The Division: Server down am 15.12. – Bullet King geht’s an den Kragen!

Bei The Division finden heute, am 15.12., Wartungsarbeiten statt. Probleme werden behoben.

Das ging nun aber fix: Erst vor wenigen Tagen machte ein neuer Exploit rund um den NPC-Boss Bullet King die Runde, schon hat Massive einen Fix parat, der diesem Problem begegnen wird.

Dazu gehen heute die Server down. Es findet die wöchentliche Wartung statt. Los geht’s um 9:30 Uhr. Dann werden auf PS4, Xbox One und PC die Server heruntergefahren. Die voraussichtliche Downtime beträgt 3 Stunden. Gegen 12:30 Uhr stehen die Online-Dienste wieder zur Verfügung.

Was ändert sich heute?

Drei Fixes werden genannt:

  • Ein Bug wird behoben, wodurch es möglich war, jede Waffe mit einem Ballistischen Schild zu führen.
  • Wenn man eine Survival-Session sofort beendete, bekam man bislang zu viel Erfahrung.
  • Zudem wird ein Bug behoben, wodurch der gleiche benannte NPC endlos besiegt werden konnte. Damit ist wohl Bullet King gemeint.

Bereits gestern wurde ein PC-spezifischer Client-Patch aufgespielt.

Autor(in)
Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (47)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.