Pokémon GO: Hisui-Baldorfish und Sniebel entwickeln – So funktioniert es

Pokémon GO: Hisui-Baldorfish und Sniebel entwickeln – So funktioniert es

Ab sofort könnt ihr in Pokémon GO Baldorfish und Sniebel in der Hisui-Variante antreffen. Außerdem könnt ihr beide entwickeln – doch ganz so einfach ist das nicht.

Wie kann man Hisui-Baldorfish entwickeln? Hisui-Baldorfish hat eine Sonderregelung, was die Entwicklung angeht.

Ihr müsst Hisui-Baldorfish erst mal als Kumpel ausrüsten und dann 10 Raids gewinnen, um das Pokémon entwickeln zu können. Zudem benötigt ihr 50 Bonbons, um die Entwicklung durchzuführen, sobald ihr die Voraussetzung erfüllt habt.

Das Gute ist, dass Baldorfish während des neuen Hisui-Entdeckungen-Events einfach in der Wildnis zu finden ist. Es sollte also kein Problem sein, die nötigen Bonbons zu bekommen.

Pokémon-GO-Hisui-Baldorfish-Myriador
Hisui-Baldorfish und Myriador (via pokemon.com)

Das ist die Entwicklung: Hisui-Baldorfish entwickelt sich zu Myriador, das ebenfalls vom Typ Unlicht und Gift ist.

Nutzt den Raid-Tag, um Hisui-Baldorfish zu entwickeln

Wann ist der Raid-Tag? Am 31. Juli 2022 findet von 11:00 bis 14:00 Uhr ein Raid-Tag mit Hisui-Washakwil statt. Zu diesem Termin bekommt ihr nicht nur den täglichen Raid-Pass, sondern auch noch fünf zusätzliche kostenlose Raid-Pässe, wenn ihr an Arena-Scheiben dreht.

Das ist also die perfekte Gelegenheit, um die nötigen Raid-Abschlüsse für Hisui-Baldorfish zu sammeln.

Hisui-Sniebel in Pokémon GO entwickeln – Wie geht das?

So könnt ihr Hisui-Sniebel entwickeln: Hisui-Sniebel ist das zweite Monster im neuen Event, das mit einer Sonderregelung auftaucht.

Hier ist die Aufgabe etwas einfacher: Rüstet Hisui-Sniebel als Kumpel aus und lauft damit 7 Kilometer. Habt ihr dies geschafft, benötigt ihr noch 100 Bonbons, um die Entwicklung durchzuführen.

Pokémon-GO-Hisui-Sniebel-Snieboss
Hisui-Sniebel und Snieboss (via pokemon.com)

Das Problem ist eher, Hisui-Sniebel zu bekommen. Das findet ihr im Gegensatz zu Baldorfish nämlich nicht in der Wildnis, sondern nur in den 7km-Eiern, die ihr im Laufe des Events einsammelt.

Das ist die Entwicklung: Hisui-Sniebel entwickelt sich zu Snieboss anstatt zu Snibunna.

Und was ist mit Fukano? Auch Fukano ist in seiner neuen Hisui-Form während des Events zu bekommen. Um seine Entwicklung Arkani freizuschalten, braucht ihr aber keinen Sonderweg. Hier benötigt ihr lediglich 50 Bonbons, um die Entwicklung durchzuführen.

Ihr wollt wissen, was sonst noch in Pokémon GO los ist? Dann findet ihr hier alle Events im August bei Pokémon GO.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx