Pokémon GO zeigt mysteriöse Fußabdrücke – Was steckt dahinter?

In Pokémon GO gibt es schon länger Hinweise auf die Einführung eines neuen, mysteriösen Pokémons. Nun hat Niantic selbst über Twitter einen Teaser mit Fußabdrücken geteilt, der die Spekulationen weiter anfacht.

Was ist das für ein Teaser? Über Twitter wurde ein Bild geteilt, auf dem zwei Fußabdrücke zu sehen sind. Dazu gibt es den Text: “Etwas Mystisches kommt, Trainer…”.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass damit auf die Einführung eines neuen, mysteriösen Pokémons hingewiesen wird. Uns von MeinMMO käme dabei als erstes Genesect in den Sinn, denn dazu gab es bereits im Vorfeld einige Hinweise.

Zudem würden die Fußabdrücke gut zu ihm passen.

Genesect, das neue, mysteriöse Pokèmon?

Warum ist Genesect wahrscheinlich? Ende Februar haben Dataminer neue Inhalte im Spiel gefunden, die auf die “Drives” hindeuten.

Dabei handelt es sich um Items aus Pokémon Schwarz und Weiß, die Genesect tragen und die den Typen seiner Spezialattacke “Techblaster” beeinflussen konnten.

Schon zu Release des Dataminings wurde vermutet, dass Genesect im März ins Spiel kommen könnte.

Was kann Genesect? Das mysteriöse Pokémon könnte nützlich werden. Es ist von Typ Käfer und Stahl und vor allem als Käfer-Angreifer ist es interessant. Dank seiner hohen Werte könnte es sogar besser als Scherox oder Pinsir werden:

  • Maximale WP: 3353
  • KP: 174
  • Angriff: 252
  • Verteidigung: 199
Gensect PoGO
Das ist das Pokémon Genesect

Wie könnte Gensect veröffentlicht werden? Genesect könnte mit hoher Wahrscheinlichkeit über die EX-Raids eingefügt werden. Das spekulierte auch unser Autor Noah Struthoff bereits im Januar. Dafür sprechen sowohl die Geschichte des Pokémons, als auch die Tatsache, dass es keinem Duo oder Trio angehört.

Schon das mysteriöse Pokémon Regigigas wurde zuerst über ein spezielles Ticket-Event und danach über die EX-Raids eingeführt. Dort befindet es sich auch aktuell noch.

Doch das wird sich in diesem Monat ändern, vermutlich während des geheimnisvollen Raid-Wochenendes ab dem 20. März. Dort sollen vermehrt Käfer- und Stahl-Pokémon in den Raid-Kämpfen erscheinen. Genesect hat genau diese beiden Typen.

Weitere Käfer-Pokémon, die ihr an dem Wochenende antreffen könntet

Gibt es Alternativen zu Gensect? Auf Twitter liest man vor allem viel von Genesect. Genannte Alternativen sind noch die beiden mysteriösen Pokémon Victini und Keldeo, ebenfalls aus der fünften Generation.

Doch zu beiden passen die Fußabdrücke nicht wirklich.

Das Auftauchen von Genesect im März ist also sehr wahrscheinlich.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x