Twitch-Streamer shroud hält trotz Kritik an New World fest: „Irgendwas macht es einfach richtig“

New World steht in den letzten Wochen hart in der Kritik. Die dreht sich um Bugs, Exploits und fehlende Endgame-Inhalte. Auch der Twitch-Streamer Michael “shroud” Grzesiek ist mit Kritik nicht zimperlich. Doch in einem neuen Livestream betont er, dass New World ihn trotzdem in seinen Bann gezogen hat und er dem MMO treu bleiben wird.

Wo liegen die Probleme bei New World? Die Liste der Probleme ist lang. Die größten Aufreger der letzten 3 Wochen waren:

Auch der Twitch-Streamer shroud hat schon einiges an Kritik geäußert. Er merkte an, dass Endgame-Inhalte fehlen und die ersten Spieler im Grunde schon jetzt alles erreicht haben. Außerdem ist ihm das Interface ein Dorn im Auge.

Was hat er nun gesagt? In einem Livestream hat sich shroud erneut über Bugs beschwert. Trotzdem kann er sich jedoch nicht von dem Spiel loseisen. Er erklärt:

All die Bugs und Exploits, die dieses Spiel hat, sind verdammt wild. Aber selbst mit all den Bugs und Exploits bin ich noch hier. Also macht es [New World] irgendetwas einfach richtig.

Wer spricht da? Shroud ist ein Variety-Streamer und er hat in den letzten 365 Tagen über 50 verschiedene Spiele präsentiert. Darunter waren Survival-Spiele wie Valheim oder Rust, Shooter wie Warzone oder Valorant, aber auch MMORPGs wie SWTOR oder WoW. Seit dem Release hat er allein 240 Stunden live auf Twitch mit New World verbracht.

“Es ist mir egal, wie viele Bugs es gibt, ich habe einfach eine gute Zeit”

Warum hat er so viel Spaß an New World? Schon vor dem Release hat shroud New World dafür gelobt, dass es viele unterschiedliche Spielweisen fördert. Spieler können als Crafter, Grinder, Dungeon-Läufer oder PvPler Spaß haben und trotzdem das Max-Level erreichen.

Inzwischen hat er selbst hunderte Stunden in New World verbracht und hat noch immer Spaß. Das liegt wohl auch daran, dass er sich die Bugs nicht zu Herzen nimmt:

Es ist mir egal, wie scheiße Kriege sind. Es ist mir egal, wie viele verschiedene Dupe-Bugs es gibt. Ich bin immer noch hier und habe eine gute Zeit. Fuck it.

Es ist gut, es ist verbuggt, es ist Müll – wie alle Spiele, um ehrlich zu sein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Weiter erklärt er, dass er einfach Spaß mit seiner Truppe hat, die irgendeinen Quatsch macht:

Ich genieße es wirklich. Ich spiele mit all meinen Freunden. Wir machen irgendeinen Quatsch zusammen. Gute Zeiten. Ich genieße das Spiel, trotz des ganzen Bullshits. Am Ende des Tages ist es ein verdammtes Spiel. Wir haben vierzig Dollar für diesen Scheiß bezahlt. Wir haben auf jeden Fall genug für unser Geld bekommen.

Wie seht ihr die Probleme von New World? Oder stört ihr euch wie shroud auch nicht daran, so genießt die Zeit im Spiel? Und war es die 40 Euro Wert oder hättet ihr diese lieber in ein anderes Spiel investiert?

In einem neuen Artikel haben wir uns angeschaut, wie viele Spieler auf dem Max-Level sind und was das bedeutet:

In New World sind 8 % der Spieler auf dem Maximallevel – Was bedeutet das?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
58 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chitanda

New world macht mir spaß es motiviert mich was lange kein MMO mehr geschafft hat und die bugs interessieren mich nicht^^

Stephan

PvP ist aktuell in einem Furchtbaren Zustand. Es gibt kaum ein Perk der nicht verbugt ist … scheiße sogar Skins geben weniger dmg (Hams getestet) … genauso der neue Mody richtig schlecht optimiert ist (Wüstling) … Dex Klassen absolut Underpowerd, Heal in heavy Armor kaum killbar, Beil stackt der DMG ins unendliche wenn man Waffe nicht wechselt und sich unter Gegnern befindet, Bloodlust von der Greataxe ist perma was es nicht sollte … und das sind nur ein paar Bugs…. da gibt es noch viel mehr

Galantis

Also ich muss sagen , ich bin momentan so frustriert wegen New World , dass ich angefangen habe Sota(shroud of the Avatar) zu Spielen . Und hey , bis jetzt kein Meter bereut.Neben HDRO einer der Besten Communitys . In New World wirst du beleidigt und belästigt und siehst die leute trotz Meldung immernoch herumlaufen und dir hinterher laufen.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Galantis
CptnHero

also ich spiels auch sehr intensiv aktuell…aber ich merke schon, dass mir unglaublich viele Dinge sehr bitter aufstoßen und ich mich so oft fragen muss: wer zur Hölle kam auf diese Ideen?
Letztens ein Fort eingenommen….man rennt rein, erobert den Punkt, während man sich Kaffee holen geht und rennt weiter (wtf? nicht einmal npc wachen oder irgendwas?)
In Kriegen, als Verteidiger, respawnt man einfach 5 meter entfernt vom Punkt, den die Gegner grad einnehmen wollen (und wieder…was is das denn für ne designentscheidung?)
Oder Spawncamping im Außenpostensturm? wtf? Seit wann ist das ne gute idee direkt beim respawn wieder 10 Gegner im Gesicht zu haben
Bodyblocking im Pve…absolut nervtötend wenn 5 leute vor dir rum-wuseln und man sich um nen platz am Boss kloppen muss bevor man….naja kloppen darf.
Magie-Waffen könnten schlechter kaum funktionieren aktuell…was bei nur 3 aktiven skills pro waffe schon ziemlich gamebreaking ist btw.
Nebenquests könnten eintöniger wirklich kaum noch sein…hab jetzt locker 30 mal “töte gegner-loote truhen” gehabt.
Die Welt, wenn sie mal nicht total stumpf copy-pasted wurde, kann tatsächlich auch mal echt schön und interessant aussehen…bis man dann wieder in Klagental ankommt..3 meter läuft und der Regen anfängt…3 Meter zurück läuft und wieder die Sonne scheint :/

Hör ich wegen all dieser Dinge und mehr sofort auf? nein
aber als langfristiger NW spieler sehe ich mich aktuell auch nicht wirklich.

Asator

Bei mir ist der Honeymoon aktuell vorbei.

Ich bin von den verbuggten Waffen und Talenten extrem genervt.
Pvp ist damit unspielbar und selbst PvE ist n Witz wenn wen mit Streitaxt und Beil dabei hast.

Flammenstab und Stulpen sind komplett verbugged und beim Bogen registrieren die Fähigkeiten teilweise auch nicht.

Kriege und Outpost rushes werden zu 50% exploited, sind somit komplett fürn popes…

Was soll man dazu dagen ?!

Caleesy

Was den Flammenstab angeht geb ich dir Recht, der buggt auch ständig bei mir, doch auch der Lebensstab ist verbuggt seit Patch 1.04 und das ist einfach nur nervig. So macht´s keinen richtigen Spaß mehr 😞

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Caleesy
Klabauter

Könnt evtl daran liegen das Amazon schön in seine Tasche kippt. 🙂

Chafaris

Naja, deine Meinung in allen Ehren, aber ändern wir einfach mal deinen Satz “alle Streamer sind gekauft” in “einige Streamer sind gekauft”

Und der Ansatz “Man quält sich nicht durch ein Spiel, an dem man keinen Spaß hat, nur weil man dafür bezahlt wird” ist auch nur eine Annahme, bzw. Vermutung. Genau wie auch mein Standpunkt, dass Streamer eine Form von Unterstützung durch Amazon erfahren (ja, auch monetär) dafür, dass sie dieses Spiel spielen.

Bei EVE Online ist es sogar bekannt, dass Streamer für ihre Spielzeit bezahlt werden.

Werden alle bezahlt? Nein, natürlich nicht. Sind unter den namenhaften Streamern auch finanzierte Streamer? Mit Sicherheit.

Dexter Ward

Dieses “die Streamer sind alle gekauft” ist genau so falsch

Mobile Games bieten teilweise bis zu 200.000 Dollar für 8 Stunden gameplay.

Also das klingt dann doch so als wenn recht viele Streamer “gekauft” sind. Zudem gibt es auch von großen Magazinen, Wall Street Journal zB, Berichte dass Streamer eben doch oftmals im Hintergrund laufende bezahlte Kooperationen haben um die Spiele einfach im Fokus zu halten.
Diese naive Denkweise Streamer seien alle total ehrliche, nicht profitorientierte Gamer die jegliche Zahlung komplett offen legen ist halt auch irgendwie riskant.

Shinobe

Naja fast. Twitch selber sagt nur das man es für seine Viewer kenntlich machen muss, nach den Regeln der FTC-Richtlinien zusätzlich gelten den Rechts des Landes. Laut FTC reicht ein #ad irgendwo im Titel.

Dazu wäre zu sagen das viele Streamer das nicht tun, aber wo kein Kläger, da kein Richter 😉

FlameX

Was mich selbst aktuell extrem nerft sind die verbugten Skills. Ich spiele Feuerstab/ Eisstulpen. Bei Feuerstab treffen 2 Skills so 50/50 und bei den Stulpen geht der Eisturm nicht mehr. Statt 20 hits hab ich da 1-2. Ich hoffe die tun da bald was….

EsmaraldV

Ja das nervt zur Zeit, spiele auch die Eisstulpen und sind für mich zur Zeit fast unbrauchbar. Hab jetzt die Waffe gewechselt…jetzt machts noch mehr Spaß 🙂

Tronic48

Ich sehe es ähnlich, ich habe auch immer noch Spas, klar sollten die ganzen Fehler/Bugs irgendwann mal gefixt sein, den das ich/wir immer noch Spas an dem Game haben heißt nicht das ich das gut heiße mit den vielen bugs, Amazon sollte da schon dran bleiben.

Ich weis auch nicht wie ich das sagen soll, aber New World hat einfach was, etwas was anderen MMOS nicht haben, man läuft so durch die Gegend, findet hier und da eine Kiste, da mal schnell ein paar Bäume fällen, und da mal schnell noch ein paar Steine klopfen, und da wieder ein Lore Text eindeckt, usw.

Klar manches nervt, wie z.B. diese langen Laufwege, nicht immer aber ab und zu, dann diese hohen Kosten, nicht nur beim Haus, die Miete, die Steuern, auch beim Reisen das Azot und das es vom Gewicht abhängig ist, vieles oder alles ist zu teuer, man ist ständig aufgefordert zu Spielen sonst geht nichts mehr, kein Azot, dann eben Laufen Laufen Laufen.

Aber von dem allem ab, es macht dennoch immer noch Spas

Shinobe

Kann ich voll akzeptieren, wenn Jemand sagt “Mir machts Spaß”.

Aber, du sagst es ist das “rumlaufen, Kisten finden, Bäume fällen etc” was kein anderes MMO hat. Aber das ist doch falsch, in fast jedem MMO kannst du das. In BDO hast du sogar ne eigene Klasse die nur zum Life-Skilling da ist.

Wie gesagt Spaß, steht immer an erster Stelle, aber ironischerweise konnte mir noch keiner auch nur eine andere Sache in NW nennen die es nicht auch in “fast” jedem anderen MMO gibt.

Tronic48

und bekommst du auch für all das, wie in New World EP, machst Fortschritte bei allem was du machst, nein eben nicht, von dem ab.

In BDO gibt es ja nicht einmal Dungeons/Innis, und vor allem und das ist das Wichtigste Open PVP, das alleine macht schon viel aus, den hätte BDO kein Open PVP würde ich es vielleicht Spielen, und jetzt komm mir nicht damit das man so gut wie nie Angegriffen wird oder so was, 1 mal würde schon reichen.

Auch das Kampfsystem gefällt mir nicht in BDO, und bevor ich es vergesse, New World und auch GW2, so wie auch Destiny 2, (Spiele die ich im Moment so Spiele), sind Deutsch, in Wort und Schrift, und das ist einer der Wichtigsten Punkte in einem MMO, jedenfalls für mich, ich habe keine Lust ständig irgendwelche untertiteln zu Lesen, außerdem kommt da viel besser die Atmosphäre rüber wenn ich alles gut verstehe.

Es ist einfach fast alles, was New World besonders macht, es hat mich von Anfang an gepackt, was bisher kein anders MMO geschafft hat, außer damals bis heute GW2, so wie auch Destiny 2, und bei Lost Ark wird es genauso sein, wobei es schon so ist, da ich ja schon Spielen durfte.

Shinobe

Ok fang ich mal an:

1) Bekommst du EP und Fortschritt bei allem was du machst = Japp, bekommst du in der Tat.

2) Es gibt nicht mal Dungeons= Abgesehen davon das ich das gar nicht angemarkert habe, doch gibt es in BDO die ersten Anfänge, da das Spiel eigentlich ohne geplant war, aber in FF14 oder WoW gibt es soweit mir bekannt nach letztem Stand weit mehr Dungeons als in NW.

3) das Kampf System gefällt dir nicht = OK, gegen Gefallen oder nicht kann man genauso wenig argumentieren wie Spaß, Das definiert ja jeder für sich selbst.

4) Open PVP = Auch da kann man wenig sagen, wenn du es nicht magst, so wie ich im übrigen, ist das dein gutes Recht, war aber auch im OP nicht der Punkt 😉 Aber auch hier, du erwähntest “was andere MMOs” also Mehrzahl nicht haben, und hier verwies ich bereits auf FF14, WoW, kein Open PVP

5) NW ist Deutsch in Wort und Schrift = Ist BDO auch, gibt es :Übersetzungsfehler, ja sicher, aber die gibt es in NW zu Hauf. Mal abgesehen das in NW, wie schon Mehrfach festgestellt, Übersetzungen sogar unterschiedlich und sogar falsch..also von dem, Ist das Deutsch in BDO sogar weit besser als das in NW.

Also nichts davon ist in NW besonders, wie aus meiner originalen Aussage immer noch bestätigt, das alles gibt es in anderen MMOs und sogar besser.

Fazit: Hättest du gesagt, mir machst Spaß (Punkt). Dann hätte ich nix geschrieben. Aber der Rest deiner Aussage ist halt falsch 😟

Nur nochmal erwähnt, solang du Spaß hast top. Aber deine Aussage das kein MMO das bietet stimmt halt nicht, zu erwähnen währe auch das MMO wo NW sich am meisten bedient hat, TESO, die halt alles einfach besser machen als NW 😍

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Shinobe
Tronic48

BDO mit Deutscher Sprachausgabe, das wäre mir neu, wo soll das sein, und Dungeons hatte BDO zu Release keine, erzähl mir doch keine Märschen.

Von dem AB, du hast nichts verstanden, kein anderes MMO ist wie New World, so wie so ist jedes MMO anders, aber du verstehst es nicht oder willst es nicht verstehen.

Du kommst jetzt mit FF14 oder WOW, Sorry, diese MMOs würde bzw. habe und werde ich nie Spielen, keines dieser MMOs hat das was New World hat, aber du verstehst es so wie so nicht was ich meine.

Und ESO, ist nicht dein ernst, diese kack Animationen, und das Kampfsystem, das Menü/Interface, usw., Die Chars Pott hässlich, also da gibt es viel bessere als ESO, da würde ich sogar lieber Bless Spielen als ESO.

Also, am besten lassen wir das, es führt zu nichts, Spiel du was dir gefällt und ich weiter mein New World.

Der Don

Ich glaube da hat er sich nicht richtig ausgedrückt… BDO hat KEINE deutsche Sprachausgabe, aber deutsche Untertitel. Und die Übersetzung kann sich mittlerweile sehen lassen.

Und ja mittlerweile hat BDO Dungeons, zwar erst 2 Stück, aber es sind noch mindestens 2 schon angekündigt. Und ich denk mal das da noch nicht Ende sein wird.

Wenn du BDO nur zum Release gezockt hast, dann solltest du bevor du Aussagen dazu triffst, dich erstmal erkunden wie der aktuelle Stand ist. Ich kann auch nicht sagen das z.B. WoW keine Erweiterung hat wenn ich seit Vanilla nicht mehr gezockt hätte und mich nicht erkunden würde was da Sache ist.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Der Don
Tronic48

Man es geht doch jetzt nicht nur um diese Dungeons, warum will das keiner verstehen was ich meine.

Ein Spiel/MMO oder was auch immer muss mich packen, von anfang an, und keines der genannten hat das bei mir ausgelöst, kein ESO, kein WOW, kein BDO, kein SOLO, Kein Bless, usw.

Aber eben z.B. New World, GW2 genauso wie Destiny 2, einmal angefangen haben sie mich nicht mehr losgelassen, weil sie anders sind, jedenfalls für mich.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Tronic48
Shinobe

Hab Spaß in NW, freut mich für Dich. Mehr bringt eh nichts 🙂

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Shinobe
Chafaris

Auch wenn es der Diskussion nicht dienlich ist: ich verstehe deine Punkte und Argumentation voll und ganz und gebe dir in allen Punkten recht!

Steve

Also nichts davon ist in NW besonders, wie aus meiner originalen Aussage immer noch bestätigt, das alles gibt es in anderen MMOs und sogar besser.

Ansichtsache. Nicht jeder empfindet diese System “besser”. Genau so wie jeder Spass anders definiert, so halt auch in diesem Punkt.

Ich selbst kann auch nur sagen, dass mir NW in Sache Berufe und Kampfsystem viel mehr Spass und Freiheit gewährt wird, als in anderen Spielen.

Auch die Atmosphäre der Welt ist um einiges stimmiger in NW als so in manch anderen MMORPGs die ich gespielt habe.

Das Waffensystem in NW kenne ich übrigens auch noch von keinem anderen Spiel, was auch einen gewissen Reiz in das Kampfsystem einbringen lässt.

Housing in dieser Form gibt es eigentlich auch nicht wirklich viele, da macht meiner Meinung nach NW halt alles richtig, was diesen Punkt angeht.

Festungskämpfe wie auch Aussenposten Ansturm habe ich in dieser Version ebenfalls noch in keinem Spiel vorgefunden, was mich als PvP-Muffel in NW allerdings dazu animiert hat, überhaupt PvP zu spielen. Von Open World PvP muss man ja gar nicht sprechen, dass ist für mich persönlich in jedem Spiel der selbe Mist, es artet nur in billiger Gankerei aus und die Kids profilieren sich darüber, wie lange ihre Waffe ist.

Was Content im Allgemeinen betrifft, so ist es einfach ungerecht zu sagen, NW hätte “zu wenig” Content. Anfangs, wovon sehr viel deaktiviert war, ja, ok, aber jetzt… Ich meine, andere Spiele hatten ebenfalls ihren Release-Zustand und haben etlichen Content erst sehr viel später erhalten.
Ich finde es ja schon faszinierend, wenn die Leute anfangen ein 5+ Jahre altes Spiel mit NW zu vergleichen, weil es einfach nicht passt.

Auch NW wird zusätzlichen Content bekommen später, jedoch denke ich und HOFFE ich auch, dass die Entwickler erstmal Fokus auf Bugfixing legen, bevor sie noch mehr kaputte Systeme ins Spiel implementieren.

Also die Aussage, dass NW andere Dinge bietet als bereits seit Jahren bestehende MMORPGs, ist durchaus richtig. Denn wie erwähnt, sind die Feature nicht gleich, nur weil es sie auf eine andere Art und Weise in einem anderen Spiel gibt. Besonderes Augenmerk sollte man hierbei auf Housing legen.
Ebenfalls auch Kampfsystem, Crafting etc. Einigen gefällt es in NW besser, anderen in einem anderen Spiel. Eben genau weil sie nicht gleich sind, obwohl es die selben System sein sollen.

Die Open World in NW alleine gefällt mir schon tausend mal besser als in allen anderen Spielen die ich bisher gespielt habe (BDO, GW1, GW2, SWTOR, FF11, FF14, Elyon usw.). Ich hatte also einige Vergleichsmöglichkeiten und dabei aber keinerlei Schwierigkeit, dies für mich persönlich so zu entscheiden. Würde aber niemals soweit gehen und sagen, in anderen Spielen wäre die Open World “hässlicher”, nein, sie ist einfach nicht so gut gestaltet wie NW und das ist ja auch Sinn und Zweck der Sache denke ich. Persönliche Ansicht nennt man sowas.

NW hat aktuell sehr viele Bugs, jup mag sein, diese werden allerdings nach und nach gefixed und wenn es denn mal soweit ist, kommt auch neuer Content Nachschub. Das Spiel ist meiner Meinung nach mehr als nur ein Kandidat mit Potential, denn es macht auch sehr vieles richtig, was halt einfach nicht jedermanns Sache ist.

Auch muss man erwähnen, dass Konkurenz, gerade im Bereich MMORPGs in der heutigen Zeit nur von Vorteil ist und eine neue Spieleschmiede die sich einen festen Platz sichern kann mit guten Spielen, wird für uns Spieler ebenfalls nur ein Vorteil sein.
Im allgemeinen sollte man mit Vergleichen von Spiele immer vorsichtig sein. Sinn und Zweck sollte es sein, dass diese Spiele sich unterscheiden voneinander und für jeden was dabei sein sollte. Wenn jedes Spiel gleich wäre, müsste es keine unterschiedlichen Spiele mehr geben, da bei der heutigen Spielergemeinde wohl kein neues Projekt angekommen würde.

Siehe Remakes, jeder beschwert sich über die vielen Remakes, aber neuen Produkten gibt man keine Chance und möchte am liebsten, dass es von Heute auf Morgen wieder eingestampft wird. So zumindest mein Empfinden.

Uebrigens muss ich auch zu den Bugs von NW nochmal hier loswerden, dass man meiner Meinung nach etwas übertreibt. Denn 80% der vorhandenen Bugs treten nicht mal bei ALLEN Spielern auf und sind meist Kleinigkeiten die stören/nerven, aber nicht gravierend sind. Z.B. der angebliche verbuggte Eishandschuh. Ich spiele selbst Rapier/Eishandschuh und habe keinerlei Probleme. Bin auch ständig im Endgame-Gebiet unterwegs und bei mir funktioniert die Waffe so wie sie sollte. Was natürlich nun Prozentzahlen in den Traits betrifft kann ich nichts zu sagen, da ich mich von allerlei Theorycrafting zurückgezogen habe, schon vor Jahren.

Spass steht im Vordergrund bei mir, die Zeit der Competition ist für mich abgelaufen und für Spass, Spannung und Schokolade ist NW allemal mehr als ausreichend.

Im diesem Sinne, geniesst die Zeit in einem Spiel, solange ihr sie noch habt. Lieber zahle ich 40 Euro für ein Spiel was mir 100+ Stunden Spielzeit beschert, als nochmal 60+ Euro für ein Singleplayer, was ich nach 3 Stunden durch habe und es danach in der Ecke vergammeln lasse. 🙂

Shinobe

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Tronic48

Endlich, ich wusste doch das es einen gibt der versteht was ich meine.

Toll geschrieben, hätte, habe ich nicht besser gemacht, aber so hätte ich es machen sollen, guter Post, der alles sagt.

Danke, und dafür ein Upvote

Shinobe

Vllt solltet Ihr Euch mal treffen, Ihr scheint Brüder im Geiste zu sein.

Steve

Warum so verbittert, deine Reaktion? Wenn du halt schon mitdiskutieren möchtest, solltest du auch bei wahrheitsgetreuen Fakten bleiben und deine eigenen Aussagen die du tätigst, wofür du übrigens einen anderen hier kritisiert hast, auch vertreten können. Aber in deinen Texten kann ich eigentlich nur eigene Widersprüche lesen. ^^

Ein Beispiel:

Du sagst, wenn es wem Spass macht, sei ok, da es ja persönliche Ansicht sei, und NW würde nichts bieten, was andere nicht auch schon hätten.

Gleichzeitig schreibst du aber, es würde die selben Systeme/Feature auch in anderen Spielen geben, sogar “besser”.

Nun, wenn du schon sagst, Spass an einem Spiel zu haben sei persönliche Ansicht, dann ist es das doch auch für wen, zu entscheiden, was er “besser” findet, oder? ^^

Kein Angriff, aber irgendwie merkt man halt bei sowas einfach, dass man nur diskutieren möchte um etwas “Stress” zu machen, so kommt es mir zumindest vor.

Und das muss ja nicht wirklich sein.

Also, nimm dir deinen eigenen Kommentar bitte selbst zu Herzen und versuche ein Treffen zu organisieren, bei dem sich die ganzen Kritisierenden treffen. Scheinst ja darauf abzufahren, hab ich recht? 😀

Shinobe

Steve, es hat halt kein Sinn weiter zu diskutieren, von daher verschwende ich nicht meine und Deine Zeit damit etwas zum dritten mal zu erklären, wenn du es nicht verstehst.

Von daher, zum 5ten Mal und ich hoffe du kannst es dann einfach auf Sich beruhen lassen.

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Bodicore

Also das WoW und FFXIV mehr Dungeons haben als New World ist ja normal. New world ist ja quasi noch ein Welpe.

Allerdings ein Welpe mit grossem Potential ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spass in Dungeons

Zaron

Das stimmt. Als wir die 35er Expedition gemacht haben (zu dritt damit es auch knackig ist) hatten wir ein echt super Erlebnis.
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mal wieder so viel spaß hatte in einem normales Dungeon.

Ich hatte damals bei FF14 unter anderem aufgehört weil es immer der selbe Kram ist nur mit anderer Optik.
Tank pullt alle Trashmobs. AOE spamen, Boss, Trashmobs, Boss, Trashmobs, Endboss.

Finde es auch mega witzig wie sich die Leute über die angeblich gleichen Mobs in NW beschweren. In FF14 gibt es zwar hunderte verschieden aussehende Mobs, jedoch macht jeder stumpfe autoattack und mal ein AOE oder so. Heist jeder Trashmob ist völlig belanglos er sieht nur anders aus.

Die Mobs haben jetzt schon mehr Vielfalt als alle Gegner ausschließlich Bossen in FF14 zusammen.

Shinobe

Du, wenn du Spaß hast, wie ich schon mehrfach 🤓 erwähnt habe total super.

Ändert aber nichts an der original Diskussion, die nichts mit Dungeons zu tun hatte 🤔

Abgesehen davon, als FF14 und WoW noch “Welpen” waren hatten sie schon mehr Dungeons, aber das nur so nebenbei.

Dexter Ward

Abgesehen davon, als FF14 und WoW noch “Welpen” waren hatten sie schon mehr Dungeons, aber das nur so nebenbei.

Ja, aber FF14/WoW und NW verfolgen ganz andere Ansätze. du vergleichst hier Äpfel mit Birnen. NW war als Survival PvP-Spiel gedacht, der PvE Part kam letztendlich ja nur dazu weil vielen eine reines Survival PvP nicht zugesagt hat aber Amazon eben wollte, dass das Spiel eine relativ breite Masse anspricht.

Steve

Abgesehen davon, als FF14 und WoW noch “Welpen” waren hatten sie schon mehr Dungeons, aber das nur so nebenbei.

Nope, 2 Dungeons fürs Endgame in WoW Classic, damals schon. Diese waren:

Maraudon und Düsterbruch. Rest waren 2 Raids, Onyxias Hort und Der geschmolzene Kern. Die anderen kamen erst mit Patches/Phasen.

Also waren es nicht mehr, sondern gleichviel, denn Raids kann man nicht als Dungeons zählen. Davon war Maraudon ebenfalls eine 5-10 Mann Instanz.

FF14 hatte erst mehr Endgame-Content, als A Realm reborn erschien.

Selbst BDO bekam erst nach Jahren “Dungeons”. Es gibt also durchaus Spiele, die nicht MEHR geboten haben.

Mogeln zählt nicht.

Shinobe

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Dexter Ward

Also nichts davon ist in NW besonders, wie aus meiner originalen Aussage immer noch bestätigt, das alles gibt es in anderen MMOs und sogar besser.

Ich glaube der Fehler in deiner Argumentation liegt darin, dass du es nicht als Gesamtpaket siehst die Tronic48 sondern einzelne Elemente mit anderen vergleichst. Das Gesamtpaket was NW bietet gibt es so in der Form dann eben doch nicht wirklich oft. Klar gibt es viele Spiele mit denen sich NW in einzelnen Punkten überschneidet aber alles zusammen so wie es ist bietet dann vllt nur noch ESO und das ist bei weitem älter als NW.

Auch deine Aussage “TESO macht alles besser” ist eher subjektiv.

Shinobe

Du, wenn du Spaß hast, wie ich schon mehrfach 🤓 erwähnt habe, total super.

Steve

Du wiederholst dich. ^^

Shinobe

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Steve

Wenn einem die Argumente ausgehen… Alles klar, Diskussion beendet. ^^

tom

liest sich eigentlich 1 zu 1 wie eine Spielbeschreibung von Eso rumlaufen, inis, mats farmen, kisten öffnen und dafür exp kriegen und es hat sogar ne bessere Story und vertonte Dialoge und funktionierendes PvP

Bodicore

Ich weis noch wie das Geheule gross war beim Questen in ESO weil alles vertont war und man ja so aufgehalten wurde dadurch ond sowieso nie zusammenspielen jann usw usw…. 🙂

Denke es wird immer Features geben die einigen nicht gefallen…

Shinobe

Würden in der kurzen Zeit soviel und teils gravierende Bugs in einem anderen MMO auftauchen würde es einen Shitstorm regnen. Man stelle sich WoW auf seinem Peak vor wenn es dort 3 bekannte Gold dupes gegeben hätte oder 3 Möglichkeiten sich unverwundbar zu machen im PVP, die Community hätte Blizzard gehängt.

Oder FF14 1.0, als sie das ganze Game einstampfen mussten. Inzwischen akzeptieren die Mehrzahl der Spieler doch so ne scheiß Qualität und versuchen es zu rechtfertigen.

Ich bin auch der Meinung, keiner wird gezwungen zu spielen, wenn es dir Spaß macht, F… it! und spiel 🙂 aber, meine persönliche Meinung, NW und Amazon haben so absolut nicht eine Sache richtig gemacht. Und das zieht sich wie ein roter Faden durch alle Games die Amazon Gaming rausgebracht hat seit Ihrem bestehen.

Phinphin

Gibt doch genügend Kritik für die ganzen Probleme. Sowohl hier als auch auf anderen Newsseiten sowie im offiziellen Forum.

Steve

Inzwischen akzeptieren die Mehrzahl der Spieler doch so ne scheiß Qualität und versuchen es zu rechtfertigen.

Würde ich so nicht sagen, denn ein Spiel wie BDO oder WoW existiert ebenfalls noch immer, trotz ihrer “Qualität”. Zu Qualität zählt für mich halt alles dazu, nicht nur Bugs. Denn WoW hat sich in all den Jahren eigentlich nicht wirklich verändert, denn die neuen Features die ein ADDON bringen, werden beim neuen entfernt und durch neue ersetzt.

Bei BDO sehe ich das halt auch so, man spricht von zu wenig Content in NW und nimmt dann als Vergleich BDO in den Mund. Meiner Meinung nach bietet BDO ausser stumpfes Grinding und höllische Preise im Cashshop noch weniger als NW jetzt im Release-Zustand.

Von Daher… Es hatten schon vor NW also viel schlimmere Spiele ihre Daseinsberechtigung. Von ESO spreche ich gar nicht erst, denn dagegen sind die NW Server und die Stabilität dort ein Segen.

Zuletzt bearbeitet vor 29 Tagen von Steve
Shinobe

Zu wenig Content war nie der Start der Diskussion. 🙄

Was bietet denn NW mehr als BDO? Da bin ich ja getz mal gespannt.

Steve

NW bietet Atmosphäre, ein angenehmes Crafting und eine breite Vielfalt spielbarer Builds. Dazu würde ich noch zählen, dass ich das Maxlevel in NW auch ohne stumpfes Mobgehaue erreichen kann, was in BDO halt nicht der Fall ist. Und nein, Softcap eines MÖGLICHEN Max-Lvls zähle ich nicht dazu.

Die Dungeons sind ebenfalls etwas, was ich in NW allemale vorziehen würde, denn ob ich das in BDO wirklich als “Dungeon” bezeichnen kann? Fraglich, ist wohl Ansichtsache.

Und wie ich sagte: Zu Qualtität gehört für mich der Inhalt eines Spiels dazu, nicht nur die Bugs/Exploids. Daher die Erwähnung bezüglich Content.

Ich könnte dir jetzt einige Spiele aufzählen, die schon Exploits hatten und schon um einige Zeit älter waren als NW, aber da wäre ich wohl Morgen noch dran, obwohl der neue Tag erst vor 2 Stunden begonnen hat. ^^

Shinobe

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Zuletzt bearbeitet vor 28 Tagen von Shinobe
Steve

Wie oben bereits erwähnt, keine Argumente = keinen Sinn mehr, weiter zu diskutieren mit dir. Schönen Tag noch beim grinden. ^^

Shinobe

Wenn du Spaß hast, alles super. Dann hoffe ich das die Server noch lange online bleiben. 🤘

Cures80

Da hat er recht. Wenn mir ein Spiel trotz so viele Mängel so gut gefällt, macht es mehr richtig als so manch anderes …

Prim

Einige Spieler gefällt es gesteuert zu werden ich mag lieber nur Freie Spielweise auch wenn ich länger mal wieder WoW spielte aber dort hat man wesentlich mehr Freiheiten gehabt.
Diese Art geteuert zu werden in welcher Richtung es gehen soll gefällt mir halt nicht.

Mindr4ge

In meinen Augen ist es absolut richtig, was Shroud hier sagt. Mir geht es genauso. Solange ich eine gute Zeit habe, ist mir egal, wie viele und was für Bugs es gibt.

Ehrlich gesagt, muss ich teilweise sogar schmunzeln bei einigen Bugs. Und das beste daran ist, sollte New World in 1-2 Jahren, diese ganzen Bugs ausgemerzt haben und sich am MMORPG Markt etabliert haben, dann schaut man zurück und lacht über diese ganzen Sachen.

War es nicht auch in WoW zu Beginn so, dass es viele Bugs gab? Es gab nicht einmal genügend Quests um High level zu werden. Warum muss ein MMORPG an Tag 1 fertig sein? Ich wachse lieber mit dem Game zusammen.

Das “Rusher” bei sowas nicht zufrieden gestellt werden, ist mir dabei total egal. Diese Leute haben den Vibe eines MMORPGs sowie nicht verstanden. Da geht es nur um Wettbewerb.

God Loll Loot

Wie sind hier ja nicht in eine E-Sport 😂
Aber oft denken viele Spieler das es so ist.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von God Loll Loot
Chiefryddmz

Vielen Dank für diesen Beitrag

das beste ist aber an dem ganzen, dass die „rusher“ sich immer extrem angegriffen fühlen, wenn man ihnen sagt, sie würden DIESES Spiel einfach „falsch“ spielen

meiner Meinung nach kann diese Art von Gamer NIEMALS.. egal in welchem Spiel.. zufrieden sein bzw. Spaß haben…
im Grunde denken sie ja.. sie „Rushen“ nach vorne um eben oben mitspielen zu können bzw „voraus“ zu sein… machen aber bei dem was das meiste ausmacht, nämlich Spaß, genau das Gegenteil:
sie stellen sich HINTEN an…
merken das aber halt meistens selbst nicht…

Chitanda

Spaß haben die Rusher, aber eben nur bis zum Max level und dann wird rumgeheult und das in jedem Spiel

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

58
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x