RDR 2: So bekommt Ihr das Fell eines legendären Bären

Eine der zahlreichen Nebenbeschäftigungen in Red Dead Redemption 2 ist das Jagen. Wie Ihr einen legendären Bären findet und was Ihr mit seinem Fell anstellen könnt, zeigen wir Euch hier.

Das Jagen in Red Dead Redemption 2 ist nicht nur ein netter Zeitvertreib, sondern auch eine gute Methode, um an neue Kleidung oder Geld zu kommen. Der legendäre Bär ist nur eines der fast 200 Tiere, die die Spielwelt bevölkern. Wo Ihr ihn findet und was Ihr aus seinem Fell herstellen könnt, könnt Ihr hier nachlesen.

Jagd den legendären Bären in Red Dead Redemption 2

So findet Ihr den legendären Bären: Den legendären Bären findet Ihr ganz einfach, denn in der Mission „Tritt ab, mit gesenktem Haupt“ in Kapitel 2 habt Ihr die Aufgabe, das riesige Tier aufzuspüren. Die Quest ist jedoch noch nicht direkt zum Start von Kapitel 2 verfügbar, sondern wird ein wenig später freigeschaltet.

Red Dead Redemption 2 Pfeil und Bogen Titel

In der Quest wird Euch das Jagen, das Zubereiten von Nahrung und auch das Crafting näher gebracht. Danach könnt Ihr das Fährtenlesen ausprobieren und stoßt schon gleich auf die Fährte des Tieres.

Nach der Quest müsst Ihr Euch entscheiden, ob Ihr ins Lager zurückkehrt oder dem Bären direkt den Garaus machen wollt.

So erlegt Ihr den Bären: Falls Ihr den Bären jagen wollt, solltet Ihr unbedingt Eure beste Ausrüstung, verbesserte Munition und ein paar Tränke dabei haben. Hilfreich ist auch ein Gewehr mit einem Zielfernrohr und ein volles Dead Eye. Speichert am besten vor Eurer Jagd.

Habt Ihr den Bären erspäht, aktiviert Dead Eye und zielt auf die Schwachstellen des Bären. Kommt Euch das Tier zu nahe, wechselt auf eine andere Waffe und schießt auf seine kritischen Punkte, wie etwa seinem Kopf.

Red Dead Redemption 2 Bär

Mit dieser Taktik solltet Ihr den Bären schnell ausschalten können.

Hier zeigen wir Euch, wo Ihr die 13 legendären Fische findet.

Mit dem legendären Bärenfell zu neuer Kleidung

Wofür ist das Fell gut? Mit dem Fell eines legendären Bären könnt Ihr zu einem Trapper gehen, der Euch daraus einige Gegenstände herstellen kann.

Seid Ihr nicht an der Bärenausrüstung interessiert, könnt Ihr das Fell des Bären sowie weitere Häute lukrativ an den Trapper verkaufen.

Zu der Bärenjäger-Ausrüstung gehören:

  • Bärenhut für ein Fell eines legendären Bären und 40 $
  • Bärenmantel für ein Fell eines legendären Bären, eine perfekte Bisonhaut und 28 $
  • Bärenstiefel für ein Fell eines legendären Bären, eine perfekte Stierhaut und 34 $
  • Handschuhe für eine perfekte Eberhaut, zwei perfekte Kaninchenhäute und 15 $
rdr2-bear-hat
Quelle: Granny Adams

So bleibt Ihr bei Red Dead Redemption 2 auf dem Laufenden: Folgt doch unserer Facebook-Seite zu Red Dead Redemption 2 , damit Ihr in Zukunft keine Infos verpasst.

Autor(in)
Quelle(n): GameRevolution
Deine Meinung?
76
Gefällt mir!

43
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Bin jetzt schon einige Stunden im Spiel, bin noch keinen Trapper begegnet… sad Auf der Map nix zu sehen. Muss man etwas bestimmtes machen?

n0aimatall
n0aimatall
1 Jahr zuvor

Geht mir genauso, ich finde den nicht.

Eddie Schäfer
Eddie Schäfer
1 Jahr zuvor

Ich habe den Bären erledigt, kann ihn aber weder häuten noch transportieren? Ich checke nicht was ich machen soll

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Könnte ein Bug sein, denn die Haut transportiert man zurück.

yberion45
yberion45
1 Jahr zuvor

Hab heute den Bären auch erledigt im QuickTime event. Leider ist mir auch ein Bug schon gekommen, beim Schulden eintreiben ist er einfach hängen geblieben konnte nichts mehr drucken. Naja muss wohl morgen erneut die Mission machen. Brauch Geld um mein Kopf Geld zu zahlen haha ausversehen statt Pferd langsamer zu machen, Knarren gezogen und einen mitten in der Stadt umgenietet Finde das Spiel ist der Hammer

PlanetMic
PlanetMic
1 Jahr zuvor

Es wäre toll wen meinMMO alle Fundorte der legendären Tiere und die Boni der entsprechenden Sets zur zusammenfassen könntet.

Interessant und sicherlich viele google Aufrufe würde es für die unterschiedlichen Schatzkarten und deren Fundorte so wie der Schätze selbst geben wink

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Man bekommt doch in der Story eine Karte mit den Viechern. Und in den jeweiligen Gebieten kommt auch eine Meldung das man nach einem legendären Tier ausschau halten sollte.

marty
marty
1 Jahr zuvor

Also bei mir ist das Fell leider echt weg. Bin damit zum Trapper geritten, wurde unterwegs erschossen und bin dann im Lager respawned. mein Pferd war zwar auch dort, aber das Fell war nicht mehr oben. Finde ich auch ziemlich dämlich!!

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

War bei mir ähnlich.. hatte das selbe dann nochmal als ich nach ewigkeiten ein Perfektes Bisonfell hatte.. Hatte mich wirklich gefreut.. und dann kommen ne Gruppe Kopfgeldjäger die mich wegen 20$ Kopfgeld umlegen

Hatte gefühlt mehr frust momente im game als das ich mich gefreut hatte

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Gehört halt zum Risiko dazu. Muss man nicht mögen, ist klar.

marty
marty
1 Jahr zuvor

Ich finds halt blöd, dass es kein Lager dafür gibt. Du kannst das nur am Pferd lagern und musst zum Trapper. Wenn es eine Truhe im Lager gäbe für eine Zwischenlagerung wäre das schon von Vorteil!

yberion45
yberion45
1 Jahr zuvor

Ein Lager wäre sinnvoll, aber bringt halt nicht viel, wenn man auf dem Weg stirbt

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

????????????????zu gut✌????

PlanetMic
PlanetMic
1 Jahr zuvor

Du kannst das Fell leider nicht mehr verkaufen oder zum crafting einsetzen. Aber der Trapper hat nun die Möglichkeit die Materialen des Tieres zu verkaufen bzw, beim Herstellen zur verfügung zu stellen.

LXVIII
LXVIII
1 Jahr zuvor

Normalerweise landen die Materialien, zumindest von legendären Viechern, dann direkt beim Trapper

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Ich hab das Viech ohne Vorbereitung oder Ähnliches direkt nach der Mission erlegt. Zwei Bogenschüsse in den Kopf und Nacken und als der Bär dann auf mich zugesprungen kam, hab ich ihm ne Ladung Schrot direkt in den Kopf gejagt. Der war dann auch direkt tot.
Kam mir ehrlich gesagt viel zu leicht vor das Ganze…

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Wie war die Fellqualität?

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Die ist doch vollkommen egal bei dem legendären Bären.
Der ist ja eh vollkommen vernarbt. Hab da auch nicht drauf geachtet. Abegegeben und gut ist.
Meine da aber 3 Sterne gesehen zu haben. Kann mich aber auch täuschen

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ja gut, aber wenn er einmal dran kommt bist weg grin

dh
dh
1 Jahr zuvor

Nope. Bin den Hang etwas verplant hoch gelaufen und daher die Aggro getriggert. Ohne ihm vorher Schaden machen zu können hab ich ihn im Quicktimekampf mit dem Messer und 2 Schüssen aus der Doppelläufigen (verfügbar im Quicktimekampf) erlegen können.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Okay, uns hat er direkt erledigt als er dran kam, da kam kein QuickTime Event ^^ eventuell liegt es daran, wie viel HP man hat.

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Fand ich auch, habe ihn mit dem Revolver erschossen. Das Fell habe ich im Lager abgelegt, aber das wurde wohl nicht gespeichert. Auf alle Fälle ist das Fell weg.

Genisis_S
Genisis_S
1 Jahr zuvor

Ist es wirklich weg? Hab es mal irgendwo liegen lassen. Es wird aber automatisch zum Trapper hinzugefügt, wenn man es liegen lässt

Spere Aude
Spere Aude
1 Jahr zuvor

Ja, ist weg. Nervt schon etwas, da das Spiel so gut wie keine Erklärungen gibt. Bin wohl einer der wenigen, denen das Spiel nicht so zusagt.

marty
marty
1 Jahr zuvor

Gibts bei den legendären Tieren eigentlich ein Respawn? Mein Fell ist vom Pferd verschwunden als ich gestorben bin.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Denke nicht, wenn man bedenkt dass das Tier auf der Map dann mit einem dicken x durchgestrichen wird. Aber kann mich natürlich auch täuschen.

PlanetMic
PlanetMic
1 Jahr zuvor

Nein! die legendären Tieren sind einzigartig… Sorry! Aber auch wenn Du das Fell nicht mehr verkaufen oder direkt zum Herstellen einsetzen kannst, sollte beim Trapper die Möglichkeit bestehen die Mats zum crafting zu kaufen.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Der Bär steht mir dann heute wohl bevor wink

dh
dh
1 Jahr zuvor

Tja. Bei mir ist der Spass verbuggt. Hab direkt nach dem Häuten mein Inventar aufgräumt hnu nach einem Fehler beschlossen, den Checkpoint vor dem Bärenkill zu laden. Ergebnis:
– alles weg (war zu erwarten)
– Fragezeichen auf der Map weg
– Bär weg
Folge:
– Bär kann nicht gekillt werden und keines der Items ist zugänglich

Sollte man evtl. erwähnen

Visterface
Visterface
1 Jahr zuvor

Hab jetzt auch schon einige Bugs gehabt, die mich Missionen neustarten lassen haben. Und ganz oft muste ich neustarten, weil man Pferdewagen nicht rückwärts fahren kann grin

Spawnferkel
Spawnferkel
1 Jahr zuvor

Natürlich kann man rückwärts fahren, auf Xbox mit RB

Visterface
Visterface
1 Jahr zuvor

Waaas? Ich hab doch alle Tasten durchprobiert…

Spawnferkel
Spawnferkel
1 Jahr zuvor

Musst Mal ausprobieren, hab mich auch in Bäumen eingeklemmt und dann gemerkt das man auf der Xbox mit RB zuruck setzen kann

Testname
Testname
1 Jahr zuvor

Wo finde ich den Trapper?

Und könntet ihr das Dead Eys System mal richtig erklären? Verstehe bisher nicht richtig, wie es genau funktioniert und man es anwendet.

Danke.

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Auf der Map sieht man ja ua Trapper

Testname
Testname
1 Jahr zuvor

ist mir noch nie aufgefallen… Bin ich noch nicht weit genug?`^^

Nookiezilla
Nookiezilla
1 Jahr zuvor

Ich habe nur beim Kumpel angespielt, er war selber ziemlich am anfang aber wir haben es halt auf der Map gesehen ^^

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Storytechnisch hab ich ihn auch noch nicht frei gespielt. Man kann aber nach St. Denis reisen, am besten per Zug, und sobald man da angekommen ist, ist er auch auf der Karte verfügbar.

Testname
Testname
1 Jahr zuvor

ok, das geht!

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Das Dead Eye ist ein Schussfokus, der für dich am Anfang die Zeit verlangsamt. Wenn du ihn aufgelevelt hast kannst du mehrere Gegner quasi auf einmal ausschalten.

Testname
Testname
1 Jahr zuvor

ok danke, wie ich ohne aktiviere ist mir soweit auch klar – aber was genau mache ich dann?

Nur auf den Gegner zielen? (wann werden diese Treffer markiert)
Muss ich nur ein mal mit R2 feuern, oder doch mehrmals?

Das geht immer so schnell^^

vanillapaul
vanillapaul
1 Jahr zuvor

Am Anfang ist halt einfach nur die Zeit langsam. Zielen, schießen, fertig. Später markierst du indem du mit dem Fadenkreuz auf Körperteile zielst, also nur kurz drüber ziehen und zum nächsten Objekt. Wenn du 14 Schuss im Magazin hast kannst du 14 Markierungen machen, mit 5 Schuss halt nur 5. Wenn das Dead Eye während des Markierens leer geht fängst du automatisch an zu schießen oder du drückst RT (R2) um zu starten. Dann ballert er das komplette Magazin in die Markierungen.Bewegungen der Gegner solltest du berücksichtigen. Gerade wenn sie rennen hilft das Dead Eye nicht immer, da auch die… Weiterlesen »

HP
HP
1 Jahr zuvor

Hab die Mission gespielt, aber das Bärenfell verkauft. Geben die Ausrüstungsteile irgendwelche Boni ?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.