Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Webarak und EP-Bonus

Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Webarak und EP-Bonus

In Pokémon GO läuft heute, am 21. Juni 2022, eine Rampenlicht-Stunde mit Webarak. Hier auf MeinMMO erfahrt ihr alles rund um den Event-Start, die Boni und, ob es auch Shiny-Chancen geben wird.

Um was für ein Event geht es? Jeden Dienstag veranstaltet Pokémon GO ein einstündiges Event in Form einer Rampenlicht-Stunde. Diese rückt ein bestimmtes Pokémon in den Mittelpunkt, was dann überall in der Wildnis zu finden ist.

In dieser Woche könnt ihr auf das Käfer- und Gift-Pokémon Webarak treffen. Dazu erhaltet ihr einen besonderen EP-Bonus, der das Kurz-Event noch einmal aufwerten soll.

Rampenlicht-Stunde mit Webarak – Start, Boni & Shiny

Wann startet die Rampenlicht-Stunde? Wie ihr das aus den letzten Wochen kennt, wird die Rampenlicht-Stunde auch heute wieder um 18:00 Uhr Ortszeit starten. Um 19:00 Uhr ist es auch schon wieder vorbei und die vielen Webarak-Spawns verschwinden.

Welche Boni erwarten euch? In erster Linie könnt ihr während der Rampenlicht-Stunde haufenweise Webarak fangen. Die kleine Spinne ist nahezu an jeder Ecke zu finden. Wenn ihr euch einen Rauch setzt, dann bekommt ihr sogar noch mehr Exemplare. Dazu erhaltet ihr doppelte Erfahrungspunkte (EP) für das Entwickeln von Pokémon.

Kann man Shiny-Webarak fangen? Ja, mit etwas Glück begegnet ihr einem schillernden Webarak. Ihr erkennt es an seinem bläulichen Körper und den rosafarbenen Beinen.

Webarak normal (links) und als Shiny (rechts)

Übrigens: Während des Crossover-Events kann sich hinter Webarak auch ein Ditto verstecken. Hinter welchen Monstern ihr das Transform-Pokémon außerdem findet, lest ihr in unserem Guide:

Pokémon GO: Ditto fangen – Hinter 3 neuen Monstern versteckt es sich beim Crossover-Event

Lohnt sich die Rampenlichtstunde mit Webarak?

So stark ist Webarak: Das Käfer- und Gift-Pokémon stammt aus der 2. Spielgeneration und lässt sich zu Ariados weiterentwickeln. Seine Werte sind nicht besonders hoch, weshalb Webarak weder in Raids noch in der GO Kampfliga eine Rolle spielt.

Ähnlich ist es auch bei seiner Weiterentwicklung Ariados. Auch dessen Werte sind nicht sonderlich hoch. Setzt in Raid-Kämpfen stattdessen lieber auf die besten Angreifer in Pokémon GO.

Für wen lohnt sich die Rampenlichtstunde? Die Rampenlichtstunde sollte vor allem von Shiny-Jägern genutzt werden. Wer noch kein schillerndes Webarak hat, bekommt heute die Chance einem zu begegnen.

Und auch der EP-Bonus kann sich für Spieler lohnen, die sowieso noch das eine oder andere Monster entwickeln wollten. Trainer, die hingegen auf der Suche nach einem starken Pokémon sind, werden hierbei eher nicht fündig.

Nehmt ihr heute an der Rampenlicht-Stunde mit Webarak teil? Oder setzt ihr diese Woche lieber aus und wartet auf die Rampenlicht-Stunde am 28. Juni? Lasst es uns gern hier auf MeinMMO in den Kommentaren wissen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx