The Division: Endlich! Survival kommt auf PS4 – Alle Infos zum Überleben-Modus

Am 20.12. erscheint der Survival-DLC auf der PS4. Wir fassen die Infos zusammen, die Ihr morgen in The Division braucht.

Morgen ist es endlich so weit: Am 20.12. nimmt das lange Warten für alle PS4-Agenten ein Ende. Etwa einen Monat mussten sie den Agenten auf PC und Xbox One dabei zusehen, wie diese den Survival-Modus zockten – während ihnen die Zeitexklusivität einen Riegel vorschob.

Dazu finden am morgigen Dienstag Wartungsarbeiten statt. Eine offizielle Uhrzeit wurde noch nicht genannt, jedoch gehen wir von einer Server-Downtime von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr aus. Dann sollte der DLC live sein. Wir werden morgen früh darüber berichten.

division-survival-waerme

Das Update schaltet nicht nur den Survival-Modus frei, sondern hat auch einen „PS4 Pro“-Support im Gepäck. Zudem wird der Fehlercode CE-34878-0 gefixt.

Infos und Tipps zu Survival

Der Survival-DLC bringt nur eine Neuerung: Den Überleben-Modus. Alle neuen Waffen, Rüstungsteile oder Balance-Änderungen sind bereits seit dem Update 1.5 im Spiel.

Der Überleben-Modus ist ein Spielmodus, der vom „eigentlichen“ Spiel losgelöst ist. Ihr startet ihn vom Terminal aus. In Überleben spielt Ihr eine Art „Battle Royal“. Ihr seid während eines heftigen Schneesturms mit dem Helikopter abgestürzt und befindet Euch nun gemeinsam mit 23 anderen Agenten im lebensfeindlichen, postapokalyptischen New York.

division-agent-survival-feuer

Zu Beginn habt Ihr kaum Ausrüstung, Ihr müsst gegen die Kälte, den Hunger, den Durst, gegen eine Infektion und gegen zahlreiche Feinde bestehen – mit dem Ziel, in die Dark Zone zu gelangen, dort ein Heilmittel zu holen und mit einem Heli zu entkommen. Wählt Ihr den PvP-Modus, müsst Ihr Euch zudem vor anderen Spielern in acht nehmen. Besonders gefürchtet sind die Hunters, eine neue Gegnerfraktion, die Euch kurz vor Ende aufhalten will.

Abhängig von Eurer Leistung erhaltet Ihr Loot in Form von versiegelten Kisten, die Ihr dann im „eigentlichen“ Spiel mit Eurem Agenten öffnen könnt. Alles weitere, was Ihr im Survival-Modus sammelt oder craftet, geht verloren. Jede neue Survival-Session beginnt bei Null und wenn Ihr sterbt, müsst Ihr eine neue Session starten.

Daher ist es vorteilhaft, mit folgenden Tipps an die Sache heranzugehen:

Hat die Zeitexklusivität endlich ein Ende?

Die Zeitexklusivität für DLCs ist am 20.12. tatsächlich vorbei. Nur Untergrund und Überleben erschienen auf Xbox One und PC etwa einen Monat früher als auf PS4. Die letzte Erweiterung des „Jahr 1“-Plans, „Last Stand“, wird auf allen Plattformen gleichzeitig erscheinen. Erste Infos zum Update 1.6 sind bereits bekannt.

Jedoch liegt eine Sache noch völlig im Unbekannten: Falls es überhaupt ein Jahr 2 in The Division geben wird, werden die künftigen, kostenpflichtigen DLCs dann wieder eine Zeitexklusivität besitzen? Morgen endet lediglich jene für das erste Jahr. Die Zukunft wird es zeigen.


In diesem Artikel stellen wir Hinweise vor, die für ein Jahr 2 von The Division sprechen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sebastian Mager

Hat man denn sein Set an oder muss man das auch zusammen farmen

Michael Eder

In Survival gibts keine Sets, max GS ist 163

Ratte1073

Im store runterladbar…und weihnachtsskins+2 pullover für 6,99…so ein driss…hätten sie lieber von hvts oä droppen lassen können …zb auch ne weihnachtsmütze

airpro

Keine Weihnachtspudelmütze?

Ratte1073

Nö…nur 2 pullover und 4-5 geschenkpapier skins für waffen….lol
Solche skins hab ich voriges jahr schon gesehen im shop…glaub für cod oä

So ne rentierpudelmütze hätten sie ja schon spendieren können *denk

dirkrs

Gestern Abend konnte man Survival schon kaufen und direkt runterladen.2,8GB

JimmeyDean

OT: Hat Irgendwer Irgedendwo Details zum Pro-Support? Verstehe grad nicht was die damit bezwecken? Morgen kommt der Patch und die Herren hüllen sich ins Schweigen?!

Chiefryddmz

du streuner^^

Luffy

Für mich persönlich stellt sich die Frage, ob Massive noch etwas für das jetzige Division geplant hat oder ob man seine Items und seinen Character für ein zukünftiges Division 2 verwenden kann. Ansonsten ist alles ja mehr oder minder nutzlos. Zumindest für mich, da mich Survival überhaupt nicht reizt.

Sven Kälber (Stereopushing)

Jetzt müßt man wissen was Last Stand überhaupt ist & ob der Fokus auf die DZ das einzige ist was da kommt. Year 2 Content ist ja so gut wie sicher, aber nichts ersetzt einen ordentlichen Gear Grind…

Psycheater

Ach naja, Survival ist ganz nett. Aber definitiv nix womit man sich sonderlich lange beschäftigt. Und ja ich hab es schon gespielt; aber ich finde nach n paar Durchgängen isses dann nicht mehr so spannend. Und zum looten gibt es deutlich effektivere Methoden

m4st3rchi3f

Geht mir genauso.
Ein paar Male dran versucht, nachdem man es dann einmal geschafft hat war die Motivation weg.
Das Spielprinzip ist wenn man es durchschaut hat nicht wirklich anspruchsvoll (auf PvE bezogen, PvP muss ich mir nicht geben) und der Loot ist es nicht wert.

Chief

War nicht jedes DLC kurzfristig gut und nach paar Durchläufen wieder im Eck verstaubt? Massiv schafft es nicht, die Spieler langfristig zu binden und genau das ist ihr Untergang.

m4st3rchi3f

Das finde ich ist ja ein Problem an diesem DLC.
Survival ist komplett abgekapselt vom Hauptspiel und daher nicht zwingend notwendig. Man hätte dort exklusiven Loot reinbringen müssen um einen wirklichen Anreiz zu bieten.
Und mit dem Patch wird man allgemein mit gutem Zeug zugeworfen es fehlt allerdings irgendwo die Herausforderung wofür man die ideale Ausrüstung benötigt.

airpro

Na so schlimm ist es doch gar nicht, die dürfen jedes Jahr ne Fortsetzung für UBi machen.

gLasiii

Stimm ich voll und ganz zu

Bronkowski

Effektiv ist man auf der Arbeit, aber doch nicht in einem Spiel in der Freizeit 🙂

Psycheater

Das schöne an Meinungen ist ja das jeder eine eigene haben darf 😉

Faisn

Hmm ich würde sagen, ist mein Geschmack… Spiele damit PvE, mehr Solo, eher in Richtung heal. Mit den Stürmer komme ich auf 53% Rüstungsschaden, und 50% längere dauer für Heilposten mit defribilator ist doch nicht so schlecht ????
Für meine Verhältnisse bin ich damit zufrieden ????

marty

Mal kurz OT:
Hab am Wochenende wieder mal nach längerer Pause reingeschnuppert und macht wieder Spaß, da ich keine altbekannten Fehler mehr hatte und auch die Spielersuche mit dem neuen System sehr gut funktioniert hat. Nun zum entscheidenden – ich hab absolut keinen Plan mehr. Ich hab wieder begonnen mit GS 200 und gestern nach den drei täglichen Einsätzen bereits 225 gehabt. Aber soweit ich das richtig sehe, kann ich alles außer GS 256 verkaufen, oder? „Hochinfundieren“ gibts ja da nicht also einfach Weltrang 5 und farmen gehen.

Michael Eder

Um an 256 Items zu kommen musst du aber in World Tier 5 spielen. Um in World Tier 5 zu gelangen musst du aber mindestens ich glaube 224 oder 225 haben. Also „alles verkaufen“ geht insofern nicht… 😉

marty

Schon klar, aber so Set Teile aufheben ist eher sinnlos, wenn diese nicht 256 sind – das Gleiche gilt auch für Waffen.

McDuckX

Jo stimmt, du kannst erst mal alles verkaufen/zerlegen. Einfach schauen, dass du schnell in World Tier 5 spielen kannst und dort schaust du dir deine Sachen genauer an, was am besten zu dir passt und so

Michael Eder

Kann man „halten“ wie man will.
Gut gerollte Teile/Waffen würde ich behalten und eines nach dem anderen auf 256 upgraden. Manchmal sind godroll 229er Items besser als so manch 256 Teil

Texx1010

Dieses exclusive geschacher für die Plattformen…ist doch echt blöd oder. Also mich reizt das „überleben“ nicht mehr. Zu lange musste ich auf YT den anderen beim zocken zusehen 😉
Kann sich massive so’ne Politik erlauben? Haben die nicht eh schon damit zu kämpfen, dass denen die Spieler davonlaufen?

Sven Kälber (Stereopushing)

Gibts überall, und Quasi wußte eh jeder vorher wie es läuft. Vertrag ist nunmal Vertrag, für die Gamer an sich ist es abwechselnd eh immer Kacke… 😉

JimmeyDean

Ja aber in dem Fall noch bescheidener für die Entwickler….finde es ist ein riesen Unterschied obs einem egal sein kann ob die einen Tombraider dieses Jahr kaufen und die anderen nächstes Jahr…soweit nachvollziehbar….aber bei einem langfristig ausgelegten MMO-Shooter der einzig von der eigenen Community und dem immerwieder aufflammenden Hype- und den Wiedereinstiegswellen profitieren sollte war es meiner Meinung nach Gift das eigene Fundament (die Spieler) derart zu spalten. Leg jetzt schon die Hand ins Feuer dass die Spielerzahl bei Last stand ein Jahreshoch erreicht allein weil sich alle zeitgleich drauf freuen und hypen…so gewinnt man dann auch Neue…

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich persöhnlich seh das schon auch so, diese ganzen Exkusivdeals sind Kacke. Ändert aber auch nichts daran, das wir das alle schon vorher wußten… 😉

JimmeyDean

Klaro…hab mich ja auch nicht beschwert….im Gegenteil. Sehe sowas ziemlich entspannt und finde den Zeitpunkt für mich eh grad perfekt. 1.5 hat riesen Spaß gemacht, flaut aber grad bisschen ab und pünktlich zu Weihnachtsferien steht survival vor der Tür. …klar wussten wirs vorher, klar gibts schlimmeres, denke ja nur dass die größten Leidtragenden nicht die ps4ler sind sondern die Publisher…die haben sich die dynamik und hypewellen des year1 selbst zerbomt mit ihrer zerstückelten Releasepolitik und es verpasst EINE ständig gemeinsam begeisterte Community zu etablieren.

Frystrike

Sven Kälber hat recht, dass das auf PS4 später kommt wusste man vor relase alles schon. Und den Vertrag können die nicht einfach auflösen auch wenn es ihnen vll lieber wäre…

Allerdings an dem das du dich satt gesehen hast bist nur du alleine Schuld, wenn du dir die ganzen twitch und youtube Kanäle rauf und runter schaust… 🙂

Ich hab versucht das alles zu vermeiden, mal hier ein Trailer mal hier ein wenig gameplay aber nicht zu viel…

McDuckX

„Kann sich massive so’ne Politik erlauben? Haben die nicht eh schon damit zu kämpfen, dass denen die Spieler davonlaufen?“
Also erstens, so eine (Teil)Exklusivität lässt sich ein Entwicklerstudio bestimmt recht gut bezahlen 😉
Zweitens glaube ich, dass derzeit mehr Spieler zurückkommen, als verschwinden (auch wenn die Zahlen von Massive ein bisschen übertrieben waren)
Und was das „mich reizt überleben nicht mehr“, gebe ich Frystrike recht. Wenn du Survival auf YT „totgeguckt“ hast, selbst schuld …. und wieso etwas „gesehen zu haben“ den Leuten die Freude nimmt es „zu probieren“ werde ich vermutlich auch nie verstehen.

airpro

hab weder YT geguckt noch den Surival „Zeitvorsprung“ ausgekostet.
Ich wollte damals mal die erste incursion Solo spielen nachdem das auf YT so einfach aussah, mit 163 nicht möglich und bei 229 waren die Gegner auch hochskaliert. Dann einmal viel zu schwach in die Embassy mit Randoms und nicht mal in den ersten Raum gekommen. Durch die Lootflut jetzt trotzdem 240er. Aber so daß ich 24/7 lexington für die Weste grinden müßte hat mich das Spiel nie gereizt. Vor allem nicht bei der Aussicht, daß der ganze Krempel in 1-2 Monaten eh wieder nutzlos ist.

Faisn

Ich freu mich schon auf morgen, werde mir aber die Tipps nicht durchlesen… Werde morgen einfach ohne Vorkenntnisse ins kalte PvE Wasser springen ????

Hab gestern erst mein Stürmer – Rückholer Set komplettiert (3-3), schade das mir das am ende nix bringt fürs überleben lol

Sven Kälber (Stereopushing)

Morgen Urlaub, 2 meiner Jungs auch, ein 3. fühlt sich heute schon leicht kränklich :D. Nearly perfect! Ick freu mir hart 😀 Die ‚Nie wieder länger warten Zeit‘ beginnt ab morgen, juheee 🙂

jonnyweiß

Ich fliege am 21.12 in Urlaub 😉 kann Survival also nur kurz antesten aber nach dem Urlaub gehts dann los 😉

Sven Kälber (Stereopushing)

Richtiger Urlaub ist noch besser 😉 Ich weiß noch net ob der bei mir drin ist, zu viel Arbeit. Aber der Tag morgen, den nehm ich mit 🙂

Paselini

Der Arme 3. Mann. Das ist schlimm momentan, muss eine Grippewelle sein… Dem wünsche ich eine gute Besserung und dass er morgen wieder fit ist! (/ironie) 😀

Sven Kälber (Stereopushing)

Ganz schlimme Männergrippe, der arme. Echt nicht zu beneiden 😀

Ace Ffm

Männergrippe ist nicht zu unterschätzen! Es ist eine der gefährlichsten Krankheiten der Welt,die meistens nur mit völliger Arbeits und Bewegungsvermeidung zu kurieren ist. Das das extreme Leiden der Männer von Frauen meist belächelt und nicht ernst genommen wird ist nicht zu verstehen. Wenn Mann leidet muss er umsorgt,gepflegt und verstanden werden!

DaayZyy

Wenn Ubisoft sich jetzt bei Rainbow und Wildlands an freien DLC orientiert, hoffe ich bei Jahr 2 in Division auch auf kostenlosen DLC. Aber ein Jahr 2 mit kostenpflichtigen DLC wäre auch nett, besser als kein Inhalt.

Frystrike

Am besten kein Jahr 2, sondern Das Spiel wie es ist in die Tonne und von vorne anfangen, das ganze umprogrammieren hat es ein bisschen besser aber nicht sehr gut sondern maximal ausreichend gemacht.

Quickmix

Auf gar keinen Fall!

DaayZyy

ja dazu würde es aber n Erfahrenes Team brauchen und es würden min. 2 Jahre ins Land ziehen. Die werden ja immer fähiger sag ich mal, aber die sollten doch auch auf Konsole mit PTS arbeiten, Lexington Boss 2 mal gepatch aber die alte haut manchmal immer noch nach oben ab. CE Error gefixt, gestern zu Survival start trotzdem weider CE Error usw.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

43
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x