Pokémon GO hat heimlich die Rocket-Ballons verbessert – Aber nicht für jeden

Schon länger fordern die Spieler von Pokémon GO ein Update für die Rocket-Ballons. Dort gibt es bisher keine Items als Belohnung, anders als bei Kämpfen an PokéStops. Doch für einige ausgewählte Trainer scheint sich das nun geändert zu haben.

Was ist los mit den Ballons? Der Nutzer BufoAmoris hat einen reddit-Thread erstellt, indem er von zusätzlichen Belohnungen bei einem Sieg über einen Rocket-Rüpel berichtet.

Der Rocket-Ballon, den er herausgefordert hatte, brachte dem Trainer 15 Pokébälle als zusätzliche Belohnung.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit Inhalt

Die Rocket-Ballons wurden mit einem Update im Juli 2020 eingeführt. Sie fliegen durch die Welt und wenn ihr sie anklickt, kämpft ihr gegen einen Rocket-Rüpel oder einen der Bosse.

Bekommt jeder die neue Belohnung? Die Pokébälle für den Sieg über einen Rocket-Ballon scheint es jedoch nur für ausgewählte Spieler zu geben. In dem Thread melden sich etliche Spieler, die keine zusätzlichen Belohnungen bekommen haben.

Die Region scheint dabei keine Rolle zuspielen. BufoAmoris selbst kommt aus den USA und ein weiterer Spieler, der Pokébälle bekommen hat, aus der Zeitzone von Australien.

Auf der anderen Seite haben sich aber auch Spieler aus den USA, Kanada und Australien gemeldet, die nicht die zusätzliche Belohnung bekommen haben.

Rocket-Ballons könnten zu mobilen PokéStops werden

Warum ist das so interessant? Schon länger wünschen sich die Trainer, dass die Rocket-Ballons als eine Art mobiler PokéStop fungieren. Bisher lohnen sich die zufälligen Kämpfe gegen die Rüpel oder auch Bosse für viele nicht.

Zumindest der Punkt mit den fehlenden Item-Belohnungen scheint jetzt angegangen zu werden.

Wie sind die ersten Reaktionen? Der reddit-Nutzer jedispyder freut sich über die zusätzlichen Bälle und vor allem über ihre große Zahl:

Der entspricht dem Drehen von 5 Stops (da ich anscheinend immer nur 3 Bälle pro normalem Stop bekomme). Das sind also ziemlich gute Neuigkeiten.

Auch viele der anderen Nutzer auf reddit sehen die Anpassung positiv. Allerdings gibt es auch vereinzelte Spieler, die tatsächlich zu viele Bälle haben und diese wegwerfen.

Pokemon GO Rocket Ballon
So sehen die Ballons im Spiel aus. Durch das Anklicken könnt ihr sie dann bekämpfen.

Ballons als mobile PokéStops? Während sich viele über die neuen Belohnungen freuen, gibt sich der Nutzer erto66 etwas zurückhaltender. Für ihn wäre es wichtig, dass die Ballons nicht nur Belohnungen geben, sondern auch für die täglichen Drehungen zählen:

Ich denke Spieler die wollen, dass sie [die Ballons] wie Einmal-PokéStops funktionieren, hoffen auch auf die tägliche Drehung. Natürlich können wir alle noch mehr Items gebrauchen, vor allem Pokébälle.

Aber es gibt Leute, die können im Moment nicht nach draußen, und das beutetet, dass sie keine Chance haben, 7 Stops hintereinander zu drehen. Eine wichtige Spielmechanik, um zum Beispiel Evolutionsgegenstände zu bekommen.

Ob die Ballons aber wirklich so verändert werden, dass sie als PokéStops fungieren, bleibt erstmal offen.

Neben den Anpassungen an den Ballons arbeitet Niantic derzeit auch an den Erfahrungspunkten. Das neue System bringt vor allem mehr EP für gute Würfe:

Pokémon GO: Tester berichten – Zehnmal so viel EP für fabelhafte Würfe

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rob

Schön das sie da nachbessern, auch wenn tränke sinnvoller wären nachdem man gegen einen rocket rüpel kämpfte. Ach die kann man ja mit münzen kaufen stimmt ja. Vllt ist das ja auch der grund warum die PVP liga immer noch lagt. Da nun solo spieler und quarantänierte endlich mal die chance haben ein Legendäres pokemon zu fangen, aber es einfach nur absolut verlagt ist, ist ein kampf beim einsatz von premiumpässen eindeutig erfolgversprechender, da man ja sowieso nur insgesamt 5 chancen am tag hat einem zu begegnen…. Also neben den porenta armeen die die 5 chancen dezimieren.

RIMLUS

Habe heute auch nen Ballon Rüpel verhauen und auch die 15 Pokebälle bekommen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x