Teamfight Tactics: Das ist die stärkste Combo in 9.19 – Nutzt ihr sie schon?

Der neue Patch 9.19 für Teamfight Tactics ist nun knapp eine Woche draußen. Er hat die Meta spürbar verändert – stark zugunsten einer Combo aus Gestaltwandlern (Shapeshifter) und Wilden (Wild).

Update Dezember 2019: Dieser Guide bezieht sich auf den Stand von Patch 9.19. Teamfight Tactics befindet sich aktuell in Patch 9.23. Einen aktuellen Guide für die besten Combos findet ihr hier.

Welche Combo ist aktuell die stärkste? Die aktuell stärkste Combo aus Patch 9.19 entstand ursprünglich als Counter zu den Yordle-Champions. Sie setzt entsprechend auf 4 Wilde, sodass Gegner euren Angriffen nicht ausweichen können.

Ergänzt wird die Combo durch Assassinen für Schaden, Gestaltwandler und 2 Hextechs. Als Champions benötigt ihr:

  • Jayce – Hextech/Gestaltwandler
  • Nidalee – Wild/Gestaltwandler
  • Gnar – Wild/Gestaltwandler
  • Warwick – Wild/Schläger
  • Rengar – Wild/Assassine
  • Zed oder Akali – Ninja/Assassine
  • Pyke – Pirat/Assassine
  • Vi – Hexttech/Schläger
Teamfight Tactics präsentiert stolz Spielerzahlen – Hat LoL geholfen, noch riesiger zu werden

Was macht die Combo so stark? Diese inzwischen recht beliebte Combo hat einige große Vorteile:

  • Sie sehr günstig ist (hauptsächlich 1- und 2-Gold-Einheiten)
  • Sie ist einfach zu bekommen und man muss sein Team nicht umbauen – man kann gleich die Starthelden behalten
  • Man ist nicht zwingend von Items abhängig, wie in anderen Combos.
  • Der Bonus der 3 Gestaltwandler wurde vom Nerf des neuen Patches verschont.
  • Hextechs können euren Gegnern Spielentscheidende Items deaktivieren.

Sie sind aktuell nur schwer zu countern. Lediglich 6 Ritter und 4 Imperiale schlagen sie, doch diese Combo ist schwer zubekommen und schlägt dann sowieso alles andere auf dem Spielfeld.

lol-rengar_2
Wild und Assassine – Rengar

So spielt ihr die aktuell stärkste Combo

Wie läuft das Earlygame ab? Die Combo ist so simpel aufgebaut, dass ihr zum Start des Spiels nicht viel falsch machen könnt. Im ersten Karussell versucht ihr am besten eines der folgenden vier Gegenstände zu bekommen:

  • Riesenschwert
  • Kampfhandschuhe
  • Spatula
  • Kettenweste

In den nächsten Runden sammelt ihr nun einfach die Champions, die ihr für die Combo benötigt und bringt diese aufs Feld. Bis ihr Gnar gefunden habt, kann Ahri die Position des vierten Wilden einnehmen.

Vi kommt in der Regel erst als achter und letzter Champion aufs Feld, darf aber vorher bereits gesammelt werden.

6 Tipps zu Teamfight Tactics, die ich gerne vorher gewusst hätte

Welche Champions sollte ich auf Stufe 3 bringen? In dieser speziellen Combo sollte es möglich sein, mindestens zwei oder sogar mehr Champions auf Stufe 3 zu bringen. Die nützlichsten sind dabei:

  • Pyke
  • Rengar
  • Zed (wenn ihr ihn auf Stufe 3 bekommt, ansonsten wechselt auf Akali)
  • Vi
Pyke Lol Tft
Pyke – Mit dem Gefrorenen Herz als Item extrem stark

Welche Items sind für die Combo wichtig? Die Combo aus Wilden, Assassinen und Gestaltwandlern ist in den Items sehr variabel. Extrem nützlich sind aber:

  • Pyke mit 2x Gefrorenes Herz und Morellonomikon
  • Rengar mit Blutdürster und Schutzengel
  • Gnar mit Guinsoos Wutklinge, Drachenklaue und Warmogs Rüstung

Zusätzlich könnt ihr auch Akali/Zed Schadensitems wie Klinge der Unendlichkeit mitgeben.

Wie positioniere ich die Combo richtig? Assassinen leben davon, dass sie Gegner anspringen können. Diese sollten sich dafür vom Rand wegbewegen. Entsprechend stellt ihr alle Champions so weit wie möglich an den unteren Rand.

So stellt ihr euer Team auf (via: lolchess)

Werde ich mit der Combo immer Erster? Erfahrungsgemäß landet man mit Wilden, Assassinen und Gestaltwandlern zumindest sehr konstant in den Top 4, meistens Top 2.

Aber auch Siege sind mit der Combo möglich.

Welche alternativen Combos gibt es aktuell? Bereits kurz nach dem Erscheinen von Patch 9.19 haben wir euch sieben sehr starke Combos vorgestellt. Diese Liste haben wir angepasst und sie ist somit noch immer aktuell.

Wer an der aktuellen Meta von TFT keinen Spaß hat, kann sich in dieser Liste fünf Spiele anschauen, die wir euch für Oktober empfehlen:

5 Online-Spiele und MMOs im Oktober 2019, die wir empfehlen
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Thomas Hartmann
Thomas Hartmann
3 Monate zuvor

ich hatte alle champs auf dem feld bis auf Vi und muss echt sagen, dass diese combo absolut nicht stark ist. vielleicht ist es so, wenn man wirklich diese items dazu bekommt und auch die champs auf 3 hat. ich habe 5 mal diese combo versucht und war immer am losen. einfach scheiße. da ist gestaltwandler mit drachen in meinen augen stärker. allein schon weil Shyvanna einfach krank ist

Pandrux
Pandrux
3 Monate zuvor

Kombo ausprobiert – hatte alle champs bis auf gnar war am loosen da 2 yordle gingen, danach gnar bekommen kurz vor schluss und wurde 1ter. Sick

TetsuBaer
TetsuBaer
3 Monate zuvor

Der Champion heißt übrigens Zed und nicht Zhed^^

Aber passiert grin

Danke für die Info und ich wünsche eine angenehme Woche!

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
3 Monate zuvor

ist gefixt, danke dir!

Alzucard
3 Monate zuvor

Wenn man Nidalee assasine macht ist noch extremer.
Man kann das ganze auch ganz gut verändern, wenn man kaisa und kassadin hinzufügt.
Also statt ww und vi kann man kha zix und kassadin. Später Kaisa hinzufügen.
später geht auch noch ein anderer ranger oder ww.
wenn man nidalee assasin macht kann man auch pyke entfernen. Man hat dann nida als carry statt pyke.

https://imgur.com/a/KToCxPN

Alexander Leitsch
Alexander Leitsch
3 Monate zuvor

Jo, da liegt auch eine Stärke des Builds, weil es eben so flexibel ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.