Pokémon GO: Nächste Woche startet WM-Event mit starken Attacken und coolen Spawns

Pokémon GO: Nächste Woche startet WM-Event mit starken Attacken und coolen Spawns

Pokémon GO nimmt in diesem Jahr erstmals an den Pokémon-Weltmeisterschaften teil und startet in diesem Rahmen ein Weltmeisterschaft-Event im Spiel. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Spawns und Boni euch dabei erwarten.

Um was für ein Event geht es? Gemeinsam mit der Pokémon Company und anderen Pokémon-Spielen findet vom 18. bis 21. August die Pokémon Weltmeisterschaft in London statt. Und auch Pokémon GO wird erstmals Teil davon sein.

Das muss natürlich ordentlich gefeiert werden, weshalb Niantic neben den Inhalten rund um das Live-Event auch für alle Trainer ein passendes Ingame-Event startet. Dabei könnt ihr euch selbstverständlich auf zahlreiche Spawns freuen, sowie auf den einen oder anderen Bonus. So erwarten euch unter anderem:

  • Pikachu im Weltmeisterschafts-Kostüm
  • Exklusive Event-Attacken für ausgewählte Pokémon

Welche Inhalte konkret geplant sind und was es zum Live-Event zu wissen gibt, haben wir euch nachfolgend zusammengefasst.

Wann läuft das Event? Während die Pokémon-Weltmeisterschaft vom 18. bis 21. August in London stattfindet, läuft das dazugehörige Event vom 18. August 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 23. August 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

Alle Boni zum Weltmeisterschaft-Event

Welche Boni erwarten euch? Selbstverständlich könnt ihr euch beim WM-Event wieder auf einige Boni freuen. Diese drehen sich thematisch passend vor allem um Trainer-Kämpfe. Folgendes erwartet euch:

  • Herausforderer an PokéStops, die mit den Teams der Sieger der Regionalmeisterschaften antreten
  • 10 Kampfsets (insgesamt 50 Kämpfe) in der GO-Kampfliga pro Tag
  • 3-facher Sternenstaub als Belohnung für gewonnene Kämpfe in der GO-Kampfliga
  • Befristete Forschung
    • Belohnung: Top-Sofort-TM, Top-Lade-TM und eine Begegnung mit Pikachu im Weltmeisterschaft-Kostüm*
  • Exklusive Attacken für ausgewählte Pokémon
  • besondere Avatar-Artikel im Ingame-Shop:
    • Drachen-Sport-Oberteil
    • Drachen-Sport-Shorts
    • Unlicht-Sport-Oberteil
    • Unlicht-Sport-Shorts
Neue Avatar-Artikel im Ingame-Shop

Exklusive Attacken zum Weltmeisterschafts-Event

Um was geht es dabei? Während des Events können ausgewählte Pokémon eine spezielle Event-Attacke lernen. Diese bekommt ihr, wenn ihr bei der jeweiligen Vorentwicklung die Weiterentwicklung auslöst. Dadurch könnt ihr euch folgende Attacken sichern:

AttackeEntwicklung
FelswerferRizeros zu Rihornior
FinsterfaustAlpollo zu Gengar
NassschweifKarpador zu Garados
SternenhiebMetang zu Metagross
EinäschernDartignis zu Fiaro

Lohnen sich die Attacken? Die oben genannten Entwicklungen sind richtig stark und gehören zu den besten Angreifern in Pokémon GO, können sich aber auch in der GO-Kampfliga behaupten. Die jeweiligen Event-Attacken leisten hierbei entsprechend Unterstützung und sollten daher ein fester Bestandteil ihres Movesets sein.

So schafft es Fiaro mit einem Moveset aus Einäschern, Sturzflug und Nitroladung auf den 14. Platz der Hyperliga im PvPoke-Ranking. Garados kann sich hingegen mit seinem Moveset Feuerodem, Nassschweif und Knirscher sowohl in der Hyper- als auch Meisterliga behaupten.

Und auch in Raid-Kämpfen könnt ihr die Event-Attacken optimal nutzen. Rihornior gehört zu den besten Gesteins-Angreifern im Spiel und setzt auf das Moveset Katapult und Felswerfer, mit dem er richtig viel Schaden beim Gegner macht.

Auch Metagross kann als stärkster Stahl-Angreifer mit einem Moveset aus Patronenhieb und Sternenhieb in den Raids, aber auch in den PvP-Kämpfen, punkten. Es lohnt sich also, die Chance zu nutzen, um sich die Event-Attacken zu sichern. Danach sind sie vorerst nur noch per Top-Sofort-TM bzw. Top-Lade-TM erlernbar.

Das neue kostümierte Pokémon zur Weltmeisterschaft

Im Zusammenhang mit einem solchen großen Event, darf natürlich eines nicht fehlen: ein kostümiertes Pikachu im Weltmeisterschafts-Kostüm. Das beliebte Elektro-Pokémon wird während des Events in Raids zu finden sein, sich aber auch in den Belohnungen von Feldforschungen und der befristeten Forschung verstecken. Mit etwas Glück entdeckt ihr sogar ein schillerndes Exemplar.

Neues kostümiertes Pikachu

Alle Spawns zum Weltmeisterschaft-Event

Das neue kostümierte Pikachu ist allerdings nicht das einzige Monster, dem ihr während des Weltmeisterschafts-Events begegnen könnt. In der Wildnis, in Raids sowie in Feldforschungen warten noch zahlreiche andere Pokémon auf euch.

Allen, denen ihr auch in ihrer schillernden Form begegnen könnt, haben wir euch nachfolgend mit einem (*) markiert:

Wilde Spawns:

  • Nidoran (weiblich)*
  • Menki*
  • Machollo*
  • Hydropi*
  • Zobiris*
  • Meditie*
  • Wablu*
  • Seemops*
  • Glibunkel*
  • Araqua
  • Zurrokex
  • Galar-Flunschlik*

Pokémon in Raids:

  • Level-1-Raids: Pikachu mit Weltmeisterschafts-Kostüm*, Galar-Porenta*, Marill*, Schmerbe*, Praktibalk*, Zurrokex
  • Level-3-Raids: Rasaff, Schlurp*, Panzaeron*
  • Level-5-Raids: Zacian, Zamazenta
  • Mega-Raids: Mega-Lahmus*

Pokémon aus Feldforschungen:

  • Bisasam*
  • Pikachu im Weltmeisterschafts-Kostüm*
  • Nebulak*
  • Rihorn*
  • Karpador*
  • Endivie*
  • Hydropi*
  • Galar-Zigzachs*
  • Tanhel*
  • Galar-Flunschlik*
  • Dartiri*

Die Pokémon-Weltmeisterschaft 2022 in London

Was ist die Pokémon-Weltmeisterschaft überhaupt? Die Pokémon Company veranstaltet in regelmäßigen Abständen sogenannte Pokémon-Weltmeisterschaften, bei denen die besten Trainer der verschiedenen Spielen jeweils ihr Können unter Beweis stellen und in diesem Zusammenhang gegeneinander um den Weltmeister-Titel kämpfen.

2022 wird auch erstmals Pokémon GO Teil dieses Spektakels sein. Ihr hattet dafür in den vergangenen Monaten die Möglichkeit euch für die Veranstaltung zu qualifizieren. Nun stehen die weltweit besten Trainer fest und werden während des Live-Events in London in der GO Kampfliga gegeneinander antreten.

Neben dem Weltmeister-Titel werden sie dabei aber auch noch um weitere Preise spielen. So erhält der Sieger beispielsweise eine exklusive Pose im Spiel sowie ein Weltmeister-Outfit.

Kann man die Weltmeisterschaft verfolgen? Ja, die Kämpfe um den Weltmeister-Titel könnt ihr im Livestream auf dem Twitch-Kanal von Pokémon GO verfolgen. Dort finden diese vom 18. August 2022 bis 21. August 2022 jeweils ab 08:00 Uhr UTC, also 10:00 Uhr deutscher Zeit, statt.

Gibt es Boni für alle Spieler? Ja, das Live-Event hält für euch ebenfalls besondere Boni bereit. Wer selbst an der Weltmeisterschaft teilnimmt, der erhält für seinen Avatar ein besonderes rotes Weltmeister-Shirt.

Aber auch Trainer, die den Wettkampf von zu Hause aus verfolgen sollten gut hinschauen, denn während des Live-Streams veröffentlicht Niantic spezielle Promo-Codes, mit denen ihr euch ein blaues Weltmeisterschafts-Shirt für euren Avatar sichern könnt.

T-Shirts zur Pokémon-Weltmeisterschaft

Wie gefallen euch die Inhalte des Weltmeisterschafts-Events? Hattet ihr euch dafür andere Monster und Boni gewünscht? Und werdet ihr euch die Kämpfe im Livestream auf Twitch ansehen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare.

In den kommenden Tagen steht in Pokémon GO noch einiges an. Wir zeigen euch alle Events im August und welche sich davon besonders lohnen.

Quelle(n): Pokémon GO
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx