PS5 hat Probleme bei Vorbestellungen – So lustig sticheln Xbox und Spieler

Am 16. September kündigte Sony den Preis und das Release-Datum für die PS5 an. Kurz danach konnte man in vielen Shops die Konsole schon vorbestellen. Doch eigentlich sollte genau das nicht passieren, wie Sony ursprünglich versprach. Nun macht sich das Internet darüber lustig, darunter auch die Konkurrenz der Xbox.

Was ist passiert? Nach dem Livestream rund um neue Spiele und den Preis der neuen PS5 begann ein sehr chaotischer Vorverkauf. So teilte Sony selbst mit, dass der Vorbestellungen ab dem 17. September starten sollte, also nur wenige Stunden nach dem Livestream.

Doch es kam ganz anders. Schon kurz nach 23:00 Uhr konnten die Ersten eine PS5 hier in Deutschland bestellen, beispielsweise bei MediaMarkt. Die waren zudem nach wenigen Minuten ausverkauft. Zwar nehmen einige Shops immer wieder Bestellungen an, doch insgesamt war der Ansturm groß und chaotisch, was viele ärgerte.

Denn eigentlich wollte Sony genau das verhindern. Im Vorfeld hieß es:

Es wird nicht nebenbei geschehen. Irgendwann werden wir euch wissen lassen, wann ihr PlayStation 5 vorbestellen könnt. Bitte habt also nicht das Gefühl, dass ihr euch irgendwo anstellen müsst, bis ihr eine offizielle Mitteilung erhaltet.

Eric Lempel, Vizepräsident und Head of Worldwide Marketing & Consumer Experience

Was nun folgte, ist typisch für das Internet. Spieler, und sogar die Konkurrenz von Microsoft, machten sich über Sony lustig.

Xbox stichelt gegen die PS5

Wie reagiert die Konkurrenz? In einem Tweet teilte Xbox mit, wann genau die Vorbestellungen für die neuen „Xbox Series X“ und „Series S“- Konsolen beginnen, nämlich am 22. September. Gleichzeitig erwähnten sie, dass der Launch simultan in 36 Ländern stattfindet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Der Tweet ist dabei ein klarer Seitenhieb gegen die Konkurrenz. Dort sorgten nicht nur die chaotischen Vorbestellungen für Kritik. Denn in Europa erscheint die PS5 erst am 19. November und damit eine Woche später, als in den USA, Kanada oder Japan. Das ist bei der Xbox nicht der Fall.

Spieler zeigen Mischung aus Wut und Humor

Wie reagieren die Spieler? Im Subreddit zur PS5 sammeln sich allerhand Threads zur chaotischen Vorbestellung. Einige davon sind unzufrieden und haben das Gefühl, dass Sony gelogen hätte. Sie gingen nach dem Event schlafen oder arbeiten und haben deshalb die ersten Chancen verpasst, wie der Nutzer Kompletionist, dessen Thread derzeit mit über 9.500 Upvotes auf Platz 2 im reddit steht.

Andere wiederum machen sich über die Aktion lustig, wie die hier ausgewählten Kandidaten:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Menschen horten Konsolen und verkaufen sie teuer weiter

Wie so oft bei den Vorverkäufen versuchen sich vereinzelte Personen an der Knappheit der Konsolen zu bereichern. Das soll über offizielle Kanäle nicht mehr möglich sein, doch andere Verkäufer überwachen das nicht so streng.

So werden schon jetzt Konsolen zu Wucherpreisen auf eBay verkauft. Dort bekommt ihr einzelne Konsolen für bis zu 1.000 Euro angeboten. Allerdings solltet ihr von solchen Angeboten die Finger lassen und lieber warten, bis offizielle Händler wieder eine PS5 im Angebot haben.

Wer eine PS5 möchte, sollte immer mal wieder bei den Shops nachschauen, da einzelne Mengen manchmal erneut vorbestellbar sind. Mehr zur Vorbestellung mit einer Übersicht der Shops, haben wir euch hier zusammengefasst.

Jetzt PS5 vorbestellen: Mit Laufwerk & als Digital Edition kaufen
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ally13

Zum Glück gehöre ich zu den Menschen, die nicht alles sofort haben müssen. In 3 Jahren oder so kann ich sie mir schön beim lokalen Händler mitnehmen. Wer weiß was es bis dahin für hübsches Zubehör gibt. Weiß kommt die mir eh nicht in die Wohnung. Lieber schwarz oder rot. 😁

Cameltoetem

Warum nicht einfach am 19.11 im Shop kaufen? Da sollten eigentlich genug verfügbar sein…

Jupp666

Naja, das hatte beim Launch der PS4 damals ja auch so gut geklappt 😉

Cameltoetem

Weiss ich ehrlich gesagt nicht da ich sie nicht zu Release gekauft habe. Aber wenn sie im ersten Jahr 11 Millionen davon verkauft haben und sie nun 11 Millionen zu Release haben dann hoffe ich einfach das es reichen wird.

MrMittenz

Die Zahl der Spieler Weltweit ist gestiegen und gerade die PS5 ist deutlich beliebter nun als es die PS4 damals zum Release war.
Die produzierten Einheiten von 15 Millionen sind für den Zeitraum vom Release bis März 2021 (Ende des Geschäftsjahres) vorgesehen. Die PS4 hat damals gleichen Zeitraum 6 Millionen Einheiten verkauft, während die PS3 nur etwa 2 Millionen Einheiten absetzen konnte.

Der gravierende Unterschied ist Beliebtheit. Die PS3 war extrem unbeliebt im Vergleich zur PS2 vorher und der PS4 danach. Deshalb hat sich die PS4 Anfangs noch nicht so stark verkauft wie dann ab dem zweiten Jahr.

Diese 15 Millionen könnten also tatsächlich zu wenig sein.

Cameltoetem

Also als Motivationsberater könntest du nicht arbeiten… 😉

MrMittenz

Hab ich auch kein Interesse dran und jetzt?

Cameltoetem

Keine Ahnung. Nichts?

Wesker

Ein weiteres Problem sind die Reseller. Es gibt einfach zich-tausende von Leute die mit der PS5 ein schnelles Geschäft machen wollen. Die kaufen sie zum regulären Preis und verkaufen sie dann am Release, wenn keine mehr da sind, mit Gewinn. Leicht verdientes Geld.
Selbst hier in den Kommentaren hat einer gesagt, dass er zwei bestellt hat und die andere bei ebay verkauft…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Wesker
MrMittenz

Sony trifft hier keine Schuld, da sie selber im Showcase ja auch keinen Zeitpunkt für Vorbestellungen genannt haben. Erst kurz danach auf Twitter wurde das ganze durch bekannte Größen aus der Industrie befeuert und durch erste Retailer ging das Chaos los. Anschließend haben alle anderen nachgezogen und alles war ausverkauft bevor die Nacht um war.

Konnte mir selbst gestern kurz vor 0 Uhr auf Amazon eine Disc-Version sichern, genau wie meine Freundin. Etwa gegen halb eins gab es dann die digitale Version (die ich eigentlich haben will) und habe diese Vorbestellt und dafür die Disc-Version storniert. Keinerlei Probleme oder Stress gehabt.

Chris

Verdient. Sony hat ja damals auch Seitenhiebe wegen den Gebrauchtspielen verteilt. Wenn man sich nicht an seine Versprechen hält, muss man eben auch einstecken.
Habe mir zwar die Ps5 vorbestellt aber der Move war nicht geil.

Cyron

Eine dumme Frage meinerseits.. aber ist effektiv Sony daran schuld, wenn einige Händler die Vorbestellung früher aufgeschaltet haben als gedacht? Hier in der Schweiz lief alles ganz normal ab. Ich konnte um +/- 08:00 Uhr meine PS5 vorbestellen. Erst nach 2-3 Stunden war diese dann ausverkauft.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Cyron
Chris

Selbst dann ist das nicht „rechtzeitig“. 9h Vorher (in der Nacht wohlgemerkt) das nebenbei in Twitter rein zu hauen ist…. bescheiden.

Alexander

Man kann eindeutig Sony die Schuld zuschieben. Wer nennt den in einem Stream den Release und startet schon ein paar Stunden später die Vorbestellungen? Normalerweise macht man das etwa 1 Woche später (nach der Ankündigung). Aber Sony eben… Geldgeile Säcke die das Maul nicht voll genug bekommen können! Hat man damals bei der PS3 gemerkt.

Ally13

Die hätten alles schon viel früher preisgeben müssen und nicht erst 2 Monate vor Release.

Cyron

Alles klar, verstehe. Danke für eure Erklärungen =)

SoulPhenom

Mit dem Tweet machen sie sich nur selber lächerlich . Das is nur der Neid weil bei denen das Vorbestellen wertlos is da kannst am Release Tag in Laden gehen und eine Kaufen ohne Probleme.

Herlitz

Definitiv. Ich begrüße auch, wenn ein Unternehmen genug Produkte bis Release vorproduzieren lässt 😉

SoulPhenom

Kann man leicht genug vorproduzieren wenns viel weniger Leute kaufen.

theMIKster

Bis die wirklichen Perlen für die PS5 kommen ist es noch lange hin. Bis ich meine holen kann, geht noch ein wenig Zeit ins Land und ich bin sicher, dass sie dann überall in den Läden steht 😉
Die XBOX stellt für mich ein gehöriges Grafik Update dar, welches ich dennoch gerne mitnehme. Spiele, die das unterstützen gibt es gerade genug. Wenn sie am Releasetag überall in den Läden steht, solls mir gerade Recht sein.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von theMIKster
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x