Pokémon GO: Die besten Konter gegen Regigigas – Alle Infos zum EX-Raid

Die ersten EX-Raids von Regigigas stehen in Pokémon GO an. Wir zeigen euch hier die besten Konter und alle wichtigen Infos zum EX-Raid-Boss.

Wann gibt es Regigigas? Die ersten Einladungen zu EX-Raids sind schon raus und ab dem 18. November werdet ihr es auch in den besonderen Raids treffen. Regigigas bleibt aber nur knappe 2 Monate erhalten und verschwindet am 7. Januar 2020 schon wieder.

Regigigas erhaltet ihr nur, wenn ihr eine Einladung zu einem EX-Raid bekommt. In normalen Raids findet ihr das legendäre Pokémon nicht.

Konter-Guide zu Regigigas

Welche Typen sind effektiv? Da Regigigas von Typ Normal ist, ist lediglich der Typ Kampf effektiv. Ihr müsst also eure stärksten Kampf-Pokémon zusammensuchen.

Pokémon GO Machomei
Quelle: PokéWiki

Das sind die besten Konter: Neben diversen Kampf-Pokémon sind auch allgemeine Angreifer, wie etwa Mewtu oder Metagross gut. Ihr solltet allerdings lieber auf den Typ-Vorteil setzen:

  • Machomei mit Konter und Wuchtschlag
  • Kapilz mit Konter und Wuchtschlag
  • Hariyama mit Konter und Wuchtschlag
  • Toxiquak mit Konter und Wuchtschlag
  • Skaraborn mit Konter und Nahkampf
  • Mewtu mit Konfusion und Psychostoß
  • Lucario mit Konter und Steigerungshieb
  • Lohgock mit Konter und Fokusstoß
  • Galagladi mit Fußkick und Nahkampf

Wie viele Spieler braucht man? Regigigas kann man recht gut zu dritt besiegen. Dafür reicht es auch, wenn ihr auf Level 30 seid. Dort müsst ihr dann allerdings nur Machomei und Kapilz dabei haben.

Alle wichtigen Infos zum Raid-Boss

Wie viel WP ist 100% IV? Ein Regigigas mit 100% IV hat aus dem Raid 2483 WP. Wenn es teilweise bewölkt ist, dann erreicht es sogar 3104 WP. Es ist also bereits direkt aus dem Raid heraus verdammt stark.

Regigigas

Welche Attacken lernt Regigigas? Das legendäre Pokémon kann verschiedene Sofort- und Lade-Attacken lernen:

  • Sofort-Attacken: Kraftreserve und Zen-Kopfstoß
  • Lade-Attacken: Fokusstoß und Gigastoß

Wird Regigigas nützlich sein? Als allgemeiner Angreifer kann Regigigas schon eine gute Alternative sein. Sein Typ Normal, der gegen keinen anderen Typen effektiv ist, macht es aber sonst ziemlich nutzlos.

Gegen kein Pokémon ist es wirklich nützlich und Monster mit effektiven Typen sind in jeder Hinsicht besser. Eine genaue Analyse zu dem Pokémon findet ihr hier:

Regigigas in Pokémon GO – Wie stark ist es?

Der nächste normale Raid-Boss wird richtig stark:

Pokémon GO: Darum werden sich Terrakium-Raids für euch lohnen
Autor(in)
Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung?
3
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.