Spielerin zockt 30 Stunden am Stück LoL, bricht diese 2 Weltrekorde

Hecaterina „Kinumi Cati“ Eglise stellte bei einer Spiel-Session in LoL (League of Legends) zwei Weltrekorde auf. Marathon-Events liegen ihr.

Welche Rekorde wurden gebrochen? Weil sie 30 Stunden am Stück League of Legends spielte, hat Hecaterina Eglise jetzt zwei neue Weltrekorde aufgestellt.

  • Der längste Videospiel-Marathon bei einem MOBA-Spiel
  • Der längste Videospiel-Marathon bei League of Legends

In einer Pressemitteilung (via PCGamesN) wurden diese Rekorde mitgeteilt. Bei einem Event im Hotel Shanghai in Delft (in den Niederlanden) fand der 30-Stunden-Marathon in LoL statt.

Laut der Pressemitteilung hätte die Session noch länger gehen können, doch Riots Server schalteten während des Versuchs „plötzlich in den Wartungsmodus“. Dadurch mussten beide Rekorde bei der 30-Stunden-Marke gestoppt werden.

Zwei professionelle Zeugen waren während des Events vor Ort. Sie teilten sich das 30-Stunden-Event in Schichten auf.

Warum Fans den neuen LoL-Patch für ein absolutes Desaster halten

Macht die Spielerin sowas öfter? Hecaterina Eglise zeigte bereits in Vergangenheit Interesse an solchen Marathon-Zielen.

WoW Zandalari und Kul Tiraner Zeit ist knapp Titel

Mit einer Zeit von 29 Stunden und 31 Minuten stellte sie einen Rekord für die längste Zock-Session in einem MMORPG auf. Diesen Rekord hält aber inzwischen der Amerikaner Ian Haimes mit einer Zeit von 32 Stunden und 36 Minuten.

Auf der Webseite von Eglise von liest man, dass sie bereits folgende Weltrekorde brach:

  • Längster Videospiel-Marathon bei einem MMORPG
  • Längster Videospiel-Marathon bei World of Warcraft
  • Längster Videospiel-Marathon bei einem JRPG
  • Längster Videospiel-Marathon bei Final Fantasy

In Zukunft kann man als noch weitere Marathon-Versuche von der Spielerin erwarten. Auf Instagram kündigt sie bereits an, am 7. Weltrekord zu arbeiten.

Weitere Weltrekorde in Videospielen: Solche Weltrekorde in Games sind häufig interessant. Dabei geht es dann oft um Geschwindigkeit, riesige Spielergruppen oder den Einsatz von ganz besonderen Taktiken.

Masayoshi Soken brach den Weltrekord für die meisten Original-Stücke in einem Videospiel

Bei EVE Online hat es eine Schlacht, die eigentlich keine war, ins Guinness-Buch geschafft:

Enttäuschende EVE-Online-Schlacht schafft es ins Guinness Buch der Weltrekorde
Autor(in)
Quelle(n): Invisioncommunity.co.uk
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jabla
Jabla
4 Monate zuvor

Hmm… nett to know 8)

AYW
AYW
4 Monate zuvor

yea .. wow … Bienchen ins Mamaheft

old dog
old dog
4 Monate zuvor

Respekt. Solang es nicht jeden tag ist XD

Peter Nesretep
Peter Nesretep
4 Monate zuvor

Damals 48 Stunden Tony Hawk Pro Skater gezockt. Dachte sowas wäre völlig normal. grin

Gotteshand
Gotteshand
4 Monate zuvor

30 Stunden?
lol
Jeder Zocker weiss, dass wir somit alle mal Weltrekord Halter waren ????

Bodicore
Bodicore
4 Monate zuvor

Hä? ich hab Rekorde gebrochen und wusste es gar nicht ?

Krass, aber auch irgendwie verstörend wink

Martin
Martin
4 Monate zuvor

30 Stunden? Da haben wir damals zu StarCraft 1 Zeiten auf den LANs aber länger durchgehalten. Ich Wette so manch ein WoW Spieler kann über 30 Stunden auch nur lachen, wenn er an die Anfangszeiten zurück denkt.

Unterm Strich halte ich den Rekord für völligen Schwachsinn und unverdient.

Dernos
Dernos
4 Monate zuvor

das problem wieso so viele die reklokorde nicht brechen sind das die offiziellen zeugen fehlen.

Matze Valmano
Matze Valmano
4 Monate zuvor

30 Stunden sind nun eigentlich nicht so der Hammer? Da gab es sicher die eine oder andere LAN-Party in einer Garage, die deutlich länger ging.

Geezeyy
Geezeyy
4 Monate zuvor

Finde es merkwürdig das sowas ins Guinness-Buch der Rekorde kommen soll, da ja der Eintrag für „am längsten ohne Schlaf“ getilgt worden ist. Was anderes ist dies ja auch nicht, es geht nur darum möglichst lange Wach zu sein.

Rustface
Rustface
4 Monate zuvor

Kommt drauf an was „LoL spielen“ heißt. Einfach müde rumhängen und verlieren zählt sicher nicht. 30 Stunden wach sein ist kein Vergleich zu 30 Stunden fokussiert sein. Irgendwann macht das Hirn einfach dicht und es geht nichts mehr. Mich würde auch interessieren ob Drogen wie Koffeinie erlaubt sind oder nicht. Wie siehts mit aufs Klo gehen aus? Es hängt echt von den Regeln ab.

alfredo
alfredo
4 Monate zuvor

jetzt wo die leute bescheid wissen sollten die rekorde ziemlich schnell gebrochen werden. so lang sind 30 stunden nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.