New World: Neuer Bug lässt riesige Würste auf dem Bildschirm erscheinen und euer Spiel abstürzen

Das neue MMORPG New World ist bereits durch den ein oder anderen Bug aufgefallen. Ein neuer Bug ist allerdings so kurios, dass er für großes Aufsehen sorgt. Doch er ist nicht nur witzig, sondern auch gefährlich. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Update 11:40 Uhr: Amazon reagierte schneller als gedacht auf den neuen HTML-Bug und hat ihn scheinbar bereits behoben. Im Forum schreibt ein Entwickler: „Wir haben einen Fix aufgespielt, der Spieler davon abhalten sollte, diesen Fehler auszunutzen“.

Was ist in New World passiert? Ein neuer Bug macht in Amazons MMORPG gerade gehörig auf sich aufmerksam. Es ist nicht der erste Spielfehler, der in der Community große Wellen auslöst, doch mit Sicherheit einer der lustigsten, wenn auch nur auf den ersten Blick.

Abgesehen von dem neuen Bug kursieren außerdem Berichte auf reddit, dass ein alter Bug durch den letzten Patch zurückgekehrt ist und erneut dafür sorgt, dass Kriege manipuliert werden.

Scheinbar ist es erneut möglich, sich durch das Ausnutzen des Window-Modes unverwundbar zu machen. Zieht man sein Fenster genau dann durch die Gegend, wenn euer Charakter in der Mitte einer Ausweichrolle ist, also unverwundbar, bleibt er das auch erst mal. 

Das ärgert viele Spieler, da vor allem Kriege damit leichter gewonnen werden können. Spieler stehen unverwundbar auf den zu verteidigenden Punkten und halten somit ihr Gebiet, ohne tatsächlich da zu sein. 

Doch der neue Bug könnte noch viel schlimmere Folgen als nur verlorene Kriege mit sich bringen, auch wenn er auf den ersten Blick ziemlich lustig erscheint. Es steckt mehr dahinter, als lustige Würste und Nüsse auf den Bildschirmen von Spielern.

YouTuber Josh Strife Hayes erklärt und zeigt den Bug im Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was hat es mit dem neuen Bug auf sich? Der YouTuber Josh Strife Hayes macht in einem Video auf YouTube auf den neuen Fehler aufmerksam. Darauf reagiert ein anderer YouTuber namens Callum Upton und erklärt die technische Seite des Fehlers und warum er nicht nur witzig ist.

Im Grunde geht es darum, dass in den Chat von New World simpler HTML-Code eingefügt werden kann. Dazu nutzen die User die Möglichkeit des MMORPGs gewisse Gegenstände im Chat zu verlinken.

Mithilfe besagtem HTML-Codes ist es dann möglich, die gelinkten Gegenstände zu verändern. Besonders leicht ist es zum Beispiel das angezeigte Bild des Gegenstandes enorm zu vergrößern. 

Das führt dazu, dass im Chat von einigen Servern derzeit nahezu pausenlos riesengroße Würste und Nüsse gespammt werden. Ebenfalls beliebt sind ebenso riesige, gelbe Boxen mit dem Inhalt “no image found”, die ähnlich leicht zu kreieren sind und überdimensionale Ausmaße annehmen können.

“Dieser Fehler ist absolut Game-Breaking”

Die Schattenseite des Bugs: So weit, so lustig, mögen viele denken. Doch bei den großen Würsten und Nüssen hört es nicht auf. Wir wollen an dieser Stelle nicht genau erklären, wie der Fehler zu reproduzieren ist, aber trotzdem auf ihn aufmerksam machen.

Kennt man sich ein wenig besser mit HTML aus, kann man die Möglichkeit HTML-Codes im Chat zu nutzen auf nahezu absurde Weise ausnutzen. Eine Variante davon, die bereits sehr häufig genutzt wird, ist es, den geposteten Gegenstand so zu manipulieren, dass er im Spiel gar nicht existiert.

Das führt dazu, dass euer Game pausenlos eine Info abfragen will, die es aber einfach nicht gibt. Als Reaktion darauf friert euer Spiel ein und stürzt ab. Beim nächsten Start führt Steam dann eine Überprüfung der Dateien durch, was erneut Zeit in Anspruch nimmt.

Um diese Reaktion zu erreichen, genügt es, wenn ihr mit der Maus über einen solchen, manipulierten Gegenstand hovert. Das ist nicht nur im Globalen-Chat gefährlich, sondern kann auch als Flüster-Nachricht gezielt Leute angreifen.

Plötzlich ist der Bug sehr viel weniger lustig und sehr stören. Man kann ihn allerdings grundsätzlich damit umgehen den gesamten Chat zu deaktivieren. Dann hat man sich zumindest selbst aus der Affäre gezogen, aber trotzdem bleibt der Fehler gefährlich.

Nimmt es zu große Ausmaße an, können selbst solche Bilder entstehen (via YouTube).

Warum der Bug auch global gefährlich sein kann: Erneut möchten wir nicht erläutern, wie man diesen Fehler genau nutzen kann, da er die Wirtschaft von einzelnen Servern enorm beeinflussen könnte.

Nun wird es technisch doch ein wenig komplizierter, wir versuchen aber den Vorgang dahinter vereinfacht darzustellen. Es gibt gewisse Quests, die ihr nirgendwo abgeben müsst und euch nirgendwo befinden müsst, um sie abzuschließen. 

Wenn ihr diese Quests abschließt, sendet euer Game an den Server sozusagen nur das Signal “Ich habe die Quest absolviert” und der Server sagt “okay” und gibt euch die Belohnung.

Es ist derzeit aber möglich, eben genau dieses Signal durch manipulierte Chat-Links zu senden. Das resultiert dann darin, dass ihr jedes Mal, wenn ihr über den manipulierten Gegenstand hovert die Quest abschließt und dafür Taler und andere Belohnungen einstricht. Und ja, das funktioniert tatsächlich.

Wie Amazon reagiert: Im Forum von New World wurde der Bug bereits ausgiebig diskutiert und an Amazon gemeldet. Ein Community-Manager von Amazon reagiert daraufhin und schreibt: “Ja, wir wissen von diesem Bug und wir sind derzeit damit beschäftigt herauszufinden, wie wir das beheben können. Wir können aber noch nicht sagen, wann das stattfindet.”

Es bleibt also abzusehen, wie und wann Amazon sich diesem Fehler annehmen wird. Der YouTuber Callum Upton sagt am Ende seines Videos, dass er Amazon jederzeit seine Hilfe anbietet, um die Probleme zu lösen, da sie “absolut Gamebreaking” sind.

Die Community ist so fassungslos, dass sie nur noch lachen können

Wie reagiert die Community? Im Forum und auf reddit scheiden sich die Geister. Einige der Spieler sind sauer darüber, dass solche Fehler überhaupt noch passieren und betiteln sie als Amateur-Fehler. Auch Callum Upton sagt in seinem Video, dass die Programmierer “erneut auf die Programmier-Schule” müssten. 

Allgemein herrscht Fassungslosigkeit darüber, dass solche Fehler noch nach über einem Monat im Spiel sind. Es ist unklar, ob der Chat-Bug neu ist oder einfach erst jetzt aufgefallen. 

Die Spieler, die sich nicht mehr aufregen wollen, machen sich über die Fehler lustig und lachen. Die Stimmung ist daher zumindest auf reddit eher positiv, wenn auch gefüttert mit Galgenhumor.

Was sagen die Spieler? Auf reddit lachen die Fans größtenteils nur noch über die Fehler von New World (via reddit):

  • Der User Pepe2Sad schreibt nur: “Oh Junge, jetzt geht’s schon wieder los”
  • 136 likes bekommt User DopeDoge für den Kommentar: “Es sind 0 Tage vergangen seit dem letzten Unfall.” (via YouTube)
  • Auch User ElDuderino2112 nimmt es mit Humor: “Ganz ehrlich? Die 40 Euro für einen Platz in der ersten Reihe, um dabei zuzusehen, wie verflucht kaputt dieses Spiel ist, ist das beste, was ich je mit Geld gemacht habe.”
  • User Alkrun lacht sich kaputt: “Oh Mann, ich wusste nicht, dass es tatsächlich an sowas liegt. Das ist super witzig und genauso dumm. Ich mag New World wirklich, aber das ist ein großartiges Beispiel dafür wie man den Launch eines Games versaut. Es ist als hätten sie den Launch von Cyberpunk 2077 gesehen und sagten sich: Halt mein Bier!”

Was haltet ihr von dem Fehler in New World? Seid ihr noch sauer oder wie das reddit ebenfalls nur noch am Lachen? Seid ihr dem Fehler im Spiel schon über den Weg gelaufen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Erst gestern gab es in New World einen Fehler, der euch euer Geld klaut, wenn ihr offline seid.

Quelle(n): YouTube, YouTube, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
47 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Heinzl

Also ich hab jetzt 150 Stunden runtergerissen in dem Spiel, und muss sagen das ich keinen von diesen Wahnsinns Bugs gehabt habe. Nicht einen. Oder sie waren so unbedeutend das ich sie gar nicht bemerkt habe. Bin fast etwas beleidigt das ich keine Würste hatte. Ich mach wohl was falsch wenn ich mir nicht den Spaß nehmen lasse.
Doch ,das einzige was nervig war, waren die Warteschlangen. Und ich hab jetzt schon wieder gehört das Spieler rumheulen die Server wären zu leer. Also geht’s noch?
So, ich log mich jetzt mal ein und hab Spaß, aufregen kann ich mich im RL genug.

Sinophax

video von vorgestern und nicht im forum gelesen? sehr toll recherchiert!!!

der post von gestern im forum:

Greetings advenuteres,
Earlier today, we discovered an issue where players were able to post images and other links in the chat that resulted in unsavory behaviour.
We have enabled a fix that should resolve this issue and prevent players from abusing and exploiting this feature. This should already be enabled in each region.
Thank you for your patience while we investigated and resolved this issue. See you in Aeternum!

schön klicks abgegriffen und aufregung verbreiten, wo keine mehr ist…

Alex

Nicht mal in der Lage den ersten Absatz zu lesen, genau was du schreibst steht dort in einem Update von gestern 11:40.
Hauptsache mal aufregen und bullshit unterstellen hm?

Max Mustermann

Ich für meinen Teil, freue mich heute auf den Feierabend, eine Tasse Cappuccino, eine Dusche und danach New World bis um 3.00, der gleiche Ablauf seit dem 28.9. Wer Exploits nutzen möchte, ok. Ich verzichte auf Dauerfeuer beim Stab, oder Damage Buff beim Beil. Die Würste sind mir auch egal. Ich hole mir meine zweite High Level Waffe.

BinAnders

aus Entwickler-Sicht: peinlicher Anfängerfehler.
Wie man immer mehr merkt, hat AWS und seine Entwicklern keine Erfahrung. In jeder technischen Expertise.
Das lässt nichts gutes vermuten. Ich möchte nich wissen, wie der Code aussieht.
Ein guter Entwickler wird wissen, was ich meine.

Asator

NW hat bei mir erstmal Pause.

Sehe aktuell keinen Sinn dahinter es aktiv zu spielen da die Kriege und Outposts per Exploits cheesed werden und es so absolut keinen Spaß macht.

Evtl. in paar Wochen nochmal reinschauen, ansonsten hatte ich für 40€ auch so gut 200h Spaß

Bodicore

Hmm Würste, den Bug mag ich.

Sina

ich habe es zwar noch auf der platte, spiele es aber nicht – erst einmal abwarten, ob und wann und wie sie was beheben und was noch so alles passiert…

Tronic48

Habe ich auch gleich bemerkt das da was nicht stimmt, gleich 3 mal hintereinander Spielabsturz, gestern lief noch alles, seit heute nicht mehr.

Man oh man, wo ich doch heute soviel machen wollte.

Ähre

Weiter geht die wilde fahrt, schnallt euch an, die nächsten gamebreaking bugs stehen schon in der warteschlange 🤣

Threepwood

Die Wurst-Invasionen sind das Unterhaltsamste, was in letzter Zeit so passiert ist. So erheitert sieht man den Chat sonst eher nicht in New World.

Phinphin

Der fix hat nicht nur dafür gesorgt, dass der Bug nicht mehr ausgenutzt werden kann, sondern auch dass bei einigen das Spiel alle paar Minuten freezt.

NahYou

wer nicht spielen kann, kann auch nicht exploiten.

Threepwood

Echt ja? Also ich freu mich normalerweise immer, wenn schnell reagiert wird, aber bei Amazon ist das eher so russisches Roulette. 😄

Bodicore

Schnell reagieren ist immer Russisch Roulette. Ein Spielecode ist nun mal kein Worddokument

Threepwood

Och AGS bringt das aber auf ein neues Level.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Threepwood
Daalung

Jaja, aber alle Fanboys sind am rummaulen, wenn man das Spiel als “unfertig” oder als “Alpha” bezeichnet!

Ich hab von Anfang an gesagt das Spiel hat Potential, aber noch nicht JETZT…..da fehlen noch 1-2 Jahre Entwicklung. Amazon hat das viel zu früh veröffentlicht.

Fehlender Content sowohl im PvP, wie auch im PvE;
Glitches;
Bugs ohne Ende;
nicht Zuende gedachte Vorgänge (das ganze gecheate mit der Meldefunktion zb);
Trefferzonen bei Mobs, die Hinten und vorne nicht passen, bei denen man SIEHT wie der Schuss/Zauber mitten durch sie durchgeht ohne Schaden zu machen (von fernkampfwaffen im Nahkampf erst gar nicht zu reden)
Skills die nicht funktionieren oder nicht so wie sie sollen;
Ausrüstungen genau dasselbe, nichts funktioniert so wies sollte
Kein Bot-Schutz obwohl das zu erwarten war;
Patches, die Sachen als “behoben” kennzeichnen und im Spiel stellt man dann fest das es schlichtweg gelogen ist;
bei jedem Patch gibts neue, schwerwiegendere Fehler als die die sie behoben haben;

Um nur mal ein paar zu nennen. die Liste geht noch endlos weiter…
Zusammen mit ihrem Goldtransferbug, Verkaufsbug, diesen Chatbug haben sie auch erfolgreich jede Wirtschaft auf den Servern gekillt…NATUERLICH
gibts keinen Reset/Reroll so das die Cheater und Exploiter mal wieder dafür belohnt werden zu bescheissen, während die “ehrlichen” Spieler dumm in die Röhre gucken. Und dann wundern, warum immer mehr Spieler in MMOs bescheissen.

So kann man sich seine Kunden auch vergraulen^^

NahYou

Du hast New World nicht verstanden.

Hier werden nur Spielmechaniken clever ausgenutzt für den Jeff Bezos Speedrun.

Prim

Jaja der Böse Spieler ist schuld…….
Das Spieler solche Bugs alleine zum Antesten benutzen ist eher starke Neugierde von Jüngeren Spieler aber eine bis Jetzt ende Alpha Version als Release Version zu verkauen ein Böser fehler.
Soviel ich weiß hat noch kein MMO mit solchen Krassen Fehler Released und das mit sehr beschränkten Content das Spieler einfach nur Durchrasen wie ein Solo Konsum Game aber habe nichts anderes erwartet.
Aufgrund solcher Probleme habe ich mich schon fast 1 Woche nicht mehr eingeloggt,weil es sinnlos ist außer ein bischen herum zu laufen irgendwas zu machen.
Die haben fast jeden Fehler gemacht den man machen konnte.Außerdem vermute ich mal das viele Früh Einsteiger in Vorab Versionen solche Fehler sammeln und sie später zu RL Geld machen.
NW entwickelt sich immer mehr zum Desaster das 1-2 Endwicklung Zeit Bräuchte bzw. nur als Vorab Version hätte angeboten werden sollen.
Für die Endwicklung eines MMOs braucht man nicht nur Massive viel Kapital sondern auch Fixe Köpfe die halt entsprechend kosten.
Heute Released man kein MMO mehr sondern man versucht eine Steigende Anzahl von Spieler eine große Welt mit Fantasie zu füllen.

lIIIllIIlllIIlII

Also mal ehrlich, welche Nachricht sendet man damit an seine Spieler?

Bitte, Bitte, verwendet auch den nächsten Gold und Dub Bug bis zum geht nicht mehr – das wird auch ganz Sicher keine Konsequenzen für euch haben. Bitte, exploitet euch Millionen, denn die anderen werden es machen und dann könnt ihr halt, dank hoher Preise, nichts mehr kaufen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von lIIIllIIlllIIlII
NahYou

Ich denke das eigentliche Problem ist wie sich dies auf den Rest der Branche auswirkt.
Denn wenn man 10 Millionen einheiten einer Alpha verkaufen kann.
Warum sollte sich überhaupt noch ein AAA Studio mühe geben einen vernüftigen release auf die Beine zu stellen.

Bodicore

Ob ich es jetz spiele und es 2023 fertig ist oder ob ich warte und es 2023 fertig ist, spiel ja so mal gar keine Rolle.

Ich würd mal sagen komm 2023 wieder…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Bodicore
Daalung

Hab ich vor—-vorausgesetzt es gibt das Spiel dann noch. Aber wahrscheinlich starten sie dann Versuch 2.0^^
Ich spiels seid der Beta nicht mehr und habs stoniert, da hab ich das schon alles bemerkt und auch gesagt worans hapert–>Alpha.
Geändert haben sie offensichtlich nichts—weiterhin Alpha.

Ich werde nur durch meinen Kumpel dauernd genervt mit dem Spiel, weil der ist der absoluter Ueberfan von NW ist und nervt mich andauernd damit, das ichs doch wieder spielen soll.
Bin ich bei ihm, zeigt er mir immer wie “toll” es ist *seufzt*
Ich finds schon geil das ER sich tierisch drüber aufgeregt hat wie verbugt Cyberpunk war, aber bei NW ist das “alles nicht sooo tragisch und Content wird schon noch kommen”–SEINE Worte.

Nur das NW zigmal mehr Bugs hat als Cyberpunk je hatte (und dazu wesentlich tragischere) und im Gegensatz zu Cyberpunk hats keine Story, keine Inhalte und ein schwammiges Kampfsystem.
Dafür wird Cheaten belohnt, weil die Cheater ja alles behalten dürfen und nicht bestraft werden, wenn sie Exploits ausnutzen. Pech für die ehrlichen Spieler^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Daalung
Max Mustermann

Dafür das dich das Game nicht interessiert, bist du aber eifrig damit beschäftigt. Kommt nicht mir so vor, hat mir ein Freund erzählt… Hau mich jetzt bitte nicht mit der Fanboy Keule!

Daalung

Du kannst glauben was du willst,dein gutes Recht.
Ich für meinen Teil häng mittlerweile bei Singleplayerspielen ab, weils einfach kein einziges MMO mehr gibt das auch nur noch ansatzweise gut wäre.
1/3 ist einfach nur mies programmiert und umgesetzt oder schlicht langweilig (NW zb), 1/3 ist sowieso nur noch ein Singleplayerspiel mit Onlinepart (ESO, WoW zb) und das letzte Drittel hat ne toxische Com, das spielen einfach keinen Spass mehr macht (WoW zb).
Die Asia-Grind-Games kann man beliebig bei allen 3 einordnen, da ist einzig die Grafik meistens ziemlich geil, aber das wars dann auch schon.

Das einzige das ich noch wirklich Online spiele und das auch nur hin und wieder und für max 1-2 Kämpfe sind sowas wie LoL (aber da nur mehr alleine gegen Bots wg. der tox. Com) und sowas wie World of Warships/Tanks/Airplanes. Aber wenn das in der Woche einmal vorkommt ist das viel.

Ansonsten nur noch reine Singleplayer, weils da mittlerweile alles hat, das ich bei Onlinespielen vermisse und die meisten kann ich sogar mit meinen Kumpels zocken da fast alle nen Multiplayer haben.

Ich WÄRE ganz heiss auf ein neues MMORPG, geb ich zu, aber ich erwarte da nicht mehr wirklich was, weder von Publishern, noch Programmieren, noch von einer etwaigen Com.
Gier regiert die Welt, was heisst Spiele werden in Zukunft immer unfertig released und wie man auch an NW sehen kann, haben die meisten Spieler mittlerweile ne Sozialkompetenz einer Hyäne und ich habe keine Lust mir die wenigen Spieer zu suchen, die noch wissen was “MMORPG” wirklich bedeutet.

NW hat mich interessiert, bis ichs dann bei der ersten Beta testen konnte und feststellt habe :
Baustelle überall und in 4 Wochen zum Release (erster Termin nach der Beta^^) können sie das unmöglich beheben (haben sie dann auch nicht trotz der erneuten Verschiebung)….wie gesagt…1-2 Jahre abwarten und dann mal gucken, falls es dann noch existiert (an das ich nicht glaube)

Der Witz ist, das es genau das gleiche Spiel schon etwas mehr als 2 Jahre als Singleplayer gibt, ohne die EA-Phase mitzuzählen. Die Story ist halt etwas anders und statt Verderbten gibts halt Banditen und halt keine “Zwangsinhalte” zu denen ich andere Spieler brauche wie Dungeons zb, aber dafür gibts eben mehr zu bauen (komplettes Dorf, das man dann auch bevölkern muss), wesentlich mehr Quests)

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Daalung
Chafaris

Teile deine Meinung und pflichte dir in allen Punkten bei.

Darf ich fragen welchen Singleplayer Titel du in deinem letzten Absatz meinst? Ich stehe da gerade auf dem Schlauch.

Daalung

Medieval Dynasty…..da spielst nen Vertriebenen im Mittelalter, der sich in einem neuem Gebiet ansiedeln muss. Ansiedeln ist da wortwörtlich gemeint….von nem Haus über ne Frau und Kinder kannst das ganze soweit treiben, das du ein ganzes Dorf baust und besiedelst (sprich Leute auch überzeugen musst dahin zu ziehen). Man muss Holz fällen wie bei NW, Jagen wie bei NW (nur das die Viecher natürlich schwerer sind und Wölfe meistens nie alleine unterwegs sind^^), seine Waffen selbst bauen/schmieden, Erze abbauen, Nahrung herstellen, Nutzpflanzen anbauen, Kleidung herstellen usw. dazu noch Quests aus den umliegenden Dörfern/Weilern.

Hier ist mal ein Video aus dem EA, das hatte ich noch im Link, aber kannst ja auch selbst danach suchen in YT^^

https://www.youtube.com/watch?v=B_nyz8UHwl4

Daalung

Anscheinend wurde mein Beitrag nicht genehmigt, warum auch immer. Wahrscheinlich wegen dem Yt-Link zum Spiel.
Das Spiel heisst “Medieval Dynasty”…einfach mal bei Steam schauen (90% positive Bewertung bei um die 18k Spielern) oder bei Youtube nachdem Gameplay gucken

Chafaris

Danke

lIIIllIIlllIIlII

Tut mir leid aber für mich ist das Game tot.

Und nicht weil es so viele Bugs gibt – das habe ich mit fast jedem neuen MMO mitgemacht.
Sondern weil das Game ganz offensichtlich von unerfahrenen Leuten produziert wurde. Und ich meine das faktisch und nicht abwertend. Das kann ja auch gut sein, wenn neuer Wind kommt. Aber hier wurden so elementare Game Design Fehler gemacht und Konzepte nicht zu Ende gedacht, die jetzt das Spiel killen.

Ohne Witz, mir fällt ad hoc kein MMO ein dass Werte wie Schadensoutput im Client und nicht beim Server berechnen lässt. Allein der Gedanke ist so abstrus, dass ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dass ein Studio diese Entscheidung getroffen hat. Und dann auch noch für ein Game, dass ursprünglich so sehr auf PVP ausgelegt war…

Ich bin kein Experte des Programmierens, aber ich glaube ich habe genug Verständnis davon, um zu verstehen, dass sich das auch nicht einfach fixen lässt. Da können sie eigentlich auch gleich einen neuen Game Core programmieren.

Maximales Unverständnis.

Shinobe

Hast du eine Quelle dazu das NW den Damage im Client berechnet?

lIIIllIIlllIIlII

Ganz einfaches Beispiel: vor ein paar Tagen gab es den Bug, dass wenn du das Game im Fenster spielst und das Fenster nicht aktiv ist, dass du dann keinen Schaden mehr bekommen hast.

Das geht nur, wenn das im Client berechnet wird. Wäre es im Sever, wäre es vollkommen egal ob dein Fenster aktiv ist oder nicht.

Hier mal ein Statement von AGS zu dem Problem:

We did have a bug, in which given certain circumstances we were waiting server side on input from a client before processing through to outcomes. Combined with an intentional weapon effect that allows for brief invulnerability, this created a situation where players could reach an invulnerable state and prolong it by making the client unresponsive, even though the client has no say in damage (both damage the player creates and damage taken by the player are computed server side based on the results of physics simulation plus game rules). This was a particularly bad bug given our server based simulation, and we apologize for that. We corrected the bug in code the same day we learned about it, then tested to make sure nothing unintended came out of those changes, and published the fix immediately after that.

Dort wird gesagt, dass der Server zwar alles berechnet, aber irgend wie halt auch doch nur basierend auf dem Client.

In wie weit das nun stimmt – und damit meine ich jetzt nicht explizietes “Lügen”, ist eine andere Frage. Denn es gibt noch eine Reihe von anderen Beispielen. Wenn du zum Beispiel in die Luft springst und den gleichen Exploit anwendest, dann bleibst du auch für alle anderen Spieler in der Luft stecken.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von lIIIllIIlllIIlII
lIIIllIIlllIIlII

Ich kann es leider nicht mehr editieren…

Sie sagen in dem selben post:

There are also obvious bugs there we are addressing, in terms of rate limiting and controlling action so the fight remains a playable frame rate. However at no time are the clients making decisions or “freezing” characters in place – if character are frozen it is because the client is behind on drawing, but the server simulation continues.

Und das ist nachweislich falsch. Wenn ich von einer Klippe springe, dann in der Luft stecken bleibe, aber keinen Schaden bekomme, erst wenn ich später am Boden aufkomme und das nicht nur für mich sondern auch für Beobachter so passiert (inklusive des Schadens), dann kann das was da geschrieben wurde nicht stimmen. Entweder weil sie angst haben, dass das eskaliert oder weil sie es selbst nicht richtig wissen. Und ich weiß nicht genau welches der beiden Dinge schlimmer für das Spiel und die Spieler ist.

Prim

Diese Client Seitigen Berechnungen haben abr schon in Älteren MMos für Massive viele Probleme gesorgt sogar schon 1998 .

Shinobe

Ok Danke für die Infos, also wird der Schaden nicht im Client berechnet, das ist eine Annahme. Hätte mich auch sehr gewundert.

Ich will gar nicht weiter ausholen, weil dann die Fanboys/girls kommen und mich wieder roasten. Aber was Amazon macht ist Client Side Prediction.

Und da haben sie wohl etliche Bugs drin. Der Unsterblichkeits Buff wird deswegen “aufrecht” gehalten.

Im übrigen gibt es sehr viele MMOs die CSP benutzen z.B. FF14, Fortnite, Planetside etc. aaaber sie nutzen das für z.B. Movement bzw Hitbox Berechnung.

Warum? wenn du alles im Server berechnen würdest könntest du PVP vergessen, dann wäre der Lag nämlich so hoch das es keinem Spass machen würde.

Im übrigen ist CSP dafür verantwortlich das es teilweise lange Cast Animationen gibt. Den dahinter wird der Austausch zwischen Server und Client “versteckt”.

Und jetzt hab ich schon mehr geschrieben als ich wollte 😛

Fazit: Sie haben es schon richtig gedacht, aber scheiße programmiert und ehrlich gesagt bei nem Game was nur PVP haben sollte und in den letzten 3 Jahren, Gefühl 5mal umgebaut wurde und PVE reingezwängt wurde wundert(e) mich das nicht das es jetzt so viele Probleme gibt.

Schade, wirklich sehr schade.

Prim

Ich will auch nicht zuviele Kritik Punkte bringen einige sehen das als Beleidigung.
Aber so wie früher sollte Spiele hersteller genau zuhören und überlegen ob es sich lohnt diese Tipts in diesen MMO einzuführen fand selber Star Citizen hat dort ein guten Job gemacht.
Ein Guten Job hat Star citizen darin gemacht das es eine welt entwickelt und Spieler gegen einen Betrag dann auch Teilnehmen kannd as wird die Zukunft in Endwicklung eines MMOs sein.

Shinobe

Ich hoffe nicht das Star Citizen die Zukunft ist. Die Produktion hat vor 11 Jahren angefangen und bisher 300 Millionen$ verschlungen und das Game ist noch immer nicht Released. SC ist einer der, wenn nicht größte Scam der Gaming Geschichte. Versteh mich nicht falsch, das Game wird “irgendwann” released, aber es wird nicht das sein was die ganzen Fans erwartet haben.

Prim

Er hat ein sich erstens Sehr viel Mühe gegebn nichtd as Kapital von Amazon und sich oft gegen Konzerne wehren müssen,weil sie Angst vor der Konkurrenz hatten.
Ich habe ein Account aber war bis heute nur ein Flichtgame für mich.
Die Zukunft wohl von MMOs sind eher andere Art von Spielen wo du Land usw. kaufen kannst wie Ember Sword/Starfild und auch ganz großer “Star Atlas” das wird wohl eher die Zukunft sein.
Da wird dir sicherlich Star Citizen mehr bringen kannst durchaus alle Schiffe kaufen die ganz großen brauchen nur große Gilden.
Aber ein MMO wird niemals fertig hat immer eine Beta Phase einer Endwicklung oder as hälst du von Unserer Realwert ? Alpa oder Alpha 00000.1 ? 😛
Wir als Menschen bauen uns doch auch eine Welt wie sie vielen gefällt ?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Prim
Phinphin

Keine Ahnung, ob das als Beleg ausreicht. Klingt allerdings plausibel: https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=hFbv-o7pa38

lIIIllIIlllIIlII

Mir fehlt leider die Möglichkeit jeder seine Aussagen auf Richtigkeit zu checken aber Grundsätzlich wird er wohl recht haben.

Im Moment funktioniert in NW nahezu nichts so wie es eigentlich sein sollte. Ob es die Perks sind, die Fähigkeiten oder irgend etwas anderes. Das fällt im normalen Game nicht auf, aber sobald man sich mehr damit beschäftigt, fällt einem auf, dass die Tooltips nicht das beschreiben was tatsächlich passiert.

Der Code von NW ist grundsätzlich fucked.

Ich habe eben auch noch mal probiert ob das mit dem springen nach dem Patch immer noch aktiv ist und ja ist es.

Also entweder hat Amazon keine Ahnung was sie eigentlich programmiert haben oder sie versuchen es runter zu spielen. Die Aussagen in dem offiziellen Statement dazu stimmen nachweisbar nicht.

Es ist erschreckend.

Prim

Eins Funktioniert noch soweit alle Sammel Skills zu maxen 😛

Prim

Für tot halte ich das MMO nicht aber ein Desaster für Amazon die glaubten sie können einfach so mal MMO Releasen trotz vieler Spieler die Warnten.
Das MMO wird auch immer mehr zu einen Kapital Desaster für Amazon wo Amazon wohl erstmal versucht mit Trotz um sich zu schlagen.

Der Don

Ich sagte von anfang an, ein Entwickler der noch NIE was ordentliches auf die Beine gestellt hat, wird nicht über Nacht zu einem AAA-Entwickler. Wie naiv doch die Leute sind sowas zu glauben.

Max Mustermann

AAA sagt mal 0% über die Qualität aus, lediglich, dass viel Geld in die Hand genommen wurde.

N0ma

Warum sollte sich das nicht fixen lassen. Bist du Programmierer?

lIIIllIIlllIIlII

Nein aber digitaler Produkt- und Projektmanager.
Im Rahmen dessen kann ich natürlich Programmieren. C++, HTML, CSS, R und Python. Natürlich bin ich deswegen kein Programmierer und ich kann auch nicht was ein Programmierer kann. Darum schrieb ich auch: ich bin kein Experte. Aber ich kann so viel um Probleme zu verstehen, die Programmierer haben, wenn sie versuchen eine Aufgabe zu lösen. Sonst könnte ich meinen Job nicht machen.

Ich habe auch nicht gesagt, dass man das nicht fixen kann. Ich schrieb, dass man das nicht einfach fixen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von lIIIllIIlllIIlII
NahYou

Top Service von AGS. So kann sich jeder selbst sein verlorenes gold refunden.

Danke sehr nett von euch

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

47
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x