Pokémon GO: „Feldnotizen: Kapuno“ für 1 € – Alle Inhalte im Event-Ticket

Pokémon GO: „Feldnotizen: Kapuno“ für 1 € – Alle Inhalte im Event-Ticket

In Pokémon GO gibt es im Moment wieder ein 1-€-Ticket zum Community Day mit Kapuno, mit dem ihr euch eine besondere Spezialforschung sichern könnt. Wir von MeinMMO haben uns angesehen, welche Aufgaben und Belohnungen euch dabei erwarten und ob sich das Event-Ticket lohnt.

Um was für ein Ticket geht es? In Pokémon GO findet heute, am 25. Juni 2022, der Community Day mit Kapuno statt. Bei diesem habt ihr wieder die Gelegenheit, euch eine exklusive Spezialforschung zu dem kleinen Drachen- und Unlicht-Pokémon zu sichern. Nachfolgend zeigen wir euch alle Aufgaben und Belohnungen.

Wie bekommt man das Ticket? Das Event-Ticket zum Community Day mit Kapuno steht euch für 1 € im Ingame-Shop bereit. Wenn ihr es euch kaufen wollt, müsst ihr also nur euren Shop im Spiel öffnen und findet das Ticket direkt ganz oben, unter der Kategorie „Weltweite Events“. Das Ticket trägt den Namen „Feldnotizen: Kapuno“

Ticket für „Feldnotizen: Kapuno“ – Die Forschung

Woher kommen die Infos? Aufgrund der Zeitverschiebung ist der Community Day in anderen Teilen der Erde bereits gestartet. So haben diese Trainer schon jetzt Zugriff auf die Spezialforschung rund um Kapuno und haben die Infos zu den einzelnen Quests und Belohnungen in den sozialen Netzwerken geteilt. Mit Hilfe der Übersicht von LeekDuck haben wir euch alle Infos zusammengefasst:

Kapuno-Forschung „Feldnotizen: Kapuno“ 1/4

AufgabeBelohnung
Verdiene 3 Herzen
mit deinem
Kumpel
15 Pokébälle
Fange 3 Kapuno3 Hypertränke
Lande 3 gute Würfe
hintereinander
10 Nanabbeeren

Stufenbelohnung: Habt ihr die oben genannten Aufgaben gelöst und die jeweiligen Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr außerdem 2.000 Sternenstaub, ein Glücks-Ei und eine Begegnung mit Kapuno.

Kapuno-Forschung „Feldnotizen: Kapuno“ 2/4

AufgabeBelohnung
Verschicke 3
Pokémon
10 Superbälle
Versende 3 Geschenke
mit Sticker
10 Sananabeeren
Nutze 3 Sananabeeren
zum Fangen von
Pokémon
20 Kapuno-
Bonbons

Stufenbelohnung: Habt ihr die oben genannten Aufgaben gelöst und die jeweiligen Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr obendrein 1.500 EP, ein Lockmodul und eine Begegnung mit Kapuno.

Kapuno-Forschung „Feldnotizen: Kapuno“ 3/4

AufgabeBelohnung
Lande 3 gute
Curveball-Würfe
hintereinander
20 Kapuno-
Bonbons
Mache 3 Power-Ups
bei Drachen-
Pokémon
1 Rauch
Entwickle 3
Kapuno
15 Superbälle

Stufenbelohnung: Habt ihr die oben genannten Aufgaben gelöst und die jeweiligen Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr zudem 2.500 EP, 15 Hyperbälle und eine Begegnung mit Kapuno.

Kapuno-Forschung „Feldnotizen: Kapuno“ 4/4

AufgabeBelohnung
Bereits erledigt!3 silberne
Sananabeeren
Bereits erledigt!3 goldene
Himmihbeeren
Bereits erledigt!3.000 EP

Stufenbelohnung: Habt ihr die oben genannten Aufgaben gelöst und die jeweiligen Belohnungen eingesammelt, dann erhaltet ihr außerdem 3.000 Sternenstaub, 3 Top-Beleber und eine Begegnung mit Trikephalo.

Lohnt sich das Event-Ticket zu Kapuno?

Das müsst ihr beachten: Der Gegenwert, den ihr in Form von Items aus der Spezialforschung erhaltet, überschreitet allein den Wert des Tickets von 1 €. So würdet ihr im Shop für diese Gegenstände folgendes zahlen:

  • Ein Rauch hat einen Wert von 40 Münzen, das entspricht circa 0,40 Euro
  • Ein Lockmodul kostet im Shop 100 Münzen, das ist rund 1,00 Euro
  • Für ein Glücks-Ei zahlt ihr im Shop 80 Münzen, was etwa 0,80 Euro entspricht
  • Drei Top-Beleber sind rund 90 Münzen wert, also ungefähr 0,90 Euro

Ebenso erhaltet ihr noch Bälle, silberne Sananabeeren, goldene Himmihbeeren, Sternenstaub sowie wertvolle Erfahrungspunkte.

Wer sollte sich das Ticket holen? Das Ticket ist besonders interessant für Spieler, die sich diese Items sowieso im Ingame-Shop gesichert hätten. Ihr spart damit nämlich ordentlich Münzen. Die Aufgaben sind obendrein auch relativ schnell gelöst.

Wenn ihr an den Items allerdings kein Interesse habt, dann könnt ihr euch das Geld auch getrost sparen. Alle Spawns und Boni des Community Days stehen euch dennoch wie gewohnt zur Verfügung.

Werdet ihr euch das Event-Ticket zu Kapuno sichern? Wie gefallen euch die Aufgaben und Belohnungen? Lasst es uns in den Kommentaren hier auf MeinMMO wissen.

Im Anschluss an den Community Day bringt euch Pokémon GO die Level-4-Raids zurück, aber mit einer Einschränkung. Welche das sein wird, haben wir euch zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
caitokid

Der Community-Day mit Kapuno war wirklich gut. Hatte kein 0,99€ Ticket für die Spezialforschung gekauft und es hat auch ohne gut geklappt, zumal die Shiney-Rate gut war. Ich wohne seit kurzem in Düsseldorf und habe dadurch am Meeting-Point bei den Arkaden teilnehmen können. Es waren viele PoGo-Gamer dabei und man konnte gemeinsam raiden und tauschen. Viele hatten bereits Lockmodule an und wir mussten uns kaum bewegen – meist sind wir zu Arenen gelaufen, die unmittelbar um die Ecke waren um u. a. „Mewtwo“ herauszufordern. Super fanden wir auch, dass nach 14 Uhr noch viele Kapuno um uns herum schwirrten – da waren auch einige shiney dabei. Leider kein „Hundo“ gefangen, aber einige Kapuno mit sehr guten Werten und einige shiney.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von caitokid
Ascy

So mal als Feedback zum C-Day.

Heute mal die 3 Stunden voll durchgezogen, das Wetter war dafür recht angenehm. 🙂

Kapunos gab es massig und durch die Lockmodule und das ausführliche fangen wurden auch recht viele Duodinos gespawnt.
Mit einer Sananabeere und der entsprechenden Mega Entwicklung waren gerade bei den Duodinos bis zu 20 Bonbons drin + 2 bis 3 XL Bonbons.

Alles in allem war es optimal um sich ein starkes Pokemon zurecht zu züchten.
Das Ticket war rein optional, ich hab es eig nur geholt weil ich Spezialforschungen mag und immer traurig bin wenn es mal gerade keine gibt.

Die Raids nach 14 Uhr waren mal was anderes, was ich etwas schade fand war die Spawnzeit da man nach 14 Uhr nicht einfach weiter machen konnte und es bis zu einer 1/2 Stunde gedauert hat bis der erste Raid verfügbar war.

Generell würde ich mir sowas auch für die Mega Raids wünschen, die extra Spawns waren echt nett und es gab noch mal die Chance Shinys, Bonbons oder doch das perfekte Kapuno zu fangen…..wie gehabt für die Megaraids fände ich so eine Option auch toll.

Gruss Sascha

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx