Pokémon GO sucht seinen ersten Weltmeister – So könnt ihr euch qualifizieren

Seit 2019 haben die Trainer in Pokémon GO die Möglichkeit, ihr Können in der GO-Kampfliga unter Beweis zu stellen. Nun haben sie die Chance, sich für die Pokémon Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Wir haben uns angesehen, was das für ein Event ist und wie ihr mitmachen könnt.

Um was für Kämpfe geht es? Wer in Pokémon GO gegen andere Trainer antreten möchte, kann dies seit 2019 in der GO-Kampfliga machen. In jeder Saison gibt es dabei verschiedene Ligen, in denen sich die Spieler duellieren können. Das sind unter anderem die Super-, Hyper- und Meisterliga, aber auch spezielle eventbedingte Ligen, wie der Mini-Dschungel-Cup.

Für den Sieg eines Kampfes bekommt ihr eine Belohnung und steigt mit der Zeit im Rang. Wie Niantic nun über ihren Twitter-Account bekanntgegeben haben, soll es im kommenden Jahr erstmals eine Teilnahme an den Pokémon World Championships geben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was sind die Pokémon World Championships?

Die Pokémon-Company veranstaltet in Kooperation mit Niantic, aber auch weiteren Pokémon-Spielen, wie Pokkén Tournament DX, im kommenden Jahr eine eigene Weltmeisterschaft. Pokémon GO wird erstmals an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Stattfinden soll die Weltmeisterschaft im August 2022 in einem viertägigen Live-Event in London. Eingeladen werden hierzu die besten Trainer aus Pokémon GO, die ihr Können vor Ort gegen andere Trainer unter Beweis stellen. Dabei wird es eine Unterteilung in die Altersklassen “Senior” und “Master” geben.

Spieler, die zwischen 2006 und 2009 geboren sind, werden laut der Pokémon-Company in der Kategorie Senior antreten (via pokemon.com). Alle Trainer die 2005 oder früher geboren wurden werden der Altersklasse “Master” zugeordnet. Gespielt wird dann in der Meisterliga unter Nutzung spezieller Smartphones, die euch vor Ort von der Pokémon-Company zur Verfügung gestellt werden.

So könnt ihr euch zur Qualifikation anmelden

Wie Niantic mitgeteilt hat, ist für die Qualifikation dieses Events die aktuelle GO-Kampfliga entscheidend (via pokemongolive.com). Um euch für die Weltmeisterschaft anmelden zu können, solltet ihr in dieser nämlich bis zum 29. November 2021 den Rang “Legende” erspielt haben.

Trainer mit diesem Rang erhalten bei der Anmeldung zum den Qualifikationsveranstaltungen bereits vorab einen Registrierungszeitraum, der voraussichtlich Anfang 2022 stattfindet. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, können sich auch Spieler mit anderen Rängen für einen der übrigen Plätze bewerben.

Weitere Faktoren zur Anmeldung

Neben dem Rang in der Kampfliga müssen aber bei der Anmeldung noch drei weitere Faktoren beachtet werden. Für die Teilnahme wird zum einen ein noch nicht genau definiertes Mindestalter vorausgesetzt. Dieses wird im Regelwerk festgelegt, welches zum aktuellen Zeitpunkt (Stand 06.10.2021) aber noch nicht veröffentlicht ist.

Außerdem müsst ihr die Nutzungsbedingungen von Play!Pokémon akzeptieren, die wir euch hier verlinkt haben. Des Weiteren benötigt ihr eine Play!Pokémon-Spieler-ID. Diese müsst ihr mit eurem Spiel verbinden, indem ihr euch darin über euren Pokémon Trainer-Club-Account anmeldet.

Wie bekommt ihr eine Play!Pokémon-Spieler-ID?
Diese erhaltet ihr über die Seite der Pokémon-Company. Dort müsst ihr euch mit eurem Konto vom Pokémon Trainer-Club anmelden. Sobald ihr eingeloggt seid, könnt ihr euch über den Punkt Play!Pokémon-Einstellungen und dem Unterpunkt Play!Pokémon-Konto eine ID zuweisen lassen (via pokemon.com).

Qualifikation und Belohnungen

Wie könnt ihr euch qualifizieren? Registrierte Trainer haben durch regionale und internationale Qualifikationsveranstaltungen schließlich die Möglichkeit, sich ein Ticket für die Pokémon Weltmeisterschaft in London zu sichern. Zu welchem Zeitpunkt und Ort die jeweiligen Turniere stattfinden, ist bislang ebenfalls noch nicht bekannt.

Gibt es Belohnungen? Neben dem Titel des “Pokémon Weltmeisters” können Trainer, die an der Pokémon Weltmeisterschaft teilnehmen, laut der Pokémon Company auch eine Vielzahl an Preisen gewinnen (via pokemon.com). Welche das konkret sein werden, wird noch bekannt gegeben.

Sobald es neue Informationen zur Pokémon Weltmeisterschaft und deren Belohnungen gibt, dann erfahrt ihr es hier, auf MeinMMO.

Wie findet ihr die Ankündigung zur Pokémon Weltmeisterschaft? Gehört ihr zu den Trainern, die sich dafür qualifizieren wollen? Oder interessieren euch solche Kämpfe überhaupt nicht? Schreibt uns eure Meinung gern hier in die Kommentare oder tauscht euch mit anderen Trainern auf MeinMMO aus.

In den kommenden Wochen steht in Pokémon GO noch einiges an. Wir haben für euch alle Events im Oktober zusammengefasst und zeigen euch, welche ihr nicht verpassen solltet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x