Pokémon GO – So levelt man schneller sein Trainer-Level!

Mit einem höheren Trainer-Level bei Pokémon GO fangt Ihr stärkere Pokémon.

Seit Kurzem steht Pokémon GO in Deutschland offiziell zum Download bereit. Im Spiel ist es von Vorteil, ein hohes Trainer-Level zu haben, denn dadurch fangt Ihr Pokémon mit höheren KP (Kraft-Punkte). Diese Kraft-Punkte kann man beispielsweise mit Sternenstaub zusätzlich erhöhen.

Übersicht und Vorbereitung

Damit wir uns eine grobe Vorstellung davon machen können, wie viel zusätzliche Erfahrungspunkte dieser Trick bringt, schauen wir uns zunächst an, wie viel Erfahrung die verschiedenen Aktionen bei Pokémon GO normalerweise geben.

  • Ein Pokémon zum ersten Mal fangen: 600 EP (Erfahrungs-Punkte)
  • Ein Pokémon fangen, das man bereits zuvor gefangen hat: 100 EP
  • Guter Wurf: 10 EP
  • Toller Wurf: 50 EP
  • Exzellenter Wurf: 100 EP
  • PokéStops: 50 EP pro Aktivierung
  • Arena-Kämpfe: Kein konstanter Wert
  • Ein Pokémon das erste Mal entwickeln: 1000 EP
  • Ein Pokémon entwickeln, dass man bereits zuvor entwickelt hat: 500 EP
    Pokemon Go Arena Kampf

Um nun möglichst viele Erfahrungs-Punkte zu bekommen, solltet Ihr Eure Poké-Bonbons lange aufsparen, so dass Ihr möglichst viele Pokémon damit entwickeln könnt. Außerdem solltet Ihr mindestens 1x Rauch in Eurem Inventar haben und von Euren PokéMünzen ein Glücks-Ei kaufen. Um zu verstehen, wozu Ihr diese Gegenstände braucht, schaut doch in unsere 5 Tipps für Pokémon-Trainer.

Wenn Ihr die Gegenstände zusammen habt, dann begebt Euch an einen Ort, den Ihr vorher noch nicht oder nur sehr selten auf Euren Pokémon-Abenteuern besucht habt. Achtet darauf, dass es dort viele Fußabdrücke und Arenen gibt. Seid Ihr an einem Ort, den Ihr vorher noch nicht beziehungsweise selten besucht habt, dann:

  1. Ist die Chance höher, dass Ihr Pokémon findet, die Ihr bisher noch nicht gefangen habt (600EP!).
  2. Orte mit vielen PokéStops und Arenen haben (wahrscheinlich) eine höhere Pokémon Spawn-Rate, wodurch Ihr mehr Monster fangen könnt.
  3. Ihr könnt Arena-Kämpfe machen und PokéStops aktivieren, während Ihr auf Begegnungen mit wilden Pokémon wartet.

Mehr als 50.000 EP in 2 Tagen

Seid Ihr dann, wie oben angesprochen, vorbereitet und an einem gut gelegenen Ort angekommen, kann die EP-Jagd beginnen. Benutzt das Glücks-Ei, damit Ihr für die nächsten 30 Minuten die doppelten Erfahrungs-Punkte bekommt. Dadurch sieht unsere EP-Übersicht schon vielversprechender aus:

  • Ein Pokémon zum ersten Mal fangen: 1200 EP (Erfahrungs-Punkte)
  • Ein Pokémon fangen, das man bereits zuvor gefangen hat: 200 EP
  • Guter Wurf: 20 EP
  • Toller Wurf: 100 EP
  • Exzellenter Wurf: 200 EP
  • PokéStops: 100 EP pro Aktivierung
  • Arena-Kämpfe: Wechselnder Wert x2
  • Ein Pokémon das erste Mal entwickeln: 2000 EP
  • Ein Pokémon entwickeln, dass man bereits zuvor entwickelt hat: 1000 EP

Wie Euch Taubsis beim Leveln helfen, zeigen wir Euch hier

Pokemon Go Entwickeln
Glutexo vor der Entwicklung

Die meisten Punkte macht Ihr durch das erstmalige Fangen, sowie die durch die Entwicklung eines Pokémon. Darum macht es sich hier besonders bezahlt, wenn Ihr, wie oben erwähnt, viele Pokémon bereit habt, die Ihr entwickeln könnt. Alles andere, wie ein exzellenter Wurf oder PokéStops, erledigt man „nebenbei“ – Trotzdem bekommt man dadurch viele Erfahrungspunkte. habt Ihr Euch einen guten Ort ausgesucht, der viele wilde Pokémon und PokéStops bietet, könnt Ihr über 50.000 EP in nur 2 Tagen sammeln.

Die lustigsten Tweets, Bilder und Videos zu Pokémon GO!

Autor(in)
Quelle(n): 2pPokémon Bilder
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

22
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Theodor Metzger
Theodor Metzger
3 Jahre zuvor

welchen lvl bist du? wo hast du es gesehen bzw wo es sich befand?

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

Hier der beweis mann kann lägendäre pokemon fangen

Ancrion
Ancrion
3 Jahre zuvor

was bedeuten eigentlich die 3 Füße unter den Pokemons?

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

Die Entfernung,
3Füße weit entfernt
2füße näher
1 fuß ganz nahe
Kein fuß taucht jetzt auf

Ancrion
Ancrion
3 Jahre zuvor

danke – was bringt das wenn ich auf der karte herumtouche? da kommen ja dann so blaue kreise

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

Nichts, aber ich bilde mir ein das in der Richtung wo manchmal gras in die luft fliegt pokemon zu finden sind, habs jetzt ein paar mal probiert u immer war in dieser rivhtung was

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Das sollte eigentlich auch so sein, das ist eben der Hinweis das dort im „hohen Gras“ wilde Pokemon streuern. Auch wenn mich das bisher komplett verarscht hat.^^

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Ne das hat dich nicht verarscht du warst einfach zu langsam ;P

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Weißt du wo ich nicht zu langsam war? Als vorhin ein Fukano vor mir stand, BOOM! *DuckUndWeg* :DD

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Sag das meinem Vulpix grin

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Och menno.. echt jetz? grin

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Ne wollte nur dein Och menno hören, will auch ein Fukano sad
Gestern ist es bei mir und nem Kumpel bei jedem 2ten Pokemon hängengeblieben, hat echt keinen Spass mehr gemacht. Hab auch 2-3 Pokemon gefangen die ich noch nicht hatte -> Spiel hängt -> Neustart -> Pokemon weg -.-

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Das is natürlich mies. :/ Bei mir isses auch ab und zu schon hängen geblieben wenn ich eins gefangen hab, der Ball hat sich dann einfach nicht mehr bewegt. Aber beim Neustart hat ich die dann doch in meiner Sammlung. Dafür verschwinden die bei mir einfach des Öfteren, ich seh eins, klicks an, dann frezzt der Bildschirm kurz und es is einfach weg. Und da ist definitiv niemand anderes der es vielleicht einfach gefangen hat. :/

doc
doc
3 Jahre zuvor

Zur Beruhigung:
Wenn man zu zweit herumläuft und ein Pokemon ist in der Nähe. Kann es jeder separat fangen, d.h. dir kann keiner was wegfangen!

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Gut zu wissen, danke! grin Hab mich schon gefragt wie die Leutchen dass regeln, wenn’s jetzt scheinbar in jeder Stadt eine Nachtwanderung gibt… ^^

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Spielt auch keine Rolle wenn jemand anderes das Pokemon fängt, es kann jeder gleichzeitig das Pokemon fangen smile

Am Abend ist es immer schlimm mit den Servern, Tag durch geht noch.
Aber gestern Abend musste ich mich auch wieder etwa drölfmillionensiebenhundertachtzigtausend Mal (richtig?) neu einloggen, nur um zu erfahren dass die Server überlastet sind und ich mich nochmal neu einloggen darf :/

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Jo, dachte echt das könnte weggeschnappt werden weils mir immer so vorkam.^^
Müsste richtig sein. razz
Abends kann man wirklich total vergessen, was mich gestern ganz besonders angekotzt hat: Stehe m Nachmittag nach Feierabend am Bahnhof, Verbindung war eigentlich perfekt und es tauchen nacheinander ein Seeper, Sichlor, Pummeluff und Pikachu auf. Und bei jedem einzelnen klick ich es an, Spiel stockt kurz, sagt 5 Sekunden später „Fehler!“ und das Vieh ist weg. Komplett. -.-

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Sichlor will ich unbedingt, hat es mir am sonntagmorgen um 3:30 auch angezeigt in der Nähe, aber nicht gefunden sad

Theodor Metzger
Theodor Metzger
3 Jahre zuvor

welchen lvl bist du? wo hast du es gesehen bzw wo es sich befand?

BigFlash88
BigFlash88
3 Jahre zuvor

Wien, es war ein kumpel von mir und er war lvl 19

Warlock
Warlock
3 Jahre zuvor

Wie genau sieht denn ein toller Wurf aus? Einmal um das Pokemon und dann zurück? razz

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Das hat glaube ich irgendwas mit dem kleinen weißen Kreis darum zu tun. Da gibts irgendwie „Toll“, „Klasse“, „Exzellent“, je nachdem wie groß der Kreis is.^^
Wenn man den Pokeball vorher festhält und im Kreis dreht kann man wohl auch einen „Curveball“ für mehr Ep werfen. Hab ich aber noch nich getestet.^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.