Red Dead Redemption 2: So findet Ihr die legendären Fische

In Red Dead Redemption 2 habt Ihr die Aufgabe, 13 legendäre Fische zu fangen. Mit welcher Mission Ihr Eure Angelreise beginnt und wo Ihr die legendären Fische findet, erfahrt Ihr hier.

Neben der Jagd auf den legendären Bären bekommen in Red Dead Redemption 2 auch Fischer eine besondere Aufgabe gestellt. Sie sollen 13 legendäre Fische fangen, die überall in der Spielwelt verteilt sind. Diese einzigartigen Fische sind besonders schwer zu fangen. Wo Ihr den Questgeber für diese Nebenmission findet und nach den legendären Fischen suchen müsst, haben wir für Euch zusammengefasst.

Quest schickt Euch auf die Suche nach den Fischen

Das müsst Ihr vor der Mission wissen: Das Angeln wird in Kapitel 2 in der Mission „Menschenfischer“ freigeschaltet. Die meisten Angelköder könnt Ihr im Köder- und Angelzeuggeschäft in Lagras kaufen. Dafür müsst Ihr die Quest für die legendären Fische jedoch erst einmal ausgelöst haben.

Wo findet Ihr die Quest? Die Quest „Fischfischer“ schickt Euch auf die Suche nach den 13 legendären Fischen. Der Questgeber ist Jeremy Gill, den Ihr auf dem Anlegen am nordöstlichen Ufer des Flat Iron Lakes in der Nähe von Blackwater in West Elizabeth findet.

Red Dead Redemption 2 Gill Ort

Gill gibt Euch den Auftrag, die 13 legendären Fische zu finden und sie ihm per Post zu schicken. Um die Sache einfacher zu gestalten, legt er noch eine Karte mit den Aufenthaltsorten der Biester oben drauf.

Anders als normale Fische sind die legendären Exemplare meist so groß, dass sie nicht in die Tasche passen. Stattdessen müsst Ihr sie auf dem Rücken Eures Pferdes transportieren.

So angelt Ihr die legendären Fische: Von den verschiedenen Fischen gibt es jeweils ein einziges legendäres Exemplar, das besonders groß und schwer zu fangen ist. Zum Anlocken der legendären Tiere benötigt man einen Spezialköder.

Die 13 legendären Fische können mit allen Spezialködern gefangen werden. Verwendet Ihr jedoch den Köder, der am besten zum jeweiligen Gewässer passt, steigen die Chancen, die legendären Fische zu fangen.

red dead redemption 2 fischen header

Bei legendären Fischen müsst Ihr eine erweiterte Angeltechnik einsetzen, um sie erfolgreich aus dem Wasser zu ziehen. Sobald der Fisch müde geworden ist, könnt Ihr den linken Analogstick nach unten neigen, um Eure Angel anzuheben. Mit dem rechten Analogstick holt Ihr dann wie gewohnt die Leine ein.

Legendäre Fische ergeben sich nicht ohne einen saftigen Kampf. Wiederholt diese Technik immer wenn der Fisch müde wird, um siegreich aus dem Duell hervorzugehen.

Hier findet Ihr die 13 legendären Fische

Hier führen wir Euch alle 13 legendären Fische auf. Zudem zeigen wir Euch, an welchem Ort und mit welchem optimalen Köder Ihr sie fangen könnt. Um Euch die Arbeit zu erleichtern, empfiehlt es sich, die Schnellreise freigeschaltet zu haben.

red-dead-redemption-2-legendaere-fische-orte
Quelle: RDR 2 Lösungsbuch

Legendärer Katzenwels: Den Katzenwels findet Ihr auf Sisika Island im Westen des Gefängnisses. Fangt ihn mit einem Spezial-Flussköder.

Legendärer Kettenhecht: Diesen Fisch findet Ihr in Dakota River, nordwestlich der Flatneck Station. Auch hier ist der Spezial-Flussköder eine gute Wahl.

Legendärer Seestör: Diesen Stör findet Ihr südlich der Eisenbahnbrücke, die nach Saint Denis führt. Ihr solltet Euch für den Fang an den Rand der Brücke stellen, falls währenddessen ein Zug vorbeikommt. Der Spezial-Flussköder ist auch für den legendären Seestör geeignet.

Legendärer Forellenbarsch: Dieser Barsch ist im San Luis River anzutreffen, südöstlich von Lake Son Julio. Fangt ihn mit einem Spezial-Flussköder.

red dead redemption 2 jagd

Legendärer Langschnauzen-Knochenhecht: Diesen Fisch findet Ihr in Lagras, ganz im Nordwesten der Lakay-Halbinsel. Hier könnt Ihr Euren Spezial-Sumpfköder auspacken.

Legendäre Muskellunge: Die Muskellunge fangt Ihr am Van-Horn-Handelsposten. Begebt Euch dafür an den Fuß des Leuchtturms. Hier kommt wieder der Spezial-Flussköder zum Zug.

Legendärer Flussbarsch: Den Flussbarsch findet Ihr in Elysian Pool, südwestlich von Annesburg. Der Spezial-Seeköder ist hier die beste Wahl.

Legendärer Rotflossenhecht: Diesen Fisch findet Ihr im größten Becken des Stillwater Creeks, östlich von MacFarlanes Ranch. Auch hier bringt Euch der Spezial-Seeköder ans Ziel.

red dead redemption 2 pferdesattel

Legendärer Steinbarsch: Der Steinbarsch hält sich an Aurora Basins Anlegestelle auf, westlich von Blackwater. Mit dem Spezial-Seeköder könnt Ihr auch hier nichts falsch machen.

Legendärer Schwarzbarsch: Der Schwarzbarsch hält sich im Owanjila-See versteckt, westlich von Strawberry. Fangt Ihn mit einem Spezial-Seeköder.

Legendärer Rotlachs: In Lake Isabella am westlichen Rand der Grizzlies findet Ihr den Rotlachs. Auch hier ist erneut der Spezial-Seeköder angesagt.

Legendäre Stahlkopfforelle: Für die Stahlkopfforelle begebt Ihr Euch nach Willard’s Rest. An dem Wasserfall am nordöstlichen Rand der Karte, nördlich von Annesburg, solltet Ihr fündig werden. Hier bringt Euch wieder der Spezial-Flussköder weiter.

Red Dead Redemption 2 Reh

Legendärer blauer Sonnenbarsch: Der letzte legendäre Fisch ist der blaue Sonnenbarsch, für den Ihr an den Flat Iron Lake reist. Zwischen dem Ufer und der Insel südlich von Clemens Point solltet Ihr fündig werden. Fangt ihn mit einem Spezial-Seeköder.

Diese Belohnungen winken für die Fische

Wieso sollte man die Fische fangen? Ihr fangt die Fische natürlich nicht nur aus Spaß an der Freude. Jeremy Gill wird Euch zudem für an ihn versendete Fische belohnen:

  • 1 legendärer Fisch: Seeköder
  • 10 legendäre Fische: 45 Dollar und 5 saftige Fischfilets
  • 13 legendäre Fische und ein Besuch bei Jeremy: Spezial-Spinner

Sobald Ihr Jeremy alle 13 Fische geschickt habt, wird er Euch zu seiner Hütte einladen. Dann unternehmt Ihr einen Ausflug nach Rio Bravo, um den legendären Getüpfelten Grabenwels zu fangen. Dieses Abenteuer könnt Ihr allerdings frühestens in Epilog 1 angehen.

RDR 2: Diese 25 Tipps hätte ich gerne früher gewusst
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
37
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bienenvogel

Dank Far Cry 5 habe ich schon Erfahrung im virtuellen Angeln. Das merkt man in RDR2, es fühlt sich sehr ähnlich an. ????

Psycheater

Gut zu wissen, vielen Dank ????

Nic

Ich habe heute per Zufall den legendären Stör gefangen, ohne die Quest aktiv zu haben. Ausserdem hatte ich ein perfektes Aligatorfell auf dem Pferd so konnte ich ihn nicht transportieren und habe ihn gegessen. Tjo…

Sleeping-Ex

https://uploads.disquscdn.c

Dir wird nichts anderes übrig bleiben, John „Tölpel“ Marston!

vanillapaul

Geht bei dir der Bart über die Länge 9 hinaus? Ich trink eigentlich nur noch Haar Tonikum, aber seit 1,5 Kapitel wächst die letzte Stufe nicht mehr.

Sleeping-Ex

Nope, ich vermute die letzte Stufe ist dem Epilog vorbehalten. Ich denke länger wird der nicht mehr, unten rum einfach ein wenig dichter.

…und ja…das hätte ich auch anders formulieren können… 😀

Jokl

Dumbeldore!

Sleeping-Ex

Pass mal auf Jim Knopf: Lass die Erwachsenen machen und reite weiter auf dem Maultier, das du Pferd nennst und bei dem du Kopf nicht von Hintern unterscheiden kannst, in den nächsten Sumpf.

TNB

Es gibt eine tolle interaktive Map zu RDR2, dort ist so gut wie alles eingetragen 🙂

https://rdr2map.com/

Jokl

Danke, hab ich gesucht son Ding, zu viel Spoiler auf Youtube und Co 🙂

Mustafa Koc

13 Fische soso. 15 Höhlen bzw Wandmalereien. 30 Saurierknochen, X legendäre Tiere. Gibt es da eigentlich mal eine Übersicht was man alles sammeln kann?

Sleeping-Ex

16 legendäre Tiere. Plus mehr oder weniger legendärer Exemplare im Rahmen von Quests. Die Karte weist allerdings nur auf 16 hin.

Mahagosh

Fischen ist bisher die einzige Aktivität in RDR2 die mir mal so überhaupt keinen Spaß macht… da bekommt man doch Krämpfe in den Fingern. Und irgendwie holen sich die Großen die Leine beim Kämpfen zurück die man mühsam eingeholt hat. Ausdrillen lassen sie sich auch nicht… ????

Sleeping-Ex

Wenn man sie lässt holen sich auch die Kleinen die Leine zurück. Die großen Brocken und vor allem die legendären Fische sind einfach darauf ausgelegt, dass man sie nicht „verlustfrei“ aus dem Wasser bekommt.

Man muss ständig gegen halten und in den Spulen-Phasen die Rute regelmäßig hochreißen um Boden oder vielmehr Wasser gut zu machen.

Krampf in den Fingern hatte ich auch, allerdings nur weil ich der Meinung war „Viel hilft auch viel“, sprich, wenn ich dran war hab ich Vollgas gegeben. Das ist leider völliger Quatsch, da die Spule ein Limit hat wie schnell du sie drehen kannst.

Mittlerweile gehe ich da ganz entspannt ran, das Spiel ist einfach grundsätzlich so gestaltet das es an vielen Stellen die Geschwindigkeit herausnimmt.
Wenn man sich darauf einlassen kann ist das Angeln fast genauso entspannend wie in der Realität…oder langweilig, das muss jeder selbst entscheiden. 😀

Mahagosh

Ich dachte auch „viel hilft viel“ ???? werde es später noch einmal versuchen. ????

Mahagosh

2 Versuche, 2 Legendäre Fische ???? Petri Heil ????

Sleeping-Ex

Freut mich zu hören. 😀

Jokl

Wenn man die Viecher am Haken hat brauchste kein L2 (PS4) mehr nutzen, ich warte bis sie aufhören zu kämpfen, analgo drehen und sonst nur den linken stick gegenhalten bzw. nach hinten, ging bisher ganz locker.
Ka ob dir das hilft 🙂

Mahagosh

Danke ???? Ich werde es nachher mal ohne L2 versuchen.

Mahagosh

2 Versuche, 2 legendäre Fische ???? ist deutlich angenehmer ohne L2 gedrückt zu halten ???? mit der Angel in der Hand kann man ja auch Fährtenlesen und so die Fische unter Wasser ausfindig machen. Hab so den Köder den legendären Fischen direkt vor die Nase geworfen. Petri Heil ????

Jokl

Super, freut mich das ich die einen Entzündung der Sehnen ersparen konnte ????. Petri heil Cowboy ????

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x