Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Sterndu und Bonbon-Bonus

Pokémon GO: Rampenlicht-Stunde heute mit Sterndu und Bonbon-Bonus

Heute, am 19. Juli 2022, findet in Pokémon GO eine Rampenlicht-Stunde mit Sterndu statt. Wir haben uns angesehen, auf welchen Bonus ihr euch freuen könnt und verraten euch, warum sich das Kurz-Event lohnt.

Was ist das für ein Event? Jeden Dienstag veranstaltet Pokémon GO eine sogenannte Rampenlicht-Stunde, bei der ein bestimmtes Monster im Mittelpunkt steht.

Heute ist es wieder soweit und ihr könnt während des 60-minütigen Events auf das Wasser-Pokémon Sterndu treffen. Aufgewertet wird die Rampenlicht-Stunde mit einem zusätzlichen Bonbon-Bonus.

Rampenlicht-Stunde mit Sterndu – Start, Boni & Shiny

Wann startet das Event? Die Rampenlicht-Stunde beginnt heute, am 19. Juli, pünktlich um 18:00 Uhr Ortszeit und läuft dann 60 Minuten. Um 19:00 Uhr ist das kurze Event also auch schon wieder vorbei.

Welche Boni gibt es? Während der Rampenlicht-Stunde könnt ihr überall in der Wildnis auf Sterndu-Spawns treffen. Wem diese nicht ausreichen, der kann sich zusätzlich auch noch einen Rauch setzen und so weitere Exemplare anlocken. Außerdem erhaltet ihr die doppelten Bonbons beim Verschicken eurer Monster.

Gibt es Sterndu als Shiny? Ja, mit etwas Glück könnt ihr auch einem schillernden Exemplar von Sterndu begegnen. Ihr erkennt es an seinem grünen Körper.

Pokémon GO Shiny Sterndu
Sterndu und Starmie normal (links) und als Shiny (rechts)

Lohnt sich die Rampenlicht-Stunde mit Sterndu?

Wie stak ist Sterndu? Sterndu ist ein Wasser-Pokémon aus der ersten Spiele-Generation. Es lässt sich mithilfe von 50 Bonbons zu Starmie weiterentwickeln. Wirklich stark ist der kleine Seestern aber nicht. Und auch Starmie ist mit seinen durchschnittlichen Werten weder in der GO Kampfliga noch in Raids wirklich interessant.

Warum lohnt sich die Rampenlicht-Stunde trotzdem? Auch wenn Sterndu und seine Weiterentwicklung nicht zu den besten Angreifern in Pokémon GO gehören, lohnt es sich dennoch das Kurz-Event zu nutzen.

Sterndu ist nämlich eines von 22 Monstern, die euch beim Fangen mehr Sternenstaub bringen. Je nachdem, ob das Monster gerade einen Wetter-Boost hat und ihr zusätzlich ein Sternenstück nutzt, könnt ihr folgende Mengen Sternenstaub beim Fangen eines Exemplars erhalten:

Fang von SternduSternenstaub je Fang
ohne Sternenstück750
mit Sternenstück1.125
mit Wetter-Boost938
mit Wetter-Boost und Sternenstück1.406

Die Rampenlicht-Stunde eignet sich somit hervorragend, um seinen Vorrat an Sternenstaub aufzustocken. Darüber hinaus kommen bei Sterndu auch Shiny-Jäger voll auf ihre Kosten.

Wann gibt es den Wetter-Boost? Da Sterndu ein Wasser-Pokémon ist, erhält es einen besonderen Boost, wenn es regnet.

Tipp: Wer außerdem schon seit längerem seine Pokémon-Aufbewahrung sortieren wollte, sollte das am besten noch vor dem Start der Rampenlicht-Stunde machen und diesen Monstern einen entsprechenden Tag verpassen.

So könnt ihr alle aussortieren Pokémon direkt zum Beginn des Events verschicken, euch so die doppelten Bonbons sichern und habt dann genügend Zeit, um Sterndu zu fangen.

Nehmt ihr heute an der Rampenlicht-Stunde mit Sterndu teil? Lasst es uns doch in den Kommentaren hier auf MeinMMO wissen.

Die Trainer von Pokémon GO vermuten zum Community Day im August einen der besten Drachen-Angreifer. Wir haben zeigen euch, um welches Monster es geht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx