Pokémon GO: Darum gebe ich aktuell keinen Cent für Brutmaschinen aus

Man kann dutzende unterschiedlicher Monster aus den Eiern von Pokémon GO bekommen. Für unseren Autor Noah macht das Brüten aber aktuell überhaupt keinen Spaß.

So sieht es aktuell bei den Eiern aus: Mit der Einführung der 5. Generation hat sich auch im Eier-Pool von Pokémon GO einiges geändert – Neue Pokémon kamen dazu, aber kaum ein Monster ist verschwunden.

Für mich, der sonst immer gerne Eier ausgebrütet hat und auch schon viel Geld darein gesteckt hat, enttäuscht der Eier-Pool aktuell total. Ich lasse aktuell nur die unendliche Brutmaschine laufen.

Das stört mich an den Eiern gerade total

So stehe ich zum Ausbrüten: Für mich war das Ausbrüten immer einer der besten Faktoren im Spiel. Ich habe schon knapp 8000 Eier ausgebrütet und des Öfteren alle 9 Eier gleichzeitig in den Inkubatoren gehabt.

Eier

Ich finde es einfach cool, wenn man mit einem unerwarteten Pokémon überrascht wird und vor allem die Chance auf seltene Monster zu haben.

Das läuft gerade falsch: Die erste Ankündigung, die mich total gestört hat, war, dass regionale Pokémon jetzt in 5-km-Eiern sind. Ich laufe also 5 Kilometer, um Volbeat oder Sengo auszubrüten, die auch an jeder Ecke sitzen?

Aber auch sonst sind die Pools der unterschiedlichen Eier total überfüllt. Selten gab es so viele unterschiedliche Monster auszubrüten, doch so richtig nützlich sind nur kaum welche davon. So gibt es zwar einige mögliche Shinys, doch die Rate in den Eiern spricht jetzt nicht gerade dafür.

Selbst die 7-km-Eier, wo man zumindest bei den Babys und Alola-Pokémon höhere Shiny-Chancen hat, enttäuschen aktuell. Seit gefühlt Ewigkeiten sind da immer die gleichen Monster drin und nach dem 20. Rabauz habe ich auch hier das Ausbrüten ausgegeben.

Eier

Diese Eier sind am schlimmsten: Für mich immer wieder aufs Neue enttäuschen aber seit Wochen die 10-km-Eier. Es gibt zwar seit der Einführung der 5. Generation zwar neue Pokémon, doch diese sind nur verdammt selten.

Der Großteil der Eier bestehen aus Tanhel, Dratini, Larvitar und Trasla. Allesamt Pokémon, die bereits Community Days hatten und von denen ich unheimlich viele Bonbons habe. Jeder der an den Community Days dabei war, wird ähnlich denken.

Monster wie Kaumalat, Kapuno oder Lichtel lassen sich hingegen überhaupt nicht zeigen. Ich selbst habe beispielsweise noch keines dieser Pokémon ausgebrütet, obwohl ich seit Release von Generation 5 locker 100 10-km-Eier ausgebrütet habe.

Eier Gen 5

Darum brüte ich aktuell nicht mehr aus: Ich sehe einfach keinen Sinn mehr darin zahlreiche Euros in den Inkubatoren zu versenken, um dann nutzlose Pokémon auszubrüten.

Das müsste Niantic ändern: Zum Release der 3. Generation kamen damals Tanhel und Kindwurm ebenfalls in die 10-km-Eier. Sie waren nicht verdammt häufig, doch bei Weitem nicht so lächerlich selten, wie ein Kaumalat oder Kapuno. Hierzu muss Niantic einfach zurückkehren.

Wieso macht man diese Pokémon so verdammt selten? Ich selbst zähle mich noch zu den Vielspielern, doch wenn ich weniger spiele und vor allem weniger ausbrüte, dann sind die Chancen ja noch geringer.

Diese Events sollten Hoffnung machen: Die seltenen Pokémon, auf die ich in den Eiern hoffe, werden früher oder später einen Community Day bekommen. Wenn ich jetzt nicht genügend Bonbons für Kaumalat oder Kapuno bekomme, dann halt in ein paar Monaten.

Pokémon GO Com Day Titel
Wahrscheinlich werden auch seltene Pokémon aus Gen 5 einen Community Day bekommen.

Für mich ist nun aber klar, dass ich Eier erstmal weiterhin sporadisch ausbrüten werde, bis Niantic die Pools und Wahrscheinlichkeiten überarbeitet.

Wie seht ihr das mit dem Ausbrüten? Gebt ihr dafür gerne Geld aus oder seht ihr darin auch keinen Sinn?

Pokémon GO: Studie bestätigt Verdacht – Manche Quest-Pokémon fangt ihr leichter
Autor(in)
Deine Meinung?
36
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
oOoRuffyoOo
oOoRuffyoOo
26 Tage zuvor

Genau DAS geht mir schon seit mindestens einem halben Jahr auf den Senkel!
Niantic sollte einfach mal den Eierpool entmüllen und max. 10 Pokemon pro Ei ansetzen.
Und dann sollte für alle Pokemon im Pool die selbe Chance bestehen – das würde das Brüten wieder interessant machen!

TiPa Be
TiPa Be
26 Tage zuvor

Vollste Zustimmung meinerseits. Hab in letzter Zeit auch nur noch Müll in den Eiern und ebenfalls die Lust am Ausbrüten verloren. Niantic soll einfach Mal die ganzen Gen1-3-Pokémon aus dem Eierpool rausschmeißen -.- Außerdem Krieg ich an den Stops fast nur noch 2km-Eier, die mir gar nichts mehr bringen. Das letzte coole Pokémon, was ich in nem Ei hatte, war Fermicula und das ist jetzt auch schon wieder ne Weile her. Gut, bis vor kurzem hab ich mich auch noch über Magby und Elekid gefreut, weil für Elevoltek und Magbrant noch paar Bonbons fehlten, aber jetzt… Kaumalat, Kastadur und Kapuno… Weiterlesen »

Stefan R.
Stefan R.
27 Tage zuvor

Tja, so ist das mit LV 40++ Playern! Geht mir genauso. Aber mich ärgert, dass ich aus den Eiern nur LV20 Monster erhalte, obwohl ich schon lange LV40 bin. Wenn ich 10km laufe, dann sollte ich ein Pokemon mit meinem Level erhalten. Wenn’s dann schlecht ist, weg damit. Aber wenn’s mal gut ist, hätte ich zumindest mal nen Larvitar oder Dratini auf LV40. Dann brauch ich immer noch die Bonbons und den Sternenstaub. Das Game nervt (und das sag ich als Powerplayer) mehr und mehr… und in ein paar Wochen schmeissen sie (Niantic) mir den Mist bei einem Event hinterher.… Weiterlesen »

Martin Joe Zehm
Martin Joe Zehm
27 Tage zuvor

Ich habe ja keine andere Wahl wenn hier nur egoistische Spieler sind kaum mal jemand in der Arena lassen opfere ich höchstens 21€ für paar Münzen und ich brüte alles aus nur wenn Abenteuer Box ordentlich viele brutmaschinen drin sind sonst wird gewartet auf c-day oder bestimmte Sachen natürlich an event

MelonTreeAnimal TV
MelonTreeAnimal TV
27 Tage zuvor

Hatte Pokémon GO Werbung unter diesem Artikel… ich sag’s ja nur.

Jason Taurus
Jason Taurus
27 Tage zuvor

Wie die andere, bin ich auch entauscht und aufgehört mit dem ausbruterei..☹

TheCollectorHH
TheCollectorHH
27 Tage zuvor

Also diese Woche 14 10Km Eier ausgebrütet, wie auch in der letzten Zeit eher „Bescheiden“: 4 x Wonneira, 3 x Sheinux, 2 x Zobiris, je 1 x Mampfaxo Riolu Kastadur Larvitar Barschwa . Ich mach es natürlich vorwiegend wegen Lichtel, Golbit und Kapuno. Diese Woche kein Porygon, davon hatte ich regelmäßig in den Wochen davor mindestens immer drei (dafür bekomme ich sie jetzt in den RÜPEL-Kämpfen wink ) Die bisherigen Ergebnisse, rechtfertigen eigentlich nicht wirklich den Aufwand – richtig. (bei 2943 Eiern bisher 2 Shiny, vom Durchschnitt müsste das nächste ja innerhalb der nächsten 60 Eier kommen wink )

Haui
Haui
27 Tage zuvor

Habe bis jetzt 651 Eier ausgebrütet und wenn ich den Befehl: „ausgebrütet & schilldernd“ eingebe kommt sage und schreibe 1 shiny dabei raus.
Gut bei „ausgebrütet und 4*“ kommen 6 raus aber ich bin ehr ein shiny Jäger.
Daher sind Eier für mich echt Nebensache und keinen Cent wert, erst recht nicht bei diesen schlechten Raten.

edit: und erst 1 kaumalat -.-

Ben Neumeister
Ben Neumeister
27 Tage zuvor

Wer in dem Spiel Cents (Echtgeld) für Brutmaschinen ausgibt hat eh die Kontrolle über sein Leben verloren KA was ihr habt Kaumalat kommt regelmäßig aus en 10er .2 durchentwickelt ,mein 98er heb ich mir mal auf falls ne interessante Spezialattacke kommt der Rest wird munter gelöscht oder eben mit Kumpels getauscht .Kapuno hab ich 2 aus den Eiern und 2 in freier Wildbahn bekommen Klar kommt auch mal unnützes Zeug raus aber genau deswegen kommt alles in den Standartbrüter oder ich bekomm questtechnisch mal was. Btw bin „Kleinstadt/Dorfspieler“ Klar könnte der Eipool mal etwas aufpoliert werden aber einen Grund auf… Weiterlesen »

TiPa Be
TiPa Be
26 Tage zuvor

Dann hast du einfach sehr viel Glück. Ich hab weder Kaumalat noch Kapuno je zu Gesicht bekommen bisher xD

Rudelbert
Rudelbert
26 Tage zuvor

So viel Sinnlosigkeit in deinem Beitrag..

Du hast einfach nur verdammtes Glück gehabt wink

Timon Heidrich
Timon Heidrich
27 Tage zuvor

Ich denke, dass die Meinung nicht unbegründet ist, daher habe ich selber nochmal überlegt und bisher nur ein Kaumalat und ein Kapuno bekommen mit 2* und meiner Meinung nach sollten diese auch öfters kommen wobei Kaumalat nicht einmal ein Generation 5 Pokémon ist.
Ich kaufe zwar keine Brutmaschienen mit Echtgeld aber trotzdem drei Tage zu warten für eine normale Brutmaschine um dann Lunastein oder Zipurze oder Zobiris zu bekommen ist dann nicht mehr lohnenswert wenn dann Pokémon wie Lichtel Golbit Togepi (nur einmal seit Gen2 bekommen) etc. öfters kommen würde ich mir das nochmal überlegen

Angsthase
Angsthase
28 Tage zuvor

Man muss in dem Spiel warten können. Ungeduld ist teuer. Aber mit dem Kaumalat ist es wirklich drollig, dass ich immer noch kein Exemplar habe, jetzt wo Generation 4 komplett durch ist.
Aber Niantic hat sicher auch ganz bewußt prominent auf den Ladebildschirm gesetzt.

Kathrin Bochow
Kathrin Bochow
28 Tage zuvor

Oh man… ihr pokies seid echt daneben…NIA verarscht euch noch mehr als uns ????

TiPa Be
TiPa Be
26 Tage zuvor

Das heißt Pokémongos, nicht pokies ;D

Fabian Strabie
Fabian Strabie
28 Tage zuvor

Sehe ich genauso! 2, 5 und 7 km Eier lohnen sich überhaupt nicht. Immer das gleiche

Prototype Spacecowboy
Prototype Spacecowboy
28 Tage zuvor

Seit den aktuellen breeding-pool änderungen beglücken mich unzählige alola mauzi, alola sandan und fluffelufs….
Sogar über derartigen „müll“ wie tanhels würde ich mich inzwischen richtig freuen^^
Das exotischste was mir im letzten Monat mal geschlüpft ist, war ein babymogelbaum^^

Dion00
Dion00
28 Tage zuvor

Hallo Herr Noah Struthoff,

ich habe heute Kastadur gezogen (10km-Ei)
Frage: Ist es selten? Da ich nicht gerade viele Eier brüte und mich net wirklich auskenne, wollte ich mal nachfragen

Noah Struthoff
Noah Struthoff
28 Tage zuvor

Hey! Ganz so selten wie ein Kaumalat oder Kapuno ist es nicht. Aber definitiv seltener als Tanhel oder Dratini. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen! smile

Dion00
Dion00
28 Tage zuvor

Klar, danke dir!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.