Pokémon GO: 5 neue Monster aus Generation 6, die wohl bald ins Spiel kommen

Durch die Dataminer wurden in Pokémon GO neue Grafiken von insgesamt 5 Monstern gefunden. Wir von MeinMMO haben uns diese Informationen angesehen und zeigen euch, um welche Pokémon es sich handelt.

Was sind das für Funde? Eine Gruppe von Dataminern, die sich als PokeMiners bezeichnen, suchen regelmäßig in Pokémon GO nach neuen Informationen. Dadurch ist es ihnen möglich, manche Änderungen im Spiel bereits vor dem eigentlichen Release zu entdecken. Diese Funde stellen sie dann anderen Trainern öffentlich zur Verfügung. Nun haben die PokeMiners im Spiel-Code neue Grafiken von gleich 5 Pokémon aus der 6. Generation gefunden.

Da es sich bei den gefundenen Daten lediglich um Hinweise aus dem Spiel-Code handelt und keine offiziellen Informationen von Niantic sind, solltet ihr sie mit einer gesunden Portion Skepsis betrachten. In der Vergangenheit haben die PokeMiners darüber sehr zuverlässige Aussagen treffen können, allerdings kann Pokémon GO diese Daten auch jederzeit verändern.

Das sind die 5 neuen Monster

Bereits vor wenigen Tagen hatte Niantic den neuen Ladebildschirm von Pokémon GO veröffentlicht. Das führte in der Community zu vielen Spekulationen rund um einen Release von neuen Monstern. Nun haben die PokeMiners im Spiel-Code neue Grafiken gefunden, die einen Ausblick für einen möglichen Release geben.

Zu sehen sind in dem reddit-Beitrag von martycochrane 5 neue Monster aus der 6. Generation. Dabei handelt es sich, wie ihr im nachfolgend eingebetteten Beitrag sehen könnt, neben Hoopa in seiner entfesselten Form um Monargoras, Paragoni und Trombork sowie verschiedene Formen von Coiffwaff.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das wissen wir über die neuen Pokémon

Hoopa: Das mysteriöse Pokémon Hoopa ist bereits seit dem GO Fest im Juli 2021 ein Thema in Pokémon Go. Immer wieder war es mit Hilfe seiner Ringe der Auslöser für bestimmte Ereignisse im Spiel. Mit diesen Ringen kann es Dinge von einem Ort zu einem anderen transportieren.

Pünktlich zur neuen Jahreszeit gibt es nun auch eine neue Spezialforschung, durch die ihr dieses Monster erstmals fangen könnt. Hoopa ist vom Typ Psycho und Unlicht. Es besitzt außerdem eine entfesselte und eine gebannte Form. Bislang wurde im Spiel immer die gebannte Version gezeigt. In den Funden der PokeMIners wurde nun erstmals die Grafik eines entfesselten Hoopa entdeckt.

Monargoras: Beim Pokémon Monargoras handelt es sich um die Weiterentwicklung von Balgoras. Es gehört zu den Typen Gestein und Drache. Erkennen könnt ihr es an seinem rotbraunen, dinoartigen Körper, dem gelben Kamm und einem weißen Schild um den Hals. Seine Vorentwicklung Balgoras ist allerdings ebenfalls noch nicht im Spiel zu fangen.

Paragoni und Trombork: Paragoni gehört zu den den Geist- und Pflanzen-Pokémon. Erkennen könnt ihr es an dem Baumstumpf, den es als Kopf nutzt. Sein Körper ähnelt einem Geist. Paragoni lässt sich zu dem baumartigen Monster Trombork weiterentwickeln. Auch dieses Pokémon gehört zu den Typen Geist und Pflanze.

Coiffwaff: Bei Coiffwaff handelt es sich um ein Monster vom Typ Normal. Es besitz keinerlei Vor- oder Weiterentwicklungen. Wie in der Übersicht der PokeMiners aus dem reddit-Beitrag zu sehen ist, handelt es sich bei diesem Monster um einen Formwandler. Das geschieht, indem es seine Frisur ändert. So kann es neben seiner unfrisierten Form bis zu 9 weitere annehmen.

So sind die Reaktionen der Community

Die Funde der PokeMiners finden in der Community viel Zuspruch. So schreibt cestkevvie: “Trombork ist eines meiner absoluten Lieblings-Pokémon. Ich kann es kaum erwarten, dass es ins Spiel kommt” (via reddit.com). Und auch seine Vorentwicklung Paragoni kann bei den Trainern mit seiner schillernden Version punkten (via reddit.com).

Burntphantrash freut sich hingegen über Hoopa in seiner entfesselten Form und über Monargoras. Allerdings hätte er sich noch ein weiteres Dino-Pokémon gewünscht: Amagarga (via reddit.com).

Andere Trainer haben bereits eine Vermutung, wann Coiffwaff ins Spiel kommen könnte. So schreibt Amiibofan101 auf reddit: “Ich hoffe wir bekommen mehr als nur das normale Coiffwaff zum Fashion-Event” (via reddit.com). Shadowmirrow vermutet hingegen, dass es die normale Form wild geben könnte und alle anderen nur in Raids (via reddit.com).

Dass es einen Release von Coiffwaff anlässlich des angekündigten Fashion-Events geben könnte, klingt dabei nicht abwegig. So kann dieses Monster durch das Ändern seiner Frisur seine Form wechseln. Durch die damit verbundene Änderung des Aussehens würde es thematisch gut zu diesem Event passen.

Ob und wann es soweit sein wird, dass ihr die Monster in Pokémon GO fangen könnt, ist bisher noch nicht offiziell bekannt. Sollte es dazu neue Informationen geben, dann erfahrt ihr es hier, auf MeinMMO.

Wie findet ihr die neuen Pokémon, welche die Dataminer gefunden haben? Und welche Form von Coiffwaff gefällt euch am besten? Schreibt uns eure Meinung gern hier in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Spielern darüber aus.

Bereits in wenigen Tagen startet in Pokémon GO das nächste Event. Das Psycho-Spektakel bringt euch 2 neue Pokémon. Wir haben uns diese angesehen und zeigen sie euch.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x