Red Dead Redemption 2: Neue Bilder zu Mexiko gefunden, wenig Hoffnung bei Fans

Im Code von Red Dead Redemption 2 haben Dataminer jetzt weitere Hinweise zur Region Mexiko gefunden. Wir zeigen euch hier die Bilder und Spekulationen.

Was wurde gefunden? Ein großer Post ist in den GTA-Foren aufgetaucht. Der Nutzer VideoTech UK spricht dabei von einer riesigen Mexiko-Entdeckung, auf die er beim Datamining gestoßen ist. Dazu lud er 13 Screenshots hoch, die Gebäude, Mauern, Fahrzeuge, Texturen und mehr zeigen.

Die Funde binden wir euch hier in der Galerie ein. Laut Dataminer gäbe es wohl aktuell keine Bilder in höherer Auflösung, keine HQ-Models.

Das sagt der Dataminer dazu: Er durchforstete die Spielversion 1.00 der PS4 und suchte dabei nach versteckten Models zu Mexiko. Dabei fand der die gezeigten 3D-Bilder.

Warum ist Mexiko interessant? Diese Region war schon oft das Thema in der Community, viele Spieler wünschen sich ein Addon, das in der Region Mexiko spielt. Denn im originalen Red Dead Redemption war der Ort ein spannender Schauplatz.

Schon kurz nach Release von Red Dead Redemption 2 durchbrachen Spieler die unsichtbare Mauer nach Mexiko. Dabei fanden sie aber nicht alle Gebäude, die der Leak nun aufdeckt.

Sogar Daten für Mini-Map gefunden

Was wurde noch gefunden? Ein weiterer Dataminer, WildBrick142, fand weitere Hinweise zu einer Mexiko-Region in Red Dead Redemption 2. Dort sieht man teilweise die äußeren Konturen der Orte, die in den Daten unter anderem als „Nuevo Paraiso“ bezeichnet werden.

Den Tweet mit den Funden betten wir euch hier ein:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Diese Bilder sollen Spieler dann auf der Minimap angezeigt bekommen, wenn sie die Orte besuchen.

Im Code gibt es sogar Referenzen zu Kopfgeldern, die nach Mexiko führen.

RDR 2: Spieler nimmt irre Kanufahrt auf sich, um Guarma zu besuchen

Wenig Hoffnung auf Mexiko-DLC bei Spielern

Wie wahrscheinlich ist ein Addon? Zu diesem Zeitpunkt ist schwer zu sagen, ob Rockstar gerade an einem Mexiko-DLC arbeitet oder ob die gefundenen Daten einfach nur Überreste von einem Projekt sind, das es nicht ins fertige Spiel geschafft hat.

Ein Addon für den Singleplayer ist schwer vorstellbar, da man am Beispiel von GTA 5 erkennen kann, dass Rockstar Games seinen Fokus jetzt auf Online-Content lenkt, nachdem ein Spiel veröffentlicht wurde.

Möglich wäre also Mexiko als DLC für Red Dead Online. Doch diese Datamining-Funde sind noch lange kein Beweis für so einen Content-Drop für RDO.

Das sagen Spieler: Die Reaktionen auf die neuen Funde sind eher verhalten. Gerade weil diese Bilder von so geringer Qualität sind, glaubt man, dass Mexiko keinen baldigen Release hat. Eher gehen sie davon aus, dass Mexiko mal entwickelt, dann aber abgebrochen wurde.

Ein Spieler schreibt in den GTAForums, er glaube, dass man Mexiko und weitere Inhalte für New Austin mal während der Entwicklung als Hinzugabe plante, sich dann aber aus Zeitmangel auf die nördlichen Regionen fokussierte. Das würde seiner Meinung nach auch erklären, warum New Austin optisch so schön, aber frei von besonderen Features wäre.

Andere vermuten auch, dass es sich dabei um „Cut Content“ handeln würde. Also Inhalte, die mal geplant waren, dann aber abgebrochen wurden.

Die Hoffnungen auf dein DLC scheinen aktuell bei den Spielern gering auszufallen.

Für den Online-Modus geht es nun erstmal mit Alkohol weiter:

Wer mehr Red Dead Redemption 2 will, muss online spielen: Story geht weiter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Messeryocke
8 Monate zuvor

Hier gibt’s ein Video wo man alle Regionen die noch versteckt auf der Karte sind aufgedeckt werden.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.


Link zum YouTube Inhalt
Eva
Eva
8 Monate zuvor

Das keine Addons für den Solo-Modus kommen,wurde ja glaube schon von R* bestätigt.
Ich könnte es mir aber im Online-Modus vorstellen und würde mich auch freuen,wenn es kommen sollte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.