Survival-MMO Population Zero macht seinem Namen alle Ehre – hat wirklich fast 0 Spieler

Am 5. Mai startete das Survival-MMO Population Zero in den Early Access auf Steam. Nun, Ende August, sieht es in den Spielerzahlen nicht gut. Zwischenzeitlich hatte es tatsächlich 0 Spieler und macht damit seinem Namen alle Ehre.

Was ist das für ein Spiel? Population Zero ist ein Survival-Spiel vom russischen Entwickler Enplex, das mit einigen coolen Ideen das Genre aufmischen wollte:

  • Es gibt verschiedene Spielmodi, darunter reines PvE oder PvP.
  • Jeder Modus läuft über einen bestimmten Zyklus (meist 7 Tage) und wird dann zurückgesetzt.
  • Innerhalb des Zyklus sollt ihr Aufgaben erledigen und könnt euch dauerhafte Fortschritte für den Account freischalten.
  • Solltet ihr zu oft sterben, werdet ihr zum Über-Alien und habt damit einen letzten Versuch, um eure Aufgaben abzuschließen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie geht es dem MMO heute? Schon zum Start hatte Population Zero mit Problemen zu kämpfen. Weil einige wichtige Features wie das Spielen in Gruppen oder Gilden fehlten, fielen die ersten Reviews sehr negativ aus.

In den Wochen danach kündigten die Entwickler viele Updates an und teilten eine kurzfristige und eine langfristige Roadmap. Doch die Spielerzahlen sehen heute, am 25. August, auf Steam gar nicht gut aus.

Zum Zeitpunkt des Artikels, um 16:00 Uhr, spielten 0 Spieler Population Zero. In den letzten 24 Stunden waren es immerhin 2. Da Population Zero nur auf Steam erschienen ist, handelt es sich hierbei um die komplette Population des MMOs.

Population Zero Steamcharts August
Die Spielerzahlen von Population Zero (via Steamcharts).

Funkstille inzwischen auch bei den Entwicklern

Hat Population Zero eine Zukunft? Die Reviews in den letzten 30 Tagen zeichnen ein sehr negatives Bild des Spiels. Von den 19 Bewertungen fielen nur 31% (6 Stück) positiv aus.

Noch immer bemängeln Spieler, dass elementare Inhalte wie die eigene Tastenbelegung fehlen und der Grind viel zu groß sei. Zudem ist natürlich die geringe Spielerzahl inzwischen ein großes Manko.

Die Entwickler selbst versuchten mit einigen Updates das Ruder herumzureißen. Ende Juli kündigten sie sogar Twitch Drops an, um auf sich aufmerksam zu machen.

Diese Methode funktionierte bereits bei Spielen wie Escape from Tarkov oder The Elder Scrolls Online ganz gut.

Population Zero Kampf gegen großes VIech
Population Zero setzt auf ein SciFi-Setting, jedoch mit mittelalterlichen Waffen wie Speeren statt futuristischen Laser-Waffen.

Doch seit dieser Ankündigung am 25. Juli herrscht Funkstille. Ob Population Zero noch ein Update bekommen wird, ist derzeit nicht bekannt. Ob ein neues Update das Spiel überhaupt retten kann, ist ebenfalls ungewiss.

Wer anstelle von Population Zero noch ein neues und gutes Survival-MMO sucht, wird in unserer Liste mit 23 Titeln sicher fündig.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Dimpfelmupser

Tja, diese 7 Tage Loop welle ist sicher nicht aller man Sache. Alles wieder von vorn mag nicht jeder

Brezel

Hab das vor 2 Monaten auch schonmal so wiedergegeben 😀 Im letzten Artikel.

Abso_67

Hier ist der Name Programm.

Chiefryddmz

Vielleicht dachten sich einige nach geraumer Zeit, vielleicht spielt man das Spiel ja genau so: gar nicht 😅✌️
🤣

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x