Pokémon GO startet morgen Jahreszeit der Herkunft – Trainer vermuten Release von Arceus

In Pokémon GO startet morgen, am 01. Dezember 2021, eine neue Jahreszeit, die sich mit der Vergangenheit und Herkunft auseinandersetzen soll. In den sozialen Netzwerken spekulieren die Trainer fleißig über die Inhalte dieser Season. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, auf welche Monster sie hoffen und erklären euch warum.

Um was für eine Jahreszeit geht es? In Pokémon GO gibt es verschiedene Seasons, die als Jahreszeiten bezeichnet werden und sich in der Regel über 3 Monate erstrecken. Bei der letzten, der Jahreszeit des Schabernacks, drehte sich alles um das mysteriöse Pokémon Hoopa.

Diese Season endet jedoch morgen, am 01. Dezember 2021, und wird durch eine neue abgelöst. Bislang ist zur neuen Jahreszeit noch nicht viel bekannt. Auf dem offiziellen Twitter-Account gab es allerdings erste Hinweise.

Die neue Season heißt demnach “Jahreszeit der Herkunft” und soll sich mit der Vergangenheit auseinandersetzen. So ist im Beitrag zu lesen: “In der nächsten Pokémon GO-Saison werden wir in der Vergangenheit nach Antworten suchen, die uns in die Zukunft von Pokémon GO führen werden! Begleite uns, bei unserem Pokémon GO-Abenteuer in die Jahreszeit der Herkunft!”

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was vermutet die Community hinter der “Jahreszeit der Herkunft”?

Der Twitter-Beitrag von Pokémon GO sorgte bei der Community für viel Gesprächsstoff und Spekulationen. Das liegt vor allem daran, dass zur neuen Jahreszeit nicht viel bekannt ist.

Doch auch mit den wenigen Informationen sind sich einige Trainer sicher, auf was ihr euch in den kommenden Monaten freuen könnt.

Release von Arceus und Monstern der Hisui-Region

Eines der am häufigsten vermuteten Monster ist das mysteriöse Pokémon Arceus. Dieses wünschen sich die Trainer schon sehr lange in Pokémon GO, allerdings hatte es bislang keinen Release.

Vor allem das Video, welches im Twitter-Beitrag integriert ist, verbinden einige Trainer mit der sogenannten Hisui-Region, was der heutigen Sinnoh-Region entspricht. Das neue Spiel Pokémon Legends: Arceus spielt in dieser besagten Region und auch der Vulkan auf dessen Titelbild gleicht dem Berg im Video.

Titelbild Pokémon Legends: Arceus (via nintendo.com)

ChexSway schreibt: “Könnte das auf eine Arceus-Spezialforschung hindeuten? Es würde mich wirklich überraschen, wenn das passieren würde, da Arceus der offensichtliche Kandidat für EX-Raids ist (die mit Sicherheit wiederkommen). Vielleicht könnten sie beides machen. Es wäre schade nur ein Arceus zu bekommen, denn es ist definitiv ein Pokémon, das die meisten Formänderungen erfordert.” (via reddit.com).

Auch SpaceSage37 ist davon überzeugt, dass es sich um Legends: Arceus handelt und schreibt: “Das Artwork und der Name klingen nach dem Release von Legends Arceus. Ich drücke die Daumen für mindestens eine alternative Form.” (via reddit.com).

Der reddit-User mEatwaD390 ist sich ebenfalls sicher: “Es sieht so aus, als ob Legends Arceus definitiv in diese Saison eingebunden wird, basierend auf der Schrift und dem Satz, den sie gegeben haben. Es würde mich nicht überraschen, wenn wir Hisuan-Pokemon und Formwandler-Pokemon bekommen.” (via reddit.com).

Darüber hinaus wünscht sich mEatwaD390 das legendäre Pokémon Zygarde, welches ebenfalls noch nicht im Spiel ist. Welche süßen Monster die Hisui-Region noch für euch bereithält, zeigen wir euch im nachfolgenden Beitrag:

Pokémon zeigt 4 neue, süße Monster und ich will sie bitte sofort bei Pokémon GO haben

Ist ein Debüt von Arceus realistisch?

Thematisch würde es hervorragend in die neue Jahreszeit passen, denn Arceus wird auch als Schöpfer-Pokémon bezeichnet, welches die Pokémon-Welt erschaffen haben soll. In den Filmen von Pokémon steht es außerdem mit Palkia und Dialga in Verbindung, die beide bereits in Pokémon GO zu fangen sind.

Darüber hinaus ist Arceus ein Formwandler und kann so alle 18 Typen annehmen. Da Niantic im Spiel nun seit kurzem die Möglichkeit bietet, die Form eines Monsters zu verändern, wäre diese Funktion grundsätzlich auch bei Arceus möglich.

Arceus

Und auch der Release des neuen Spiels Pokémon Legends: Arceus, welches am 28. Januar 2022 für die Nintendo Switch erscheinen soll, könnte für ein Arceus-Debüt in Pokémon GO sprechen. Das wäre nicht das erste Mal, dass sich Niantic mit den Events im Spiel an der Veröffentlichung von neuen Filmen oder Spielen der Pokémon-Reihe orientiert.

Weitere Vermutungen zur “Jahreszeit der Herkunft”

Doch neben einem Debüt von Arceus gibt es noch weitere Vermutungen in der reddit- und Twitter-Community. So sind einige Trainer, wie QuvadesGaming, davon überzeugt, dass es sich bei dem Video um typische Orte in Johto handelt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
  • ProundV schreibt auf Twitter: “Es wäre schön, wenn sie eine Johto-Tour machen würden, so wie sie Anfang des Jahres eine Kanto-Tour gemacht haben. Mit einer Veröffentlichung aller Shinys von Johto.” (via twitter.com).
  • Auf reddit erklärt ArcticVulpix: “Das sind Mountain Silver und der Zinnturm, also wahrscheinlich Johto” (via reddit.com).
  • Und auch Mylife212 ordnet den Turm aus dem Video der Johto-Region zu: “Ich sehe auch den Glockenturm daneben, vielleicht eine Johto/Legends Arceus thematische Saison?” (via reddit.com)
  • Der reddit-User thisguysgaming weist darüber hinaus darauf hin, dass für die GO-Kampfliga im Januar ein Sinnoh-Cup und im Februar ein Johto-Cup angekündigt wurden (via reddit.com). Die PvP-Kämpfe orientieren sich normalerweise thematisch an den Events des Spiels.

Ob es also ein Debüt mit Arceus geben wird oder sich die Jahreszeit auf die Johto-Region konzentriert, bleibt weiterhin abzuwarten. Sobald Niantic hierzu genauere Informationen veröffentlicht, erfahrt ihr es bei uns auf MeinMMO.

Was denkt ihr, was hinter der Jahreszeit der Herkunft steckt? Hofft ihr auf einen Release von Arceus oder fändet ihr die Johto-Region auch interessanter? Schreibt uns eure Meinung und Erfahrung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

Im Dezember erwartet euch in Pokémon GO ein riesiger Community Day mit 25 Monstern. wir haben uns angesehen, was euch zu diesem Event erwartet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
HIOBtheDragon

Habe grade auf der offiziellen Seite von Niantic gelesen das die befristeten Forschungen im Januar und Februar der neuen Jahreszeit nur für die Ticket Käufer der Johto-Tour zur Verfügung stehen wird. Dieser erneute Versuch die Gamer zum Geld ausgeben zu zwingen erfüllt mich mit einem Höchstmaß an Verachtung! Das heißt de facto das diejenigen die nicht bereit sind etwa 10-20€ (Stütze mich hierbei auf die Kosten für die Kanto-Tour Anfang 2021) für ein, sehr warscheinlich, wider sehr fehlerhaftes Event zu zahlen für insgesamt drei Events gesperrt sind!!! Für mich ist das einfach nur beleidigend!!!

ICH RUFE HIERMIT ZUM BOYKOTT DIESES EVENTS AUF!!!!!

Ich hoffe auf die Unterstützung der Community. Denn nur zusammen können wir hoffen Niantic zu einem wenigstens einigermaßen fairen Verhalten zu bewegen.

Glaubt mir das mir das selber weh tut weil ich dieses game echt Liebe und auch schon Pokemon Rot & Blau für den Gameboy extrem gesuchted habe.

Mfg

HIOBtheDragon

Xpiya

Hast du nen Link dazu?

Mir ist das zwar am Ende egal(einfach weil diese Aufgaben allesamt so schlecht sind) aber so recht vorstellen kann ich mir das nicht.

Selbst die Kantotour konnte man gut ohne Ticket spielen. 10-15€ ist mir das ganze nicht wert… 5-10€ würde ich mir je nachdem wie ich Zeit habe und was geboten wird überlegen.

Selbst für den nächsten Rauchtag bekommt man ja wieder 2x Rauch geschenkt und 1x in der Woche nen Fernraidpass.

Klar wäre es kein toller Schritt von Niantic, besonders weil sie so oder so schon Rekord zu Rekordumsatz springen.

Aber wozu aufregen, am Ende ist es ein gammeliges Smartphone Game und bisher hab ich das selbst noch nicht gefunden.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Xpiya
HIOBtheDragon

Kann den Linken morgen reinstellen, aber du kannst auch auf den link von niantic klicken wenn du die e-Mail bekommen hast. Musst dir dann nur info’s zum event durchlesen, steht ein bisschen weiter unten.
Und ja, es ist nur ein smartphone game, aber wie du schon korrekt angemerkt hast erzielt die Firma rekordgewinne. Ausserdem bin ich schon seit pokemon rot & Blau ein riesenfan der spielreihe und mit pokemon go ist ein kleiner traum wahr geworden, da ich zwar ne alte zocker Seele bin aber auch sehr gerne draußen; vor allem bei schönem Wetter. Ausserdem hat das Spiel wirklich Potenzial viele Leute Weltweit zu verbinden. Es schmerzt mich einfach zu sehen wie so etwas schönes immer mehr zur geldscheffelei ausgenutzt und in den Dreck gezogen wird.
Ich dank dir aber vielmals für deine Meinung, da mich sehr interessiert was die Community davon hält.

Mag

HIOBtheDragon

Xpiya

Hatte es gefunden, ja hast recht.

Ich finde es hängt schon auch vom Ticketpreis ab, auch wenn ich diese Entwicklungsrichtung an sich auch nicht gut heiße.

Jhoto als Region interessiert mich leider nicht sonderlich, mit Shinys kann man mich nicht abholen, Dex habe ich kürzlich für die Region abschließen können, die Legendären dort würde ich auch nicht raiden…

Dazu kommt ja noch dass man dann auch an diesem WE Zeit haben muss. Höchstwahrscheinlich werd ich es nicht kaufen und selbst wenn die Region interessant für mich ist würde ich auch eher kurzfristig kaufen…

Von daher das verknüpfen mit diesem Ticket finde ich auch nicht gut. Boykott werd ich sicher nicht üben, aber letztes Jahr hat Niantic an mir gerade mal das GoFest Ticket verdient… von daher.

HIOBtheDragon

Ich kann dich verstehen ^^
Will ja auch keinen zum Boykott zwingen 😉
Wäre aber klasse wenn du die Info weitergibt, habe selber leider kaum zeit überhaupt in der Community so aktiv zu sein wie ich gerne möchte.

Dank dir nochmals für die ausführliche Antwort

Mfg

HIOBtheDragon

Komi91

In den ersten Ländern ist in 8 stunden Mittwoch 10 uhr und es gibt nicht mehr Information als das Bild zum Arceus vulkan und dem Turm für die Joto-Tour. xD
Mega Stahlos zählt auch als gesichert für die Season.

Mehr weiß man einfach noch nicht, das regt auf reditt ganz schön viele Leute auf ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x