Welche Grafikkarte der neuesten Generation interessiert euch am meisten?

Ab Donnerstag könnt ihr offiziell AMDs RX 6700 XT kaufen. Damit stehen euch von AMD und Nvidia jede Menge neue Grafikkarten zur Verfügung. MeinMMO will von euch wissen, welche Grafikkarte euch am meisten interessiert.

Wer anspruchsvolle Spiele zocken oder hohe Frameraten in Spielen haben will, der braucht eine schnelle Grafikkarte (GPU). Eigentlich kommen uns da AMD und Nvidia mit ihren neuen Grafikkarten gerade recht.

Denn in den vergangenen Monaten hat sich auf dem Markt für Hardware einiges getan:

  • AMD hat die Radeon RX 6700 XT vorgestellt, ab dem 18. März ist sie auch im Handel erhältlich. Hierbei handelt es sich um eine Grafikkarte, die sich an Spieler mit WQHD-Auflösungen richtet
  • Nvidia hat kürzlich mit der GeForce RTX 3060 seine kleinste RTX-3000-Grafikkarte veröffentlicht. Das ist eine Grafikkarte für Full-HD.
  • AMD hat außerdem die Radeon RX 6800 und RX 6900 vorgestellt und Ende November 2020 veröffentlicht. Das sind AMDs neue Highend-Modelle, die mit Nvidias GeForce RTX 3080 und RTX 3090 konkurrieren wollen. Nvidia hatte diese etwas früher auf den Markt gebracht.

Doch aktuell läuft nicht alles glatt, denn viele Grafikkarten sind völlig ausverkauft und viele Spieler müssen entweder saftige Preise zahlen oder bekommen gar nicht erst die gewünschte Hardware. In unserer letzten Umfrage über Grafikkarten-Preise hattet ihr uns mit einer hohen Grenze überrascht und ihr seid durchaus bereit, viel Geld für neue Hardware zu bezahlen.

Eure Meinung ist gefragt: Wir von MeinMMO wollen nun von euch wissen, welche Grafikkarte euch von der neuen Generation am meisten interessiert. Insgesamt stehen 11 Grafikkarten zur Auswahl:

  • 5 Radeon-Grafikkarten von AMD
  • 6 GeForce-Grafikkarten von Nvidia

In unserer Umfrage könnt ihr alle neuen Grafikkarten und auch die Mobile-Varianten auswählen.

Erzählt es uns doch in den Kommentaren, warum ihr euch bei eurer Auswahl so entschieden habt und für welche Grafikkarte ihr euch entscheidet.

Wie kann ich abstimmen? Ihr könnt eure Wahl wie immer in dem Umfrage-Tool in diesem Artikel treffen. Außerdem könnt ihr unter unserem Artikel mit anderen Lesern diskutieren.

Falls ihr euch für euren nächsten Gaming-PC noch inspirieren lassen wollt: Hier stellen wir euch 7 coole Gaming-Gehäuse vor, die Fans entworfen haben.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoopy

eine die erhältlich und bezahlbar ist ?

luriup

Normal immer die 70er jeder Reihe aber bei den momentanen Preisen,
werde ich meine 2070 S noch ne Weile drin lassen.
Eigentlich sollte die 3000er Reihe günstiger sein als die 2000er.
Nun kostet ne 3060 soviel wie damals ne 2080.
Da läuft etwas falsch.

ironhunt3r

Als FHD-Spieler am PC reicht eine 3070 gut aus. Problem ist halt die Verfügbarkeit und der Preis und ich glaube auch kaum das sich das bis nach Q2 dieses Jahres bessern wird. Aktuell sitzt im Rechner eine RX5600XT von AMD/ASUS. Macht momentan gute Dienste und das wird jetzt auch derzeit so bleiben. Mal schauen wie es in Q3/Q4 aussieht.

Triky313

Hab glücklicherweise vor kurzem noch eine 3090 bekommen… habe alles richtig gemacht, der Preis ging danach weiter hoch.

TiltedElf

Hab nh 3080 und bin zufrieden.
Hatte das Glück die Graka “relativ günstig” zu bekommen, da sie damals noch 900 € bei alternate gekostet hat.
Wenn ich mir die Preise heute anschaue… würde meine Graka 1,6-1,7 tausend € kosten. Einfach lächerlich

Benjamin

Ich habe mir vor 6 Monaten eine RTX 3080 Asus Strix bestellt also die interessiert mich am meisten.

Hak

3080ti fehlt zur Auswahl.

Wenn, dann die.

Shin Malphur

Hah, das ist einfach: Keine.
Selbst in der UVP sind sie recht teuer dafür, dass die aktuellen Konsolen bis 60fps in der Grafik um kaum etwas nachstehen und als Gesamtpaket 500€ kosten. Wer nicht unbedingt in 144fps spielen will, kann getrost zu ner Konsole greifen und Maus und Tastatur dort anschließen. (Mit dem Bonus, dass sich für Multiplayerspiele das Crossplay abschalten lässt und man somit die Cheater auch gleich los ist)

Die nächste GraKa Gen dürfte dann mal konkurrenzfähig zu den Konsolen werden. Dann, wenn ich für 400€ eine Karte kaufen kann, die sichtbar leistungsfähiger als eine Konsole ist, baue ich den nächsten PC.

Ulysses

3060Ti UVP 399$. Viel spaß beim basteln.

Alexander

Guter Witz das die aktuellen Konsolen (ich denke du meinst damit PS5 und XSX) mit Grafikkarten wie die RTX 3070 bzw. RTX 3080 kaum nachstehen. Allein wenn du schon von reinen Hardware Specs ausgehst, sind die Konsolen schon beim Release veraltet gewesen. 60fps sind zwar bei manchen Spielen akzeptabel aber eben doch nur unterstes Ende der Fahnenstange. Und ich glaube das Spiel das auf PS5 und XSX auf 4K 60fps stabil läuft (grafisch aufwändig und kein 2D Sidescroller) gibt es ebenfalls noch nicht (verbessert mich falls ich hier doch nicht ganz auf den laufenden bin), geschweige denn 4K 120fps… was für ein Marketinggag.

Shin Malphur

Ich spreche auch nicht von den oberen 0,5%, die von Frames unter 2000fps starke Schmerzen und Augenkrebs bekommen, sondern von den ganz normalen Menschen, die 95% der Gamer ausmachen.

Ich hab Cyberpunk 2077 auf einer 3090 gespielt und die Grafik in voller Pracht mit 90fps gesehen…der grafische Unterschied hat in keiner Weise gereicht, um mich nach dem Demon Souls Zocken an der PS5 umzuhauen. Es sieht nett aus, an manchen Stellen auch glaubwürdiger, aber ist wirklich nichts, was den Aufpreis rechtfertigt. Die sichtbaren Unterschiede, ohne gleich in Zeitlupe Pixel zu zählen, sind vernachlässigbar. Bleib einfach mal auf dem Boden.

Die aktuelle GraKa Gen zaubert dir auch keine Wunder auf den Bildschirm und 120/144Hz sind bei den meisten daheim auch noch nicht angekommen (ich müsste >20.000€ investieren, um mein Heimkino auf HDMI2.1 Stand zu bringen, und da ist dann noch kein PC dabei. Gibt einfach keine kaufbaren Beamer für 4k@CaptainMuko bisher, die einen InputLag haben, der gering genug ist).

Schau dir die Steam-Statistiken an, welche Karten in den 90% verbaut sind und was für Monitore genutzt werden.

Hier hab ich ne schöne Analogie für dich: Vergleiche nicht die paar wenigen Rennwagenbesitzer, mit normalen Autofahrern. Auf normalen Straßen (also so ziemlich jedes Multiplattformspiel und die meisten PC Spiele) gelten die Geschwindigkeitsbegrenzungen für alle gleich (Engines sind entsprechend limitiert für maximale Kompatibilität). Nur auf Rennstrecken können sie das auch mal ausspielen (dh professionelle Anwendungen wie zB Bild/Video/CAD Bearbeitung oder Benchmarks. Und extrem wenige Spiele, die nur für High-End optimiert werden).

Du kannst natürlich schreien, dass dir die viele Frames wichtig sind…ja ist ok. Mein Compoundbogen hat auch ne eigene Sehne und Kabelzug von mir verpasst bekommen, weil ich damit auf meine Zieldustanz deutlich besser treffe. Das hat aber nichts mehr mit „das ist wichtig für Bogenschießen für alle!!1!“ zu tun.

Fakt ist: 60fps sind aktuell ausreichend, weil es auch für die meisten in der Peripherie möglich ist. Fakt ist auch, dass 120/144fos besser aussehen…Fakt ist auch, dass dir ein >3.000€ Setup am PC nicht mal die Frames in neuen Spielen bedient.

Achja die 120fps hast du bei Destiny an Konsolen schon und bei Halo Infinite Ende des Jahres ist es auch bestätigt. Und in den nächsten Jahren wird die nutzbare Leistung der Konsolen nochmal deutlich stärker ausfallen, während laut Spec die deutlich besseren Grafikkarten weiterhin einen großen Teil der Rohleistung ungenutzt lassen und durch ein Nachfolgemodell ersetzt werden.

Von 8k sind wir weit weg, das ist nur PR Bullshitgelaber von Sony.

Btw: Ich hatte nen Gaming-PC (ne GTX1080 war drin, hab ich teuer an nen Miner verkauft, und wollte eigentlich ne 3080 rein setzen, also ein Jahr nach Release ne gebrauchte, für VR.) und daneben auch alle aktuellen Konsolen im Heimkino. Ich bevorzuge keine Plattform, sondern nutze einfach immer das beste von jeder Plattform. Ich bin aber auch Realist und geile mich nicht an irgendwelchen Specs oder an höheren Grafikeinstellungen auf, die ich beim Zocken dann nicht mal sehen kann….deswegen hasse ich auch dieses PCMR Geblubber und so dämliche Aussagen, dass die neuen Konsolen „veraltet“ seien. Selbst mit UVP Preisen bekommst einen vergleichbaren PC für nicht unter 1.200€ und das ist schon kein Mainstreampreis mehr.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x