Spieler geben Cyberpunk 2077 zurück, kassieren 250 $, können trotzdem weiterspielen

Nachdem der Launch des Action-RPGs Cyberpunk 2077 alles andere als gut verlaufen war, fordern manche Spieler Rückerstattungen an. Das Geld erhielten sie zwar zurück, das Spiel dürfen sie aber zumindest bisher weiter behalten.

Warum fordern Spieler Rückerstattungen an? Als Cyberpunk 2077 am 10. Dezember veröffentlicht wurde, stellte sich schnell heraus, dass es von zahlreichen Bugs und technischen Problemen geplagt war. Gerade die Versionen für PS4 und Xbox One laufen selbst heute noch nicht rund, weswegen die Käufer Rückerstattungen verlangten. Sony entfernte die PS4-Version von Cyberpunk 2077 sogar aus dem Playstation Store. Die Rückerstattungen wurden inzwischen in die Wege geleitet.

Cyberpunk 2077 kann trotz Rückerstattung noch gespielt werden

Was berichten Spieler über die Rückerstattungen? Mehrere Käufer von Cyberpunk 2077 berichten laut der Website VICE davon, dass sie ihr Geld sehr zügig erhalten haben, nachdem sie das Online-Formular für Refunds ausgefüllt hatten. Es gibt hier also keinen Grund zur Beschwerde.

Allerdings wundern sich manche darüber, dass sie zwar ihr Geld bekommen haben, Cyberpunk 2077 aber weiter behalten dürfen. Und das sogar bei der Collector’s Edition, die rund 250 US-Dollar kostet. Kunden berichten dabei von der digitalen Variante aber auch der Disc-Version.

Cyberpunk Collectors Edition Inhalte Neuer Versuch
Die Collector’s Edition von Cyberpunk 2077 bietet jede Menge Inhalte.

Ich war überrascht, dass ich die Collector’s Edition nicht zurückschicken musste. Ich habe also immer noch alles. Als Kunde habe ich das Gefühl, dass sie es ‘wiedergutgemacht’ haben. Weist einfach euren Kauf nach und ihr erhaltet euer Geld zurück.

Steve, Käufer von Cyberpunk 2077

Was bietet die Collector’s Edition? In der Sammler-Edition von Cyberpunk 2077 befindet sich neben dem Spiel eine 25 Zentimeter große Statue von V in Aktion, ein Hardcover Artbook, ein Weltenkompendium, Postkarten aus Night City, eine Karte der Stadt, Sticker, Metal-Pins, Aufnäher und ein Steelbook. Und das alles in einer sehr großen, schicken Box.

Auch der Spieler Ben berichtet, dass er eine Rückerstattung beantragte und das Spiel behalten konnte:

Seltsamerweise habe ich immer noch Zugriff auf das Spiel über meine Xbox, es wird nicht als widerrufen angezeigt, obwohl ich ihnen den Code geschickt habe. Keine Ahnung, wie sich das auf lange Sicht auswirken wird.

Ben, Käufer von Cyberpunk 2077

Können die Spieler Cyberpunk 2077 wirklich behalten? Normalerweise ist eine Rückerstattung des Kaufpreises auch mit der Rückgabe des entsprechenden Produkts verbunden. Warum die Spieler Cyberpunk 2077 behalten dürfen, obwohl sie ihr Geld bereits zurückbekommen haben, ist unklar.

Wer das Online-Formular von CD Projekt Red für den Refund ausfüllte, dem wurde mitgeteilt, dass sie das Spiel zurückgeben müssen. Wann das der Fall sein sollte, wurde nicht erwähnt.

Es ist also durchaus möglich, dass die Spieler noch eine Nachricht von CD Projekt Red erhalten mit der Aufforderung, das Spiel einzusenden. Eine offizielle Stellungnahme zur Situation gibt es bisher noch nicht vom Entwicklerstudio.

Cyberpunk 2077 bekommt in Zukunft einen Multiplayer-Modus. MeinMMO-Autor Florian Franck denkt, dass er weiß, wie der aussehen wird.

Quelle(n): VICE
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
41 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Wallow

Ich habe es nach dem Artikel jetzt auch zurückgegeben.
Da das Spiel Verbuggt ist Startet die Mission SOS Söldner Gesucht im Stadtteil Westbrock nicht. Auch in einen neuen Spielstand ist es nicht möglich den Bezirk abzuschließen. Daher kann ich auch den Erfolg Little Tokyo nicht abschließen. Ich habe dem Spiel mehrere Patches Zeit gegeben aber auch mit dem Patch 1.1 hat sich am Status nichts geändert.

Die Rückerstattung war kein Problem. Sekunden nach versenden kam ne Email mit der Bestätigung trotz das ich das Spiel durch hatte. Cyberpunk funktionierte auch dann nicht mehr (Digital).
Werde es mir nochmal für kleines Geld holen wenn alles gepacht ist.
Mich hat das auf jeden Fall dazu bewogen Spiele in Zukunft nicht mehr Vorzubestellen oder direkt am Releasetag zu kaufen.

Patrick

Dann ist das wenigstens was gute ich hoffe dass eines Tages wirklich niemand mehr vorbestellt damit die a leute erst ihr Geld bekommen wenn sie durch Leistung bestochen haben….

Serge

Solche Leute machen die Firma gerade kaputt, ich spiele es seitdem es draußen ist und ja es ist nicht perfekt aber es gab so viele Spiele die nicht gerade wie im Trailer oder der Werbung waren. Es gab Spiele die nach einer Stunde keinen Spaß mehr gemacht haben aber cyberpunk ist einfach schön zu spielen die Story und night City faszinieren immer wieder. Gibt’s halt Mal Grafikfehler und Bugs aber das nimmt mir die Freude nicht und fertig ist es ja eh noch nicht !
Alle die ihr Geld zurück wollten sind einfach nur gierig aber dann rumheulen wenn cdpr pleite geht und kein Witcher 4 kommt.
Die Firma tut mir leid und haben das kein Stück verdient

Patrick

Er hat doch selbst gesagt dass mehrere Quests nicht spielbar waren und partout nicht triggern…. Finde dass in dem Fall voll in Ordnung die Rückgabe….

Und da CP eines der Meistverkauften Spiele ist dürften sie die Rückgabe verkraften können.

Todesklinge

Die geben das Spiel zurück weil sie unzufrieden darüber sind …, um es dann weiter spielen zu können?!🤔

N0ma

jo da weisste alles

davon ab wird cdpr sicher an der weiteren Optimierung arbeiten, sind ja kein windiger Anbieter

Todesklinge

Vielleicht ist das ein ganz neues Bezahlmodell:
PlayBack2Pay. Man kauft sich das Spiel, zockt es wie bescheuert, sagt es sei “nicht gut” und kriegt die Kohle wieder ^^
Das bestimmt ein Milliarden Geschäft, äh Grab!

Bodicore

Das an die grosse Glocke zu hängen ist ja schon etwas bescheuert.

shiZZo

Aber so spielen will es ja eh keiner. Habe auch ein Refund über Steam versucht, aber hatte die 2 Stunden überschritten und der wurde darum abgelehnt. Eine weitere 60€ Leiche in der Bibliothek.

Marrurk

Füll das refund Formular von cdpr aus und du bekommst dein Geld zurück….

Bodicore

Auf dem PC ist es ja wohl schon 60Euronen wert.

shiZZo

Ist dann wohl Geschmackssache. CP ist nur ein 08/15 Shooter, der von RPG so weit weg ist wie GTA, wobei letzteres vieles besser macht. Sinnlose, absolut tote Kulisse ohne Tiefgang. Total sinnlose Skills, von denen 30% nicht mal funktionieren oder einen Sinn ergeben, da keine Zeit mehr war, diese rauszupatchen. Absolut keine Auswirkungen in der Welt, keine deiner Entscheidungen haben irgendeine Einfluss. Bei mir kam sogar ein NPC den ich getötet hatte einige Missionen später wieder zurück. Nö, keine 60€ wert, auch auf dem PC nicht, für das Spiel, welches es eigentlich sein wollte.

Alex

Also ich hab jetzt den 3ten durchlauf gestartet hab knapp 200h intus, mich dabei keine einzige gelangweilt und alles was du schreibst stimmt halt legit nicht im Ansatz außer dem 0815 shooter, was so gut wie jeder shooter heutzutage ist und was ich mich auch frag was jetzt für dich daran verkehrt läuft, es funktioniert halt, das Rad neu erfunden hat jetzt auch kein anderer shooter den ich kenne, das Treffer Feedback, ist sogar vergleichsweise besser als die meisten Spiele der heutigen Zeit. Keine Ahnung was du gespielt hast aber Cyberpunk war es wohl nicht oder du hattest Erwartungen die sonst auch keiner erfüllen kann oder bisher hat, da kann aber CD Projekt red wenig für.
Und gta ist so nen Beispiel wo ich mich frage ob alle vergessen das Rockstars Spiele genauso viele Bug und Meme Compliations füllen wie CP2077.
Alleine zu behaupten die Welt wäre ne tote Kulisse ist totaler BS aber so richtig, keine Ahnung was du da als Vergleich ran ziehst.

shiZZo

Das traurige daran ist scheinbar, das die meisten Leute, keine Ahnung davon haben, was CDPR uns seit 8 Jahren versprochen hat. Hätten sie keine Details und Features ständig in Shows und Trailern großmaulig angekündigt, hätte sogar ich mich mit einem guten 08/15 Shooter abgefunden. Dies jedoch entspricht den Tatsachen und das wirklich echte Problem daran ist, den ganzen Mist merkt man dem Spiel an. An jeder Ecke, abseits der Mission oder Nebenquest hat man das Gefühl das etwas fehlt. Das Dir der Anspruch fehlt und du deinen Spaß daran hast ist ja ok, es sei dir gegönnt. Mir ist das zu wenig, nach dem großmauligen 8 Jahre langem Hype.

Chris

Du misst ein Spiel daran, was es sein könnte und nicht was es ist.
Dass der Release auf der Last Gen schlecht war, keine Frage aber sie tragen ja auch dementsprechend die Konsequenzen dafür. Ich würde dir ja ausführlicher erklären, wieso ein Release im Generationenwechsel immer Besch…eiden ist, aber du bist ja so ein großer Experte und ich hab vermutlich eh keine Ahnung.
“Versprochen” wurde da gar nix. Man hatte halt hohe Ambitionen. Ein Spiel, das so lange in Entwicklung ist, kann sich stark von der Anfangsvision unterscheiden.
Wenn ich aber mit deiner Einstellung an jedes Game ran gehen würde dann müsste ich aus Prinzip alles hassen und alles schlecht finden was auf dem Markt ist. Na da bin ich doch froh, dass wir, wie du sagst, keine Ansprüche haben.
Und was die Aussage angeht, dass Entscheidungen keinen Einfluss hätten, lügst du dir schön zusammen. Im übrigen, für ne Datenleiche musst du diese aber ziemlich weit gezockt haben, wenn du das beurteilen kannst…
Gibt noch mehr unstimmigkeiten. Zum Beispiel, dass du ja anscheinend deutlich höhere Ansprüche und völlig andere Erwartungen ans Game hattest. Wenn jemand sich so intensiv damit beschäftigt, wie kann es da sein, dass selbst nach Gameplays mit über 45 Min (die Teilweise schon 2 Jahre alt waren und sich kaum vom heutigen Aufbau unterscheiden) du nicht imstande warst, deine Erwartungen als nicht erfüllt zu sehen? Wenn ich 48 Minuten Gameplay sehe, die mir nicht gefallen, dann kaufe ich mir sicher nicht das Game. Vor allem ist in der 2 Jahre alten Demo ganz Fett am Anfang gesagt worden “Everything you see is potentially subject to change.” . Jop.. das sind echte Versprechungen…

Zuletzt noch: Offensichtlich hast du keine Ahnung was der Begriff RPG bedeutet, anders kann ich mir nämlich nicht erklären wie du so ne Aussage tätigen kannst. “..der von RPG so weit weg ist wie GTA”. Das ist als würde ich sagen, dass Need For Speed genauso weit von Rennspielen entfernt ist wie Forza. Alex hat dir da deutlich was vorraus, er scheint zu wissen was der Unterschied zwischen Genre und Gameplay ist.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Chris
Patrick

Versprochen wurde lediglich dass die old Gen verblüffend gut laufen würde und dafür würden sie zurecht gescholten. Auch die Ankündigungen ala Goldstatus alles sei fertig man würde nur noch Bugs fixen war schlichtweg unwahr….

Ansonsten hast du vollkommen recht die Video vor 2-3Jahren waren vorrangig Visionen was sie gerne im Spiel alles implementieren wollen. Vieles davon insbesondere die e3 Demo war ja auch wirklich fast identisch vorhanden….

Chris

Ja wie gesagt, für die Last-Gen ziehen sie die Konsequenzen. Andere Entwickler/Publisher hätten alles getan, aber nicht das Geld zurück erstattet. Solange man Konsequenzen für Fehlverhalten zieht, ist das zwar ärgerlich aber man kann es akzeptieren. Dass Leute den Vollpreis für ne Collectors Edition zurück erstattet bekommen, ist eigentlich too much. Ich mein die ganzen Sammlerstücke haben nichts mit den Digitalen Inhalten zu tun. Aber gönne es den Leuten nach ihrer schlechten Erfahrung.

Patrick

Da ist der Fehler aber in meinen Augen auch bei dir…. 4 bis 5 Jahre vor Release kann sich noch so viel ändern. Man sollte ein Produkt für seine Leistung und nicht fürs Marketing bewerten. Einer der Gründe warum ich so weit vor Release keine trailer keine Ankündigungen kein gar nichts ansehe….

Ist wie sich vor dem schauen einer Komödie den Trailer anzusehen und sich zu beschweren dass einige der Witze bereits im Trailer vorkamen und man diese daher nicht mehr witzig fand….

Generell ist aber viel Kritik gerechtfertigt und ich gönne jedem das refund der keine Freude am Spiel hat sofern er so fair ist und dann wirklich Abstand vom Spiel nimmt….

Aber das Gunplay kann man in dem Spiel echt nicht kritisieren. Das ist besser als 99% sämtlicher anderer RPG’s egal ob Fallout, deus exe mankind divided, elex, das eine obsidian rpg was zuletzt raus kam und alles andere ein Gta und auch die Mass Effect Trilogie das einzige was dort wums hatte war die shotgun… Die war dafür geil.

Das Gunplay ist allgemein absolut solide kann natürlich nicht mit einem reinen Shooter mithalten.

Hisuinoi

Naja ich finde Cyberpunk 2077 deutlich besser als GTA. Und ich habe einige PC Streamer geschaut und weiß wovon ich rede. Ich wusste von anfang an das es ein geiles Spiel wird aber für jedenfalls nicht den Wert hat. Nicht das keine 60€ Wert, das lohnt sich schon auf den PC. Ich habe auch andere Interessen und wegen Corona nicht das Geld. Somit habe ich andere Prioritäten und hab dann lieber bei Twitch Leuten zugeschaut. 🙂
Ist aufjedenfall ein sehr hochwertiges tolles Game mit Macken. Wie alle anderen Games auch die es gibt.

Alex

Ich hab einen sehr hohen Anspruch nur weiß ich halt was trailer die so lange vorher gebracht werden nichts anderes als Ideen sind, ist nicht deren oder meine Schuld wenn du den Text Ignorierst in dem Steht das alles gezeigte sich verändern kann und Überraschung genau so funktioniert Spiele Entwicklung, früh cool klingende Features werden geschnitten weil sie nicht gut funktionieren bzw nicht rein passen. Das Hat CD Projekt red auch x mal gesagt und kommuniziert was alles und was nicht zu erwarten ist, meine Erwartungen wurden absolut nicht enttäuscht weil ich mir nichts ausgemahlt habe was vor x Jahren mal in nem frühen Alpha Trailer gezeigt wurde. Weil es Leute wie du nicht verstehen sage ich ja auch das Entwickler aufhören müssen so frühes Material an Spieler zu teilen, das geht einfach nicht, die verstehen es nicht selbst wenn du es ihnen 3 mal erklärst, aber du bestätigst was ich mir gedacht habe, du hast etwas aus Prinzip gegen das Spiel. Und ich verbringe extrem viel Zeit abseits der quests, eine der besten Open Worlds die ich in den letzten Jahren gesehen habe.

Bodicore

Davon bin ich auch überzeugt.
Das Game wird wunderbar zu spielen sein, wenn ich es mir Ende Jahr im Weihnachtsale kaufen werde CPR hat ja durchaus noch (mehr) Ruf zu verlieren.

Ich hab mir das Spiel absichtlich nicht geholt weil ich der Überzeugung war das es selbst wenn es ein Top Erfolg wird mit der Zeit noch zulegen kann (wie The Witcher3 auch) und ohne 3080er wäre es auch einfach etwas zu schade gewesen.

Alex

Noch ergänzend, CP 2077 ist kein Rollenspiel im Klassischen Sinne, genauso wenig wie the Witcher, weißte warum? Weil sie einem die Story einer bestimmten Person erzählen, das heißt es ist in jedem Fall ein Advanture mit RPG Elementen und kein reines RPG. Ich weiß nicht warum alle denken das wären RPGs, CP2077 wird ja nicht mal mehr so beworben.

shiZZo

Doch wurde es, sogar als komplett neues RPG Feeling mit allen Entscheidungen und Auswirkungen auf die Spielwelt etc. etc. etc. Wenn du magst such ich dir dieses ganzen Marketing Gelaber von CDPR raus, darauf hab ich aber ehrlich gesagt keine Lust mehr.

Alex

Wer lesen kann ist im Vorteil, “nicht mehr”. Weil es faktisch richtig ist, wenn der Großteil meiner Spieler mein advanture Game aka the witcher, als rpg bezeichnet, tue ich es ihnen doch gleich und so an sich das was heute die meisten rpg bezeichnen ist es das sogar was sie behaupten, noch nie in einem Game eine so gute Story erlebt mit so vielen wirklich unterschiedlichen Enden.
Und das du keine Lust hast dich damit auseinander zu setzen was CD Projekt wirklich gesagt und getan hat, hab ich schon lange bemerkt musst du nicht nochmal erwähnen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
shiZZo

was laberst du für wirres Zeug? Ich habe mich sehr lang damit auseinander gesetzt was hier in Sachen marketing abgelaufen ist, nur scheinst du nicht bemerkt zu haben was sie dir nach Jahrelangen Marketing letzendelich serviert haben.Du bist ein Typ der im Restaurant ein Filetsteak bestellt,ein Rumpsteak bekommt und es Lobpreist als hätte er noch nie ein Besseres “Filet” gegessen. Du tust mir nur leid, fertig.

Alex

Ahja ist klar du hast alles ganz genau beobachtete checkst aber nicht was nen vertikal Slice ist weil du “Trailer” in denen “kann sich noch ändern” steht als “versprechen” verstehst, du mein Junge bist das Vorzeigen Problem der heutigen Gaming Landschaft, Konsument ohne Ahnung von der Materie im Endstadium.
Ich muss dir nicht leid tun ich hab sehr viel Spaß mit dem Spiel, du hast Mitleid verdient weil du aus überzogener Erwartungshaltung und aus Prinzip ein gutes Spiel ablehnst und dir selbst madig redest.
Gz dazu, äußerst amüsant wie man seine eigene Unzulänglichkeiten breit treten kann aber immer noch behauptet alles verstanden zu haben, ehrlich, das kann sich keiner ausdenken so lustig ist das. Aber immer schön von dir überzeugt bleiben, hab ich mehr zu lachen.
Und abschließend würdest du Marketing geblubber verstehen können wärst du jetzt nicht so angepisst, du verstehst das aber als “versprechen” wo dir niemand was versprochen hat, du hast safe den Durchblick, ganz sicher.
😅

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Patrick

Also sorry ich stehe ja voll hinter Cyberpunk und du hast in manchen Punkten auch recht aber du bist so überheblich und toxisch dass es mir schwer fällt bei dir noch Sachlich zu bleiben.

Es gibt sehr wohl Dinge bei CP zu kritisieren und du wirfst plötzlich Dinge in dem Raum die niemand aber wirklich gar niemand hier gesagt hat. Niemand hat über vertical slices oder Fakedemo gesprochen außer du….

Alex

Einfache Sache ich hab die schnauze gestrichen voll von Leuten die etwas behaupten was nicht stimmt und nur aus Prinzip ein Spiel schlecht reden, weil es gerade Inn ist, hat er ja sogar durch die Blume zugegeben das er es bewusst hatet und unter anderen Umständen kein Problem mit dem Spiel hätte, sowas ist kindisch und geschwängert von eigenen Fehlenden Vermögen richtig zuzuhören.
Das mit dem Vertikal Slice etc sollte veranschaulichen das dieser Junge Mann keinerlei Ahnung hat was eine so frühe Demo war von der er hier angefangen hat zu schwafeln mit den angeblichen Versprechungen die keine waren, das dass überheblich rüber kommt, kann gut sein aber bei dem Kerl ist mir einfach die Hutschnur geplatzt, weil solche leute meiner meinung nach das größte Problem der heutigen Gaming Com. Sind, Leute ohne Ahnung aber ner viel zu lauten Meinung.
Nenn mich überheblich, kann ich mit leben, ich weiß das ich es nicht bin, ich hab nur kein Problem damit Leuten zu sagen das sie keine Ahnung haben wenn sie BS verzapfen, warum sollte ich das auch nicht dürfen. Ich beleodige ihn ja nicht, ich zeige ihm nur den Spiegel vor.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Bodicore

Das machen ja nahezu alle Rollenspiele man spielt ja nie sich selber sondern eben der eine Bauerjunge der zum Ritter wird.

Das Rollenspiel daran ist sivh in den Helden zu versetzen.

Also ich war Gerald…

Patrick

Role play heißt mehrere Rollen zur Auswahl zu haben und nicht nur einen bestimmten Charakter deshalb sind ja selbst Spiele die keine RPGs sind spätestens wenn sie RPG Elementen versehen sind voll mit unzähligen unterschiedlichen skills…. Nicht nur die skills die ein geralt hat mit Schwert und Alchemie sondern mit Waffen stealhkills und allem möglichen…

Alex

Ein Rollenspiel im Klassischen Sinne lässt einen da aber eigentlich die Wahl wer und was man ist, das ist halt der Punkt.
Mir schon klar das es heutzutage selten der Fall ist, aber als Table Top Spieler und Leidenschaftlicher rpler seh ich das auch etwas extrem. ^^

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Bodicore

Denke wir meinen schon das gleiche…

Für mich ist ein Rollenspiel ein Game das sich um die Hauptfigur dreht und es darum geht die Geschichte zu so zu beeinflussen das es sich in der Mitte mit meinem RL-Charakter trifft oder einem den ich gerne im Spiel verkörpern würde.

The Witcher oder Fable hat ja auch gewisse Schranken und zählt zu den RPG.

Patrick

Also es ist bei weitem kein Full RPG eher ein Actiongame mit RP Elementen aber definitiv 100x? Mehr RPG als Gta….

Dafür im Sandbox Bereich und der Städte Simulation sehr rückschrittlich, was ist zum Glück ohnehin nicht brauche…

Serge

Ich zocke es auf ps4 (nicht pro)
Es ist nicht perfekt aber macht mehr Laune als so manch qualitativ hochwertiges Spiel

Hisuinoi

Auf den PC läuft es deutlich besser. Und die vorhandenen Fehler sind normal bei ein Release. Du musst nur diese Fehler melden, wenn das keiner macht. Werden die auch kaum behoben^^

Knusby

Weis jetzt net ob ichs traurig oder lustig finden sollte, dass das heute “normal” genannt wird^^.😅

Alex

Das war schon immer normal, seit ich zocke und das ist seit 1996 hab ich kein Spiel gespielt das nicht irgendwo Bugs hat, Spiele waren früher nur deutlich weniger komplex, dadurch war wesentlich weniger Fehlerpotenzial vorhanden. Spiele werden immer komplexer und technisch anspruchsvoller das eine bedingt halt das andere.

Tim

Und weil es in den 90ern Bugs in spielen gab und das angeblich “normal’ war ist es jetzt auch “normal” ?

Chiefryddmz

Ja
sogar noch normaler, weil: komplexer
hat er doch geschrieben…???

Alex

Simple Sache wenn du so langen und komplexen Code ohne Fehler geschrieben bekommst, können wir weiter reden und du hast vermutlich binnen Sekunden einen äußerst gut bezahlten Job, bis dahin bleibt es normal weil es halt keiner kann.

Hisuinoi

Ich finds traurig das es solche Leute wie du gibt.
Die einfach nicht verstehen wollen je komplexer und größer ein Spiel wird, desto mehr Fehler hat es. Da können auch etliche Fehler untergehen oder erst zum Vorschein kommen wenn es auf den Markt ist und viele Leute das Spiel zocken.

Nicht umsonst gibt es auf Konsolen und PC die Möglichkeit Updates aufzuspielen.
Klar viele Fehler dürften eigentlich nicht sein und ich sagte ja auch nicht das alle Fehler normal sind. Ich schrieb zwar die vorhandenen Fehler, ich meinte damit aber eher.

Pc im Vergleich zur Konsole ist aufjedenfall besser. Die Konsolenversion war deutlich zu früh rausgekommen. Einfach schön brav dem Entwicklicher konstruktive Kritik geben mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreiben mit Beweisfotos/Videos.
Dann muss man abwarten, es ist ja logisch das erst mal die schlimmsten Fehler behoben werden die z.B. zu Abstürzen führen, Probleme beim Speichern oder was es sonst so für Fehler in Cyberpunk 2077 gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

41
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x