Blizzard kündigt Starcraft Remastered an – 4k und alles
Liebeserklärung an Starcraft-Fans

Der Software-Gigant Blizzard hat für den Sommer Starcraft Remastered angekündigt. Das Spiel soll neu gemacht werden, 4k unterstützen. Das Gameplay von StarCraft und Brood War will Blizzard beibehalten.

Es rumort schon länger in der Gerüchteküche, jetzt ist es bereit und Blizzard setzt es auf die Speisekarte: Im Sommer soll Starcraft: Remastered erscheinen – das ist eine „grafische Generalüberholung“ des Original Starcraft und der Erweiterung Brood War.

StarCraft und Brood War werden überarbeitet

Das Spiel soll dann 4k Grafik und 1080p Cinematics bieten. Audio wird außerdem aufgewertet. Es gibt neue Zwischenzsequenzen und eine Einführung im Stil von Comicbüchern. Am Gameplay und der Balance macht Blizzard aber überhaupt nichts.

StarCraft erschien im März 1998 und gilt als eines der besten Echtzeit-Strategie-Spielen aller Zeiten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie Blizzard sagt: StarCraft ist noch immer unglaublich beliebt, vor allem in Südkorea. Trotz der nicht mehr zeitgemäßen Grafik ist das Spiel nach wie populär. Deshalb hat man sich dazu entschieden, den Hardcore-StarCraft-Fans eine Liebeserklärung zu machen: mit StarCraft Remastered.

Neben den grafischen Verbesserungen soll StarCraft: Remastered auch an die Blizzard-App angeschlossen sein, an das, was man bis neulich noch Battle.net nannte. Es wird ein Matchmaking geben, das Spieler desgleichen Skill-Levels in Schlachten gegeneinander stellt.

PCGamer hat hier ein „Vorher/Nachher“-Pic veröffentlicht.

Starcraft-AltNeu
Das alte StarCraft und Brood War werden kostenlos

Einen Bonus gibt’s obendrein. Ende März kommt ein neuer Patch für das „alte“ StarCraft: Brood War und bringt das Spiel auf 1.18. Sobald das geschehen ist, werden StarCraft und die Erweiterung Brood War kostenlos. Nicht free-to-play, sondern einfach kostenlos, verschenkt.

StarCraft: Remastered hingegen wird nicht kostenlos sein, es soll aber Multiplayer-kompatibel mit dem Original-Spiel werden.


Das ist nicht das erste Mal, dass Blizzard so spendabel ist:

StarCraft 2 kostenlos für Auserwählte! Blizzard gibt einen aus

Quelle(n): pcgamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
KamikazeOli

Über ein diablo 2 remake hätte ich mich viel viel mehr gefreut ^^

Koronus

Ich hätte ehrlich gesagt lieber die StarCraft Kampagne in SC II Grafik samt Steuerung. Die Modelle dafür haben sie ja eigentlich fast alle spätestens seit CO-OP Abathur.

Natalya

wow, deren ernst? das ist ja genauso schlimm wie Age of Empires II HD -.-
schnell money money machen. gleich noch wc1-3 ‚Remake‘ machen. Hoffnung für ein grafik genuss für wc3 ist wohl dahin.

TIMGO

AoE II HD ist ein super remake mit neues Addons geworden. Die AoE Community ist aktiv wie nie dadurch.

Ayrony

Das mal ’ne gute Nachricht. Ob das die ESports-Szene etwas wiederbelebt?

P.S.:
„Es rumort schon länger in der Gerüchteküche, jetzt ist es bereit und Blizzard setzt es auf die Speisekarte“ – Langsam würde sich so eine Strichliste für „Wer nutzt die meisten Phrasen“ echt lohnen 🙂

Guybrush Threepwood

Hauen sie sich damit nicht viele SC2 Spieler weg? Immerhin bleiben die wenigstens bei Blizzard.

Koronus

Mann dabei habe ich es mir erst vor einem Jahr im Shop gekauft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x