Pokémon GO: Sinnoh-Event bringt 2 neue Shinys und mehr Kaumalat

Das große Sinnoh-Event in Pokémon GO ist gestartet und es gibt viele Boni. Besondere Spawns, Quests und Eier bescheren euch seltene Pokémon und neue Shinys.

Wie lange läuft das Sinnoh-Event? Dieses Ereignis läuft jetzt das ganze Wochenende über. Bis Montag, den 10. Februar, um 10 Uhr Ortszeit sind die Boni aktiv.

In dem Zeitraum findet ihr überall mehr Pokémon aus der 4. Generation. Sogar die selteneren Monster wie Koknodon oder Kaumalat tauchen etwas vermehrt auf.

Shiny Hippopotas, Shiny Riolu und mehr Kaumalat

Das sind die Boni: Obwohl das Event nur wenige Tage geht, ist die Liste der Boni lang. So könnt ihr euch über folgende Dinge freuen:

  • In 7-km-Eiern findet man nur noch Sinnoh-Pokémon wie Knospi, Wadribie, Bronzel, Kaumalat, Riolu, Hippopotas und Mantirps
  • Aus Geschenken bekommt man teilweise sogar 2 7-km-Eier auf einmal
  • Besondere Feldforschungen, die Sinnoh-Pokémon und -Steine bereithalten, kommen aus PokéStops
  • Shiny Riolu und Shiny Hippopotas werden erstmals in Pokémon GO verfügbar sein
  • In der Wildnis spawnen vor allem Pokémon aus der 4. Generation
2 Eier pro Geschenk
Pro Geschenk kann man jetzt 2 Eier erhalten. Quelle: reddit

Welche Spawns sind verfügbar? Am häufigsten findet ihr die Starter der 4. Generation, als Chelast, Plinfa und Panflam. Bronzel, Finneon, Shnebedeck, Hippopotas und andere Monster aus Gen 4 sind aber auch vermehrt anzutreffen.

Besonders interessant sind aber Kaumalat und Koknodon. Man findet sie zwar weiterhin nicht an jeder Ecke, doch die seltenen Pokémon tauchen schon deutlich häufiger auf.

Das ist das erste Mal, dass man Kaumalat etwas öfter in der Wildnis antrifft, nachdem das Pokémon bisher für viele Spieler kaum zu finden war.

Shiny Kaumalat
Kaumalat kann sogar als Shiny angetroffen werden

Das sind die Event-Quests: Insgesamt 5 besondere Feldforschungen warten auf euch. So gibt es:

  • Nutze ein Sinnoh-Stein beim Entwickeln von Pokémon
    • Belohnung: Begegnung mit einem Koknodon
  • Brüte 5 Eier aus
    • Belohnung: 1x Sinnoh-Stein
  • Fange 5 Chelast, Panflam oder Plinfa
    • Belohnung: 1000 Sternenstaub
  • Gewinne ein Raid
    • Belohnung: Begegnung mit einem Hippopotas
  • Fange 5 Zirpurze
    • Belohnung: Begegnung mit einem Wadribie

Vor allem die Quest rund um Koknodon ist interessant. Hier lohnt es sich, wenn man 3 Stück davon sammelt und dann einen Sinnoh-Stein einsetzt. Rameidon, die Entwicklung von Koknodon, ist der beste Gestein-Angreifer im Spiel.

Was gibt es für neue Shinys? Trainer berichten nur von Hippopotas und Riolu als neue Shinys. Diese waren bereits im Vorfeld bekannt.

Riolu Hippopotas Shiny
Die neuen Shinys in Pokémon GO

Aktuell habt ihr aber auch ziemlich gute Chancen auf Shiny Kaumalat. Während das Pokémon bisher verdammt selten war, kriegt man es nun schon mal hier und da aus Eiern oder findet es in der Wildnis.

Bald kommt auch das Wrestler-Pikachu zu Pokémon GO. Wir verraten euch wann:

Pokémon GO: Wir wissen jetzt, wie ihr Wrestler-Pikachu bekommt
Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x