310.000 sehen Event mit Angeln und Sido auf Twitch – Sogar die Amis staunen

Ein Event des Streamers Jens „Knossi“ Knossalla hat den deutschen Zuschauerrekord auf Twitch gebrochen. Das Konzert des Rappers Sido beim Angelcamp erreichte über 310.000 Zuschauer. Fürs deutsche Twitch ist das eine neue Dimension. Da fragen sich selbst die englischsprachigen Twitch-Zuschauer, was da los ist.

Das ist der deutsche Zuschauer-Rekord auf Twitch:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

So kam der Rekord zustande: Ums kurzzufassen: Sido rappte in ausgelassener Sommer-Atmosphäre und zwei der größten deutschen Twitch-Streamer waren dabei.  

Die längere Version: Der Twitch-Streamer Knossi veranstaltet im Moment ein 72-stündiges Live-Event, das „Angelcamp“. Sie senden von einem Badesee in Brandenburg an der Havel mit hoher Produktionsqualität.

Bei dem Event herrscht ausgelassene Sommer-Atmosphäre, es wird viel geredet, Quatsch gemacht und geangelt. Der größte Star im Camp ist sicher Rapper Sido. Es sind zudem einige andere Content-Creators oder Prominente vor Ort, die ihre eigenen Zuschauer mitbringen, darunter der Musiker Manny Marc von der Gruppe „Die Atzen“ oder YouTuber Sascha Hellinger von Unsympathisch TV. Zwar fehlte der als Moderator vorgesehene Klaas Heufer-Umlauf, aber trotzdem war viel Prominenz versammelt.

Bei dem Instagram-Post fragte einer völlig zurecht: Wie viele Abos sind da eigentlich auf dem Bild?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Instagram Inhalt

Im Laufe des Samstags nahm die Zuschauerzahl den Tag über beständig zu, bis das Event abends in einem Konzert von Sido gipfelte, der dort seine Hits wie „Bilder im Kopf“ sang.

Zudem kam noch der größte, deutschsprachige Streamer auf Twitch, MontanaBlack, vorbei.

Das in der Kombination mit einem lauen Samstagabend und dem Sommerloch bescherte dem Stream von Knossi eine Zuschauerzahl, die in Deutschland bisher undenkbar war.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

So viele Zuschauer wie sonst nur bei großen Gaming-Events

So erfolgreich ist der Stream: Die ersten 2 Tage des Angel-Camps waren ein 48-Stunden-Stream auf dem Kanal von Knossi.

Der hatte diesen Zuschauer-Peak von 310.545:

Insgesamt hatte der Stream knapp 3,2 Millionen einzigartige Zuschauer, meldet Twitch-Tracker.

Knossi hat in der Zeit 143,844 Follower gewonnen. Damit ist er jetzt kurz davor, das deutsche Gaming-Urgestein Gronkh bei den Twitch-Followern zu überholen. Im Moment hat Knossi noch den fünftgrößten Kanal in Deutschland.

Sido-Monte-Knossi-Twitch
So sehen Twitch-Rekorde in Deutschland aus (Quelle: Screengrab Knossi Twitch).

Da sagen die Amis zum Event: Im aktuellen Sommerloch im Gaming, wo keine neuen Spiele rauskommen und die wenigen, die geplant waren, dann noch verschoben wurden, ist das Konzert von Sido ein Thema in der englischsprachigen Community (via reddit). Da heißt es:

  • in letzter Zeit gehe das deutsche Twitch ziemlich ab – zwar versteht man nicht, was Sido singt, aber findet, der hat’s echt drauf
  • das sei ein tolles Konzert und ungewöhnlich für Twitch – sonst machten das nur DJs
  • Es sei eine tolle Idee, sowas zu machen – warum machten andere Festivals nicht auch so eine Party?
Twitch-Rekord-Knossi
310.500 Zuschauer – das ist eine neue Dimension fürs deutschsprachige Twitch. Quelle: Twitter
  • es sei „schräg und cool“; dass es eine ganze Welt da draußen an Inhalten gibt von Nicht-Englischen-Streamern, die wahnsinnig populär sind und über die man nichts weiß. Twitch habe nur die Oberfläche von dem angekratzt, wie groß es werden kann

In der Tat gibt es eine Welt auf Twitch abseits der englischsprachigen Streams. Twitch hat unter den Top 50 (sortiert nach gesehenen Stunden) gleich 19 nicht-englischsprachige Kanäle. Sie senden in Französisch, Spanisch, Russisch, Deutsch, Koreanisch oder Portugiesisch.

Jan Böhmermann Montanablack Titel Monte
Eine Debatte um MontanaBlack beschäftigte im Mai das deutsche Twitch.

Jetzt schreibt das deutsche Twitch mal wieder positive Schlagzeilen. Vor wenigen Monaten sah das noch anders aus. Da hatte der deutsche Satiriker Jan Böhmermann in einem Podcast eine Debatte losgetreten, als er sich mit Twitch und dem Streamer MontanaBlack und dessen Community befasste:

Böhmermann schiebt deutschen Twitch-Star in rechte Ecke – Der wehrt sich

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
35
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Inque Müller

Und was sagt uns das, das die GEZ ja wirklich kein Mensch mehr braucht, selbst Streamportale fesseln mehr Leute wie das Rentnerprogramm.

Bodicore

Ich hoffe mal es hat nichts angebissen.

Chucky

Aha ihr habt meinen kommentar gelöscht? Wieso den dass?^^

Chucky

Aha. Naja juckt mich wenig^^ Wer auf sowas weinerlich reagiert..^^ Waren wohl knossi Fans buhu let it burn baby

Miku

:mrgreen:

Bienenvogel

Das klingt irgendwie nach der RTL II Version von „Sing meinen Song“, inklusive „lustiger“ Angel-Party. 😬

Absolut nicht mein Fall, sorry. Aber wer es sich angucken will soll es halt machen.

TNB

Jo mach ich auch 😀 Danke für deine Erlaubnis!

Deleane

muss man die typen alle kennen ? ernsthaft jetzt, wer sind die alle ?
haben sie den quatsch wenigstens für einen guten zweck gemacht ?
wurden spenden eingenommen und an eine hilfsbedürftige organisation übergeben ? :hmm:

für mich sind die überhaupt nicht unterhaltsam und haben auch einen schlechten musik geschmack…

Alex

Nach der Logik darf keine Samstagabend Show mehr laufen, ohne für einen guten Zweck Spenden zu sammeln?

exelworks

Wundert mich jetzt nicht. Da ist doch die ganze „ey-Diggah“-Gruppe vereint.

Hätten noch Playboy 51 einladen sollen

Marc

Kann man so einen Stream eigentlich in einer Wiederholung anschauen?

tuShai

Ja. Die Videos sind alle on auf Knossis Kanal

ZerberusAC

Hat Sido inzwischen seinen Angelschein gemacht? 😉

Nachtseele

Ich hab das nur zufällig bei Twitch gesehen, es keine 3 Minuten ausgehalten ^^
Sido mag ich auch, aber diesen Hype um den Kerl „Knossi“ der Glücksspiel in seinem Streams hart positiv darstellt… Ne, danke.

Denis

Ich weiß was du meinst aber das er Glücksspiel hart positiv darstellt stimmt nicht.
Ich sagt sehr sehr oft das wir bloß die finger davon lassen sollen und das mein er ernst.
Selbst Montana sieht es immer wieder Kritisch.

Havanna

Obwohl ich viel zu Alt für sowas bin schau ich den Stream jetzt fast durchgehend nebenbei am Laptop oder ähnliches. Einfach eine Unterhaltsame Zeit und ich hoffe das es in der gleichen Variante wieder kommt.

Aber auch ganz klar, das Niveau ist schwierig aber hey, solange es Spaß macht ist die Zeit nicht verschwendet.

Leya Jankowski

Soooo jung sind die Nutzer von Twitch gar nicht, wie viele immer denken. Laut einer weltweiten Erhebung aus dem Jahr 2019 (via Statista) sind 32% der Nutzer zwischen 25 und 35 Jahre alt und immerhin noch 17% zwischen 35 und 34 Jahre:
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1044549/umfrage/verteilung-der-twitch-nutzer-nach-altersgruppen-weltweit

Mizono

..also sehr jung 😀

tuShai

Und Älter 😉

Herlitz

Zwischen 35 und 34?
Jetzt wird es aber ziemlich Quantenmechanisch 🙂

TNB

Mit dem Alter hat das nichts zu tun. Mein Vater ist über 60 und schaut regelmäßig Twitch und hat auch das Angel event geguckt. Er feiert Sido und ist allgemein einfach ein offener Mensch und geht ohne Vorurteile an die Dinge ran.

Ähre

Unglaublicher stream. Damit wurde ein neuer maßstab gesetzt, nicht nur wegen den zuschauerzahlen. Der höhepunkt war für mich das sido konzert, das war/ist guter deutscher rap/hiphop, nicht wie der dreck heutzutage. Respekt an alle beteiligten. Hut ab

Chiefryddmz

Nur so am Rande….
Sido macht POP mittlerweile.. und ist meilenweit, wenn nicht sogar Lichtjahre entfernt von hip hop und Rap

Ähre

Nur so am rande……
Ich habe natürlich von seinen songs geredet die rap/hip hop sind und zu genüge im konzert vorkamen. Und nich das mainstream zeug was er heute macht. Darauf hättest du auch selber kommen können, oder vielleicht bist du dazu auch nich in der lage.
Völlig lost und unnötig dein kommentar, hättest bloß mal ein wenig dein brain angestrengt bevor du so einen nonsens von dir gibst 🤣👍

Chiefryddmz

Darf ich dir nicht antworten oder was?? Rofl

Soll ich dir sagen was unangebracht war?
„..nicht wie der dreck heutzutage.„

Das ist das einzige, was kompletter Unsinn ist 🙂

Schönen Sonntag noch mit viel Sido hip Hop 🤓

Mizono

jo, ho, gehts noch! das ist harte raper umfeld alter! da wird nicht geantwortet, sonst gibts auf die schnauze 😀

Chiefryddmz

😅🤣✌️

Ähre

Doch, natürlich darfst du mir antworten bzw ein kommentar zu meiner aussage abgeben. Wenn das aber nur durchfall ist den du von dir gibst und versuchst mich als dumm darzustellen, dann wunder dich nich wenn ich etwas angepisst antworte. Schreib einen vernünftigen kommentar, dann bekommst du auch eine vernüftige antwort. So einfach ist das

Kolbe

Völlig unnötig ist hier das Niveau deiner Antwort! :mrgreen:

TNB

Verständlich das er das macht. Damit verdient man mehr Geld und ist „seriöser“.
Mit alten Sekte oder Aggro Berlin Content, lässt sich halt nicht so viel Kohle machen.

Gefallen tut es mir der Moderne Sido trotzdem noch, auch wenn ich damals im Walkman die Sekte Tapes gehört habe.

Mapache

das war/ist guter deutscher rap/hiphop, nicht wie der dreck heutzutage.

Dann scheinst du aber nicht viel Ahnung bezüglich Rap/Hip Hop zu haben. Klar wenn man sich nur an den Spotify Charts orientiert bekommt man nicht unbedingt das qualitativ Beste. Aber der beste deutsche Rap/Hip Hop war schon immer größtenteils fern ab des Mainstream zu finden. Klar gibt es hier und da auch mal einen Chart-Stürmer aber man muss sich mit dem Genre schon etwas mehr auseinander setzen wenn man denn guten Stuff will.

Bei so vielfältigen Genres wie Hip Hop/ Rap zu sagen „heutzutage gibt’s nur Dreck“, find ich ungerechtfertigt. Es gibt für jeden Geschmack die richtigen Künstler man muss eben nur suchen.

Ähre

Okay, muss ich zugeben, da hast du wohl recht. Hab mich da falsch ausgedrückt. Mit sicherheit gibts auch heute noch gute deutsche rapper die in der lage sind geile texte mit einer wichtigen message in einem song zu verpacken. Das interessiert nur scheinbar keinen mehr, denn wenn ich mal irgendwo was neues höre ist es zu 99% der selbe mist. Alle fahren die heftigsten autos, verkaufen kiloweise drogen, haben diverse schusswaffen und 10 frauen. Es ist immer der selbe mist den die labern. Einfach nur peinlich imo.

Holzhaut

Solange es noch Künstler wie Käpt’n Peng und Lemur gibt, ist doch alles gut.

Chiefryddmz

LEMUR 🥰🥰🥰

Alex

„Dann scheinst du aber nicht viel Ahnung bezüglich Rap/Hip Hop zu haben. Klar wenn man sich nur an den Spotify Charts orientiert bekommt man nicht unbedingt das qualitativ Beste. Aber der beste deutsche Rap/Hip Hop war schon immer größtenteils fern ab des Mainstream zu finden.“

Sido war bis zum Album „Maske“ genau da wo du „echten Hip-Hop“ siehst. Eben nicht im Main Stream. Als ich damals in der Schule mit Aggro Ansage 1-2 kam oder den Royal TS Tapes, kannte kaum einer überhaupt Berliner Hip Hop. Sido hatte schon immer eine unverwechselbare unterhaltsame Art bei seinen Texten…während andere nur Schimpfwörter aneinander gereiht haben, hat er immer ganze Geschichten in die Songs gepackt. Wenn ich da nur an „Taxi“ mit Olli Banjo denke….Einfach hammer der Song! Klar hat sich Sido weiter entwickelt, aber ich denke das ereilt alle Rapper die irgendwann mal klein waren, dann groß werden und anschließend weiter relevant bleiben wollen.

Ohne dich angreifen zu wollen, aber nach deiner Logik müsste man jeden Rapper kacke finden, der mit seinen Songs die Charts erreicht.

Mapache

Ne, da verstehst du mich wohl etwas falsch. Habe ja auch gesagt, dass es immer wieder mal Ausnahmen gibt. Aber in den Charts findet man, auch allgemein gesehen, halt oftmals eher den massentauglichen Kram der die Leute unterhält und was trendy ist. Das ist halt oft alles sehr ähnlich, was den Vorposter ja so stört.
Das „neue“ KKS Album war mMn auch super. Alleine Universum/Hawkings ist richtig guter Kram. Aber das ist eben bei den Teens die die Charts bestimmen nicht gefragt.
Momentan ist eben dieser Autotune Gangsterkram in und weil viele sehen, dass das Erfolg bringt machen eben viele das gleiche.

Alex

Ja gut, die aktuellen Charts kann man tatsächlich nicht mehr ernst nehmen. Gibt ja ne nette „STRG-F“ Folge auf YT wie solche Nichtskönner es überhaupt nach oben schaffen. Ist reine manipulation durch bot netzwerke

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x