Pokémon GO startet das Werben von Freunden – Diese Belohnungen warten auf Tester

Pokémon GO testet erstmalig das Werben und Einladen von Freunden. Tester in Australien können Freunde bereits zum Spiel einladen. Wurde ein Freund erfolgreich geworben, gibt es Belohnungen im Spiel.

Das ist das neue Freunde-Feature: Niantic hatte es bereits vor einigen Tagen angekündigt und nun umgesetzt – erste Trainer können Bekannte und Freunde für Pokémon GO werben. Laden diese Freunde die App dann herunter oder loggen sich nach 90 Tagen erstmalig wieder ein und geben den Code vom anderen Spieler ein, erhält der aktive Trainer Belohnungen, wenn sein Freund spielt.

Das Freunde-Feature ist in Australien gestartet und wird dort aktuell getestet. Nur dort können Spieler andere Freunde werben. Das gibt aber schon mal einen guten Überblick über die Boni, die uns dann später im Spiel erwarten.

Belohnungen für neue und aktive Trainer

So sehen die Belohnungen aus: Wenn ihr einen Freund erfolgreich geworben habt, muss dieser einige Aufgaben lösen, damit ihr Belohnungen bekommt. Das sieht beispielsweise so aus:

  • Euer Freund fängt 1.000 Pokémon und ihr erhaltet dafür 3 Rauch als Belohnung
  • Euer Freund besiegt 3 Rocket-Rüpel und ihr erhaltet dafür ein Pokémon als Belohnung
  • Euer Freund gewinnt 20 Raids und ihr erhaltet dafür 5 Super-Brutmaschinen
  • Euer Freund verdient 50 Bonbons beim Laufen mit seinem Kumpel und ihr erhaltet dafür 30 Sonderbonbons

Weitere Belohnungen findet ihr im Video von ZoëTwoDots. Die Australierin kann das Feature bereits testen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Aber auch euer Freund soll belohnt werden. Er startet beispielsweise mit 100 Pokébällen seine Reise im Spiel. Bisher begann man mit nur wenigen Items.

Außerdem gibt es noch eine neue Medaille. Sie zählt, wie viele Freunde ihr erfolgreich geworben habt. Die silberne Medaille erhaltet ihr beispielsweise für 10 geworbene Freunde.

Lohnt sich das System überhaupt? Wenn ihr sowieso Freunde habt, die ihr zum Spielen überreden wollt, dann könnt ihr das mit dem neuen Feature verbinden. Dadurch profitiert der neue Trainer, aber auch ihr selbst.

Items wie Rauch oder Super-Brutmaschinen kosten normalerweise Geld, sodass ihr hier starke Items geschenkt bekommt und selbst nichts dafür machen müsst.

Was bringen Freunde sonst noch? Das Freunde-Feature ist bereits seit 2018 im Spiel. Seitdem könnt ihr euren Freunden Geschenke schicken, mit ihnen im Freundschaftslevel aufsteigen oder gegenseitig Pokémon tauschen.

Mittlerweile sind Freunde die beste Möglichkeit, um in Pokémon GO schnell Erfahrungspunkte zu sammeln. Nirgendwo sonst erhaltet ihr so schnell so viele EP. Ein einzelner Freund kann bereits über 300.000 EP bringen, wenn ihr mit ihm bester Freund werdet und gleichzeitig bei jedem Aufstieg ein Glücksei zündet.

Wann kommt das Feature nach Deutschland? Das kann man bisher noch nicht sagen. Normalerweise dauern solche Tests mehrere Wochen, sodass man erst in den kommenden Monaten mit dem Feature in Deutschland rechnen kann. Sollten die Tests aber problemlos verlaufen, könnte das Werben von Freunden schon bald weltweit verfügbar werden.

In Deutschland sind aktuell aber viele andere Dinge aktiv. So läuft unter anderem das Elektro-Event, das euch viele Belohnungen und sogar neue Pokémon bringt. Eine Übersicht über Quests, Raids und Spawns findet ihr hier:

Pokémon GO: Quests, Raids und eine Überraschung zum Elektro-Event

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MaMu

Genialer Schachzug von Niantic, Multi-Account-User zu identifizieren und zu bannen. Diese werden sich vor lauter Gier hier selbst mit ihrem zugehörigen zweit-, dritt-, … Account “anzeigen”.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x