The Division 2 bestätigt auf E3: Es geht zurück nach New York – Jagen wir Aaron Keener?

Auf der E3 2019 teaserte Ubisoft die 3. DLC-Episode von The Division 2 an. Ein erster Trailer bestätigt: Es geht zurück nach New York und offenbar jagen wir einen alten Bekannten.

Das zeigt der E3-Trailer: Auf der Pressekonferenz von Ubisoft wurde zu Episode 3 ein erster Story-Trailer veröffentlicht. Darin ist die Rede von einem abtrünnigen Agenten, den es auszuschalten gilt.

Dabei sieht man Agenten an einem Hafen. Sie schalten einen Feind mit Flammenwerfer aus, den viele Spieler von The Division 1 sofort als Cleaner erkannt haben dürften. Die Cleaner sind eine bekannte Fraktion aus dem 1. Teil.

Schließlich zoomt die Kamera immer weiter raus und man bekommt einen Blick auf Manhattan, das zu brennen scheint. Rauchwolken umhüllen die Stadt.

Müssen wir Aaron Keener ausschalten?

Das verrät der Trailer über Episode 3: Zunächst ist klar – Es geht zurück nach New York, der Stadt, in der die Geschichte des Vorgängers stattfand.

Im Trailer ist die Rede von einem abtrünnigen Agenten, der sich gegen die eigenen Brüder gewandt hat. Gegen die Division. Die Mission ist offenbar, diesen Abtrünnigen auszuschalten:

Wir hatten das Training. Wir kämpften, um die Schwachen zu beschützen. Doch Training bereitet dich nicht darauf vor, jemanden zu jagen, den du einmal Bruder genannt hast. Er hat uns keine andere Wahl gelassen. Wenn wir ihn nicht stoppen, ist nichts mehr übrig, das man retten kann.

Wer ist das Ziel? Alles deutet auf Aaron Keener hin. Dieser ist ein abtrünniger Agent der „Ersten Welle“, die erste Division-Einheit, die in New York aktiv war.

  • Keener wurde abtrünnig, nachdem die Regierung die erste Welle in der Dark Zone von Manhattan zurückließ und die Mauern um die Quarantänezone bauten.
  • Er rottete mehrere andere Abtrünnige um sich und tötete jeden, der ihm nicht folgen wollte.
  • Während der Ereignisse in The Division 1 gelang es Keener, das tödliche Virus in seinen Besitz zu bringen.
  • Die „Dollar-Grippe“ ist die biologische Waffe, die dazu benutzt wurde, um die Welt von The Division ins Chaos zu stürzen.

Seit dem ist Keener auf der Flucht und hinterließ immer wieder Nachrichten für die Division. Offenbar hat seine Flucht nun in Episode 3 ein Ende.

Dafür spricht auch, dass Massive eine Rückkehr von Keener bereits bestätigt hat. Bisher hat Keener in der Hauptstory von The Division 2 allerdings keine Rolle gespielt. Daher dürfte Episode 3 die Gelegenheit dazu sein.

Mehr zum Thema
The Division Story: Alles zu Aaron Keener – Der erste abtrünnige Agent

Kommt der Survival-Modus zurück?

Was könnte uns in Episode 3 erwarten? Es gibt mehrere Möglichkeiten, in welcher Form New York zurückkommen könnte.

Es könnte die vollständige Map sein, was aber einen gigantischen Umfang und Aufwand für einen DLC bedeuten würde. Oder es handelt sich um einen einzelnen Modus, wie einen Raid oder Survival. Letzteres dürfte am wahrscheinlichsten sein.

Das spricht für einen Survival-Modus:

  • Im Trailer sieht man, dass die Agenten spärlich ausgerüstet sind.
  • Es fehlen die individuellen Waffen der Spezialisierungen und die Skills, die sonst ausgerüstet sind.
  • Der erschossene Cleaner wird direkt um seine Waffen erleichter

Zwar gibt es noch keinen eindeutigen Hinweis, doch ein Survival-Modus wäre durchaus denkbar. Schließlich wurde Manhattan bereits in The Division 1 als Survival-Map verwendet.

Außerdem betonte man bei Massive in der Vergangenheit ziemlich häufig, wie sehr man den Survival-Modus schätzt und dass man ihn gerne zurückbringen wolle.

Mehr zum Thema
The Division: Alle Infos zum Überleben-Modus

So war der Survival-Modus in The Division 1: Im ersten Teil stürzten Agenten während eines Blizzards über Manhattan ab.

  • Man muss zunächst ohne Ausrüstung zurecht kommen, sich gegen die Kälte, Hunger und Durst zur Wehr setzen und erkrankt zudem auch noch.
  • Man hat nur begrenzt Zeit und Mittel, um sich ins Zentrum der Map, in die Dark Zone vorzuarbeiten und wichtige Daten über das Virus zu bergen.
  • Je weiter man ins Zentrum vorstößt, desto härter werden die Gegner. Könnte es in The Division 2 ähnlich ablaufen, nur mit Keener als Ziel?

Vielleicht geht es auch gar nicht direkt nach Manhattan zurück, sondern in die umliegenden Stadtteile. Doch es bleibt nichts, als weitere Infos abzuwarten. Die Fans können es jedenfalls kaum abwarten.

The Division Wallpaper

Spieler sind heiß auf Rache, freuen sich auf New York

So reagiert die Community: Viele Fans sind auf Reddit aus dem Häuschen. Sie können die Rückkehr nach New York kaum erwarten. Einige sind außerdem auf Rache an Aaron Keener aus. So schreibt Ravagexe:

„AARON FU***ING KEENER! Endlich, verdammt, ich warte auf ihn und seine badass Rogue-Agenten seit wann? 3 Erweiterungen und einer Fortsetzung? Lasst uns hoffen, dass mein liebster Division-Bösewicht nicht ohne einen großen Knall untergeht. Ich bin sicher, dass wir sowieso wieder nur Spuren von ihm finden werden, aber ein Auftritt würde nicht weh tun.“

Andere Spieler äußern sich ähnlich dazu. Sie glauben nicht, dass die Geschichte um Keener in Episode 3 entschieden wird, sondern vielmehr für The Division 3 vorbereiten soll. Denn für sie ist Keener so etwas wie der Erzfeind, der Hauptantagonist in The Division. Da wäre es viel zu schade, ihn in einem DLC abzufertigen.

Die meisten sind gespannt darauf, welcher Teil der Stadt zugänglich ist und vor allem in welcher Form. Die meisten hoffen, dass man endlich andere Stadtteile wie Brooklyn erkunden kann. The Division 1 war ausschließlich auf die südliche Hälfte von Manhattan beschränkt.

Sie hoffen auch darauf, alte Bekannte wie Faye Lau und andere Kameraden aus dem Vorgänger zu treffen.

The-Division-New-York

Wann erscheint Episode 3? Der 3. DLC beendet das 1. Jahr von The Division 2 und soll im Januar 2020 released werden.

Was sonst noch auf der E3 zu The Division 2 präsentiert wurde, könnt ihr in unserer Zusammenfassung nachlesen:

Mehr zum Thema
The Division 2 zeigt, wie’s weitergeht und es kommt ziemlich dick
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (11) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.