Pokémon GO: 3 neue Quests, die sich zum Wasserfestival richtig lohnen

Pokémon GO: 3 neue Quests, die sich zum Wasserfestival richtig lohnen

In Pokémon GO läuft ab heute das Wasserfestival, zu dem ihr wieder thematisch passende Forschungen finden könnt. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Quests und Belohnungen euch während des Events erwarten und welche sich davon besonders lohnen.

Um welche Aufgaben geht es? In Pokémon GO habt ihr die Möglichkeit, durch das Drehen von PokéStops, besondere Aufgaben zu erhalten. Wie ihr das auch von vergangenen Events kennt, wurden die Feldforschungen vom Mai nun anlässlich des Wasserfestivals um spezielle Event-Quests ergänzt. Diese erhaltet ihr im gesamten Event-Zeitraum.

Wir zeigen euch nachfolgend alle Aufgaben und ihre Belohnungen, die sich hinter den neuen Quests verbergen.

Wann läuft das Wasserfestival? Das Wasserfestival läuft im Zeitraum vom 12. Mai 2022 um 10:00 Uhr Ortszeit bis zum 20. Mai 2022 um 20:00 Uhr Ortszeit.

8 neue Quests zum Wasserfestival

Pünktlich zum Start des Wasserfestivals findet ihr an den PokéStops 8 neue Feldforschungsaufgaben. Nachfolgend haben wir euch alle Aufgaben und Belohnungen zusammengefasst sowie alle Pokémon mit einem (*) markiert, denen ihr auch in ihrer schillernden Form begegnen könnt (via leekduck.com).

AufgabeBelohnung
Fange 5 PokémonBegegnung mit
Karpador* oder
Wailmer*
Fange 15 PokémonBegegnung mit
Araqua
Fange 25 PokémonBegegnung mit
Lapras mit Schal*
Fange 5 Pokémon
vom Typ Wasser
10 Pokébälle oder
5 Superbälle
Fange 10 Pokémon
vom Typ Wasser
Begegnung mit
Bithora* oder
20 Mega-Turtok-Energie oder
20 Mega-Garados-Energie
Fange 5 Karpador
oder Wailmer
Begegnung mit
Liebiskus*
Brüte ein EiBegegnung mit
Karnivanah*
Entwickle 2 Pokémon
vom Typ Wasser
Begegnung mit
Marill*

Genau wie die regulären Quests, werden euch diese Aufgaben in eurer „Feld“-Ansicht im Spiel angezeigt, tragen dort jedoch den kleinen Schriftzug „Event“, damit ihr sie von den anderen Quests unterscheiden könnt. Zur Bearbeitung der Aufgaben habt ihr wie gewohnt unbegrenzt Zeit.

Welche Quests lohnen sich?

Die neuen Aufgaben halten einige Pokémon-Begegnungen, aber auch Bälle sowie verschiedene Mega-Energie für euch bereit und sind obendrein auch alle relativ leicht zu lösen. Drei Aufgaben lohnen sich dabei besonders. Wir zeigen euch welche:

Fange 15 Pokémon: Nach dem Abschluss dieser Aufgabe trefft ihr auf Araqua. Das Pokémon aus der 7. Generation feiert zum Start des Wasserfestivals sein Debüt im Spiel. Es gehört zu den Wasser- und Käfer-Pokémon und lässt sich mit Hilfe von 50 Bonbons zu Aranestro weiterentwickeln.

Schon allein dass es neu ist, wird für viele Spieler ein Grund sein, sich möglichst viele Exemplare zu sichern. Darüber hinaus kann Aranestro mit einem ordentlichen Verteidigungswert punkten und ist damit einer der Top-Kandidaten in der Super-Liga (via pvpoke.com).

Pokémon-GO-Araqua-Aranestro
Araqua und seine Weiterentwicklung

Fange 10 Pokémon vom Typ Wasser: Eine der der möglichen Belohnungen dieser Quest ist das Gesteins- und Wasser-Pokémon Bithora, welches ihr euch auf jeden Fall sichern solltet. Das Monster aus der 6. Spiel-Generation wird es nämlich nun erstmals in seiner schillernden Form im Spiel zu fangen geben.

Auch wenn es während des Events auch in der Wildnis zu finden ist und aus 7-km-Eiern schlüpft, solltet ihr jede Chance nutzen, um einem Shiny zu begegnen. Erkennen könnt ihr es an seinem rot-weiß gestreiftem Körper und den grünen blätterartigen Haaren.

Pokémon-GO-Bithora-Shiny
Bithora normal (links) und als Shiny (rechts)

Neben Bithora findet ihr in den Belohnungen dieser Quest alternativ 20 Mega-Energie für Turtok oder Garados. Auch diese könnte für den einen oder anderen Trainer zur Entwicklung des entsprechenden Mega-Pokémon hilfreich sein.

Fange 25 Pokémon: Ein Pokémon, welches ebenfalls ein besonderes Debüt im Spiel feiert ist Lapras. Dieses wird es erstmals mit einem Schal verkleidet geben und versteckt sich in der Belohnung zur Quest „Fange 25 Pokémon“. Natürlich könnt ihr auch dieses Pokémon mit etwas Glück in seiner schillernden Form fangen.

Im Gegensatz zu Bithora trefft ihr Lapras allerdings außerhalb der Forschungsaufgaben nur in den Level-3-Raids sowie in der neuen befristeten Forschung zum Wasserfestival. Wer sich also ein Shiny sichern möchte, sollte auch hier auf die Quests zurückgreifen.

Pokémon-GO-Lapras-Schal
Das neue kostümierte Lapras

Wie findet ihr die neuen Feldforschungsaufgaben zum Wasserfestival? Welche der Quests werdet ihr euch auf jeden Fall sichern? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

In den kommenden Wochen ist in Pokémon GO einiges los. Wir zeigen euch alle Events im Mai und welche sich besonders lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x