The Division: Untergrund – So ändert sich das Waffen-Balancing

Mit der kommenden Erweiterung “Underground”, beziehungsweise auf Deutsch “Untergrund”, wird das Balancing der Waffen im MMO-Shooter The Division überarbeitet.

Diese Änderungen sind schon länger geplant, finden aber am 28. Juni (für PC und Xbox One – auf Playstation 4 am 2. August) ihren Weg in das Onlinegame. Die Änderungen beziehen sich vor allem auf die Sekundärfunktionen der Waffen. 

division-visier
Jede Menge Änderungen an den Waffen

SMGs bekommen damit einen Bonus auf den Schaden kritischer Treffer und die Bonus-Chance für kritische Treffer wird entfernt. Marksman Rifles, also Präzisionsgewehre, erhalten einen Bonus auf Kopfschüsse. Sturmgewehre erhalten einen Bonus von etwa 20% auf “Armor Shred”, als die Möglichkeit, Rüstungen zu zerstören. Dies trifft allerdings nur für den PvE-Modus zu. Der Bonus kommt in PvP-Kämpfen nicht zum Tragen.

LMGs erhalten einen Bonus von etwa 30% auf den Schaden gegen alle Ziele, die sich nicht in Deckung befinden und Schrotflinten bekommen einen Bonus von etwa 200% darauf, PvE-Ziele ins Wanken zu bringen. Wie man sieht, richten sich einige der Änderungen nur an den PvE-Modus, worüber sich schon einige Spieler beschweren. Die Entwickler erklären, dass man sich erhofft, dass viel mehr Spieler im PvP Deckung nutzen und das Spiel dadurch taktischer wird.

Fragwürdige Auswirkungen

Ihr könnt euch hierzu ein Video ansehen, das die Änderungen genauer unter die Lupe nimmt. Wie sich diese Balancingänderungen der Waffen genau auf den Spielfluss von The Division auswirken, das wird man erst sehen, wenn die Erweiterung “Untergrund” erschienen ist und man anhand von mehreren Kämpfen erkennt, ob die Änderungen positiv oder vielleicht doch eher negativ sind. Denn unter den Zahlen kann man sich meist nicht so viel vorstellen. Man muss erleben, was sich geändert hat und wie sich dies anfühlt und auswirkt.

Das Video könnt ihr euch gleich hier ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Update: Inzwischen ist bestätigt, dass die Waffenbalance-Änderungen auch auf PS4 am 28.6. kommen werden.

Weitere Artikel zu The Division:

The Division: Cheater aufgepasst – Direkte Permabans drohen!

The Division verliert PC-Spieler

Quelle(n): Reddit, Skill Up / Youtube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robert Theisinger

hab noch von jeder Gattung die besten waffen im Tresor …freu mich auf das neue balancing der waffen

airpro

Na hoffentlich habe ich jetzt nicht alle Waffen geschrottet die dann plötzlich gut wären… und was kriegen die Waffen die jetzt schon Armor dmg machen? LMG 30% mehr Schaden? Damit neutralisieren sie gerademal das was denen jetzt an Schaden zu Strumgewehren fehlt, aber nur gegen offene Ziele?!
Wenn die wollen das mehr in Deckung gespielt wird sollten sie Dauerrogues zu HVT erklären und mal zusehen das 1 Knilch mit Waffe genauso tödlich ist wie 4 Tanks.
Wenn ich mich mit +46% Armor in Deckung verstecken will, nutzt mir das bereits gegen 2 Rogues schon herzlich wenig. Richtig ätzend finde ich auch dieses “Ansprenkeln” wo man immer 1-2 Kugeln in den Rücken bekommt um ja auch nicht in die Straßensperre eintreten zu können, bis sich die Rogues gesammelt haben oder man wömoglich sogar als “erster” zurückfeuert und dann sogar legitim platt gemacht wird.

Sven Kälber (Stereopushing)

Das mit der SMG finde ich irgendwie trotz Balancing nicht so erfreulich, weiß auch nicht. Da ich aber immer mehr und lieber meine First Wave M1A benutze (In der DZ201+ fast ausschlieslich), bin ich sehr erfreut über den Boni. Ich hätts am Anfang nicht gedacht, aber ich werd imer mehr zum Aus-dem-Hintergrund-Vollzeitsniper-Ruf Der Wache-Markierer 😀

kamichi83

Und ich habe meine Liebe zum Taktiker entdeckt 😀

z0id_AK

Taktiker ist gut hab 4 Taktiker und 2 Maßnahme an 😀

Psycheater

Ich lehne mich mal sehr weit aus dem Fenster und denke das Ubisoft das Waffen Balancing beim ersten Versuch erstmal richtig in den Sand setzt xD
Und dann wird wieder nachgepatcht die Woche über was das Zeug hält xD

kamichi83

Sofern man auf der PS4 zockt, kann’s einem erstmal egal sein^^

Sven Kälber (Stereopushing)

Stimmt 😀

FääälixRupp

Eigentlich schon 😉 bloß das mit der lächerlichen Zeitexklusivität die sich Ubisoft von MS abkaufen ließ, mal wieder, ist einfach nur total lächerlich!!! Deswegen bereue ich von Tag zu Tag immer mehr den damaligen Kauf der Gold Edition und nicht das Spiel 😉 denn The Division macht mir bisher “NOCH” ziemlich Spaß, die Frage ist halt wie lange noch und ob die kostenpflichtigen DLC’s das Spiel weiterhin interessant halten können …

Steve Wolter

Schrotflinten bekommen 200% das Ziel ins wanken zu bringen ? Kann das stimmen.

Mit einer halbautomatischen Flinte kommt der Gegner quasi nicht mehr zum feuern.

kamichi83

Könnte ich mir gut vorstellen, aber für incursions auf challenge mode sind Shotguns mMn immer noch nutzlos.

m4st3rchi3f

Für FL wäre es doch ideal wenn die die Treppe runter gestürmt kommen.

kamichi83

Kommt auf den Spielstil an… Ich halte die mir im challenge mode lieber auf Distanz.

Ciras (Kampfkeksgeneral)

Also wenn man alles richtig anstellt, sind SMGs nun noch stärker…mit den richtigen Waffenmods + taktischem Scan…oha…das dann kombiniert mit dem Stürmerset…

Luffy

auf jeden Fall muss man jetzt dafür Sorgen, dass krit. Trefferchance erhöht wird. Ansonsten bringt der erhöhte krit Trefferschaden nicht so viel.

Ciras (Kampfkeksgeneral)

Klar, man kann aber auch auf über 20% nur durch Rüstung+Mods kommen. Kombiniert mit dem Taktischen Scanner kommt man also locker wieder an die 40-50%. Mit dem Stürmerset und evtl. Mündungsfeuerbremse mit Kritschaden kommt man auf Schadenswerte jenseits von gut und Böse, Dazu ne Befestigung :X

kamichi83

Sicherlich kommt man dann auch so auf 20%, aber meistens auf Kosten der Präzision oder Stabilität. Und das zieht dir wiederum ein paar SPS ab.

Letztlich wird das aber der Goldstandart sein, wie du es beschrieben hast.

Hodor

Mit meinen 44k Skill Power hab ich durch den Scan alleine schon 40% KritChance, jedoch ist bei 40% Schluss mit dem Scanner. (KritSchaden bei 86,4% durch den Scan)

Ciras (Kampfkeksgeneral)

Eben, das dann kombiniert mit den restlichen genannten Dingen…hoffentlich wird es eine Obergrenze für Krit. Schaden geben. 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x