auch nichts. Die Bilddaten werden in Echtzeit auf einen anderen Rechner gesendet, welcher diese dann verarbeitet und die Befehle an den Rechner sendet auf dem gezockt wird. Somit ist cheaten auch auf Konsolen möglich und das ohne Cheatsoftware darauf zu installieren.
Das ist übrigens eine Info von Anticheat Herstellern, die aktuell versuchen an einer Lösung zu arbeiten um diese Leute zu entdecken.

Dana

Der Mann verdient sein Geld mit dem Spiel. Würde mir einer auf Arbeit Diebstahl vorwerfen, würde ich auch meine Unschuld beweisen wollen um so ein Gerücht aus der Welt zu schaffen.

Chris

Dana sagt schon alles. Also mit was für ner Logik manche ihre Beweisführung halten ist schon Krass.

Du machst nichts und ignorierst es: Musst offensichtlich ein Cheater sein, du hast ja anscheinend was zu verbergen.

Du versuchst zu beweisen, dass die Anschuldigungen Schwachsinn sind: Du musst ein Cheater sein, weil du offensichtlich es nötig hast das ganze zu beweisen.

Erinnert an den guten Hexenhammer:
Du gehst unter, bist wohl doch keine Hexe aber trz Todesstrafe.
Du gehst nicht unter: Hexe! Ergo: Todesstrafe.

Alex

Witzig..mit BadBoyBeaman hab ich letztens ne Runde Rebirth Island gezockt. Wirklich ein kranker Spieler.

Vaylor_TV

keine cam von der konsole wo das modul drinne steckt

Bodicore

Ist als bm man ein Fahrzeug von aussen filmt um der Polizei zu beweisen dass man nicht illegal getunt hat 😉

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Bodicore
Nein

Das ist so odd, das die Leute Chronos oder XIM als cheaten ansehen xD

Glaub das sind nur Neider, die sich sowas nicht leisten können.

KFC Manager

Cronus hat paar Features die man als cheaten ansehen könnte, XIM allerdings ist 100% Safe und hat keine Funktionen mit denen man cheaten könnte.

Nein

Was hat Cronus noch?

KFC Manager

No Recoil, Rapid Fire, Drop Shot, Jump Shot, Quickscope, mini Aimbot und mehr.

Hier sehr schön zu sehen und nein, es ist nicht der Aim Assist der sich so verhält, schon gar nicht auf dieser Reichweite.
https://www.youtube.com/watch?v=zZeKlirc4jU

Und in diesem Video wird nur das billige StrikePack genutzt, der Cronus kann das und viel mehr.
Das erklärt warum man gerne mal über die halbe Map geholt wird 😀

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von KFC Manager
Nein

Wobei no Recoil, Rapidfire und Co. halt einfach nur Macros sind, wie auf PC auch, das ist nicht verboten.

Das Ausnutzen des Aim-Assist ist halt ne Sache, die echt übel ist, aber da könnte man gegen wirken, indem man den Aim Assist abschafft 🙂 Brauch eh keiner auf Konsole denke ich.

Lieblingsleguan

Aber XIM würde es in Warzone ermöglichen, M+T mit Aim Assist zu spielen, richtig?

KFC Manager

Richtig und alle Nachteile die man mit dem Controller hat, hat man dann auch mit der Maus da ein XIM nur den Input des Controllers übersetzt.
Das bedeutet du kannst keine Frame schnellen flicks machen da dies mit einem Controller nicht möglich ist.

Tomas Stefani

Sehr schöner Kommentar.
Und jetzt kommt noch ein schönerer von mir;
Eher müssen die Leute die sowas benutzen etwas kompensieren.

KFC Manager

Ich zB hab einen XIM und kompensiere damit meinen nicht vorhandenen Skill mit Controller 😀

Croaker

Der getroffene Hund belt.

KFC Manager

Jeder Hund bellt.

Todesklinge

Hunde ohne Stimmbänder können nicht bellen! 🤯

Croaker

Ist ein Sprichwort
“Wenn jemand einer Sache beschuldigt wird, und dieser sich sehr stark und laut dagegen verbal zur Wehr setzt, kann man fast immer davon ausgehen, dass er doch etwas mit dieser Sache zu tun hat!”
https://www.mundmische.de/bedeutung/11111-Getroffene_Hunde_bellen

Sanco

Das Ding ist, das er ziemlich sicher zuvor gecheatet hat und sich auch permanent in Widerspüche verstrickt. Wenn man sich bisschen mit dem Fall beschäftigt merkt man schnell das da was nicht passt.

Jona

Klar cheatet er, er benutzt einen Controller ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x