Pokémon GO: Jetzt lohnt sich der Kampf gegen Giovanni noch mehr

In Pokémon GO könnt Ihr aktuell den Rocket-Boss Giovanni herausfordern. Nun hat der schwierige Gegner auch noch einen Einall-Stein als Belohnung.

So findet Ihr Giovanni: Giovanni könnt Ihr im Rahmen der Rocket-Spezialforschung antreffen. Egal, ob Ihr derzeit noch an „Ein langer Schatten“ arbeitet oder bereits „Eine wachsende Herausforderung“ bestreitet – am Ende steht Euch der Rocket-Anführer gegenüber.

Aktuell tritt er Euch mit Crypto-Zapdos entgegen, das ab sofort Arktos als Gegner und zu befreiendes Pokémon ersetzt. Und eine zusätzliche Belohnung gibt es nun auch.

Giovanni hat Zapdos dabei

Giovanni hat den Einall-Stein – das kann er

So bekommt Ihr den Einall-Stein von Giovanni: Aktuell sieht es aus, als wäre der Einall-Stein schlicht in die normalen Belohnungen von Giovanni aufgenommen worden. Einige Spieler auf Reddit berichten von ihrem Kampf gegen den Boss, der ihnen am Ende den Entwicklungs-Stein gebracht hat.

Das gilt allerdings nur für die Spieler, die gegen Giovanni mit Zapdos gekämpft haben. Es scheint also, als wäre die neue Belohnung mit dem neuen Monat dazugekommen.

Einall-Stein

Das kann der Einall-Stein: Den Einall-Stein benötigt Ihr, um einige Pokémon weiterentwickeln zu können. Dazu gehören aktuell:

  • Vegimak
  • Grillmak
  • Sodamak
  • Laternecto

Daraus bekommt Ihr letztlich folgende Entwicklungen:

  • Vegichita
  • Grillchita
  • Vegichita
  • Skelabra

Vegichita und Sodachita sind dabei schwer zu bekommen, da es sich hierbei um regionale Pokémon handelt. Skelabra ist dabei das Pokémon, das Ihr aktuell zuerst mit dem Einall-Stein entwickeln solltet. Hierbei handelt es sich um einen der besten Geist- und Feuer-Angreifer.

Dazu sollen demnächst auch Zapplarang, Chillabell und Somnivora im Spiel verfügbar sein, für die Ihr ebenfalls den Einall-Stein benötigt. Ein paar mehr in der Hinterhand zu haben, lohnt sich also.

Wo bekomme ich noch den Einall-Stein? Neben Giovanni rücken mit etwas Glück auch die Rocket-Bosse den Stein raus. Daneben gab es Ihn im Forschungsdurchbruch und im Event „Eine kolossale Entdeckung„.

Demnächst steht übrigens der große Community Day an:

Pokémon GO: Die besten Attacken am Community Day im Dezember 2019
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.