Pokémon GO: Neue Raid-Bosse zum Sinnoh-Event – Diese 5 lohnen sich

Das Sinnoh-Event in Pokémon GO ist gestartet und bringt auch zahlreiche neue Raid-Bosse. Diese sind fast alle aus der 4. Generation. Wir zeigen euch, welche sich besonders lohnen.

Wieso gibt es neue Raid-Bosse? Das Sinnoh-Event ist heute morgen um 8:00 Uhr Ortszeit gestartet und hat auch die Raid-Bosse verändert. Nun findet ihr auch dort Pokémon, die zuerst in der Sinnoh-Region entdeckt worden sind.

Das ist überraschend, denn erst vor 2 Tagen gab es neue Bosse, die mit dem legendäre Pokémon Boreos Einzug gehalten haben.

Alle Raid-Bosse zum Sinnoh-Event

Boreos
Das legendäre Pokémon Boreos bleibt weiterhin erhalten
Raid-LevelPokémon
Level-1-Raid (rotes Ei)Sheinux*
Praktibalk
Klikk*
Burmy* (Alle Umhänge)
Hippopotas*
Level-2-Raid (rotes Ei)Magmar
Elektek
Traunfugil*
Roselia*
Zirpeise
Pliprin
Level-3-Raid (gelbes Ei)Alola-Raichu*
Staraptor
Drifzepeli
Bojelin
Skuntank
Toxiquak
Level-4-Raid (gelbes Ei)Togetic
Alola-Knogga*
Galar-Smogmog
Rizeros
Chelterrar
Panferno
Stalobor
Level-5-Raid (schwarzes Ei)Boreos

Alle Pokémon, die mit einem Stern (*) markiert sind, könnt ihr auch als Shiny antreffen.

Welche Bosse lohnen sich besonders? Weiterhin interessant ist vor allem Praktibalk. Das Pokémon entwickelt sich zu Meistagrif, einem der besten Kampf-Angreifer im Spiel. Wenn ihr es vorher tauscht, spart ihr sogar richtig viele Bonbons.

Praktibalk
Meistagrif, die Entwicklung von Praktibalk, wird richtig stark

Stalobor ist ebenfalls interessant. Das Pokémon gehört zu den besten Boden-Angreifern und ihr müsst es nicht mal mehr weiterentwickeln.

Mit Elektek habt ihr noch einen soliden Konter gegen den aktuellen legendären Boss Boreos. Seine Weiterentwicklung Elevoltek gehört nämlich zu den Top-Kontern.

Für die PvP-Liga sind aktuell Alola-Knogga und Alola-Raichu interessant. Die beiden Pokémon gehören in der Superliga zu den besten Angreifern und ein guten Exemplar ist dort sicherlich nicht falsch.

Wie lange sind die Bosse verfügbar? Wenn ihr euch ein Pokémon unbedingt sichern wollt, dann müsst ihr es an diesem Wochenende erledigen.

Die Raid-Bosse sind nämlich nur bis zum Ende des Sinnoh-Events erhältlich. Dieses endet am Montag, den 10. Februar, um 9 Uhr Ortszeit. Danach kommen die alten Bosse zurück in die Raids.

Bald startet auch das Event rund um den Pokémon Day. Wir zeigen euch hier die Einzelheiten:

Pokémon GO feiert bald den Pokémon Day, bringt Mewtu zurück
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x